Home / Forum / Liebe & Beziehung / Scham vor Mutter wegen dickem Babybauch

Scham vor Mutter wegen dickem Babybauch

17. März 2007 um 14:10

Ich weiß, die Überschrift klingt vielleicht ein wenig seltsam, aber mir is im Moment nix Besseres eingefallen. Ich bin zwar nicht schwanger, denke aber, das dieses Posting gut ins Schwangerschaftsforum passt, da es ja eigentlich ausschließlich ums Schwangersein geht. Jetzt aber genug geblubbert *g*
Was ich sagen will is, dass ich zwar eigentlich ohnehin kein Kind will, aber mir halt doch schon manchmal Gedanken darüber gemacht hab, was nun wäre, wenn ich schwanger sein würde. Ich denke, der dicke Bauch wäre furchtbar für mich, ich würde mich damit so unwohl fühlen... und ich würde mich vor meiner Mutter schämen. Das klingt komisch, ich weiß. Aber allein die Vorstellung: ich besuche sie und sitze da halt mit dickem Bauch aufm Sofa... Was meint ihr, würde meine Mutter fühlen/denken? Ich bin übrigens ihr einziges Kind und mittlerweile auch schon Anfang dreißig. Bitte nur ernstgemeinte, ehrliche Antworten!

Mehr lesen

17. März 2007 um 14:34

Also in einer Schwasngerschaft ist das doch
total normal, es ist ja nicht, dass du dich voll gefuttert hast.
Klar, anfangs mag es schon eine Umstellung sein, allein der ganze Körper und die Hormone...
Hey, du würdest dann ein Baby bekommen!!!
Wie soll deiner Mutter reagieren, sie würde sich als werdende Oma wohl freuen, oder?
Aber komisch finde ich das nicht, vllt. gewöhnungsbedürftig weil man sich halt am Ende nicht mehr so "uneingeschränkt" bewegen kann oder man die ganze Zeit aufs WC muss.

In diesem Sinne, schönes Wochenende

LG AW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club