Home / Forum / Liebe & Beziehung / Rückzieher

Rückzieher

27. September 2006 um 23:24 Letzte Antwort: 28. September 2006 um 21:14

Freitag nacht, 3.30 Uhr, in einem Club. Ich spüre mein Handy vibrieren, schaue drauf und lese diese SMS: Hi! Bist Du noch wach? Muss irgendwo pennen" Der Verfasser ist ein alter Kumpel von mir, von dem alle behaupten, dass wir was miteinander hätten, wenn, ja wenn, er nicht mit seiner Freundin zusammen wohnen würde. Habe ihn dann jedenfalls angerufen, und ihm gesagt, dass das kein Problem sei, er könne gerne bei mir schlafen. Er erklärte daraufhin, dass er bereits bei einem Kumpel schlafen würde, fragte jedoch, ob er Samstag nacht bei mir schlafen könne. Was ich bejahte. Ich legte auf und tanzte weiter. 5 Minuten später ein erneutes Vibrieren meiner Tasche: "Hey! Kann ich wirklich morgen bei Dir pennen? Ich will mit Dir kuscheln. Sag ja oder nein. Nicht anrufen" Ich war betrunken, mochte ihn schon immer, und überhaupt, also schrieb ich ein einfaches "Ja" zurück. Bei der nächsten Nachricht traute ich meinen Augen kaum:"Soll ich ein paar Gummis mitbringen? Sag ja. Bitte." Oh mein Gott! Gerade war doch nur von kuscheln die Rede. Und kuscheln mit Typen, die mit Freundinnen von mir zusammen wohnen / sind, geht ja noch, aber mit ihnen schlafen? Das geht dann doch zu weit. Ich schob es darauf, dass er wohl völlig betrunken sei und sich mit seiner Freundin gestritten hatte. Ich verweigerte eine Antwort auf die SMS, und kurz darauf schrieb er ein simples "Sorry!". Ich antwortete, er solle sich mal nicht zu viele Gedanken machen und mal ganz locker bleiben. Das war es dann für die Nacht.
Am Samstag musste ich dennoch die ganze Zeit darüber nachdenken, was da eigentlich los gewesen war, und wollte herausfinden, wieviel "in vino veritas" da letzte Nacht stattgefunden hatte. Also fragte ich ihn per SMS, ob er denn nun vorhabe, bei mir zu schlafen, oder nicht. Seine Antwort: er fragte, ob wir das aufschieben könnten und eine Art "Gutschein" aus dem Angebot machen könnten. Ich erwiderte, dass das ok, aber schade sei, da ich mich ja schon auf seinen Besuch gefreut hatte (bitte jetzt keine moralischen Vorträge wegen seiner Freundin!). Er schrieb zurück, dass er sich auch darauf gefreut hatte, aber erst noch was klären müsse. Dabei blieb es dann vorerst. Ich beschloss, einfach mal abzuwarten. Vielleicht müsste er erstmal die Situation mit seiner Freundin klären. Sollte mir ganz recht sein, denn so ganz wohl hätte ich mich auch nicht dabei gefühlt, die Schlampe zu sein, mit der er seine Freundin betrügt.
So weit, so gut. Heute traf ich ihn per Zufall im Bus. Meine Güte, war ich aufgeregt, als er zustieg. Ich winkte ihn gleich zu mir rüber. Was dann folgte, ist in meinen Augen eine einzige Farce: er erklärte dann, dass er am Freitag eingeschlafen sei und ein Freund (toller Freund) ihm sein Handy gezockt und mir dann die SMS geschickt habe. Ihm sei das Ganze furchtbar peinlich gewesen, als er am Samstag morgen die ganzen SMS auf seinem Handy entdeckte. Außerdem meinte er, dass es ja gut zu wissen sei, wie ich im Fall der Fälle reagieren würde. Ich stand da wie eine absolute Idiotin, die sich aber so was von blamiert hat. Zwei Stunden lang schämte ich mich in Grund und Boden, bis mir ein paar Zweifel an der Geschichet kamen:
Punkt 1. Nach der allerersten SMS habe ich ja mit ihm telefoniert, und er meinte, dass er bei seinem Kumpel schlafen würde, fragte aber doch, ob er nicht in der darauffolgenden Nacht bei mir schlafen könne. Und ich bin mir sicher, dass ich nicht einen Typen dran hatte, der sich für ihnausgab, sondern ihn selber.
Punkt 2. Wenn er mich im Telefonat gefragt hat, ob er bei mir schlafen könne, muss er ja noch wach gewesen sein, als er die erste SMS geschrieben hat. Er war im Gespräch auch nicht verwundert, dass ich anrief, sondern meinte, dass er für diese Nacht eben schon einen Schlafplatz gefunden habe. Außerdem kam die SMS mit der Rückfrage, ob er wirklich hier schlafen und mit mir kuscheln könne, ca. 5 Minuten nach unserem Gespräch - so schnell kann doch kein Mensch wieder einschlafen und sich das Handy klauen lassen!
Punkt 3. Wenn er am Samstag bereits wusste, was (angeblich) mit seinem Handy passiert war, wieso hat er dann nicht entweder sofort angerufen und das richtig gestellt, oder spätestens bei meiner nachfragenden Sms, ob er denn nun bei mir schläft oder nicht, reinen Tisch gemacht? Wenn mir so was passiert wäre, würde ich nicht so tun, als sei nichts passiert, sondern das sofort aus der Welt räumen wollen. Und schon gar nicht würde ich dann fragen, ob wir das Ganze einfach aufschieben könnten...
Punkt 4. ist die logische Weiterführung des Gedanken aus Punkt 3: Wieso schreibt er denn dann, dass er sich auch schon "drauf gefreut" hat und meint, dass er da erst noch was klären müsse? Das macht doch keinen Sinn!
Meine Interpretation der Dinge: er hat sich mit seiner Freundin vertragen und kalte Füße bekommen, ist jetzt aber nicht manns genug, das zuzugeben. Und ich stehe da wie die letzte Schlampe. Oder sehe ich das falsch?

Mehr lesen

28. September 2006 um 0:27

Nicht du...
..bist die Schlampe, sondern er!
Ganz einfach - er hatte Frust und wollte poppen.
Du hast einfach nur eine sehr gute Erfahrung gemacht und wirst daraus gelernt haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. September 2006 um 11:28

Wenn du ihn...
... an seiner Stimme erkannt hast, dann würd ich ihm das schon mal sagen... für wie blöde hält er dich eigentlich?

du hast ganz recht: er hätte es ja auch gleich klarstellen können.

ich habe eher die vermutung, dass die beiden (er und sein kumpel) mal austesten wollten, wie weit du gehen würdest und er sehr wohl noch wach war. ganz schön link... ich würde ihn nicht mehr übernachten lassen.

lbgr
mistelzweig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. September 2006 um 21:14

Also...
ich vermute die ganze Geschichte ist ihm tierisch peinlich. Schließlich hat er von Dir ja, quasi, einen Korb bekommen. Und dann hat er sich diese wilde Geschichte ausgedacht, um nicht als totaler Depp darzustehen.Was für'n Blödmann...als ob seine Story glaubwürdig wäre!

LG, Sasusi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen