Home / Forum / Liebe & Beziehung / SCHEIDUNG - wer kennt sich aus bei Ehebruch mit Folgen

SCHEIDUNG - wer kennt sich aus bei Ehebruch mit Folgen

12. Mai 2008 um 13:37 Letzte Antwort: 12. Mai 2008 um 14:45

Hallo,
meine Geschichte in kurz Fassung:
Verheiratet bin ich seit 6 Jahren, nach einer dreijährigen Ehe die kinderlos blieb, habe ich erfahren, das mein Mann mich betrogen hatte. Dieser Betrug blieb nicht ohne Folgen, denn er wurde im Jahr darauf zum 1. Mal Vater.
Nach langem hin und her habe ich mich dazu durchgerungen, es nocheinmal mit ihm zu versuchen und unserer Ehe eine Change zu geben. Wir beschlossen jetzt endlich auch ein Kind zubekommen! Den Kontakt zu dieser Frau und ihrem Kind wollte ich allerdings nicht!
Als ich dann schwanger war waren wir sehr glücklich, dachte ich zumindest, denn währen meiner schwangerschaft kam der 2.Schock auf mich zu, diese Frau mit der mein Mann ein Kind bekommen hatte wurde erneut schwanger!!!
Unsere Tochter kam auf die Welt und wir trennten uns. Ich möchte die Scheidung! Mitlerweile ist er ausgezogen!

Meine Fragen sind jetzt:
wie wird das alles ablaufen, wie werden die Kosten sein? Ein Ehevertrag existiert nicht! Für was muss er aufkommen und was bleibt auf mir sitzen ?
Kann mir jemand weiterhelfen. Gerne auch über eine PN.
Lieben Dank.

Mehr lesen

12. Mai 2008 um 14:45

Du mußt das mit einem Antwalt
oder Anwältin für Familienrecht abklären. Er muß
für samtliche Kinder bezahlen und es kommt darauf an, was er verdient, welches Vermögen ihr während der Ehe geschaffen habt usw..Abschließend kann dir diese Fragen hier wahrscheinlich niemand beantworten und du solltest eine gute Beratung und gute rechtliche Infos haben. Ob ihr euch einvernehmlich trennt oder ob gestritten wird, das liegt an euch. Aber wenn du deine Rechte kennst, kannst du besser argumentieren. Der Schmerz, den du hast, den kann dir eh niemand abnehmen.
Gruß
Melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest