Home / Forum / Liebe & Beziehung / Schicksal Single "Behindert"

Schicksal Single "Behindert"

4. November 2006 um 8:51

Hallo, wer kann mir helfen oder kennt das. Hatte schon als Kind ein schwaches Bindegewebe, wie Zellulitis, obwohl ich ganz dünn war / "normal" bin. Habe seit einem Kälteschock (?) in der Kindheit einen Hautausschlag, bes. an den Beinen (rote Punkte), dieser verschlimmert sich bei Kälte. Kennt das jemand. Was kann noch tun. Treibe viel Sport, ernähre mich "gesund", trinke viel. Die Zellulitis wird aber nicht besser, im Gegenteil..............
Bin auch beziehungsunfähig geworden.
Kennt jemand (noch) eine Möglichkeit damit fertig zu werden "behindert" zu sein??? Bin praktisch dazu verdammt alleine zu bleiben..........
Kennt jemand so was???
Habe extra Psychoforum gewählt, weil es keine Gesundheitsfrage mehr ist.

Grüße
Juliane

Mehr lesen

4. November 2006 um 9:54

Hallo Juliane,


Ich bin mir sicher, dass es einem Mann, der dich wirklich liebt, egal sein wird, wieviel Cellulite du hast.

Mein Freund hat sein rechtes Auge aufgrund eines Retionplastoms in der Kindheit verloren und hat jetzt stattdessen ein Glasauge. Es ist manchmal sehr sichtbar, da man mit meinem Glasauge schielt. Dh die "Behinderung" (in meinen Augen ist das weder in seinem Fall eine Behinderung, weil er dadurch nicht eingeschränkt wird noch in deinem Fall- es tut mir leid dich auf dem Boden der Realität zu holen, aber Cellulite schränkt in normalen Leben NICHT ein, dh es ist KEINE Behinderung!)ist offensichtlich- was ja bei dir nicht der Fall ist, da man Cellulite unter KLeidung verstecken kann. Aber dennoch liebe ich ihn über alles- ich liebe sowohl sein gesundes Auge, als sein künstliches Auge. Er ist für mich einfach trotzdem der schönste Mensch auf der Welt.Punkt.
Und ich bin wohlgemerkt nicht seine erste Freundin...

Ich weiß wie du dich fühlst- in einer Welt, in der die Werbung und Mode scheinbar perfekte Menschen suggeriert, hat man es vorallem als Frau sehr schwer "unperfekt" durch das Leben zu gehen. Aber weißt du was- genau diese "unperfektheit" macht uns menschlich- genau deswegen SIND wir Menschen- man könnte diese Unperfektheit als Artenvielfalt der Menschen sogar umbennen. Stell dir vor, alles wäre perfekt- das wäre doch nur langweilig... DEswegen gibt es auch keinen perfekten Menschen!Und sieh dir mal Angelina JOlie an- ihr offensichtlich viel zu großer Mund macht ihr Gesicht unproportional- trotzdem wird sie immer zur sexiesten Frau der Welt gewählt.

Am Anfang des Kennenlernes mit meinen Freund hatte ich auch Angst,dass er meine Makel nicht so schön finden könnte...wir haben uns aber sofort alles gebeichtet- er eben, dass er ein Glasauge hat und ich meine Probs (hab keine schöne Haltung, da Verkümmung der Wirbelsäule)- und die Sache hatte sich.

Deswegen- STEH ZU DIR SELBST! Nur wenn du dich und deine Cellulite magst, kannst du genug Selbstvertrauen gewinnen- und Frauen, die Selbstvertrauen ausstrahlen, mögen Männer mehr, als Frauen, die sich hässlich finden! Denn dein eigentliches Problem ist nicht die Cellulite sondern das fehlende Selbstbewusstsein...

Ich würde dir einfach empfehlen, zu lernen mit dir selbst um zu gehen, zu akzeptieren, wie du bist- eventuell mit hilfe eines Therapeuten.

Millonen Frauen haben Cellulite, auch ganz extreme und dennoch haben sie Freunde/Ehemänner...

Ein Mann wird dich auch mit Cellulite lieben, glaub mir!

Und weißt du was- Jerry Hall und Nicole Kidman sind für ihre Schönheit berühmt... Aber auch sie haben Cellulite!

Also Kopf hoch, mit so einem Problem bist du nicht alleine (Warst du schon deswegen beim Arzt?)

LG

Isi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2006 um 11:39

Perfekte antwort .. isabella84
isabellla84 .. hat das echt total schön gesagt .. daran schließe ich mich dann mal an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2006 um 14:49
In Antwort auf tola_12291655

Hallo Juliane,


Ich bin mir sicher, dass es einem Mann, der dich wirklich liebt, egal sein wird, wieviel Cellulite du hast.

Mein Freund hat sein rechtes Auge aufgrund eines Retionplastoms in der Kindheit verloren und hat jetzt stattdessen ein Glasauge. Es ist manchmal sehr sichtbar, da man mit meinem Glasauge schielt. Dh die "Behinderung" (in meinen Augen ist das weder in seinem Fall eine Behinderung, weil er dadurch nicht eingeschränkt wird noch in deinem Fall- es tut mir leid dich auf dem Boden der Realität zu holen, aber Cellulite schränkt in normalen Leben NICHT ein, dh es ist KEINE Behinderung!)ist offensichtlich- was ja bei dir nicht der Fall ist, da man Cellulite unter KLeidung verstecken kann. Aber dennoch liebe ich ihn über alles- ich liebe sowohl sein gesundes Auge, als sein künstliches Auge. Er ist für mich einfach trotzdem der schönste Mensch auf der Welt.Punkt.
Und ich bin wohlgemerkt nicht seine erste Freundin...

Ich weiß wie du dich fühlst- in einer Welt, in der die Werbung und Mode scheinbar perfekte Menschen suggeriert, hat man es vorallem als Frau sehr schwer "unperfekt" durch das Leben zu gehen. Aber weißt du was- genau diese "unperfektheit" macht uns menschlich- genau deswegen SIND wir Menschen- man könnte diese Unperfektheit als Artenvielfalt der Menschen sogar umbennen. Stell dir vor, alles wäre perfekt- das wäre doch nur langweilig... DEswegen gibt es auch keinen perfekten Menschen!Und sieh dir mal Angelina JOlie an- ihr offensichtlich viel zu großer Mund macht ihr Gesicht unproportional- trotzdem wird sie immer zur sexiesten Frau der Welt gewählt.

Am Anfang des Kennenlernes mit meinen Freund hatte ich auch Angst,dass er meine Makel nicht so schön finden könnte...wir haben uns aber sofort alles gebeichtet- er eben, dass er ein Glasauge hat und ich meine Probs (hab keine schöne Haltung, da Verkümmung der Wirbelsäule)- und die Sache hatte sich.

Deswegen- STEH ZU DIR SELBST! Nur wenn du dich und deine Cellulite magst, kannst du genug Selbstvertrauen gewinnen- und Frauen, die Selbstvertrauen ausstrahlen, mögen Männer mehr, als Frauen, die sich hässlich finden! Denn dein eigentliches Problem ist nicht die Cellulite sondern das fehlende Selbstbewusstsein...

Ich würde dir einfach empfehlen, zu lernen mit dir selbst um zu gehen, zu akzeptieren, wie du bist- eventuell mit hilfe eines Therapeuten.

Millonen Frauen haben Cellulite, auch ganz extreme und dennoch haben sie Freunde/Ehemänner...

Ein Mann wird dich auch mit Cellulite lieben, glaub mir!

Und weißt du was- Jerry Hall und Nicole Kidman sind für ihre Schönheit berühmt... Aber auch sie haben Cellulite!

Also Kopf hoch, mit so einem Problem bist du nicht alleine (Warst du schon deswegen beim Arzt?)

LG

Isi

Hoffnung
Hallo an alle Antwortenden,

die Antwort von Isabella beinhaltet alles was ich wissen wollte. Vielen Dank.
Manchmal denkt man einfach doch zu viel nach...........
Ich versuche jetzt, mich nicht mehr verrückt zu machen, sonst muss ich doch irgendwie prof. Hilfe in Anspruch nehmen, das wäre der letzte Schritt.....

Liebe Grüße an alle....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper