Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sagt sie nur was ich hören will?

Sagt sie nur was ich hören will?

5. Juli um 11:40

Ich bin jetzt seid 2 Jahren mit meiner Freundin zusammen. Nach 6 Monaten unserer Beziehung habe ich ihr erzählt das ich darauf stehe wenn sie etwas dominant ist und sie hat darauf sehr gut reagiert. Sie fand das sehr interessante und hat mich ausgefragt und am Ende hat sie gesagt das sie das unbedingt ausprobieren möchte.-> sie ist selber sehr devote und ich eigentlich dominant deswegen war mir schon klar dass das die ersten male schwer oder zumindest komisch werden würde. Jetzt sind eineinhalb jahre vergangenen und es ist quasi nichts passiert. Wir haben edliche gespräche darüber geführt die immer damit endeten das sie mir verspricht das aus zu probieren wenn es sich das nächste mal ergibt. Das waren keine discussionen oder streite ... Da gab es nähmlich gar keine gegen Argumente. Es war immer eher ein: "hab ich ganz vergessen, ja probiere ich morgen mal aus." Und am nächten tag lief dann wieder nichts ... Und ich fühle mich jedes mal echt scheiße weil ich ihr nicht meinen willen aufzwingen will. Ich will sie ja nicht zu etwas drängen was sie nicht will. 

Mehr lesen

5. Juli um 11:46

Entschuldige, aber wenn ich mir deine beiden Threads so anschaue, scheinst du einfach echt ne dezent devote Freundin zu haben und solltest froh darüber sein! Wäre sie das nicht, würde sie wohl nicht ständig über sich ergehen lassen dass du rumdiskutierst, weil dir ihre Vergangenheit (und das war VOR dir) nicht passt und dann wird alles durchgekaut, dass du sie im Bett anders haben willst und am Ende fühlst DU dich auch noch scheiße!!
Du wirkst echt anstrengend und leicht einnehmend!
Wenn sie das nicht kann, dann lass sie sein, wie sie sich wohlfühlt!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli um 12:12

Ja, pure Selbstüberschätzung!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli um 16:01

dominant war sie wohl nur früher bei ihren F+ Geschichten   

die Frau kann einem echt leid tun neben dir! 
ich hoffe sie kommt bald drauf....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli um 16:05

Hä? Du willst, dass sie etwas im sexuellen Bereich tut für dich. Macht sie nicht. Und Du jammerst rum, aber hast keinen Arsch in der Hose, das Thema direkt während dem Sex anzusprechen?

Na ja... dann würd ich sagen - selber schuld!

Was nützt es das Thema am Frühstückstisch zu diskutieren... direkt während dem Sex ansprechen und gut is! Wieso machst Du nicht den ersten Schritt in die Richtung, die du willst? Du forderst Aktivität ihrerseits aber selber machste nix?

Dann gibts auch für dich nix mehr zu jammern. Sach ma, was habt ihr denn für ne Kommunikation, da läufts einem ja kalt den Rücken runter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club