Home / Forum / Liebe & Beziehung / Schicksal

Schicksal

23. März 2009 um 14:06

Ich möchte euch gerne an meiner Liebesgeschichte teilnehmen lassen.
Das Kennenlernen
Im Jahr 2001 waren ich und meine Freundin an einem sehr heißem Samstag in der Stadt spazieren.Aufeinmal kamen uns zwei süße Jungs auf Fahrrädern entgegen.Der eine war blond und ganz in weiß angezogen; der andere war dunkelhaarig und ganz in schwarz angezogen.Der dunkelhaarige hat große Glubschaugen , die fielen mir sofort auf, die sahen so goldisch aus, wenn er mich anschaute(***träum***).
Als ich die beiden sah, sagte ich zur ihr:,,Schau mal die beiden da drüben"
Die beiden Jungs bemerkten das wir sie gesehn hatten, und fuhren uns mit den Fahrrädern die ganze Zeit hinter her.Wir kamen zum Marktplatz und überlegten in den Mc Donalds zu gehn, was wir dann auch taten.
Als wir raus kamen waren die beiden weg. Wir schauten uns um aber sie waren wie vom Erdboden verschluckt.Dann liefen wir ein bisschen weiter und setzten uns auf eine Bank.Aufeinmal kamen die beiden wieder angefahren.Wir unterhielten uns ein bisschen und fragten uns gegeseitig aus wie das halt so ist.

Sie hießen Giovanni und Fabian.
Wir haben beiden erzählt wir würden in Heddesheim wohnen,heutzutage muss man ja schon aufpassen.
Die beiden fuhren auf den großen Platz(Marktplatz) und machten Tricks mit ihren Fahrrädern, sie wollten
uns bestimmt zeigen was sie so drauf hatten.
Nachmittags mussten wir dann gehen, sie fuhren mit uns auf ihren Fahrrädern bis zum Neckartor un warteten auf die Bahn mit uns.
Wir sind einfach in die Bahn eingestiegen ohne Nummern zu tauschen oder irgendwas, und das haben wir den ganzen Tag bereut.Es war gleich klar das meine Freundin Fabian und ich Giovanni süß fand.
2 Jahre später
An dem Samstag vom 22.06.2003 auf den Sonntag den 23.06.2003 hat meine Freundin Serena bei mir geschlafen.An diesem Sonntag war es richtig heiß und wir entschlossen uns ins Schwimmbad zu gehen.
Wir hatten uns mit einem Freund von mir und Serena verabredet.
Als wir dann so mittags im Wasser waren, sah ich wie ein mir bekannter Junge angelaufen kam.
Ich dachte mir nur:,,Den kenne ich doch",und dann fiel es mir ein.

Es war Giovanni!!!!

Serena sprang aus dem Wasser und begrüßte ihn. Er kam zu uns und Serena stellte ihn uns vor.Ab da verbrachten wir den ganzen Tag mit einander.Wie das halt so ist wenn man schüchtern ist haben Serena und Tobias zwischen uns vermittelt.Wir haben Nummern getauscht und haben uns ab diesem Tag jeden Tag gesehen.
Wir hatten uns jeden Tag am Wasserturm getroffen, ich nahm aber meine Freundin Svenja mit weil ich so schüchtern war.

Sie hatte von uns ganz viele Fotos gemacht. Tag und Nacht haben wir Smsen geschrieben.

Und irgendwann kam dann eine Sms von ihm wo ganz oft stand HD,HDL,HDL und zwischen drin stand einal ILD.

Am 28.06.2003 hatten wir uns das erste Mal alleine getroffen.Ich war so aufgeregt an dem Tag, ich wusste gar nicht was ich anziehen sollte.Wir sind ein bisschen auf den Planken rum spaziert, und sind danach ins Cafe Marche(das war früher noch im Stadthaus) was trinken gegangen.Am Abend musste ich leider gehen.

Wir standen am Rosengarten und warteten auf meine Bahn. Ich hatte so Schmetterlinge im Bauch, und war so aufgeregt. Ich habe die ganze Zeit überlegt ob ich ihm einen Kuss geben sollte.Die Bahn kam und ich war so nervös.
Er sagte:,,Tschüss" und ich sagte ,,Tschüss"

Nachdem die Bahntür aufgegangen war gab ich ihm schnell einen Kuss und stieg schnell ein.
Mein Herz schlug so schnell.

Und seitdem sind wir seit 6 Jahren glücklich zusammen und können uns ein leben ohnen einander gar nicht mehr vorstellen.

Mehr lesen

19. Juli 2010 um 20:35

Du glückliche
das ist sooo unglaublich romantisch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen