Home / Forum / Liebe & Beziehung / Scheidung?

Scheidung?

21. Februar 2017 um 16:15

Hallo, hab mich extra hier registriert um vielleicht etwas Hilfe/Rat zu bekommen. Also ich bin seid fast 3 Jahren mit meinem Mann verheiratet. Wir haben auch eine fast 2 jährige Tochter. Ich weiß nicht wie ich das alles erzählen soll... Wir beide studieren und sind auch täglich, bis auf ein 2 Tage die Woche die mein Mann der Teilzeit arbeitet, zu Hause. Aufgrunddessen, dass mein Mann immer negativ ist und nie etwas organisiert damit wir mal was zusammen machen und wenn wir mal was machen einfach mies drauf ist, hab ich natürlich auch keine Lust auf sexuelle Nähe. Zusätzlich schläft er immer bis 12 Uhr und macht nicht viel im Haushalt. Wenn es um unsere Tochter geht muss ich ihn daran erinnern, dass er bitte mal was macht mit ihr. Naja... durch den wenigen Sex ist er dann auch wiederum schlecht drauf. Es ist eine Spirale.Früher hat er deswegen schon leere Flaschen nach mir geworfen aber nicht ggetroffen, nun ist es soweit, dass er gestern mich mit voller Kraft mit einer vollen Wasserflasche am Kopf geschlagen hat.... Gott sei dank hat meine Kleine nicht viel von allem mitbekommen, aber sie merkt natürlich, dass ich traurig bin. Ich kann nicht mehr so Leben. Ich will mich Scheiden lassen, aber ich hab Angst alleine dazustehen. Wir sind gerade vor 3 Monaten in eine schöne große Wohnung gezogen, die ich aber bestimmt nicht alleine bezahlen kann (Bin ja Studentin). Zudem kommen die Scheidungskosten. Ich weiß nicht wie ich das alles packen soll mit einem Kleinkind. Zu meinen Eltern will ich auch nicht. Die stopfen die Kleine nur mit Süßes voll und was ich sage wird ignoriert. 
Es tut mir leid für diesen langen Text. Ich hoffe es gibt jemanden der Rat hat für mich.

Mehr lesen

21. Februar 2017 um 16:33

Du bist nicht gerade hilfreich und diese Antwort ist auch gerade total überflüssig.

3 LikesGefällt mir

21. Februar 2017 um 16:42

ich will ja jetzt nicht kleinlich sein, aber eine "volle Wasserflasche am Kopf getroffen" zu werden, hinterlässt Spuren und erhebliche Verletzungen - das wäre strafrechlich schon im Bereich eines versuchten Tötungsdeliktes !!

Sowas geht  gar nicht, sofort ausziehen, Frauenhaus, Kontaktverbot, Anzeige bei der Polizei stellen, Härtefallscheidung !

Du hast Angst davor deinen finanziellen Background zu verlieren?
Sorry, aber schwer verletzt oder Tot brauchste das dann auch nicht mehr !

Vorausgesetzt das das stimmt was du schreibst und nicht übertrieben wird.

Gefällt mir

21. Februar 2017 um 16:42

Wie sagt man in Österreich so schön " besser al ein Stein am Schädel"...den Stein bzw. die Wasserflasche hast du ja jetzt schon bekommen und nichts an einer Scheidung oder wenig geld kann so schlimm und gefährlich sein, wie körperliche Gewalt. Lass dich am besten beraten, Jugendamt oder auch auf der Uni, da gibts auch Angebote (z.B. psychologische Betreuung) und dann nichts wie raus da.

Gefällt mir

21. Februar 2017 um 16:59

Danke für die hilfreichen Antworten. Er ist jetzt bis Morgen Abend weg. Es war zwar eine Plastikflasche und ich hatte gott sei dank mein Arm vorm Kopf aber die Stellen die nicht bedeckt waren, tun jetzt weh. Ich wollte ein Termin machen war aber nicht sicher. Aber ich rufe dann gleich an. 

Gefällt mir

21. Februar 2017 um 17:10

Dazu muss ich nichts sagen, oder?

Gefällt mir

21. Februar 2017 um 17:27

Ich muss dir Recht geben!

@ nica: Du hast ein Kind! Du hast Verantwortung für dieses Kind! Schütze dich und dein Kind und verschwinde aus diesem Haushalt! 
Und das Argument mit den Süßigkeiten... Sorry, das ist kein Argument, das ist eine Ausrede. Es geht nicht darum, dass du für immer bei deinen Eltern bleiben sollst, sondern darum, eine Bleibe vorerst zu haben und dort mal für ein paar Nächte unterzukommen. Geh dann auf die Suche nach einer eigenen Wohnung. Aber wegen Süßigkeiten nicht zu den Eltern zu gehen, sondern lieber beim Ehemann zu bleiben, der mit Dingen nach dir wirft... Sorry, ist mir unbegreiflich. 

1 LikesGefällt mir

21. Februar 2017 um 17:36

Ähm, eine volle Wasserflasche tut sehr wohl weh! Und die war ja voll.

Gefällt mir

21. Februar 2017 um 17:42

Sag mal geht es dir noch gut?

 

4 LikesGefällt mir

21. Februar 2017 um 17:43
In Antwort auf orchideenblatt

Ich muss dir Recht geben!

@ nica: Du hast ein Kind! Du hast Verantwortung für dieses Kind! Schütze dich und dein Kind und verschwinde aus diesem Haushalt! 
Und das Argument mit den Süßigkeiten... Sorry, das ist kein Argument, das ist eine Ausrede. Es geht nicht darum, dass du für immer bei deinen Eltern bleiben sollst, sondern darum, eine Bleibe vorerst zu haben und dort mal für ein paar Nächte unterzukommen. Geh dann auf die Suche nach einer eigenen Wohnung. Aber wegen Süßigkeiten nicht zu den Eltern zu gehen, sondern lieber beim Ehemann zu bleiben, der mit Dingen nach dir wirft... Sorry, ist mir unbegreiflich. 

Ich möchte mich ja Scheiden lassen und das hab ich doch geschrieben. Er ist zurzeit weg und es besteht keine Gefahr für uns. ich ruf auch ggleich seine Mutter an und sie soll ihn morgen auch aufnehmen. So kann er auch nicht zu uns kommen ohne Auto und ohne Busverbindungen

Gefällt mir

21. Februar 2017 um 17:47
In Antwort auf 123nica123

Danke für die hilfreichen Antworten. Er ist jetzt bis Morgen Abend weg. Es war zwar eine Plastikflasche und ich hatte gott sei dank mein Arm vorm Kopf aber die Stellen die nicht bedeckt waren, tun jetzt weh. Ich wollte ein Termin machen war aber nicht sicher. Aber ich rufe dann gleich an. 

Wenn er bis morgen Abend weg ist, dann sieh zu, dass du jetzt Nägel mit Köpfen machst, Sachen von dir und deine Tochter packst und weg. Frauenhaus, Eltern, Freundin o.ä..

Die finanziellen Dinge werden sich regeln und du wirst ja nicht ewig Studentin sein.
Für einen Anwalt brauchst du kein Geld, sondern besorgst dir beim Amtsgericht einen Beratungsschein und damit kannst du dann zu einem Anwalt und mußt dafür höchstens 10 Euro bezahlen.

Lass dir helfen, bevor es noch schlimmer wird.

Gefällt mir

21. Februar 2017 um 20:46

Weil wir näher zu unseren Familien wohnen und weil es 100€ weniger im Monat geworden ist. 

Gefällt mir

21. Februar 2017 um 20:46

Weil wir näher zu unseren Familien wohnen und weil es 100€ weniger im Monat geworden ist. 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen