Home / Forum / Liebe & Beziehung / Schichtarbeit

Schichtarbeit

10. November 2002 um 13:54

Hallo,

wenn einer Frühschicht hat und einer Spätschicht ist ja wohl schlecht? Wenn man sich nur am Wochenende sieht. Wenn einer dann noch statt Wochenende zwei andere Tage frei hat ist wohl tödlich für die Beziehung?

Mehr lesen

10. November 2002 um 15:51

Das ist eine Einstellungssache
Hallo Eric,

also mein Mann und ich, stehen trotz beiderseitiger Schichtarbeit (auch an Wochenenden und Feiertagen) kurz vor der Silberhochzeit.

Es ist für beide Partner schon schwer, damit umzugehen. Besonders wenn die Liebe noch "jung" ist. Man darf halt den Partner und sich selbst nicht mit Selbstmitleid belasten, weil man vielleicht an den freien Tagen oder in der Freizeit alleine ist. Wir versuchen öfters unsere Dienste so zu legen, dass wir mal zusammen frei haben. Die Zeit wird dann immer sehr gemütlich verbracht. Ich kenne so viele Paare, die davon betroffen sind und bei denen das wunderbar klappt.
Bei allen wird aber auch das Verständnis für den Beruf des Partners groß geschrieben.(Nimm nur mal z. B. das Gesundheitswesen, Dienstleistungsge-werbe, Polizei, Zoll etc.)

Ich persönlich finde, dass Leute, die in einer Fernbeziehungen leben oder Montagearbeiter ein schwereres Los zu ertragen haben.

Als Schichtarbeiter sieht man sich doch, sofern man zusammen wohnt, jeden Tag bzw. man "trifft sich im Bett."
In diesem Sinne wünsche ich Dir und Deiner Partnerin viel Mut und die nötige Toleranz um die ganze Sache zu meistern.

Viele Grüsse, Mutsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2002 um 19:00

Das glaube ich nicht!
Hallo eric2,

ich fange zwar erst in einer Woche richtig mit der Schichtarbeit an, aber so negativ sollte man einfach nicht denken!

Ich werde meinen Freund trotzdem sehen könne, denn wenn man Frühschicht hat, dann hat man am Nachmittag oder frühen Abend Feierabend und da hat man noch genug Zeit für denn anderen.

Schöne Grüße

wika

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2002 um 7:51

Kenne das sehr gut
hallo eric2!

also wie gesagt, ich kenn das sehr gut!
mein liebster arbeitet leider auch schicht, ich dagegen hab nen ganz normalen mo - fr 7.00 - 15.30 job. bis jetzt hatte er nur früh bzw. spätschicht. wenn er frühschicht hat muss er um 4.00 uhr aufstehen, was bedeutet, dass er am liebsten um 21.00 oder spätestens um 22.00 uhr schlafen gehen möchte, da bin ichaber noch nicht wirklich müde! wenn er spätschicht hat geht er erst um 13.00 uhr arbeiten um kómmt um 23.30 heim, da schlaf ich aber schon bzw. bin nicht mehr wirklich fähig, mich mit ihm vernünftig zu unterhalten. alles in allem ist mir seine frühschicht aber liber, weil da hab ich wenigstens etwas am nachmittag & abend was von ihm. spätschicht seh ich ihn nicht wirklich, denn er kann nicht gleich nach er abreit schlafen gehen. diese wochen mag ich gar nicht!
und zu allem überdruss soll er jetzt auch noch nachschicht arbeiten! das kann was werden! da seh ich ihn dann wenigstens in der früh und bevor er arbeiten gehen muss, wenn er nicht schläft!

aber irgendwie bekommen wir das trotzdem hin und für mich ist das kein grund, auf ihn zu verzichten!

lg, aquarius

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen