Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sagt mir ob das normal is?

Sagt mir ob das normal is?

8. Mai 2008 um 20:51

Ich bin total verwirrt, habe schon seit 14 jahren eine feste Beziehung, und davon schon fast 9 Jhare verheiratet. Ich muß auch sagen das alles recht gut ist auch die sexuelle Seite.................... aber irgendwas ist los mit mir
Ich habe in einem Chat einen Mann kennengelernt, bei meinem ersten chatversuch, er war und ist total lieb. Er ist ehrlich, humorvoll und gab alles von sich preis, alle persönlichen Daten, fotos von ihm usw., ich dann natürlich auch... mittlerweile telefonieren wir heimlich, da er auch verheiratet ist, ist das ned einfach.
Aber wir sagen beide das wir ständig an den anderen denken müßen, das es im Bauch dabei kribbelt und das wir uns sehen wollen ....
UND DANN?
Ich weis ned wie das weitergehn soll, was wenn wir uns mögen/lieben, was wenn ned? was wenn wir uns verlieben? Wie sind die gefühle den Partnern gegenüber danach? Oder überhaupt, wie wird es danach?
Unser erstes geplantes treffen haben wir bzw. er abgesagt, aber was wenn des nächste klappt?
Kann mir jemand seine Erfahrungen damit sagen und mir sagen wie es weitergehn wird?

Danke Euch

Mehr lesen

9. Mai 2008 um 8:51

Es KANN wunderschön werden, es KANN im Chaos enden
Es läuft normaler Weise immer nach dem gleichen Muster ab:
Er ist man/frau wie von Sinnen wie im Rausch, weil da jemand ist, der einem so unendlich Nah ist, man fühlt sich so geschmeichelt, fühlt sich wieder als Frau, weil man genau das kriegt, was man in einer langen Beziehung vermisst. Eben dieses Kribbeln!
Ja, UND DANN?
Wenn man/frau sich drauf einlässt, glaubt man zu schweben, man Empfindet Gefühle die man noch nie erlebt hat, so intensiv so wahnsinnig schön, das man es nie wieder missen möchte.Es ist wie eine Droge wie ein Vollrausch, ein wunderbarer Vollrausch!
UND DANN?
Kommt es darauf an...wie weit der Verstand noch mitspielt. Steckt man seine Erwartungen ab, z.B. in dem man sagt, ich werde meinen Partner nie verlassen, das hier ist nur so eine wunderschöne Nebensache, aber es darf nie wirkliche Liebe ins Spiel kommen, könnte es gut gehen, dann sind die Gefühle aber nicht ganz so intensiv.
Verliebt man sich richtig, was wohl am höffigsten ist, wird die Droge zur Sucht und man wird abhängig, jetzt wirds gefährlich!!! Der Leidensweg begingt! So schön es am Anfang war um so mehr wird es jetzt zu Hölle. Man kommt nur schlecht wieder raus. Ganz schlecht, wenn beide auf Droge sind.
UND DANN?
Gibt es 3 Möglichkeiten:
1. Man/frau lässt alles wie es war und beide leiden ohne Ende und leben nur für diese kurzen glücklichen gemeinsamen Momente.Und Laugen sich mit der Zeit aus.
2. Aus Vernunft trennt man/frau sich wieder, und muß einen fürchterlichen Entzug durchmachen.
3. Man/ frau bricht sein altes Leben ab und sie lebten glücklich bis ans Ende ihrer Tage....oder auch nicht!

Überleg es dir gut! So oder so wird es eine Achterbahnfahrt, ich weiß nicht ob dir dabei schlecht wird!

Ganz lieben Gruß

Ulli



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2008 um 15:57

Wenn
man keine Probleme hatt, dann macht man sich welche.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2008 um 21:03

Lass es gehen
Ich sehe schon, du bist voll aus dem Häuschen aber lass es bitte gehen, wenn Du dir etwas gutes tun willst. Natürlich kribbelt alles und es ist spannend. Aber auch wenn es ganz toll wird. Es gibt jede Menge Herzschmerz, für dich und deinen Mann für ihn und seine Frau. Ich habe heute abend viele Berichte dieser Art gelesen und ehrlich gesagt...immer sind die Frauen die Dummen. Es gibt frauen in deiner Situation die haben sich darauf getrennt. Nur die Männer halt nicht. Dann stehen die voll dumm da, haben ihre Familie zerstört und sind nachher ganz allein und enttäuscht und haben zum Teil schwere finanzielle Probleme. Dein Typ hat schon beim ersten mal einen Rückzieher gemacht, lass dir dass eine Warnung sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2008 um 17:53

Ich glaube nicht das das normal ist.
Sich so wie du und wie viele andere auch die meinen sichn in jemanden verliebt zu haben den man persönlich noch gesehen hat , von dem nicht weiss wie er riecht,
wie er sich anfühlt ,wie er isst wie er trink ,wie er wirklich handelt und nicht wie er schreibt wie er handeln würde alles das was du deinem (sofern wie bei dir ein fester Partner vorhanden ist ) jetzigen Freund oder Ehemann langsam erlebt und erspürt hast und dir dann bewusst gewurden ist das ihn liebst willst du nun plötzlich nur übers chaten erkannt haben.Ich von meiner Seite empfinde dies nicht als normal , wobei ich nicht sagen will das solche Beziehnungen nicht glücklich werden können. Du fragst wie deine Gefühle deinem Partner gegenüber sein werden wenn ihr euch getroffen hab.Frag doch lieber nach deinen Gefühlen die du überhaupt noch für deinen Partner hast ,denn du stellt dir doch schon die Frage wie weiter gehen soll wenn du dich in ihn verliebst damit stellst du doch deine Ehe in Frage. Denke doch vielleicht erstmal über deine bestehende Beziehung nach.Ich kenne deinen Mann nicht und weiß nicht ob er das was du im Moment hinter seinem Rücken treibst tolerieren wird.Ich glaube das hast mehr zu verlieren als zu gewinnen aber wie gesagt das ist nur meine persönliche Meinung .
Treff deine Entscheidung also wohlüberlegt.

Alles Gute KoiKoi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2008 um 19:54

Nein
Wir belassen es bei der Fantasie, so haben wir uns vorerst geeinigt. Keiner von uns will und wird seine Partnerschaft aufs Spiel setzen. Und das wir in diesem Alter Herr unserer Sinne sind is a klar, aber die Versuchung ist groß.
Nunja lange Rede kurzer Sinn, wir werden uns vorerst nicht treffen wir werden weiter chaten und auch telefonieren, und alles andere lassen wir auf uns zukommen. Die Gefühle zwischen uns sind unverändert, aber unseren Familien gegenüber werden wir fair bleiben.

Also habt dank für eure Antworten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2008 um 12:22

Hallo
mir geht es genauso, ich habe mich auch in einen Mann aus dem Chat veliebt und er sich in mich. Es war nicht geplant. Ich kann nicht mehr essen, nicht mehr schlafen, bin total verliebt. Wir telefonieren auch heimlich. Das Schlimme daran ist, ich bin seit 27 Jahren verheiratet und noch nie frmdgegangen. Wir haben uns noch nicht getroffen, aberr im August ist es soweit. Ich will es unbedingt. Nichts kann mich davon abhalten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2008 um 14:10

"er war und ist total lieb. Er ist ehrlich, humorvoll und gab alles von sich preis, alle persönliche
Das ist ja schon mal ein Widerspruch in sich. Er ist ehrlich und gab alles von sich preis?? Er ist verheiratet, betrügt somit seine Frau indirekt. Wahrscheinlich hat er Dir auch nicht die volle Wahrheit über sein Leben/Ehe erzählt.
Ich glaube nicht, dass man auf so einer Basis vertrauen kann.
Ich würde mich dort nicht mehr melden, auch wenns schwer fällt - und so ist das ja immer, wenn man verliebt ist. Aber glaub mir, hat das Dilemma erst mal angefangen, kommst Du da ganz schwer (vom Herzen) wieder raus aus der Sache. Da Du ihn ja nur aus dem Netz und vom Telefon her kennst, und nicht durch persönliche Treffen, wirst Du darüber sicher hinwegkommen (out of sight, out of mind)und ihm gar nicht erst übern Weg laufen.
Du solltest dann mal versuchen, der Beziehung zu Deinem Freund etwas mehr Pep zu verleihen.
Alles Gute


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2008 um 23:04

Der ärger ist vorprogrammiert
wo bleibt eure ehrlichkeit ihr betrügt euch sdselbst das tut nur weh wer will einen partner so eine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook