Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sage ich IHR, dass ihr Freund sie mit mir betrogen hat?

Sage ich IHR, dass ihr Freund sie mit mir betrogen hat?

14. August 2010 um 9:46

Bin hin- und hergerissen.
ER hat mich verarscht. Ich wusste nicht, dass er eine Freundin hat, er hat mir Hoffnung gemacht, mich dann immer wieder warten lassen und wollte im Endeffekt nur Sex.
Erst im Nachhinein habe ich herausgefunden, dass er eine Freundin hat.
Die beiden sind noch immer zusammen. Wenn ich darüber nachdenke, wie hinterhältig er sie hintergangen hat mit mir, dann würde ich es ihr gerne erzählen. Auf Fotos (bei Facebook) erscheint sie sympatisch.
Das Ganze ist jetzt schon 8 Monate her. ER ist mir egal, ich bin sowieso TAUSENDE Meilen entfernt und werde ihn nie wiedersehen. Ich würde es also ihr nicht erzählen, um ihn ihr auszuspannen.
Sie hat aber verdient zu wissen, mit was für einem untreuen ... sie zusammen ist. Ich vermute nämlich, sie weiß von nix. Und es wirkt so, als würden die beiden früher oder später heiraten. Er ist 30, sie 26, und die beiden sind schon jahrelang zusammen.
Und er hat verdient, dass man sein Verhalten aufdeckt. Er kann doch nicht 2 Frauen so verarschen, insbesondere nicht seine Freundin, der er den lieben Freund vorgaukelt.


Also, die beiden wohnen nicht in Deutschland, sondern am andren Ende der Welt, habe dort letztes Semester mein Auslandssemester gemacht. Würde ihr es bei facebook schreiben.

Was meint ihr?

Also, ich muss dazu sagen: Er hat es wirklich darauf angelegt, sie zu betrügen. Wenn er kam um mich zu sehen, kam es immer von ihm aus, weil er mich an diesen Tagen dann sehen WOLLTE, war also kein Zufall, der dazu führte, dass was zwischen uns passierte an diesen Tagen. Und er kam sogar mal nachts um 5 Uhr zu mir...
Insgesamt waren es fünf Male, die wir uns gesehen haben und immer lief zumindest ein bisschen was (mindestens Küsse).

Mehr lesen

14. August 2010 um 9:55


Also sorry aber willst du uns verarschen ???du willst es ihr doch aus Rache machen, weil du über ihn nich nicht hinweg bist!!!! Warum bitte nach acht Monaten erzählen??lass sie Unruhe und finde dich damit ab das er dich verarscht hat!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2010 um 10:33
In Antwort auf ena_12314829


Also sorry aber willst du uns verarschen ???du willst es ihr doch aus Rache machen, weil du über ihn nich nicht hinweg bist!!!! Warum bitte nach acht Monaten erzählen??lass sie Unruhe und finde dich damit ab das er dich verarscht hat!!

War ja klar...
Wenn ich es aus Rache hätte machen wollen, weil er mich verarscht hat, hätte ich es wohl direkt im Dezember gemacht, als ich herausfand, dass er eine Freundin hat und ich auch noch vor Ort war. Nicht wahr?
Oh mann, wie gesagt, die beiden leben so weit weg von mir und ich werd vermutlich nie wieder in dieses Land kommen.

Der einzige Grund, warum ich 8 Monate gewartet hab, ist eigentlich, dass ich 8 Monate unsicher war, wie ich "moralisch richtig" handele - belaste ich sie damit, was für einen Freund sie hat, oder erzähle ich es ihr nicht und überlasse es ihr, es selbst herauszufinden, was für einen Typen sie da als Freund hat (was sie vermutlich nicht tun wird und er wird sie wahrscheinlich weiterhin mit der gleichen Masche verarschen)?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2010 um 11:07


Also ich versteh nur nicht wieso du erst jetzt darauf kommst ihr das zu sagen aber okay..... also ich würds aufjednefall machen stell dir mal vor dir würde sowas passieren jahrelang beziehung bald vllt hochzeit und du hast keine ahnung was dein partner getrieben hat.... ich würds 100% sagen dann kann sie ja noch selbst entscheiden ob sie mit ihm zusammen bleiben will oder auch nicht.......... bevor sie das z.b. erst nach der hochzeit erfährt das ist doch kein spiel das man sich eben kurz trennt wie in einer beziehung...scheiden lassen ist schon wieder ne andere sache finde ich naja..........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2010 um 17:11


Einer guten Freundin würde ich es sagen, denn da hat man auch mehr Einblick in die Beziehung. Einer Unbekannten/Bekannten nicht- da bist am Ende nur du der Depp.

Ich kenne einige, die den Partner betrogen haben und jetzt Haus bauen/gemeinsam Kinder kriegen. Da sollte man sich einfach nicht einmischen. Meistens wissen die Frauen mehr, als man denkt und vielleicht macht es ihnen nichts aus, vielleicht kommen sie einfach damit klar, vielleicht sind sie zufrieden, jemanden zu haben, vielleicht ist das ein Kompromiss- was auch immer, man hat dann nicht das Recht zu urteilen.

Früher dachte ich diesbezüglich auch anders.... Im Endeffekt musst du dich mit deiner Entscheidung wohlfühlen. Das ist wichtiger als das, was du dann machst. Wenn du damit leben kannst, dass du am Ende zum Dank beschimpft wirst oder wenn du einfach nicht mit diesem noch geheimen Wissen leben möchtest, dann mach es. Ansonsten lass es einfach!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2010 um 22:40

...
Ich würde es sagen. Einfach weil ich denke, dass jeder für seine Handlungen geradestehen soll.

Wenn es irgendeine Vereinbarung bei den beiden gibt, macht man eh nichts kaputt, und ansonsten kriegt er, was er verdient.

Wieso immer alle raten, dass man bloß weggucken, die Augen zumachen, sich nirgends einmischen soll, kapiere ich einfach nicht - das ist für mich der gleiche Gedankenansatz, der weitergehend dazu führt, dass Menschen auch weggucken, wenn in der U-Bahn Leute totgetreten werden. Fremdgehen ist zwar längst nicht so dramatisch, aber hier geht's ums Prinzip.

Außerdem - was heißt da "einmischen"? ER hat sie in seine Beziehung eingemischt, als er mit ihr gevögelt hat.
Es ist nur gerecht, dass die Partnerin im Besitz aller wichtigen Informationen ist, bevor sie ihn heiratet.

Wenn ich mich für monogame Beziehungen interessieren würde, würde ich mir so verarscht vorkommen, wenn ich draufkäme, dass jemand davon wusste, aber feige die Klappe gehalten hat.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2010 um 2:55

...
Es würde mir mehr helfen, wenn du in verständlichen, kompletten Sätzen schreiben würdest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2011 um 15:19

Same situation
mir ist dasselbe passiert - überlege nun auch (komplett gleiche situation), was is bei dir rausgekommen?

danke & lG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest