Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sch... jetzt hab ich mich doch verknallt

Sch... jetzt hab ich mich doch verknallt

19. November 2016 um 9:35

Ich Dreh durch, bin gestern wieder zu meiner "sexbekanntschaft" gefahren. Es war wie immer toll, aber anders.  Jetzt fängt es doch an weh zu tun😔ich bin gestern zu ihm gefahren und aus einem Gespräch heraus hat er mir erzählt das er andere Frauen küsst. Bisher aber noch keine mit genommen hat. Irgendwann hab ich zu ihm gesagt ich darf mich nicht zu sehr an uns beide gewöhnen nicht das er in zwei Wochen oder so seiner traumfrau begegnet und dann bin ich abgeschossen, da hat er nichts zu gesagt 😳 nächsten Samstag geht er wieder feiern ich hab gesagt das ich kinderfrei bin und bei ihm schlafen könnte da hat er nur gesagt das geht ja nicht er ist unterwegs aber ich könnte ja vorher kommen 🙄 Ich weiß das ich mich drauf eingelassen habe und trotzdem weiß ich jetzt nicht ob ich ihm sage das ich mich verliebt habe oder es einfach so weiter laufen lasse. Könnte heulen 😔

Mehr lesen

19. November 2016 um 10:15
In Antwort auf sawo16

Ich Dreh durch, bin gestern wieder zu meiner "sexbekanntschaft" gefahren. Es war wie immer toll, aber anders.  Jetzt fängt es doch an weh zu tun😔ich bin gestern zu ihm gefahren und aus einem Gespräch heraus hat er mir erzählt das er andere Frauen küsst. Bisher aber noch keine mit genommen hat. Irgendwann hab ich zu ihm gesagt ich darf mich nicht zu sehr an uns beide gewöhnen nicht das er in zwei Wochen oder so seiner traumfrau begegnet und dann bin ich abgeschossen, da hat er nichts zu gesagt 😳 nächsten Samstag geht er wieder feiern ich hab gesagt das ich kinderfrei bin und bei ihm schlafen könnte da hat er nur gesagt das geht ja nicht er ist unterwegs aber ich könnte ja vorher kommen 🙄 Ich weiß das ich mich drauf eingelassen habe und trotzdem weiß ich jetzt nicht ob ich ihm sage das ich mich verliebt habe oder es einfach so weiter laufen lasse. Könnte heulen 😔

...
er weiß ja schon, dass du in ihn verliebt bist und "nutzt" das aus......du musst das beenden oder willst du nur eine von vielen sein? das sind momente, wo man mit dem koof und nicht mit dem herz entscheiden muss. du verschwendest nur wertvolle zeit, zeit, in der du den wahren mann fürs leben kennenlernen könntest, was aber nicht geht, da du diese zeit für ne sexaffäre opferst.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2016 um 13:40
In Antwort auf sawo16

Ich Dreh durch, bin gestern wieder zu meiner "sexbekanntschaft" gefahren. Es war wie immer toll, aber anders.  Jetzt fängt es doch an weh zu tun😔ich bin gestern zu ihm gefahren und aus einem Gespräch heraus hat er mir erzählt das er andere Frauen küsst. Bisher aber noch keine mit genommen hat. Irgendwann hab ich zu ihm gesagt ich darf mich nicht zu sehr an uns beide gewöhnen nicht das er in zwei Wochen oder so seiner traumfrau begegnet und dann bin ich abgeschossen, da hat er nichts zu gesagt 😳 nächsten Samstag geht er wieder feiern ich hab gesagt das ich kinderfrei bin und bei ihm schlafen könnte da hat er nur gesagt das geht ja nicht er ist unterwegs aber ich könnte ja vorher kommen 🙄 Ich weiß das ich mich drauf eingelassen habe und trotzdem weiß ich jetzt nicht ob ich ihm sage das ich mich verliebt habe oder es einfach so weiter laufen lasse. Könnte heulen 😔

"Die Liebe ist am größten, wenn wir bereit sind, alles und jeden, in jedem Moment los zu lassen !"

Wenn du das für dich verinnerlicht hast - dann kannst du Beziehungen - auch Sexbeziehungen - zu jedem haben, ohne dich zu verlieben . Und das Schöne daran ist - mit keinem schlechten Gedanken !

Und zu deinem Text :
...da hat er nur gesagt das geht ja nicht er ist unterwegs aber ich könnte ja vorher kommen...

Damit hat er dir ganz klar gesagt, was er von dir will . Ich würde davon Abstand halten, ihm meine Gefühle zu gestehen - ihn zu treffen usw.

LG
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2016 um 18:47

Wenn man seinen Eigenwert - die Eigenliebe erkannt hat - dann ist die Liebe am größten, dann kann man alles und jeden loslassen - in Liebe !

Wenn sie denkt sie liebt ihn - ist das ein guter Ansatz um ihn los zu lassen
Und das tut sie ja auch - oder ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2016 um 10:47

Hallo Northwest -

der Satz ist von mir - geschrieben in einem Prozess des Loslassens und der größten Liebe die mir begegnet ist .

Ich lebe so - ich kann alles und jeden in jedem Moment los lassen - sofern ich das wünsche bzw. umgekehrt selbstverständlich auch . Viele denken man ist emotional verkümmert, oder redet sich das ein .
 
Für die TE wäre es mitunter das Beste . Ich mag nicht den Fleischwolf auspacken und auf sie draufhauen, ich wollte sie ein wenig auf andere Gedanken bringen - wenn sie sich mit dem Satz auseinandersetzt .

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2016 um 14:18

Ich danke euch für eure Meinung. Ich kann ihn nicht los lassen. Dafür bin ich schon viel zu verknallt. Ich werde es so lange versuchen zu genießen wie es geht. Es tut weh wenn ich jetzt gehe. Es tut weh wenn er alles nicht mehr will. Also lebe ich den Moment und wer weiß was draus wird. Vielleicht etwas naiv aber ich will bei ihm sein 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2016 um 17:25
In Antwort auf sawo16

Ich danke euch für eure Meinung. Ich kann ihn nicht los lassen. Dafür bin ich schon viel zu verknallt. Ich werde es so lange versuchen zu genießen wie es geht. Es tut weh wenn ich jetzt gehe. Es tut weh wenn er alles nicht mehr will. Also lebe ich den Moment und wer weiß was draus wird. Vielleicht etwas naiv aber ich will bei ihm sein 

Es wird noch viel mehr weh tun, wenn du nicht umkehrst .

Allerdings ist es deine Entscheidung .

Alles Gute !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2016 um 12:57

Wir können Venusfinster nur dahingehend beurteilen, wie sie schreibt . In ihr Innerstes vermögen wir nicht zu blicken .

Entgegen den meisten hier - propagiere ich nicht - dass Venusfinster gewisse Dinge in ihrem Leben nicht erlebt hat . Ganz im Gegenteil, ich bin davon überzeugt auch sie hat ihre Erfahrungen gemacht und das nicht unbedingt nur mit verh. Männern .

IN Venusfinster ihre Seele würde ich gerne blicken - ich denke die scheint heller als die vieler hier !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2016 um 17:50

Oh mein Gott in Seelen blicken niemals!
Noch zur Farbe....jeder Mensch hat helle und dunkle Flecken auf der Seele nenne mir einen bei dem das nicht so ist.


Doch das ist interessant - welch Abgründe bei manchen darliegen, wo man das nie gedacht hätte .

Das war die richtige Antwort (wobei es gibt ja kein richtig und falsch) - auch Venusfinster hat dunkle Flecken, aber hat sie mehr als andere ?
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2016 um 20:26

An euch alle. Ich habe es nicht mehr ausgehalten und ihm meine Gefühle gestanden. Ihm geht es genau so 😍 Wir wollen uns noch besser kennen lernen und es langsam angehen. Er sagte für ihn ist es schon lange nicht mehr nur eine sexbeziehung. Ich bin happy 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2016 um 20:53
In Antwort auf sawo16

Ich danke euch für eure Meinung. Ich kann ihn nicht los lassen. Dafür bin ich schon viel zu verknallt. Ich werde es so lange versuchen zu genießen wie es geht. Es tut weh wenn ich jetzt gehe. Es tut weh wenn er alles nicht mehr will. Also lebe ich den Moment und wer weiß was draus wird. Vielleicht etwas naiv aber ich will bei ihm sein 

Aus Erfahrung kann ich dir sagen, dass du im Begriff bist einen RIESIGEN Fehler zu begehen! 

Mir ging es mal genauso. Ich habe mich verliebt, er wollte aber nichts festes. ich habe beschlossen, dass ich ihm Zeit gebe, er seine Meinung ja noch ändern könnte. Er war soooo lieb zu mir und unsere Zeit wunderschön. Ich war bis über beide Ohren verliebt. Das mit uns lief über ein Jahr. In dieser Zeit knutschte er auch mit anderen Frauen, flirtete, ging feiern, jedes Wochenende. Dabei lernte er immer Frauen kennen. Ich war unendlich eifersüchtig. Und ICH LITT wie ein Hund! Ende vom Lied war, dass er von unserer Affäre nahtlos in eine Beziehung mit einer anderen Frau überging, heute sind sie sogar verheiratet. Ich habe 1,5 JAHRE gebraucht, um mich davon zu erholen. Ich habe diesen Mann abgöttisch geliebt und um ihn gekämpft. Vergeblich, ich habe die A****karte gezogen. Mir ging es sehr lange sehr schlecht, ich hab geheult, gelitten, mich eingeigelt und keinen anderen Mann mehr an mich heran gelassen. Ich wollte ihn und habe in anderen Männetn nach ihm gesucht - ging natürlich nach hinten los, pure Enttäuschung und Trauer. 

Wenn du jetzt merkst, dass du Gefühle entwickelst, dann nimm JETZT Abstand von diesem Mann! Die Gefühle werden wachsen und es wird von Woche zu Woche, Monat zu Monat schwerer von ihm los zu kommen. Jetzt hast du noch die Chance ohne riesigen Liebeskummer aus der Sache rauszukommen, wenn du erstmal richtig liebst, dann ist es zu spät.  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2016 um 11:51

Nein, das tue ich nicht - dich festzunageln - würde mir nie einfallen .

Bei anderen mache ich das schon manchmal "gerne !"

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2016 um 11:54
In Antwort auf sawo16

An euch alle. Ich habe es nicht mehr ausgehalten und ihm meine Gefühle gestanden. Ihm geht es genau so 😍 Wir wollen uns noch besser kennen lernen und es langsam angehen. Er sagte für ihn ist es schon lange nicht mehr nur eine sexbeziehung. Ich bin happy 

Dann wünsche ich dir alles erdenklich Gute

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram