Home / Forum / Liebe & Beziehung / Scheiß Kerl!! Bekomme kein Auge mehr zu

Scheiß Kerl!! Bekomme kein Auge mehr zu

10. März um 12:28

Ich bin soo verzweifelt!! Ich (22) habe einen Typen kennengelernt. Alles lief gut, er hat mir immer wieder gesagt wie sehr er mich mag und dass ich seine Eltern kennenlernen werde. Und hat mir vieles anvertraut. Ich merkte aber, dass ihm seine Arbeit und sein Nebenjob auch sehr wichtig sind. Jedenfalls liefen unsere Treffen etwas schleppend, da er immer so viel zu tun hatte. Sein Nachbar steckte mir, dass ich mir nix denken sollte, dass Tim ein Typ von der langsameren Seite ist und ich ihm etwas Feuer unter dem Hintern machen soll, ich Tim aber nicht mehr verlieren würde... Jedenfalls kam es nach einer Party so, dass ich mit ihm zu sich nach Hause bin. Wo ich ihn dann gefragt habe was mit uns ist, ob er sichs mit uns vorstellen könne. Er sagte ja wenn ich damit klar komme dass er so viel arbeiten muss. Anschließend sagte er wolle jetz wilden und hemmungslosen Sex, schliefen auch miteinander und am nächsten Morgen wieder, dann brach er währenddessen plötzlich ab und sagte komm lass uns duschen gehen und wollte dort weiter machen ...Er fuhr mich anschließend heim und gab mir auch noch einen Abschiedskuss. Er meldete sich danach aber nicht mehr bis ich ihm schrieb... Irgendwie kam er mir komisch vor ich weiß aber nicht ob er da vielleicht nur Stress hatte... Jedenfalls war er nach der Party noch betrunken und ich wusste nicht ob er eigentlich noch weiß, dass wir zusammen sind... Ich frage ob ers noch weiß und er dann so ja aber dass er dass noch nicht an die große Glocke hängen möchte weil wir uns erst 3 Monate kennen, 30 km weit weg wohnen und er Schichtarbeit hat. Ich sagte, dass sei kein Problem. Jedenfalls meldete er sich die nächsten Tage nicht mehr wirklich, ich sprach ihn drauf an und er meinte er habe so viel um die Ohren und er werde sich bessern. Schickte mir auch noch kussmileys. Als ich ihn dann drauf ansprach wie das im Sommer wird wenn er auch noch zusätzlich beim Lohnunternehmen arbeitet, wars komplett vorbei. Schrieb nicht mehr zurück und sagte nur noch dass er nicht weiß wie er das alles unter einen Hut bekommen soll. Man muss dazu sagen, am Wochenende macht er auch Party... Für das hat er schon Zeit und für seine Freunde auch. Jedenfalls blockte er die nächsten 2 Wochen total ab, bis ich ihn auf einer Party sah. Ich schrie ihn an er soll endlich mit mir reden da mich das alles so fertig macht weil er nicht mit mir redet, bis er zu mir sagte, es gibt nichts zu reden, das mit uns funktioniert nicht!! War absolut am Boden zerstört und bin heim. Einen Tag später sah ich seinen besten Freund auf einer Party und sprach ihn darauf an. Er sagte er muss leider sagen dass Tim lieber in die Werkstatt geht als mit nem Mädchen was zu machen. Tim sagte aber schon vor Monaten zu ihm, wie sehr er mich mag und dass er so toll findet, dass ich so viel Verständnis für seine Arbeit habe!! Er sei in seinem Hirn aber leider erst 17 anstatt 27 meinte der Freund. Ich fragte ob er eine andere hat und der Freund meinte nur schau ihn dir doch ml an, der sicher nicht so wie er sich anstellt. Und dass er nicht glaubt, dass es an mir liegt!! Was mich aber jetz wahnsinnig macht... Der Freund fragte ob Tim mich am Morgen nach der Nacht noch verwöhnen wollte oder nicht.... Ich sagte ja (mit verwöhnen meint er doch Sex?) und dann fragte er ob wir wilden und hemmungslosen Sex (gleicher Wortlaut wie Tim in der Nacht hatte) hatten und wies war.... Ich fragte wieso er das wissen wolle.. Die Antwort war weil er wissen will, wie weit dass mit uns gegangen ist! Dann kam die Frage ob ich schon mal was mit einem gehabt hätte!!! Wieso fragt der das?! Meint ihr Tim hat ihm gesagt, dass er mich schlecht im Bett fand und der Freund jetz rausfinden will, ob ich vielleicht noch Jungfrau war oder halt sehr unerfahren?!? Ich hab so Angst, dass der seinen Freunden erzählt hat dass er mich scheiße im Bett fand! Oder meint ihr er hat einfach so gefragt? Der Freunde meinte ja immer wieder zu mir, es liegt nicht an mir, des es vorbei is und Tim hat das auch gesagt, wo er meinte dass es vorbei ist. Aber er würde mir kaum ins Gesicht sagen, es funktioniert nicht mit uns und im bett find ich dich auch scheiße! Und dann kam der Hammer des Tages! Ich sah ihn auf der gleichen Party noch mit einer anderen knutschen und er sah, dass ich es sah und machte weiter!! Jetz komm ich gar nicht mehr klar!!! Was soll dass denn alles?! Die letzten Monate auf Partys hatte er nur Augen für mich und machte nur mit mir rum!! Und der Freund meinte ja auch noch der hat keine andere.... Aber was mich nicht schlafen lässt... Meint ihr er er hat seinem Freund gesagt das im Bett war nix oder warum fragt der so komisch? Danke euch schon mal!

Mehr lesen

10. März um 12:41

Da hat Tim dir wohl falsche Hoffnungen gemacht und wollte nur Sex. Ich kann verstehen, dass dich das verletzt. Für meinen Geschmack ist aber Tims "Freund" etwas zu sehr in alles imvolviert. Warum ist er sp präsent und warum redet er mit dir über das alles? Er ist nicht dein Freund sondern seiner? Was geht ihn das alles an? 
Und wie kommst du darauf, dass du im Bett schlecht bist? Das hab ich nicht ganz gecheckt?

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März um 12:48
In Antwort auf koalalola1864

Da hat Tim dir wohl falsche Hoffnungen gemacht und wollte nur Sex. Ich kann verstehen, dass dich das verletzt. Für meinen Geschmack ist aber Tims "Freund" etwas zu sehr in alles imvolviert. Warum ist er sp präsent und warum redet er mit dir über das alles? Er ist nicht dein Freund sondern seiner? Was geht ihn das alles an? 
Und wie kommst du darauf, dass du im Bett schlecht bist? Das hab ich nicht ganz gecheckt?

Ja für meinen Geschmack weiß der Freund auch zu viel!! Aber von Tim bekomme ich keine Klarheit!! Ich hab halt das Gefühl, dass er zu dem Freund was gesagt hat weil beide den gleichen Wortlaut "wilden und hemmungslosen Sex" verwendet haben und der Freund so doof gefragt hat, ob ich denn überhaupt schon mal mit einem Typen was gehabt hätte. Das hört sich doch so an als hätte Tim ihm gesagt, ich war so schlecht im Bett als hätte ich noch nie sex gehabt bzw. habe so unerfahren gewirkt. Und der Freund will jetz wissen ob ich einfach noch nie was mit wem hatte? Warum sonst würde der so doof fragen? Danke für deine Antwort! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März um 12:50

Ich glaube, dass du sowohl bei Tim als auch seinem Freund an zwei ganz schöne Arsch...er geraten bist. Merke dir für die Zukunft: intime Angelegenheiten bespricht man nicht mit den Freunden seines Sexualpartners. Solche Details er erfragen ist übergriffig und zu antworten sehr unklug. Wahrscheinlich will er checken, ob du generell leicht zu haben bist und mimt den verständnisvollen Kumpel und du gehst ihm wie Tim, voll auf den Leim. 
mmimitmit verwöhnen meinte er wahrscheinlich oralverkehr. Das sind alles Fragen, die sich keiner wagen würde mich zu fragen. Grenz dich bitte mehr ab.

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März um 12:57
In Antwort auf blumeeee396

Ja für meinen Geschmack weiß der Freund auch zu viel!! Aber von Tim bekomme ich keine Klarheit!! Ich hab halt das Gefühl, dass er zu dem Freund was gesagt hat weil beide den gleichen Wortlaut "wilden und hemmungslosen Sex" verwendet haben und der Freund so doof gefragt hat, ob ich denn überhaupt schon mal mit einem Typen was gehabt hätte. Das hört sich doch so an als hätte Tim ihm gesagt, ich war so schlecht im Bett als hätte ich noch nie sex gehabt bzw. habe so unerfahren gewirkt. Und der Freund will jetz wissen ob ich einfach noch nie was mit wem hatte? Warum sonst würde der so doof fragen? Danke für deine Antwort! 

Ich verstehe, dass du Klarheit möchtest, aber du wirst sie von keinem der beiden bekommen.
Ich glaube beide sind ganz schön miese unf infantile Typen.
Tut mir leid, dass das so für dich gelaufen ist. Versuche es abzuhaken. Und man muss weder mir 20, 30 oder 40 die Sexgöttin schlechthin im Bett sein. Entweder es flowt zwischen zwei Leuten oder nicht. Das hat mit schlecht im Bett nichts zu tun. Kopf hoch, du lernst bestimmt wen kennen, der netter und vor alkem ehrlicher zu dir ist. 

12 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 17:32

Es tut mir für dich leid, dass  du so schlechte Erfahrungen sammeln musstest.
Dass der Freund  so viel wusste, hätte dich stutzig machen müssen! Wahrscheinlich haben die zwei am Tag eures ersten  Zusammentreffen darum gewettet, dass Tim es schafft, dich flachzulegen. 
Ja, es tut weh, der Wahrheit ins Gesicht  zu  blicken, aber nur dadurch weißt  du inzwischen, in wie weit du dein Verhalten ggü anderen Jungs verändern  musst, und das ist positiv. 
Für die  Zukunft  wünsche  ich  dir  alles Gute! Liebe  Grüße 

 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 21:39

War es denn aus deiner Sicht schlechter Sex?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März um 6:16

man bindet männer nicht, in dem man ihnen sex bietet - das ist ein grundlegender unterschied zwischen männern und frauen!

Man bindet Frauen in dem man ihnen Sex bietet? Das ist aber auch ziemlicher Unfug.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März um 8:07
In Antwort auf blumeeee396

Ich bin soo verzweifelt!! Ich (22) habe einen Typen kennengelernt. Alles lief gut, er hat mir immer wieder gesagt wie sehr er mich mag und dass ich seine Eltern kennenlernen werde. Und hat mir vieles anvertraut. Ich merkte aber, dass ihm seine Arbeit und sein Nebenjob auch sehr wichtig sind. Jedenfalls liefen unsere Treffen etwas schleppend, da er immer so viel zu tun hatte. Sein Nachbar steckte mir, dass ich mir nix denken sollte, dass Tim ein Typ von der langsameren Seite ist und ich ihm etwas Feuer unter dem Hintern machen soll, ich Tim aber nicht mehr verlieren würde... Jedenfalls kam es nach einer Party so, dass ich mit ihm zu sich nach Hause bin. Wo ich ihn dann gefragt habe was mit uns ist, ob er sichs mit uns vorstellen könne. Er sagte ja wenn ich damit klar komme dass er so viel arbeiten muss. Anschließend sagte er wolle jetz wilden und hemmungslosen Sex, schliefen auch miteinander und am nächsten Morgen wieder, dann brach er währenddessen plötzlich ab und sagte komm lass uns duschen gehen und wollte dort weiter machen ...Er fuhr mich anschließend heim und gab mir auch noch einen Abschiedskuss. Er meldete sich danach aber nicht mehr bis ich ihm schrieb... Irgendwie kam er mir komisch vor ich weiß aber nicht ob er da vielleicht nur Stress hatte... Jedenfalls war er nach der Party noch betrunken und ich wusste nicht ob er eigentlich noch weiß, dass wir zusammen sind... Ich frage ob ers noch weiß und er dann so ja aber dass er dass noch nicht an die große Glocke hängen möchte weil wir uns erst 3 Monate kennen, 30 km weit weg wohnen und er Schichtarbeit hat. Ich sagte, dass sei kein Problem. Jedenfalls meldete er sich die nächsten Tage nicht mehr wirklich, ich sprach ihn drauf an und er meinte er habe so viel um die Ohren und er werde sich bessern. Schickte mir auch noch kussmileys. Als ich ihn dann drauf ansprach wie das im Sommer wird wenn er auch noch zusätzlich beim Lohnunternehmen arbeitet, wars komplett vorbei. Schrieb nicht mehr zurück und sagte nur noch dass er nicht weiß wie er das alles unter einen Hut bekommen soll. Man muss dazu sagen, am Wochenende macht er auch Party... Für das hat er schon Zeit und für seine Freunde auch. Jedenfalls blockte er die nächsten 2 Wochen total ab, bis ich ihn auf einer Party sah. Ich schrie ihn an er soll endlich mit mir reden da mich das alles so fertig macht weil er nicht mit mir redet, bis er zu mir sagte, es gibt nichts zu reden, das mit uns funktioniert nicht!! War absolut am Boden zerstört und bin heim. Einen Tag später sah ich seinen besten Freund auf einer Party und sprach ihn darauf an. Er sagte er muss leider sagen dass Tim lieber in die Werkstatt geht als mit nem Mädchen was zu machen. Tim sagte aber schon vor Monaten zu ihm, wie sehr er mich mag und dass er so toll findet, dass ich so viel Verständnis für seine Arbeit habe!! Er sei in seinem Hirn aber leider erst 17 anstatt 27 meinte der Freund. Ich fragte ob er eine andere hat und der Freund meinte nur schau ihn dir doch ml an, der sicher nicht so wie er sich anstellt. Und dass er nicht glaubt, dass es an mir liegt!! Was mich aber jetz wahnsinnig macht... Der Freund fragte ob Tim mich am Morgen nach der Nacht noch verwöhnen wollte oder nicht.... Ich sagte ja (mit verwöhnen meint er doch Sex?) und dann fragte er ob wir wilden und hemmungslosen Sex (gleicher Wortlaut wie Tim in der Nacht hatte) hatten und wies war.... Ich fragte wieso er das wissen wolle.. Die Antwort war weil er wissen will, wie weit dass mit uns gegangen ist! Dann kam die Frage ob ich schon mal was mit einem gehabt hätte!!! Wieso fragt der das?! Meint ihr Tim hat ihm gesagt, dass er mich schlecht im Bett fand und der Freund jetz rausfinden will, ob ich vielleicht noch Jungfrau war oder halt sehr unerfahren?!? Ich hab so Angst, dass der seinen Freunden erzählt hat dass er mich scheiße im Bett fand! Oder meint ihr er hat einfach so gefragt? Der Freunde meinte ja immer wieder zu mir, es liegt nicht an mir, des es vorbei is und Tim hat das auch gesagt, wo er meinte dass es vorbei ist. Aber er würde mir kaum ins Gesicht sagen, es funktioniert nicht mit uns und im bett find ich dich auch scheiße! Und dann kam der Hammer des Tages! Ich sah ihn auf der gleichen Party noch mit einer anderen knutschen und er sah, dass ich es sah und machte weiter!! Jetz komm ich gar nicht mehr klar!!! Was soll dass denn alles?! Die letzten Monate auf Partys hatte er nur Augen für mich und machte nur mit mir rum!! Und der Freund meinte ja auch noch der hat keine andere.... Aber was mich nicht schlafen lässt... Meint ihr er er hat seinem Freund gesagt das im Bett war nix oder warum fragt der so komisch? Danke euch schon mal!

Das was du erlebst ist halt sehr wahrscheinlich. Ich glaube jede 2. Frau gerät irgendwann an so einen "Player". Und meistens ist es so, dass sie sich in dem Alter nicht so binden wollen also werden sie immer wieder eine andere haben.
Sie sind halt nicht so monogam und verlieren schnell die Lust.
Mir gings da eigentlich ähnlich, nur dass ich sensibler und netter war, aber im Prinzip lief es auch immer nach dem selben Schema ab. Frau kennengelernt, allles erst mal toll, wochen Später keine Lust mehr und andere Dinge sind wichtiger.
und in 100 jahren wirds auch immer noch in dem Alter so ablaufen. Das gehört irgendwie dazu, bis so einer wirklich bereit ist für ne Beziehung.

Natürlich kanns auch andere Typen in dem Alter geben, die da anders gestrickt sind, aber es sind halt schon sehr viele, die in dieses Muster verfallen.
Von daher abhaken und vergiss diese Leute.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März um 11:00

Hab dir eine Nachricht gesendet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März um 13:43
In Antwort auf blumeeee396

Ich bin soo verzweifelt!! Ich (22) habe einen Typen kennengelernt. Alles lief gut, er hat mir immer wieder gesagt wie sehr er mich mag und dass ich seine Eltern kennenlernen werde. Und hat mir vieles anvertraut. Ich merkte aber, dass ihm seine Arbeit und sein Nebenjob auch sehr wichtig sind. Jedenfalls liefen unsere Treffen etwas schleppend, da er immer so viel zu tun hatte. Sein Nachbar steckte mir, dass ich mir nix denken sollte, dass Tim ein Typ von der langsameren Seite ist und ich ihm etwas Feuer unter dem Hintern machen soll, ich Tim aber nicht mehr verlieren würde... Jedenfalls kam es nach einer Party so, dass ich mit ihm zu sich nach Hause bin. Wo ich ihn dann gefragt habe was mit uns ist, ob er sichs mit uns vorstellen könne. Er sagte ja wenn ich damit klar komme dass er so viel arbeiten muss. Anschließend sagte er wolle jetz wilden und hemmungslosen Sex, schliefen auch miteinander und am nächsten Morgen wieder, dann brach er währenddessen plötzlich ab und sagte komm lass uns duschen gehen und wollte dort weiter machen ...Er fuhr mich anschließend heim und gab mir auch noch einen Abschiedskuss. Er meldete sich danach aber nicht mehr bis ich ihm schrieb... Irgendwie kam er mir komisch vor ich weiß aber nicht ob er da vielleicht nur Stress hatte... Jedenfalls war er nach der Party noch betrunken und ich wusste nicht ob er eigentlich noch weiß, dass wir zusammen sind... Ich frage ob ers noch weiß und er dann so ja aber dass er dass noch nicht an die große Glocke hängen möchte weil wir uns erst 3 Monate kennen, 30 km weit weg wohnen und er Schichtarbeit hat. Ich sagte, dass sei kein Problem. Jedenfalls meldete er sich die nächsten Tage nicht mehr wirklich, ich sprach ihn drauf an und er meinte er habe so viel um die Ohren und er werde sich bessern. Schickte mir auch noch kussmileys. Als ich ihn dann drauf ansprach wie das im Sommer wird wenn er auch noch zusätzlich beim Lohnunternehmen arbeitet, wars komplett vorbei. Schrieb nicht mehr zurück und sagte nur noch dass er nicht weiß wie er das alles unter einen Hut bekommen soll. Man muss dazu sagen, am Wochenende macht er auch Party... Für das hat er schon Zeit und für seine Freunde auch. Jedenfalls blockte er die nächsten 2 Wochen total ab, bis ich ihn auf einer Party sah. Ich schrie ihn an er soll endlich mit mir reden da mich das alles so fertig macht weil er nicht mit mir redet, bis er zu mir sagte, es gibt nichts zu reden, das mit uns funktioniert nicht!! War absolut am Boden zerstört und bin heim. Einen Tag später sah ich seinen besten Freund auf einer Party und sprach ihn darauf an. Er sagte er muss leider sagen dass Tim lieber in die Werkstatt geht als mit nem Mädchen was zu machen. Tim sagte aber schon vor Monaten zu ihm, wie sehr er mich mag und dass er so toll findet, dass ich so viel Verständnis für seine Arbeit habe!! Er sei in seinem Hirn aber leider erst 17 anstatt 27 meinte der Freund. Ich fragte ob er eine andere hat und der Freund meinte nur schau ihn dir doch ml an, der sicher nicht so wie er sich anstellt. Und dass er nicht glaubt, dass es an mir liegt!! Was mich aber jetz wahnsinnig macht... Der Freund fragte ob Tim mich am Morgen nach der Nacht noch verwöhnen wollte oder nicht.... Ich sagte ja (mit verwöhnen meint er doch Sex?) und dann fragte er ob wir wilden und hemmungslosen Sex (gleicher Wortlaut wie Tim in der Nacht hatte) hatten und wies war.... Ich fragte wieso er das wissen wolle.. Die Antwort war weil er wissen will, wie weit dass mit uns gegangen ist! Dann kam die Frage ob ich schon mal was mit einem gehabt hätte!!! Wieso fragt der das?! Meint ihr Tim hat ihm gesagt, dass er mich schlecht im Bett fand und der Freund jetz rausfinden will, ob ich vielleicht noch Jungfrau war oder halt sehr unerfahren?!? Ich hab so Angst, dass der seinen Freunden erzählt hat dass er mich scheiße im Bett fand! Oder meint ihr er hat einfach so gefragt? Der Freunde meinte ja immer wieder zu mir, es liegt nicht an mir, des es vorbei is und Tim hat das auch gesagt, wo er meinte dass es vorbei ist. Aber er würde mir kaum ins Gesicht sagen, es funktioniert nicht mit uns und im bett find ich dich auch scheiße! Und dann kam der Hammer des Tages! Ich sah ihn auf der gleichen Party noch mit einer anderen knutschen und er sah, dass ich es sah und machte weiter!! Jetz komm ich gar nicht mehr klar!!! Was soll dass denn alles?! Die letzten Monate auf Partys hatte er nur Augen für mich und machte nur mit mir rum!! Und der Freund meinte ja auch noch der hat keine andere.... Aber was mich nicht schlafen lässt... Meint ihr er er hat seinem Freund gesagt das im Bett war nix oder warum fragt der so komisch? Danke euch schon mal!

Hör auf dich zu zermürben. Was dir da passiert ist, ist überhaupt nix ungewöhnliches, passiert vielen jungen Frauen. Hab ich auch hinter mich bringen müssen... Kerle, die halt nur mal was flachlegen wollen und dafür lügen, dass sich die Balken biegen...

Was bei mir damals allerdings anders war: Die Frage, ob ich wohl 'schlecht im Bett' war, habe ich mir nie gestellt. Und heute, ein paar Jahrzehnte später weiß ich sogar, dass nicht ich Niete war.

Wie war das denn bei euch? Hat er dich zum Höhepunkt gebracht? Mehrmals hintereinander? Wenn nicht, dann war ER ziemlich schlecht im Bett!

Hör auf dich fertig zu machen. Und selbst, wenn du noch unerfahren sein solltest, Erfahrungen sammelt man eben nur durch Tun. Und das tust du ja. Hak den Typ samt seiner 'tollen' Kumpels ab und lass Karma das regeln.

Mir ist das zwei mal passiert. Der Eine, in den ich echt unsterblich verliebt war und der nur mit mir spielte, wohnt heute, alkoholkrank und ziemlich fett, mit knapp 50 immer noch 'oben bei Mutti' und der Andere auch der hat mich viele Tränen gekostet, ist mittlerweile zwei mal geschieden, und ist aufgrund einer psychischen Erkrankung arbeitslos. 

Mein Mitgefühl hält sich in Grenzen. Beide haben in jungen Jahren auch keines gehabt - und beide dürften mir heute nicht mal mehr die Tür aufhalten. Das macht mein Partner, den ich liebe und der mich auch liebt.

C'est la Vie...

In diesem Sinne: Aufstehen, Krönchen richten und weiterlaufen!

9 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schuldgefühle nach Filmriss
Von: pustekuchen0211
neu
13. März um 13:09
Was würdet ihr tun
Von: leooo
neu
13. März um 13:07
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen