Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Sch**ß "Nähe/Distanz Spielchen"

Letzte Nachricht: 27. Juli 2008 um 14:20
N
nevil_11961815
26.07.08 um 18:38

der/die eine andere andere hat ja ein wenig von meiner "affäre, die sich zur beziehung entwickeln könnte" mitbekommen..

kurz zusammengefasst: sie aus dem freundeskreis, spontaner abend/nacht vor ca 3 wochen, danach fast täglich was zusammen unternommen, viel spass gehabt, auch sehr viel leidenschaft. wolltens langsam angehen, deshalb noch nicht "den deckel draufgemacht", d.h. es so laufen lassen ohne es als beziehung zu betiteln.

und jetzt rückschlag. vor 3 tagen zusammen weg, leute aus dem freundeskreis getroffen (die es alle schon mitbekommen haben), die labern feuchtfröhlichen stuss, das ganze kriegt nen "offiziellen" touch und sie kriegt die panik. meint, dass ihr das ganze viel zu schnell geht, distanz usw usw.
guud.. kann ich natürlich auch. ziehe mich zurück, lass "sie jetzt kommen", meld mich nicht mehr und auf einmal sucht sie wieder meine nähe.
dabei hab ich überhaupt kein bock drauf. hab den scheiss schon so oft mitgemacht, bin quasi meister da drin. jedoch geht viel gefühl auf der strecke verloren - etwas, was man dann später nicht mehr kompensieren kann.

dachte ich kann diesmal einfach mit offenen karten spielen und auf die blöden spielchen verzichten - aber anscheinend liegt das nicht in der natur des menschen (böswillig könnt ich auch "frauen" sagen )

gestern abend hab ich mir ernsthaft überlegt, ob ich nicht den ganzen mist hinschmeissen soll, nachdem ich gleich zwei ziemlich eindeutige angebote erhielt.
auch wieder so'n thema: habt ihr irgendwie nen riecher für männer, die grad versuchen, an ner beziehung zu arbeiten? da läufst du monatelang durch die gegend und könntest gleich ne gasmaske tragen - aber sobald du was ernstes in aussicht hast wirst du auf einmal interessant.

so. genug abgekotzt - ich hoff ihr versteht mich..

Mehr lesen

W
winona_11924385
26.07.08 um 18:45

Kenn
ich alles,... ich denke, dass du ne andere Ausstrahlung hast, wenn du glücklich bist, das merken die Damen und machen dich an,... unbewußt natürlich,... übrigens gehts mir gerade wie dir,... ich habe diese Spielchen auch satt,... aber wenn ich ihm gestehe, dass ich mich verliebt habe, wird er sicher erschrecken und gehen,... das habe ich auch schon zur Genüge erlebt,... scheint da ein blödes kosmisches Gesetz zu geben, dass, wenn du Ignoranz vorteuschtst der andere die Nähe sucht,.. ist krank, aber so funktioniert diese Anziehungsgeschichte,... das ganze hat mit kompensation zu tun,wieder unbewußt,... will der eine weniger will der andere automatisch mehr,...

Gefällt mir

N
nevil_11961815
26.07.08 um 18:54

Genervt drauf einlassen
wär vlt der richtige ausdruck.

wie gesagt hab ich die befürchtung, dass dabei viel gefühl auf der strecke bleibt. ich spüre es ja jetzt schon..

Gefällt mir

A
an0N_1296141099z
26.07.08 um 18:58

Kann ich verstehen
Kann ich gut verstehen.
Sowas würde ich auch nicht mitmachen.

Ich finde es auch richtig wenn Du auf Distanz gegangen bist. Das zeigt, dass Du ein gestandener selbstbewusster Mensch bist der was auf sich hält. Bleib so ...

Sie sollte sich erst einmal Gedanken darüber machen was sie will. Dann kann sie ja wieder kommen ... wenn Du dann noch zu haben bist


Gefällt mir

Anzeige
J
jaana_11887320
27.07.08 um 11:37

Oooh je....
....ich dachte du schwebst gerade auf wolke 7!!! tut mir leid...

aber ich kann dich verstehen und ich weiss auch genau was du meinst. sowas ähnliches habe ich jetzt auch "durch"....mir ging das am anfang auch zu schnell. er war ja schon beim zweiten date feuer und flamme und sprach danach von liebe....ich habe ihn auf abstand gehalten. wollte es locker angehen lasse...hmmm, aber irgendwann ging das nicht mehr und ich habe mich doch wieder "reingestürzt". und es hat sich gelohnt! gib ihr etwas zeit...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

N
nevil_11961815
27.07.08 um 12:23

Nein
es geht hier nur um eine einzige frau.

& ich.. ja, ich bin mitten drin in der geschichte.

die anderen waren nur "interessiert" und ich habe höflich (und geschmeichelt) abgelehnt.

Gefällt mir

N
nevil_11961815
27.07.08 um 12:48

Hi crue
danke für deine lieben worte.
so seltsam es sich anhört, mir geht's (noch?) gut bei der ganzen sache. sie hat mich mehr gepusht als dass sie mir geschadet hat. mein urvertrauen, wie du es nennst, ist momentan auf einem höhepunkt (erklärt wohl auch "die anderen 2"..)
der crux bei der sache ist, dass ich jedoch MÖCHTE, dass "anderes an mich rankommt". habe seit langem nicht mehr "das gute gefühl der liebe" gespürt und jetzt, wo dies ansatzweise der fall ist, nicht davon loslassen möchte.
ich habe mir auch ernsthaft die frage gestellt, ob es bei der geschichte tatsächlich um DIE frau geht oder unterbewusst doch nur um EINE. ich denke, das wird sich nun in der nächsten zeit zeigen und wenn es wirklich porsonenbezogen ist, wie ich's erhoffe, werde ich auch das unangenehme dafür gerne in kauf nehmen.
gegen das gefühl des schweren herzens ist habe ich, solange es einen nicht übermannt, im grunde nichts einzuwenden - zeigt es mir doch, dass ich noch fühlen und lieben kann - aber zur liebe ist es noch ein sehr weiter weg..

ja, die "spielchen" spielen wir leider alle, egal ob männlein oder weiblein - ich für meinen teil aber nur reaktiv - & hatte dieses mal gehofft, ganz auf sie verzichten zu können.

lg

Gefällt mir

Anzeige
N
nevil_11961815
27.07.08 um 13:01
In Antwort auf jaana_11887320

Oooh je....
....ich dachte du schwebst gerade auf wolke 7!!! tut mir leid...

aber ich kann dich verstehen und ich weiss auch genau was du meinst. sowas ähnliches habe ich jetzt auch "durch"....mir ging das am anfang auch zu schnell. er war ja schon beim zweiten date feuer und flamme und sprach danach von liebe....ich habe ihn auf abstand gehalten. wollte es locker angehen lasse...hmmm, aber irgendwann ging das nicht mehr und ich habe mich doch wieder "reingestürzt". und es hat sich gelohnt! gib ihr etwas zeit...

Morgen tigerle
ja, hat sich leider verkompliziert..
wär ja auch zu schön, wenn etwas mal glatt (weiter-)laufen würde.
meine momentanen gedanken habe ich ja unten schon geschildert..
um parallelen aus deiner geschichte abzuleiten: ich bin mir halt nicht sicher, ob das "reinstürzen im zweiten anlauf" das optimum ist. als der zunächst mal zurückgewiesene kommt man sich dabei -so doof es klingt- als zweite wahl vor und verliert ziemlich viel eigenes commitment..

Gefällt mir

N
nevil_11961815
27.07.08 um 14:20

Die sache ist
dass das "offen drüber reden" oft missverstanden wird ("weichei") und eher weiter was kaputt macht.
das "auf sie konzentrieren" auch, weil das ist ja dann wieder "bedrängen"
schwierig halt, dieser spagat..
wie unten erwähnt waren die "angebote" nur ne randerscheinung

lg

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige