Home / Forum / Liebe & Beziehung / Scham vorm Frauenarzt

Scham vorm Frauenarzt

27. Dezember 2008 um 19:47

Klingt evtl. lächerlich, ist aber so!
Obwohl ich "schon" 23 bin, war ich noch nie beim Frauenarzt.
Auch wenn es für sehr viele Leute das Normalste der Welt ist... ich könnte mich wahrscheinlich nie überwinden, dorthin zu gehen.
Allein der Gedanke ist gruselig... halbnackt da auf diesem komischen Stuhl zu liegen und mir von einem Fremden ins Intimste schauen lassen...
Nee sorry, aber das geht gar nicht!!!
Gibts hier noch mehr Frauen, denen es ähnlich geht??

Mehr lesen

27. Dezember 2008 um 19:52

Mir ging es ähnlich
ich war damals zwar noch jünger als Du (19), aber auch schon sehr spät dran. Ich find's auch immernoch gruselig. Hilfreich ist es, wenn Du Dir eine Frau als Ärztin raussuchst und Du der das vorher auch sagst. Dann heißt es eigentlich nur noch: Augen zu und durch. Ist zwar scheiße, aber es tut nicht weh und es ist ganz schnell wieder rum. Keine Sorge, niemand fühlt sich wohl auf diesem komischen Stuhl.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2008 um 19:54

Lösung des problems?
meine freundin geht zur frauenärztin.

ein mann geht schließlich zum urologen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2008 um 19:55
In Antwort auf tricia_12095064

Mir ging es ähnlich
ich war damals zwar noch jünger als Du (19), aber auch schon sehr spät dran. Ich find's auch immernoch gruselig. Hilfreich ist es, wenn Du Dir eine Frau als Ärztin raussuchst und Du der das vorher auch sagst. Dann heißt es eigentlich nur noch: Augen zu und durch. Ist zwar scheiße, aber es tut nicht weh und es ist ganz schnell wieder rum. Keine Sorge, niemand fühlt sich wohl auf diesem komischen Stuhl.

Was hat dich dann bewogen,
doch mal hinzugehen?
Wie lief das ab?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2008 um 19:56

Also ich bin zwar keine frau
aber ich finde schon, dass du gerade bei deinem alter schon beim frauenarzt gewesen sein solltest

du kannst ja vorher mit deiner frauenärztin über dein "problem" mit ihr reden, vielleicht kann sie dich ja irgendwie beraten und dir die ängste vor so einer kontrolle nehmen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2008 um 19:58
In Antwort auf mirko357

Lösung des problems?
meine freundin geht zur frauenärztin.

ein mann geht schließlich zum urologen.

Bei einer Ärztin
würd ich mich auch nicht besser fühlen Auch die würd mir ja ins Intimste schauen Frau liegt quasi "hilflos" da rum...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2008 um 20:00
In Antwort auf dim118

Also ich bin zwar keine frau
aber ich finde schon, dass du gerade bei deinem alter schon beim frauenarzt gewesen sein solltest

du kannst ja vorher mit deiner frauenärztin über dein "problem" mit ihr reden, vielleicht kann sie dich ja irgendwie beraten und dir die ängste vor so einer kontrolle nehmen?

Wie soll das gehen?
Ich wüsste nicht, wie sie mir diese Panik nehmen könnte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2008 um 20:10

Hey!
Niemand geht gern auf diesen Stuhl, aber ich habe mir die ersten Male immer eingeredet, dass die anderen da auch durch müssen und die Ärztin schon viel Schlimmeres gesehen hat Schließlich gehen nicht nur junge knackig Mädels zum Frauenarzt. Trau Dich, ist nicht so schlimm, wie Du Dir dass vorstellst. Schließlich führst Du auch erstmal ein Gesräch mit dem Arzt/der Ärztin.

Alles Gute, eos

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2008 um 20:12
In Antwort auf anica54

Was hat dich dann bewogen,
doch mal hinzugehen?
Wie lief das ab?

Na ja,
ich hab mir dann doch gesagt, dass die Pille das beste und sicherste Verhütungsmittel ist. Hatte mich zwar lange vor gedrückt, aber das war schon der überzeugendste Grund. Sonst wäre ich da wahrscheinlich bis jetzt noch nicht gewesen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2008 um 22:28

Warum das denn?
Also ich war mit glaube ich 16 das erste Mal dort und hab es mir auch schrecklich vorgestellt.
War es aber nicht, kein bisschen sogar... Ich gehe jedenfalls viel lieber dorthin, als zum Zahnarzt!
Wenn du dem Arzt sagst, dass du noch nie da warst und dir das unangenehm ist - bei vielen musst du dann noch gar nicht auf den Stuhl...
Also ich bevorzuge männliche Frauenärzte, da hab ich wenigstens das Gefühl: Egal, wie viel der gelernt und gesehen hat, irgendwie hab ich doch mehr Ahnung, ich lebe schließlich damit und nicht er.
Trau dich, du kannst ja auch sagen, wenn du irgendwas lieber erst beim nächsten Termin machen willst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2008 um 23:29

Ich kenn das...
...bin auch erst mit 19 fast 20 zum frauenarzt, aber hey- das is echt nicht so schlimm, und die untersuchung auf dem stuhl dauert meist nur 2-5 minuten maximal. wenn du dich einmal überwunden hast ist es echt nich mehr so schlimm, zahnarzt find ich persönlich 10000000000(...) mal schlimmer!!! und ich kann aus erfahrung sagen das frauenÄRZTE irgendwie 100mal besser sind als ÄRZTINNEN!!! ehrlich...naja, ich finde du solltest in deinem alter schon mal checken lassen ob alles ok is, auch wegen krebsvorsorge uswusf...
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2008 um 1:58

Er sieht jeden Tag

zig 100x das gleiche... für ihn ist es keine große Sache. Es ist ein Arzt! Und Gesundheit geht vor, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2008 um 15:14
In Antwort auf tricia_12095064

Na ja,
ich hab mir dann doch gesagt, dass die Pille das beste und sicherste Verhütungsmittel ist. Hatte mich zwar lange vor gedrückt, aber das war schon der überzeugendste Grund. Sonst wäre ich da wahrscheinlich bis jetzt noch nicht gewesen.

Pille ... guter Grund ...
... aber für mich selbst gar nicht relevant und somit auch keine Motivation, endlich mal zum FA zu gehen ... wahrscheinlich bin ich in 10 Jahren immer noch nicht dort gewesen ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2008 um 15:22

Dann lass es halt...
warum solltest du auch zur krebsVORsorgeuntersuchung gehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2008 um 6:22

Naja..
Wenn Krebsvorsorge nicht der beste Grund ist da mal hinzugehen, ist dir echt nicht zu helfen.Ich geh auch nicht gerne auf diesen Stuhl wer lässt sich schon gerne da unten untersuchen ? Ich kann es dir sagen:.......... NIEMAND.Aber was muss das muss, ich persönlich würde dir aber einen Frauenarzt statt einer Frauenärztin empfehlen,die sind finde ich vertrauenswürdiger.Ich war bei meinen ersten Frauenarzt besuch auch bei einer Ärztin, die war aber nicht so dollle habe mich da nicht wohl gefühlt.Und bei dem Frauenarzt wo ich jetzt bin, ist einfach spitze er redet zwar nen bißchen viel, aber ihm kann ich Alles wirklich Alles fragen.Aßuerdem ist das der Frauenarzt der meine Mutter während ihrer Schwangerschaft mit mir auch begleitet hat.
Es ist weiss Gott nicht der schönste Ort, aber es muss nun mal sein.Ich würde dir den Tipp geben einfach zu mehren Ärzten oder Ärtzinen zu gehen und dich einfach nur mal beraten lassen, und der der dann am meisten auf dich eingeht.Den würde ich als dein Frauenarzt wählen.Mach es wirklich es ist besser so.Und wie gesagt alle Frauen gehen nicht gerne dahin und setzten sich auf den Stuhl.Aber wie auch schon meine Vorgängerinen gesagt haben, finde ich den Zahnarzt auch wirklich 1000 mal schlimmer.
Schaka du schaffst es =)

Alles gute wünsch ich dir.Auch einen guten Rutsch ins Jahr 2009 Liebe Grüsse Hexchenlove

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2008 um 16:07
In Antwort auf hexchenlove

Naja..
Wenn Krebsvorsorge nicht der beste Grund ist da mal hinzugehen, ist dir echt nicht zu helfen.Ich geh auch nicht gerne auf diesen Stuhl wer lässt sich schon gerne da unten untersuchen ? Ich kann es dir sagen:.......... NIEMAND.Aber was muss das muss, ich persönlich würde dir aber einen Frauenarzt statt einer Frauenärztin empfehlen,die sind finde ich vertrauenswürdiger.Ich war bei meinen ersten Frauenarzt besuch auch bei einer Ärztin, die war aber nicht so dollle habe mich da nicht wohl gefühlt.Und bei dem Frauenarzt wo ich jetzt bin, ist einfach spitze er redet zwar nen bißchen viel, aber ihm kann ich Alles wirklich Alles fragen.Aßuerdem ist das der Frauenarzt der meine Mutter während ihrer Schwangerschaft mit mir auch begleitet hat.
Es ist weiss Gott nicht der schönste Ort, aber es muss nun mal sein.Ich würde dir den Tipp geben einfach zu mehren Ärzten oder Ärtzinen zu gehen und dich einfach nur mal beraten lassen, und der der dann am meisten auf dich eingeht.Den würde ich als dein Frauenarzt wählen.Mach es wirklich es ist besser so.Und wie gesagt alle Frauen gehen nicht gerne dahin und setzten sich auf den Stuhl.Aber wie auch schon meine Vorgängerinen gesagt haben, finde ich den Zahnarzt auch wirklich 1000 mal schlimmer.
Schaka du schaffst es =)

Alles gute wünsch ich dir.Auch einen guten Rutsch ins Jahr 2009 Liebe Grüsse Hexchenlove

Auswahl? Fehlanzeige!
Ich lebe praktisch aufm Land... hier gibt es im näheren Umkreis nur eine einzige Frauenärztin. Und ich klappere sicher nicht per Bus die umliegenden Kleinstädte ab...

Mag sein, dass es keine Frau als prickelnd empfindet, sich da auf diesen gruseligen Stuhl zu legen, aber schließlich haben die auch alle keine Scham, sich "unten" von ihrem Freund oder Mann angucken bzw. anfassen zu lassen... so "heilig" ist bei denen der Intimbereich nun nicht mehr...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2008 um 16:17
In Antwort auf anica54

Auswahl? Fehlanzeige!
Ich lebe praktisch aufm Land... hier gibt es im näheren Umkreis nur eine einzige Frauenärztin. Und ich klappere sicher nicht per Bus die umliegenden Kleinstädte ab...

Mag sein, dass es keine Frau als prickelnd empfindet, sich da auf diesen gruseligen Stuhl zu legen, aber schließlich haben die auch alle keine Scham, sich "unten" von ihrem Freund oder Mann angucken bzw. anfassen zu lassen... so "heilig" ist bei denen der Intimbereich nun nicht mehr...

Dein intimbereich ist auch nicht heilig!
sondern einfach ein teil deines körpers wie der kopf oder die arme...du scheinst ein gewaltiges problem mit deiner sexualität zu haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2008 um 16:56
In Antwort auf jaana_11887320

Dein intimbereich ist auch nicht heilig!
sondern einfach ein teil deines körpers wie der kopf oder die arme...du scheinst ein gewaltiges problem mit deiner sexualität zu haben

Für MICH schon!
Außer mir selbst hat mich noch niemand da unten berührt!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen