Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sag niemals Nie!

Sag niemals Nie!

17. Februar 2011 um 7:05 Letzte Antwort: 3. März 2011 um 18:14

Ich habe mit einem Mann geschlafen, obwohl er in einer Beziehung ist und ich davon wusste.
Konnte mir niemals vorstellen, das mir so etwas passiert.
Ich kannte bis jetzt immer nur die Seite der betrogenen Frau jetzt bin ich plötzlich" die mit der betrogen wird."

Das schlimme ist, es fühlt sich nicht einmal schlecht an. Ich habe keine Gefühle für ihn, es ist nur Sex. Was soll ich tun? Es als einmaligen Fehler sehen oder doch der Lust nachgeben ?

Ich fühlte mich danach tagelang schrecklich, aber andererseits liebe ich es mit ihm zu schlafen und das ganze locker zu sehen.
Ich war immer die betrogene und plötzlich mach ich genau das was mir früher so weh getan hat.

Ich fühl mich irgendwie schrecklich und irgendwie genieße ich es auch.

Mehr lesen

17. Februar 2011 um 7:46

Aw
Ich kenne das ich wurde selbst oft betrogen und ich war vor ein paar jahren auch selbst die affäre, wenn ich mit ihm zusammen war war es schôn zuhause dann hab ich geheult.
Das ging monate so und irgendwann wurde mir das zuviel.
Beende es lieber bevor du es richtig beginnst, schon schlimm genug das er nicht treu ist aber mach da nich mut. Guten sex kriegst du auch woanders.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Februar 2011 um 17:21

Hallo
ich verstehe, wie du dich fühlst und es ehrt dich, dass du nicht so rücksichtslos bist, nur an dich zu denken, sondern dich auch in die Gefühle der betrogenen Ehefrau hineinversetzt.

Schuldgefühle musst du keine haben, die muss nur der Fremdgeher, also der Ehemann, haben. Leider entsteht aber aus einer reinen Sexbeziehung sehr schnell mehr, Gefühle usw. und dann wird es kompliziert und der Spaß hört auf und der Stress fängt an.

Ich sehe es auch so, als Geliebte hast du ganz schlechte Karten. Ich weiß, wie schwer es ist, etwas zu beenden, was einem so guttut und was man genießt. Wenn du es schaffst, wär das toll! Wenn nicht, folgen vermutlich Konsequenzen, aber auch mit denen kann man fertig werden.

Ich sehe das wie westfal: Was ist schon leicht im Leben? Schmerz und Enttäuschung gehören eben auch dazu.

Alles Gute!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. März 2011 um 18:14
In Antwort auf vigdis_12731829

Aw
Ich kenne das ich wurde selbst oft betrogen und ich war vor ein paar jahren auch selbst die affäre, wenn ich mit ihm zusammen war war es schôn zuhause dann hab ich geheult.
Das ging monate so und irgendwann wurde mir das zuviel.
Beende es lieber bevor du es richtig beginnst, schon schlimm genug das er nicht treu ist aber mach da nich mut. Guten sex kriegst du auch woanders.
Lg

Interessiert mich auch nicht mehr
So krass es klingen mag, aber mir ist in diesem Moment die betrogene Frau völlig schnuppe. Ich kenne nämlich auch beide Seiten.

Und so lange man nur den Sex genießt und keine großen Gefühle entwickelt: Warum nicht?

Guten Sex kriegt man auch woanders? Hab leider bisher noch keinen gefunden, denn es scheint sehr in Mode zu sich nebenher noch jemand zu halten. Aber an ner echten Beziehung sind doch die wenigsten interessiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest