Forum / Liebe & Beziehung

Scheiße?.. ja!

Letzte Nachricht: 2. August 2009 um 2:51
J
jabr_12355649
27.07.09 um 23:24

okay kurze einleitung
ich und meien fereundin sind jetzt fast 6 monate zusammen.
in dieser zeit waren wir einmal kurz getrennt nachdem ich mich nicht mehr wohlgefühlt habe und rausgefunden habe das sie mir mehr oder weniger fremdgegangen ist.
in den letzten 2 wochen habe ich in meinem ferienjob ein nettes mädel kennengelernt udn mit ihr ein wenig geflirtet..wir verstanden uns auf anhieb und hatten hier und da die möglichkeit zu plaudern
naja ich muss zugeben ich hab mir schon ausgemalt.. was will sie von dir.. was willst du von ihr pla und blubb..
naja meine freundin ist in den urlaub gefahren und mein ferienjob war noch nicht rum.
hab mich dann mit besagtem mädel auch mal privat getroffen nur bissi geschackert und quatsch gemacht nichts schlimmes.
als abschluss des ferienjobs stand ein großen besäufniss alller mitwirkenden an.. und naja ihr könnts euch fast denken. aus 1 und 1 mach 2
wir hatten erst nur in meinem auto pennen wollen und ham bissi gekuschelt..dann wurde mehr daraus und sie meinte ich solle meine freundin verlassen um mit ihr zusammen zu kommen. wir haben mit einander rumgemacht und trotzdem redeten wir immer weider über meine freundin nicht böse oder verachtend einfach so als meine freundin es war sehr komich.
naja vater alkohol hatte seine wirkung gezeigt und mich außer betrieb gesetzt udn wir entschieden uns mit dem auto nach hasue zu fahren. beim wenden wurde ich aber zum aussteigen von freunden gezwungen was auch sehr vernünftig war von wegen viel zu viel alkohol den ich aber erst nach 5m fußweg merkte
darauf hin haben wir zusammen in einem bett bei nem freund versucht zu pennen udn sind um kurz vor 6 dort abeghauen zu mir nach hause richtig schlafen.. naja als wir morgens aufwachten ist es dann passiert wir haben miteinander geschlafen.. ich weiß nicht was mich geritten hat. es war kein sexentzug (meien freundin kam ungefähr zu dieser zeit wieder) es war keine liebe. den ich leibe meine freundin und das ist mir schmerzlich bewusst geworden..ich leibe sie sehr... noch mehr als zuvor oder es ist mir zuumindest erst wieder ichtig bewusst geworden. und naja jetzt ich kann sie nicht richtig angucken block sie mehr oder weniger abe etc... ich wollte ihr nie wehtun ich wurde 2 mal ziemlich verarrscht von ner frau und wollte es selbst nie jemanden antun. aus früheren gesprächen haben wir uns beide geäußert das wir lieber nie wissen wollten falls wir uns gegenseitig betrügen.. aber ich habe selbst gemekrt ich wäre froher gewesen hätte sie mir ihren kleinen seitensprung gestanden (hat sie durch ihre art indirekt ich wusste da stimmt was nicht und habe nachgeforscht .. mach ich sonst gar nicht aber skepsis und angst macht komiche sachen aus einem)
irgend wie will ich ihr es sagen aber ich habe angst was passiert.
soll ich ihr sagen das ich ihr fremdgegeangen bin? wenn ja wie weit lass ich das so in den raumgesellt oder sage ich ihr auch das ich sex mit jmd anderem hatte...
verschweige ich ihr das ganz (kann ich glaube ich nciht geht mir selbst(egoistich) zu schelcht dabei)?
wir fahren morgen auf nen kurzurlaub.. defacto werde ich es ihr erst später sagen mein plan sieht vor abzuwarten. doch dann ist die chance das sies nicht von mir sondern von jmd anderen erfährt noch größer was ich auch nciht will
warhscheinlich werde ich bis kurz vor meinen urlaubin knapp 2 wochen) warten es ihr gestehen und zeit geben nachzudenken ohne mich um sich zu haben oder in der nähe zu sein


eure meinungen... bin wie gesagt jetzt kurz weg dann lese ich und denk drüber nach

Mehr lesen

A
an0N_1275869899z
28.07.09 um 1:13


Natürlich würde er sie damit verletzen,womöglich macht sie auch Schluß,WIESO hat er Mumm
wenn er es für sich behält,nur Lügen ist noch schlimmer als Betrügen,und wenn er Charakter
besitzt,wird das Problem in seinem Kopflogisch schlimmer,es steht immer zwischen ihnen,
kommt es irgendwann raus,durch einen Dritten,wird Sie ihn höchstwahrscheinlich verlassen,
ich sehe nur einen Funken Chance,wenn er Reue zeigt ,und zwar ehrlich gemeinte,ansonsten ist
Sie vielleicht nicht die richtige,oder er ,je nachdem.......................

Gefällt mir

R
roko_12313142
28.07.09 um 1:15

...
Hallo, der einzege Hacken ist :
"doch dann ist die chance das sies nicht von mir sondern von jmd anderen erfährt noch größer was ich auch nciht will" Zitatende

LG

Gefällt mir

R
roko_12313142
28.07.09 um 1:19
In Antwort auf roko_12313142

...
Hallo, der einzege Hacken ist :
"doch dann ist die chance das sies nicht von mir sondern von jmd anderen erfährt noch größer was ich auch nciht will" Zitatende

LG

...
was ich noch sagen will: mein letzter Kommentar steht so fuer sich ohne weitere Implikationen, d.h. ich bin weder fuers Beichten noch fuers Verheimlichen. Dazu habe ich keine Meinung, ich wolte nur auf die Tatscahe hinweise, dass er befuerchtet, dass sie es durch anderen sowieso erfahren wird.

LG

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

N
ndidi_12261319
28.07.09 um 10:34

Wahrheit
Hallo,

ich bin selbst betrogen worden. Ganz schlimm empfand ich, das es
durch einen Zufall rauskam. Er selbst hatte nicht den Mut es zu erzählen.

In deinem Fall würde ich es ihr sagen. Wenn man diesen One-Night-Stand
ehrlicht bereut, was bei dir den Anschein hat, dann wird sie es "verstehen".

Ich bin der festen Überzeugung, das so etwas immer irgendwann rauskommt,
zumal einige deiner Freunde euch zusammen gesehen haben.

Du solltest deiner Freundin selbst die Entscheidung überlassen, wie Sie
damit umgehen soll. Es gibt nichts schlimmeres als es über Dritte zu
erfahren und damit als Betrogene dazustehen. Du mußt ihr zugestehen,
das sie sehr gekränkt, verletzt und traurig ist.

Das eure Beziehung sehr darunter leiden wird, ist der Preis für dein
Fremdgehen. Man spielt mit den Gefühlen des Partners. Das sollte
man nie vergessen. Bei mir ist es mittlerweile fast 4 Jahre her,
das ich es erfahren habe, vergessen kann man es nie.

Viele Grüße

Gefällt mir

J
jumana_12275391
02.08.09 um 2:51

Na
ich finde sie hat absolut recht. auf den punkt genau!

wenn du schon so egoistisch warst dann zerstör deine Reue nicht wieder durch egoismus!
du bereust es also mach einen schlussstrich

sag ihr das aufkeinenfall. und machs nicht mehr!

Gefällt mir