Home / Forum / Liebe & Beziehung / Scheidung oder Eherettung?

Scheidung oder Eherettung?

1. Februar um 18:50

Hallo ihr Lieben. Kompliziertes Thema!

Mein Mann will sich scheiden lassen! Meine Welt brach zusammen! Vor einigen Monaten hatte ich einen Flirt und als ich das bemerkte, habe ich die Beziehung pausiert und wollte mir klar werden, was ich denn will. Mir wurde schnell klar, dass ich nur meinen Mann will und er konnte mir dann irgendwie wohl verzeihen. Nach ein paar Monaten erklärte er mir dann aber doch plötzlich "ich lasse mich scheiden". Weltuntergang für mich natürlich! Er will am liebsten alles sofort abbrechen, aber noch 3-4 Monate in der gemeinsamen Wohnung bleiben, sodass ich erstmal ausgezogen bin, da ich es nicht ausgehalten habe, dass er ständig bei seiner neuen "Bitch" schläft.

Hattet ihr schonmal solche Fälle? Klar fokussiere ich mich nun auf mich, aber ich will meine Ehe dennoch retten. Klappte es schonmal bei jemanden? Ich habe einige Bücher nun dazu gelesen, aber ich weiß einfach nicht, ob ich da noch Energie rein stecken sollte...

Mehr lesen

1. Februar um 19:01

Du hast einen Flirt gehabt und deswegen gleich die Beziehung zu deinem Mann ausgesetzt? Verstehe ich das richtig?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar um 19:02

Wie würdest du die Beziehung dann vor deinem Flirt beschreiben. Warst du beschreiben. Warst du glücklich? Mach dein Mann glücklich?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar um 19:42
In Antwort auf unknown2225956

Hallo ihr Lieben. Kompliziertes Thema! 

Mein Mann will sich scheiden lassen! Meine Welt brach zusammen! Vor einigen Monaten hatte ich einen Flirt und als ich das bemerkte, habe ich die Beziehung pausiert und wollte mir klar werden, was ich denn will. Mir wurde schnell klar, dass ich nur meinen Mann will und er konnte mir dann irgendwie wohl verzeihen. Nach ein paar Monaten erklärte er mir dann aber doch plötzlich "ich lasse mich scheiden". Weltuntergang für mich natürlich! Er will am liebsten alles sofort abbrechen, aber noch 3-4 Monate in der gemeinsamen Wohnung bleiben, sodass ich erstmal ausgezogen bin, da ich es nicht ausgehalten habe, dass er ständig bei seiner neuen "Bitch" schläft. 

Hattet ihr schonmal solche Fälle? Klar fokussiere ich mich nun auf mich, aber ich will meine Ehe dennoch retten. Klappte es schonmal bei jemanden? Ich habe einige Bücher nun dazu gelesen, aber ich weiß einfach nicht, ob ich da noch Energie rein stecken sollte...

Wie lange seid ihr denn schon zusammen und verheiratet?

Aber generell, sobald ein Dritter in die Beziehung tritt, wie dein Flirt und seine Neue, wäre die Beziehung für mich gegessen.... egal ob Trauschein oder nicht. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar um 12:36
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Wie würdest du die Beziehung dann vor deinem Flirt beschreiben. Warst du beschreiben. Warst du glücklich? Mach dein Mann glücklich?

Davor war ehrlich gesagt alles in Ordnung. Danach haben wir uns auch gefangen. Klar hatten wir, wie in jeder Beziehung mal Streit, aber dennoch waren wir glücklich... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar um 12:37
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Du hast einen Flirt gehabt und deswegen gleich die Beziehung zu deinem Mann ausgesetzt? Verstehe ich das richtig?

Tatsächlich jain. Ich hatte einen Flirt und habe dann eine Pause gewollt, weil mich das vollkommen verwirrt hatte und ich mir kurz klar werden wollte, was ich will. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar um 12:38
In Antwort auf ayarelne

Wie lange seid ihr denn schon zusammen und verheiratet?

Aber generell, sobald ein Dritter in die Beziehung tritt, wie dein Flirt und seine Neue, wäre die Beziehung für mich gegessen.... egal ob Trauschein oder nicht. 

Für mich war das auch immer so... aber irgendwie ändert sich das... keine Ahnung. Ich Zweifel seither alle meine Entscheidungen an...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar um 12:39

Schön wenn Sie sich ein Urteil darüber erlauben können. War dennoch keine Affäre. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar um 12:40

Schön wenn Sie sich ein Urteil darüber erlauben können. War dennoch keine Affäre. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar um 12:50

Dein Mann liebt dich nicht mehr, denn die Treue ist verschwunden und kommt niemals wieder 

im 
Nachhinein beginnen, die Männer die glauben ( wahr oder Einbildung ) ihre Ehefrauen sind nicht mehr vertrauenswürdig sind , sich sofort für Scheidung zu entscheiden

Das Bild der Untreue Ehefrau und den neuen Schticher lässt ihnen nicht in Ruhe , nagt an ihrem Ego, ihre Verzeihung ist nur Wartung auf bessere Momente 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar um 21:52
In Antwort auf unknown2225956

Davor war ehrlich gesagt alles in Ordnung. Danach haben wir uns auch gefangen. Klar hatten wir, wie in jeder Beziehung mal Streit, aber dennoch waren wir glücklich... 

Hm, im Prinzip gibt es 2 Möglichkeiten.

Entweder hat er die andere Dame schon vorher gehabt und Deine Pause nun als willkommene Ausrede genommem oder ihn hat Deine Pause so sehr aus dem Gleichgewicht gebracht, dass er die Neue kennengelernt/gesucht hat.

Aber ich komm mit dieser Pause von Dir noch nicht klar.
Hast Du eigentlich ansatzweise eine Ahnung, was das bei Deinem Mann ausgelöst hat?

 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar um 21:52

Ach so. Wie lange war diese Pause denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar um 12:14
In Antwort auf unknown2225956

Hallo ihr Lieben. Kompliziertes Thema! 

Mein Mann will sich scheiden lassen! Meine Welt brach zusammen! Vor einigen Monaten hatte ich einen Flirt und als ich das bemerkte, habe ich die Beziehung pausiert und wollte mir klar werden, was ich denn will. Mir wurde schnell klar, dass ich nur meinen Mann will und er konnte mir dann irgendwie wohl verzeihen. Nach ein paar Monaten erklärte er mir dann aber doch plötzlich "ich lasse mich scheiden". Weltuntergang für mich natürlich! Er will am liebsten alles sofort abbrechen, aber noch 3-4 Monate in der gemeinsamen Wohnung bleiben, sodass ich erstmal ausgezogen bin, da ich es nicht ausgehalten habe, dass er ständig bei seiner neuen "Bitch" schläft. 

Hattet ihr schonmal solche Fälle? Klar fokussiere ich mich nun auf mich, aber ich will meine Ehe dennoch retten. Klappte es schonmal bei jemanden? Ich habe einige Bücher nun dazu gelesen, aber ich weiß einfach nicht, ob ich da noch Energie rein stecken sollte...

Sowie du die Situation schilderst, scheint mir die Eherettung kaum noch möglich zu sein. Vielleciht wäre für euch ein klarer Schlussstrich im Wege einer einvernehmlichen Scheidung (https://einvernehmliche-scheidung.online) am besten, da euer Vertrauensverhältnis ziemlich zerrüttet zu sein scheint. Bei einer einvernehmlichen Scheidung wird viel Zeit und Geld gespart, du hättest dann viel Kraft für einen Neuanfang. Viel Glück!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen