Home / Forum / Liebe & Beziehung / Scheidung nach 8monaten

Scheidung nach 8monaten

8. April 2013 um 21:03

hallo, ich habe mal eine frage an euch , ich bin 21 und seit juni2012 verheiratet.jedoch will sich mein mann scheiden lassen.ich war schon beim anwalt , er meinte ich habe recht auf unterhalt.jedoch ist mein mann der meinung das er mir nichts zahlt. ich habe zur hochzeit gold geschenk bekommen welche er mitgenommen hat.also stehe ich nun da ohne nix. kriege ich unterhalt und das gold hat da jemand ne ahnung??

Mehr lesen

9. April 2013 um 12:49

Erst einmal danke an euch beide
er will sich scheiden lassen weil uns einfach zu oft streiten. ich habe keine kinder und bin momentan noch in der ausbildung zur verkauferin welche ich im juni beenden werde.momentan arbeite ich nicht ich bin seit fast zwei monaten krank geschrieben.das gold habe ich zur hochzeit geschenk bekommen. er hat sich ein fach in der bank gemietet, fur das gold. ich habe aber keinen zugang , er und meine schwiegermama habrn nur zugang und ich bin mir sicher er wird alles dafur tun um mir nichts abzugeben.trennungsunteerhalt ist doch auch monatlich und nicht einmalig oder ??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2013 um 22:36

Gute frage
streit gibt es denke ich uberall oder ? ob vor der ehe oder nach der ehe den wirds auch immer geben. das ist nicht unnormales denke ich. ich denke er hat ne neue oder einfach keine lust mehr ich weiss es selber nicht.fazit er hat mich vor die tur gesetzt und verkauft momentan al unsere möbel.die wohnung ist auch schon gekindigt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2013 um 22:39

Nein
ich werde nicht ubernommen das steht schon fest. wie ich das mit dem gold regeln soll weiss ich nicht muss ich ihn anzeigen weil er mein gold geklaut hat? aber ich weiss ja nich wann er die mitgenommen hat also ich muss doch ort und datum usw angeben oder nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2013 um 20:57

Er hat mich einfach vor die tur gesetzt
meine eltern hätten auch genauso gut sagen können sorg fur dich selber mach was du willst ist uns egal.aber nein,sie haben mich aufgenommen und geben mir sogar noch geld. es ist nicht leicht was ich mitmachen muss wegen ihm.ich lag 2wochen in einer klinik für seelische gesundheit selbst da hat er sich nich gemeldet.er meinte das gold wird er nicht abgeben.und unterhalf wird er auch nicht zahlen. weil uber ihn ein kredit läuft.unf er meinte ausserdem noch das er iwie irgendwas von steuern absetzen kann.ich habe ein termin morgen beim anwalt.bist du dir sicher das ich nichts zahlen muss? ich habe fur den ersten termin schon 80bezahlen müssen.ich verdiene nur 300 das reicht nicht wirklich.er hat unsere gemeinsame wohnung gekundigt und er verkauft unsere möbel.darf er das uberhaupt? also wie soll ich ihn den anzeigen ich habe doch garkeine zeugen ausserdem ist es schon 2monate her das ich nicht mehr mit ihm zusammenlebe.ich weiss echt nicht mehr weiter..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2013 um 21:02

Ich bin momentan auf jede hilfe angewiesen
ich stehe da und hab nix.er hat das ganze gold was eigentlich mir gehort.und dann verkauft er auch noch unsere ganzen möbel.wie muss ich vorgehen was soll ich tun? und das wichtigste wie muss ich ihn anzeigen was muss ich aussagen gegen ihn ?er hat ein fach in der bank . das gold liegt dadrin.wie soll ich das ganze beweisen?meinst du ich kriege das gold? er ist kein schisser nur weil er hört das ich eine anzeige mache gibt er das gold bestimmt nicht ab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook