Home / Forum / Liebe & Beziehung / Scheitert es an SEX

Scheitert es an SEX

22. Januar 2012 um 15:04

soo ich und mein (fast)freund verstehen uns wunderbar ich fühl mich so gut bei ihm er ist sehr süß und mag mich wie ich bin nur gibt es ein problem also ich wurde halt nach dem islam erzogen er nicht.. ich bin jetzt aber nich so eine die total strenggläubig ist nur gibt es da eine sache unzwar sex vor der ehe . das will ich nicht , aber nicht nur deswegen ich mag körperkontakt allgemein nicht. ich kann das gar nicht ab wenn mich jemand anfest oder auch nur zu nah bei mir steht nicht mal bei meiner mutter oder so.. weiss nicht wieso. für ihn ist sex in einer festen beziehung und körperkontakt schon sehr wichtig. er fing neulich auch an mich zu fragen wie das eigendlich bei mir mit dem sex wäre ob ich erst nach der ehe will oder obs mir egal ist. ich hab angst ihn deswegen zu verlieren. es geht mir eigentlich nicht nur um meine religion ich mag es wie gesagt allgemein nicht. (er ist so jemand der zuneigung braucht auch in form von kuscheln, küssen und so .)

Mehr lesen

22. Januar 2012 um 15:11

Geh zu einem guten Psychologen...
wir können dir da wenig weiterhelfen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2012 um 23:11

Hallo alena ...
... lass dich von den antworten da unten nicht beunruhigen.

keiner kennt dich wirklich und keiner kann beurteilen, ob du nun einen psychologen brauchst oder nicht?

darf ich fragen, wie alt ihr beiden seid?

ich finde es in ordnung, wenn du nicht bereit bist mehr nähe an dich zu lassen. nähe setzt vertrauen voraus (bei den meisten heutzutage ja nicht, aber deswegen ist es noch lange nicht "normal") das kann man aber alles lernen. es gibt aber tatsächlich menschen, die nicht so viel davon brauchen. das ist ok. du musst dich nicht den anderen anpassen.

sex wird komplett überbewertet und die ganze gesellschaft ist durch und durch sexualisiert. man kriegt bilder zu sehen mittags um 12 aber hey, du musst danicht machen. es ist nicht immer einfach anders zu sein, aber es ist dein recht. lass dich nicht verunsichern. und tue BITTE NIE etwas wobei du dich unwohl fühlst. erst recht nicht, weil FREMDE sagen, du wärest nicht normal.

viele liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2012 um 23:13
In Antwort auf axelle_12139481

Hallo alena ...
... lass dich von den antworten da unten nicht beunruhigen.

keiner kennt dich wirklich und keiner kann beurteilen, ob du nun einen psychologen brauchst oder nicht?

darf ich fragen, wie alt ihr beiden seid?

ich finde es in ordnung, wenn du nicht bereit bist mehr nähe an dich zu lassen. nähe setzt vertrauen voraus (bei den meisten heutzutage ja nicht, aber deswegen ist es noch lange nicht "normal") das kann man aber alles lernen. es gibt aber tatsächlich menschen, die nicht so viel davon brauchen. das ist ok. du musst dich nicht den anderen anpassen.

sex wird komplett überbewertet und die ganze gesellschaft ist durch und durch sexualisiert. man kriegt bilder zu sehen mittags um 12 aber hey, du musst danicht machen. es ist nicht immer einfach anders zu sein, aber es ist dein recht. lass dich nicht verunsichern. und tue BITTE NIE etwas wobei du dich unwohl fühlst. erst recht nicht, weil FREMDE sagen, du wärest nicht normal.

viele liebe grüße

Sorry
für die krummen formulierungen, bin soooo müde. gute nacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2012 um 13:21

Also...
... meine Meinung: Du bist islamisch erzogen worden - kein Sex vor der Ehe! Auch wenn Du behauptest, dass Deine Erziehung keinen tiefen Eindruck bei Dir hinterlassen hat und Du Dich vorgeblich "frei" davon fühlst und meinst, es sei Deine persönliche Entscheidung, keinen Sex vor der Ehe zu haben - das alles steckt eben doch dahinter und lässt sich nicht einfach so abschütteln.

Dass Du allgemein keine körperliche Nähe magst, zeigt, dass da irgendwo ein Defizit besteht. Wenn man irgendwas will und es nicht bekommt, kann es sein, dass man es später sogar ablehnt und auch noch behauptet, man habe nie so ein Bedürfnis gehabt. Es ist ein Schutz davor, Bedürftigkeit zu spüren und zu zeigen. Bedürftigkeit wird mit Schwäche gleich gesetzt - ein Mensch, der zeigt, dass er Nähe braucht, wird eher als "Weichei" und als schwächlich wahrgenommen denn als stark - dabei ist es in Wirklichkeit eine Stärke, seine Gefühle und Bedürfnisse ausdrücken zu können.

Dass Du keinen Sex vor der Ehe willst, zeigt von daher eigentlich auch nur, dass auch diese Behauptung ein Schutzwall darstellt, um eigene (sexuelle) Bedürfnisse zu unterdrücken. Ab einem bestimmten Alter ist es nämlich vollkommen NORMAL, sexuelles Interesse zu haben, dieses Interesse ist ist nicht an die Institution Ehe gebunden und erwacht auch nicht erst dann, sobald man den Ring am Finger hat! Das gilt nicht nur für Männer, sondern genauso für Frauen. Frauen sind ebenso wie Männer sexuelle Wesen und müssen sich dafür weder schämen noch verstecken! Eine Jungfrau ist kein besserer Mensch, nur weil sie noch keinen Sex hatte!

Wenn Du Dich körperlich und seelisch noch nicht reif genug für Sex empfindest, dann ist das vollkommen in Ordnung, wenn Du dann auch keinen hast. Wenn Du aber durchaus ein sexuelles Bedürfnis verspürst und das unterdrückst, weil Du dann ja keine "reine Jungfrau" mehr wärst, weil Deine Eltern nicht glücklich wären darüber, weil weil weil... - dann bist DU die einzige Person, der Du wirklich damit schadest, wenn Du Dich so künstlich klein- und zurückhältst.

Es ist keine Schande, Sex zu haben, es ist was Tolles. Insbesondere, wenn man ihn mit einem Menschen hat, den man liebt. Dafür braucht man keinen Ring am Finger, sondern lediglich ein gesundes Selbstvertrauen und die Sicherheit, dass diese Gefühle beim anderen gut aufgehoben sind.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2012 um 19:47

@hafeeza
ich habe niemanden, der zum psychologen geht als unnormal abgestempelt. die meisten menschen brauchen mal hilfe. kein problem!

nur manche hier lehnen sich ganz schön weit aus dem fenster raus. wissen nicht wie alt das mädel ist und sonst wissen sie auch wenig, aber geben SOFORT ihren senf MAßLOS dazu ab.

dabei ist das mädel noch NICHT MAL mit dem jungen richtig zusammen. HALLO! ich bitte euch! ich wäre froh, wenn ich ne tochter hätte, die sich nicht selbstverständlich angraben und befummeln lässt.

ich finde es ok, wenn man nicht sofort einen an sich ran lassen KANN. kann sich außerdem alles noch entwickeln. und es spricht nichts dagegen, dass es langsam passiert.

sie hat auch gesagt, dass sie kein problem mit körpernähe hat, wenn es sich um ihre mom handelt, also ne vertraute person. dann schafft sie es auch, wenn sie mal RICHTIG liebt. das tut sie noch nicht, weil die NOCH NICHT mal ein paar sind.

außerdem ist sie muslimin und wurde bestimmt dementsprechend erzogen, was ich total in ordnung finde.

anzahl der HIV infektionen nimmt zu. von anderen geschlechtskrankeheiten abgesehen.

überall sex sex sex. im TV, in zeitschriften, ÜBERALL!

muss das sein? hab kein bock sich ständig vor der kamera anbiedernde frauen zu sehen. aber das ist ein anderes thema.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2012 um 19:48

@koller
und du machst ganz viel von dem teufel smiley gebrauch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2012 um 19:50

@esma
richtig! echt schlimm. dabei kann die mehrheit irren, wie die geschichte deutlich gezeigt hat ...

aber hey esma: nur tote fische schwimmen mit dem strom

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2012 um 20:34

@lupina
nein, kenn ich nicht. und davon ist hier auch nicht die rede! lies doch mal bitte nochmal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2012 um 20:40

Das mit der mutter hab ich falsch verstanden
DENNOCH find ich gerade deinen kommentar ganz schön hart weiter unten.

du weißt noch nicht mal wie alt sie ist.

mit 15, 16 war ich so ähnlich und bin jetzt gar nicht mehr so. ohne psychologische hilfe.

trotzdem mag ich es nicht, wenn fremde mir auf die pelle rücken im supermarkt an der kasse ZUM BEISPIEL.

und ich mag es nicht von jedem angefasst zu werden. NA UND? mir geht es gut.

ich muss auch wissen, dass der mann, den ich date sehr sauber ist, sonst kann er seine dreckigen hände bei sich lassen. und bevor ich das nicht weiß, läuft GAR NIX.

du hast natürlich FÜR ALLES eine erklärung. liegt an der islamischen erziehung ne? hast schnell das problem gefunden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2012 um 20:42

Jedem das seine
mach was du willst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2012 um 6:10

Stelle mir das irgendwie schwer vor,
also für mich gehört sexualität dazu egal in welcher form, es muss ja nicht immer zum sex kommen.
das du dich nicht gerne anfässen lässt ist aber arg komisch, hast du komplexe ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram