Home / Forum / Liebe & Beziehung / Rückfällig geworden (kontrollsucht)

Rückfällig geworden (kontrollsucht)

17. Oktober 2012 um 20:12

hallo leute

jaja, ich weiss ich bin auch gar nicht stolz auf mich
nur mal kurz zur erinnerung: ich war sehr eifersüchtig und hatte meinem freund hinterherspioniert.. obwohl es gar keinen richtigen grund dafür gab. das war jetzt ein monat her, hab mich von facebook abgemeldet usw.. und seitdem ging es auch richtig gut. mal hier und da etwas eifersüchtig, aber normal eben. bis auf gestern......
mein freund hat mir was auf facebook gezeigt, und da stand auch ein kommentar von seiner besten freundin dabei, mit herz... das hat mir natürlich nicht gefallen, hab aber probiert mir nichts anmerken zu lassen. gelang mir nicht, mein freund kennt mich zu gut, und er hats auch erahnt.. wir haben aber drüber gelacht, und er hat nur noch gesagt dass er mich da versteht, ihm hätte es auch nicht gefallen usw.... dann hab ich mich beruhigt, aber heute morgen fing "es" wieder an... ich musste kontrollieren gehen.... und hab es auch getan
dabei bin ich in sein facebook gegangen (also ich hab eigentlich immer zugang, wir nutzen es beide, doch um diese eifersucht und kontrollszenen in den griff zu bekommen, logge ich mich nur ein wenn er dabei ist)... nur heute morgen nicht, und da sah ich dass er wieder freunde ist mit so ner frau (lange geschichte), die er vor kurzem gelöscht hat usw... jetzt hat er sie wieder geaddet (weil nicht-freunde können ihn nicht adden)... und da hab ich mir gedacht, die müssen jetzt wieder miteinander geredet haben, und zwar nicht über facebook (keine nachrichten von ihm und ihr), also handy oder skype.. und da ging wieder alles mit mir durch, und hab sie "entfreundet".... ich weiss, das tut man nicht und es ist so scheisse von mir.

eigentlich könnte ich mit meinem freund reden, aber ich hab angst dass es ihm wirklich einmal reicht und mich verlässt...

ich weiss gar nicht warum ich so bin... mein selbstbewusstsein ist nicht soo schlecht und habe auch keine angst dass er mich betrügt.... und dennoch reagiere ich so (( am liebsten würde ich wollen dass er kein kontakt mit anderen frauen hat, aber das geht doch nicht!!! vielleicht hab ich angst er verheimlicht mir was, weil er mir sowas nicht erzâhlt... aber es ist doch normal dass man sich nicht immer alles erzählt.. ich weiss es, aber dieses gefühl geht nicht weg :'(

Mehr lesen

17. Oktober 2012 um 20:33

Am anfang
dachte ich auch dass es mit meinem selbstvertrauen zusammen hängt.. aber ich glaub nicht dass das das der grund ist..oder zumindest der einzige .... ich bin wirklich sehr zufrieden mit mir, meine beziehung und mein leben läuft auch super... wäre da nicht diese kontrollsucht.. und es geht meistens von einer szene aus, wo ich eifersüchtig bin.. und das nur auf frauen aus seinem heimatland... auf andere bin ich nicht eifersücht.....

ich würde sooooo gerne ihm alles erzählen.. weil er mich immer versteht. er weiss auch praktisch alles (lange geschichte), aber er weiss nicht dass ich ihn kontrolliere....

danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2012 um 20:52

Ja
daran hatte ich auch schon gedacht, damals als es richtig schlimm wurde... aber dann hab ich es irgendwie in den griff bekommen und dachte jetzt hab ich es geschafft... es ist auch besser geworden, doch scheinbar bin ich nicht "geheilt"...

als ich mich aus facebook ausloggte, dachte ich mir: was du nicht weisst, macht dich nicht heiss" und so war es tatsächlich...
und wenn wir gestern nicht auf facebook gewesen wären, hätte ich nicht heute früh kontrolliert... aber es kann doch nicht sein, dass ich vor so einem schei... flüchten muss damit es mir besser geht.

vielleicht wäre es wirklich besser eine therapie zu machen... doch wo finde ich einen guten psychologen?????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2012 um 21:06


na mal schauen ob ich einen guten finde.. ich war mal als kind bei einem, wegen prüfungsangst... und der wollte ab der zweiten sitzung ne familientherapie, weil er dachte meine eltern würden mich zu sehr unter druck setzen ...
und da ich im medizinischen bereich tätig bin, weiss ich was da so rumläuft.... beraten lassen will ich nicht, ich möchte nicht dass das jemand mitbekommt...

"Mit dem was ich weiß umgehen lernen".. tja, das wird wohl der schlüssel meines problems sein...
und dabei weiss ich ganz genau dass es kein grund gibt für mein verhalten, ich hab ja auch männliche freunde usw.. und ich versuch mich immer zu beruhigen indem ich mir sage "du machst doch genau das gleiche...", aber dieses gefühl, es erstickt mich...

sollte ich meinem freund davon erzählen???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2012 um 21:39

Ich würde mich auch besser fühlen
wenn er es weiss... ich finde in einer partnerschaft sollte man sich "alles" erzählen, immer zusammenhalten egal was ist, wie ein team halt. und so ist es auch zwischen uns.

ich kônnte ihm von der kontrollsucht erzählen, er hat bisher immer zu mir gehalten, aber er ist auch nur ein mensch, und irgendwann kommt der kleine tropfen der dass fass zum überlaufen bringt, und das möchte ich nicht riskieren..
damals als ich schrecklich eifersüchtig war, hatte ich ihm erzählt dass ich professionnelle hilfe suchen wollte. er meinte damals, das kriegen wir schon so hin. dann als es ausartete meinte er einmal: wenn du so weiter machst, muss du vielleicht doch einen therapeuten aufsuchen. danach ging es ja dann...

hmm, eigentlich nicht und eigentlich doch
ich bin sehr chaotisch, vertrag aber mit den jahren keine grosse unordnung mehr.... auf der arbeit "kontrolliere" ich gerne, was ich tu, um sicher zu sein dass es gut so ist und frage auch öfters mal bei meinen kunden nach, ob alles ok ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2012 um 14:39

Oder soll ich ihm doch
alles erzählen???
ich hab so ein komisches gefühl. vielleicht ist es doch besser ihm alles zu sagen. wenn ich es nicht tue, hab ich das gefühl ihm was zu verbergen..

nur weiss ich nicht ob mir das helfen wird....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2012 um 16:05

Mit anderen Frauen treffen.
Ich bin eine Frau und kann mir das überhaupt nicht vorstellen, dass mein Partner sich mit anderen Frauen trifft und telefoniert. So einen Mann würde ich grundsätzlich nicht haben wollen. Die Männer fragen ja nicht. Vielleicht bin ich zu konservativ. Ich habe die Vorstellung von Partnerschaft, dass man zusammen etwas erarbeitet und sich austauscht und nicht noch mit anderen. Selbsthilfegruppe oder so würde ich ja noch verstehen. Für mich würde es als Frau auch nicht in Frage kommen mit anderen Männern zu kommunizieren. Wozu hat man den seinen Partner. Es ist schlecht, wenn man den anderen nicht vertraut. Es ist aber auch schlecht, wenn man irgendwann merkt, dass man angelogen wurde. Tut mir wirklich Leid, aber ich habe ein großes ? im Kopf. Warum sollte ein Mann mit anderen Frauen kommunizieren, wenn er eine hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2012 um 20:09

Dann muss ich ihm
wohl sagen, dass ich seine nachrichten lesen war, und diese frau aus seiner freundesliste geowrfen hab und und und...

er ist ein schatz, und seine "schmerzgrenze" ist ziemlich hoch, aber das wird ihm sicher nicht gefallen.... ohgott..

aber ich weiss nicht ob mir das was bringt... er kann mich ja nicht "heilen"...

>sag ihm, er soll sein passwort änderen>... tja, das wäre wohl das allerbeste.. und zwar am besten all seine passwörter... aber als ich das gelesen hab, dachte ich mir: dann hab ich ja gar keinen überblick mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2012 um 20:13
In Antwort auf hoffnung83

Mit anderen Frauen treffen.
Ich bin eine Frau und kann mir das überhaupt nicht vorstellen, dass mein Partner sich mit anderen Frauen trifft und telefoniert. So einen Mann würde ich grundsätzlich nicht haben wollen. Die Männer fragen ja nicht. Vielleicht bin ich zu konservativ. Ich habe die Vorstellung von Partnerschaft, dass man zusammen etwas erarbeitet und sich austauscht und nicht noch mit anderen. Selbsthilfegruppe oder so würde ich ja noch verstehen. Für mich würde es als Frau auch nicht in Frage kommen mit anderen Männern zu kommunizieren. Wozu hat man den seinen Partner. Es ist schlecht, wenn man den anderen nicht vertraut. Es ist aber auch schlecht, wenn man irgendwann merkt, dass man angelogen wurde. Tut mir wirklich Leid, aber ich habe ein großes ? im Kopf. Warum sollte ein Mann mit anderen Frauen kommunizieren, wenn er eine hat.

Andere frauen
was verstehst du denn darunter???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2012 um 20:42

Ich verstehs ja total
dass ihm das nicht gefällt... ich hab nur panische angst dass ich ihn verlieren werde, weisst du???? und deshalb frag ich mich, ob es sinn macht ihm alles zu sagen.. vielleicht sollte ich in therapie gehen, und versuchen aus diesem sch.. rauszukommen... auf der anderen seite fühle ich mich nicht mit ihm verbunden wenn ich es für mich behalte...
keine ahnung wie ich das erklären soll

das was ich damals gelesen hab, war dass er die telefonnummer einer alten bekannten wollte usw (das war 2011, ich habs vor paar monaten gelesen)... und ich hab einfach nicht verstanden warum er das tut.. ich wurde rasend eifersüchtig und wollte ihn zur rede stellen... hab mich dann beruhigt und facebook gelöscht.. das ding ist, dass mir sowas auch passiert ist, und zwar wollte ein alter bekannter von mir auch meine nummer. wir verstehen uns sehr gut, und ich weiss dass er nicht an mir intressiert ist. dennoch hab ich ihm sie nicht gegeben, wegen meinem freund. und deshalb könnte ich mir vorstellen dass das gespräch zwischen meinem freund und ihr keine bedeutung hat. und dennoch komm ich damit nicht klar.
ich hatte ihm sogar mal "verboten" seine beste freundin alleine zu treffen.. er war einverstanden und wollte nichts tun, was ich nicht mag. ich hatte damals überreagiert, und mich entschuldigt.. iich darf sowas doch nicht tun... ausserdem treffe ich mich doch auch mit freunden, und schreibe ihnen...

alles ist total klar im kopf, aber mein herz kommt damit nicht klar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2012 um 21:46
In Antwort auf hoffnung83

Mit anderen Frauen treffen.
Ich bin eine Frau und kann mir das überhaupt nicht vorstellen, dass mein Partner sich mit anderen Frauen trifft und telefoniert. So einen Mann würde ich grundsätzlich nicht haben wollen. Die Männer fragen ja nicht. Vielleicht bin ich zu konservativ. Ich habe die Vorstellung von Partnerschaft, dass man zusammen etwas erarbeitet und sich austauscht und nicht noch mit anderen. Selbsthilfegruppe oder so würde ich ja noch verstehen. Für mich würde es als Frau auch nicht in Frage kommen mit anderen Männern zu kommunizieren. Wozu hat man den seinen Partner. Es ist schlecht, wenn man den anderen nicht vertraut. Es ist aber auch schlecht, wenn man irgendwann merkt, dass man angelogen wurde. Tut mir wirklich Leid, aber ich habe ein großes ? im Kopf. Warum sollte ein Mann mit anderen Frauen kommunizieren, wenn er eine hat.

Deinen Mann hast du also einer sozialen (Selbst)Kasteiung unterzogen?
Man muss/kann/darf so oft mit anderen Menschen sprechen, ob mit der Verkaeuferin, der Versicherungsberaterin, seiner Arbeitskollegin, einer alten Schulfreundin, der Cousine vom besten Freund, der Nachbarin, usw.

Wieso sollte man das seinem Freund verbieten? Wieso fuehlt man sich da unwohl?

Man zieht doch auch Inspiration aus der Kommunikation, man hat mehr Spaß am Leben und damit gleichzeitig mehr Spaß an der Beziehung. Gleichzeitig hat man auch mehr Gespraechsthemen, kann mehr ueber den Partner erfahren.

Na ja, macht es wie ihr wollt und so weit es eure Freunde mitmachen... Aber ich pers. wuerde niemandem die Kommunikation verbieten und sie mir auch niemals verbieten lassen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2012 um 21:54

Danke
danke für deine antworten

ich lass mir alles nochmal durch den kopf gehen. werde ihn dieses wochenende sehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2012 um 13:12
In Antwort auf worldgrid

Deinen Mann hast du also einer sozialen (Selbst)Kasteiung unterzogen?
Man muss/kann/darf so oft mit anderen Menschen sprechen, ob mit der Verkaeuferin, der Versicherungsberaterin, seiner Arbeitskollegin, einer alten Schulfreundin, der Cousine vom besten Freund, der Nachbarin, usw.

Wieso sollte man das seinem Freund verbieten? Wieso fuehlt man sich da unwohl?

Man zieht doch auch Inspiration aus der Kommunikation, man hat mehr Spaß am Leben und damit gleichzeitig mehr Spaß an der Beziehung. Gleichzeitig hat man auch mehr Gespraechsthemen, kann mehr ueber den Partner erfahren.

Na ja, macht es wie ihr wollt und so weit es eure Freunde mitmachen... Aber ich pers. wuerde niemandem die Kommunikation verbieten und sie mir auch niemals verbieten lassen!

Wieso fühlt man sich da unwohl??
wenn ich das nur wüsste....
bei mir ist es nicht so krass. ich hab uberhaupt kein problem damit wenn mein freund neue leute kennenlernt, sich mit frauen unterhaellt usw... wie du sagst ist es eine bereicherung für uns beide. er erzählt mir viel und meistens amüsieren wir uns köstlich.
nur wenn es sich um frauen aus seinem heimatland handelt, da sehe ich irgendwie eine gefahr...keine ahnung warum... wenn es dann noch schöne sind ist es noch schlimmer... ich mag dann auch nicht dass er sich mit ihnen unterhaellt.. und wenn schon dann dass sich alles in grenzen haellt. dabei unterscheide ich welche art kommunikation.. zb ist mir telefonieren und sms zu intim (wenn es keine sehr gute freundin von ihm ist) dann lieber chatten.








terscheide ich auch die art... telrfon geht gar nicht, ist mir zu intim... dann lieber chatten..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2012 um 17:48
In Antwort auf worldgrid

Deinen Mann hast du also einer sozialen (Selbst)Kasteiung unterzogen?
Man muss/kann/darf so oft mit anderen Menschen sprechen, ob mit der Verkaeuferin, der Versicherungsberaterin, seiner Arbeitskollegin, einer alten Schulfreundin, der Cousine vom besten Freund, der Nachbarin, usw.

Wieso sollte man das seinem Freund verbieten? Wieso fuehlt man sich da unwohl?

Man zieht doch auch Inspiration aus der Kommunikation, man hat mehr Spaß am Leben und damit gleichzeitig mehr Spaß an der Beziehung. Gleichzeitig hat man auch mehr Gespraechsthemen, kann mehr ueber den Partner erfahren.

Na ja, macht es wie ihr wollt und so weit es eure Freunde mitmachen... Aber ich pers. wuerde niemandem die Kommunikation verbieten und sie mir auch niemals verbieten lassen!

Ich habe nicht gemeint, etwas zu verbieten.
Ich meine auch nicht, mit anderen zu kommunizieren. Ich habe zwei Kinder, mit denen ich momentan keine Zeit verbringen kann. Ich habe auch keinen Partner. Ich kommuniziere auch mit anderen in der Öffentlichkeit. Wie soll das denn aber zeitlich gehen. Von vielen habe ich erfahren, dass sie so wenig Zeit haben, um wichtige Dinge zu besprechen für die eigene Beziehung usw. Wie soll das zeitlich den gehen? Ich habe viele schlechte Erfahrungen gemacht und kann mir nicht vorstellen, männliche Freundschaften zu haben. Für mich ist die Vorstellung, hatte ich leider nicht erlebt, dass der Partner der Freund ist. Ihr redet von Freundschaften. Die sieht man sehr oft, also auch regelmäßig. Wo bleiben da die Gefühle für den Partner?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2012 um 20:53

Facebook gelöscht...
ich hatte damals mein facebook gelöscht und es GING mir danach tatsächlich besser. mein freund bot mir spontan an; ich könnte ja seins benutzen. da meinte ich nein, ich will davon nichts mehr wissen. das klappte eine zeit lang gut, ich wurde auch ruhiger und spionierte ihm nicht nach, meine eifersucht legte sich. es ging mir besser. obwohl ich sein passwort hatte, loggte ich mich nie alleine ein, nur mit ihm zusammen. er zeigte mir ab und zu was, aber ich hielt eine gewisse distanz.
bis letzten dienstag, als er mir was zeigte. dann loggte ich mich alleine ein, um was lustiges auf seine wand zu schreiben. dann sah ich aber, dass diese frau wieder in seiner freundesliste war. er hatte sie also wieder geadded (ging 100% von ihm aus, weil "fremde" können ihm keine einladung schicken und sie finden ihn nicht) und da kam alles wieder hoch, warum? was soll das? wieso tut er das??? und dann spionierte ich ihm wieder nach... und dann löschte ich diese frau aus seiner liste.
und jetzt in ich wieder paranoia.. mittlerweile glaube ich, dass er nicht mehr über facebook mit anderen schreibt, da nur wenige nachrichten vorhanden sind... ich fing also an sein skype zu checken, aber da wurde ich nicht fündig, hab irgendwie das gefühl er hat den ganzen verlauf gelöscht....

heute bin ich bei ihm am pc gewesen, und da merkte ich das er wohl den ganzen verlauf gelöscht hatte....

ich bin jetzt so durcheinander, kann nicht mehr klar denken ob er mir nun doch was verheimlicht oder nicht....

fazit: facebooklöschen alleine genügt nicht (zumindest bei mir) mein problem zu lösen...

und jetzt grüble ich ob ich ihm alles gestehen soll oder nicht

es ist wie ein teufelskreis, und ich komm da nicht mehr raus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2012 um 20:59

Versuch deinem freund zu vertrauen
ich vertrau ihm ja.. ich glaub nicht dass er mir fremdgeht. und stimmt, dann würde er es nicht so offensichtlich machen.
trotzdem möchte ich gerne wissen mit wem er und warum in kontakt steht (ich spreche hier nicht von familie oder richtigen freunden).. ich weiss ja selbst nicht warum.
das ganze hat sich jetzt wieder so hochgeschaukelt dass ich anfange zu zweifeln... obwohl er immer für mich da ist, alles für mich tut, so lieb ist, wir uns super verstehen und uns lieben....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2012 um 21:05

Ich wünschte
mein herz würde das genauso sehen...

du hast nämlich absolut recht.

und noch was, ich seh ein ding genau so wie lale:
das richtige leben macht mir keine angst: wir führen ja eine fernbeziehung, er stduiert und lernt dauernt andere leute kennen, spricht mit frauen usw.. ganz normal halt. und das stört mich nicht im geringsten. vielleicht auch weil ich es nicht mitbekomme. und wenn, dann steh ich ja nebendran, also keine "gefahr". bei facebook ist es was anderes... und vorallem weil es sich bei diesen frauen um landsleute handeln, und da hab ich angst ihn zu verlieren....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2012 um 21:56

Es handelt sich dabei aber nicht um wildfremde frauen
sondern um bekannte.. ich weiss dass er keine fremde frauen anschreibt, mit ihnen flirtet, sie kennenlernen will usw. wir hatten das thema mal, und da sind wir uns einig. und ich glaub ihm auch.

ich weiss ja selbst nicht warum ich so austicke, wenn er kontakt zu ehemaligen freunden oder bekannten hat. seine beste freundin war auch ein problem.. und das weil ich halt über facebook sehen konnte, was sie sich schrieben usw, und das hat mir gar nicht gefallen.

ich weiss auch nciht warum ich so bin, ich hab ja auch männliche freunde und bekannte. ich versuch mir immer zu sagen: hey, er tut ja das gleiche wie du. es freut dich mit einem freund reden zu können, du hast spass, aber mehr ist da nicht. trotzdem stört es mich extrem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2012 um 22:05

Hmm
ich weiss nicht.. vielleicht um es einfach unter kontrolle zu haben, dass er nicht dauernd mit frauen schreibt und telefoniert....
es klingt jetzt wirklich blöd, aber wenn er mir erzählt dass er mit seiner besten freundin geredet hat (und ich weiss dass es nicht über facebook war), denk ich mir: haben die miteinander telefoniert??? geskypt??? wie oft haben die denn kontakt?????? ... und wahrscheinlich hab ich ein problem damit, weil ich es nicht "kontrollieren" kann... verstehst du was ich meine??? wenn die über facebok schreiben, haabe ich mittlerweile fast kein problem mehr damit (mittlerweile, weil ich sehr sehr eifersüchtig auf sie war.. ist aber ne laaange geschichte),und wenn, dann würde ich es ja sehen können, wenn ich wollte. so über telefon oder skype krieg ich das ja gar nicht mit...

ich hab auch angst er verheimlicht mir was.... obwohl er mir sagt, dass er nichts vor mir versteckt. das glaub ich ihm auch irgendwie, weil auch wenn er mit anderen redet, muss er mir ja nicht erzählen. tu ich ja auch nicht, wenn es nur smalltalk ist und so...

ahja, da ist noch was. ich bin immer auf eine gewisse person eifersüchtig. bisher hatte ich immer mit meinem freund drüber geredet, und dann war die sache für mich gegessen. nur über die aktuelle frau, hab ich nicht mit ihm geredet, weil ich da ja geschnüffelt hab... ich trag das also schon monate mit mir umher...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2012 um 22:09

Doch
das habe ich weiter oben angesprochen.. telefon und sms ist mir zu intim.
ich weiss, das ist total verrückt.

mir klar machen, dass das problem bei dir liegt....
ja, ich weiss auch dass ich nicht normal bin, dass das alles wahnsinn ist.. ich wollte ja mal zum psychologen. aber ich denke mir dann immer: und was ist wenn ich doch verarscht werde???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2012 um 22:46

Du hast ja recht
in allem was du sagst... danke für deine mühe

es würde mich sehr sehr verletzen, wenn er das von mir denken würde

weist du, ich hab gar keine ahnung wo genau mein problem liegt. warum ich so reagiere??? da ich ja weiss, dass es sowas von falsch ist was ich hier abziehe.

meinst du denn auch, ich sollte ihm das alles erzählen?? ich weiss nicht, ob ich die sache ruhen lassen soll und mir professionnelle hilfe holen soll. oder erstmal mit ihm reden??? und es brennt einfach in mir zu wissen, warum er diese frau wieder geadd hat!?....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2012 um 23:08

Danke dir
ja, genau das ist meine geschichte. das hatte ich damals geschrieben, weil ich ein grosses problem mit seiner besten freundin hatte. dann hatte ich ja schon mal nachspioniert, und nichts gefunden. ich war dann etwas ruhiger, aber ich hatte noch immer dieses hass auf seine bf. keine ahnung warum. als ich facebook verlassen hatte, ging es wieder beser. ausserdem hat er sie damals nicht getroffen. wir hatten geredet, und ich sagte ihm ich möchte nicht dass er sie alleine trifft. mit anderen ja, aber nicht alleine. er war damit einverstanden. er sagte mir, er würde nichts tun wollen, was mich verletzt und er würde sie dann nicht treffen. mir wurde aber klar dass das so nicht geht, ich kann ihm doch nicht den umgang mit seiner bf verbieten. ich entschuldigte mich und sagte, er könne sie doch treffen. er hat sie schlussendlich nicht getroffen, hat ihr mal nicht erzählt dass er nach hause kommt. das tat mir dann wirklich leid ich wollte das nicht.

jetzt geht es aber nicht um seine beste freundin, sondern um eine andere.... diese nachricht hatte ich damals gelesen (die nachrichten waren über ein jahr alt).. hab ihn dann nicht drauf angesprochen, aus angst und weil es ja über ein jahr her ist. dann hat sie ihm vor kurzem was auf die pinnwand geschrieben (ich war dabei als er es las) und da meinte er "diese schlampe" zu ihr. ich hatte viel damit zu kämpfen, und als ich dann fb löschte, mistete mein freund seine freundesliste aus, und er löschte diese frau auch! da war ich natürlich froh und machte mir keine gedanken mehr.

bis diesen dienstag, als ich sah, dass sie wieder freunde sind. und so hat es wieder angefangen!

und es intressiert mich natürlich brennend was das auf sich hat, warum er sie damals nach der telefonnummer gefragt hat, usw... dann als er weiss dass sie verlobt ist, ihr von mir erzählte und dann kein kontakt mehr da war. er sie dann als schlampe bezeichnete, sie aus fb worf, und jetzt wieder geaddet hat. und ich glaub genau um das herauszufinden, hab ich ihm njetzt nachspioniert... weil bei meiner schnüffelei ging es nur um diese person.... eigenartig, aber ich glaubte jetzt nicht was anderes zu finden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2012 um 23:14
In Antwort auf arlie_12096941

Danke dir
ja, genau das ist meine geschichte. das hatte ich damals geschrieben, weil ich ein grosses problem mit seiner besten freundin hatte. dann hatte ich ja schon mal nachspioniert, und nichts gefunden. ich war dann etwas ruhiger, aber ich hatte noch immer dieses hass auf seine bf. keine ahnung warum. als ich facebook verlassen hatte, ging es wieder beser. ausserdem hat er sie damals nicht getroffen. wir hatten geredet, und ich sagte ihm ich möchte nicht dass er sie alleine trifft. mit anderen ja, aber nicht alleine. er war damit einverstanden. er sagte mir, er würde nichts tun wollen, was mich verletzt und er würde sie dann nicht treffen. mir wurde aber klar dass das so nicht geht, ich kann ihm doch nicht den umgang mit seiner bf verbieten. ich entschuldigte mich und sagte, er könne sie doch treffen. er hat sie schlussendlich nicht getroffen, hat ihr mal nicht erzählt dass er nach hause kommt. das tat mir dann wirklich leid ich wollte das nicht.

jetzt geht es aber nicht um seine beste freundin, sondern um eine andere.... diese nachricht hatte ich damals gelesen (die nachrichten waren über ein jahr alt).. hab ihn dann nicht drauf angesprochen, aus angst und weil es ja über ein jahr her ist. dann hat sie ihm vor kurzem was auf die pinnwand geschrieben (ich war dabei als er es las) und da meinte er "diese schlampe" zu ihr. ich hatte viel damit zu kämpfen, und als ich dann fb löschte, mistete mein freund seine freundesliste aus, und er löschte diese frau auch! da war ich natürlich froh und machte mir keine gedanken mehr.

bis diesen dienstag, als ich sah, dass sie wieder freunde sind. und so hat es wieder angefangen!

und es intressiert mich natürlich brennend was das auf sich hat, warum er sie damals nach der telefonnummer gefragt hat, usw... dann als er weiss dass sie verlobt ist, ihr von mir erzählte und dann kein kontakt mehr da war. er sie dann als schlampe bezeichnete, sie aus fb worf, und jetzt wieder geaddet hat. und ich glaub genau um das herauszufinden, hab ich ihm njetzt nachspioniert... weil bei meiner schnüffelei ging es nur um diese person.... eigenartig, aber ich glaubte jetzt nicht was anderes zu finden...

Hab noch was vergessen
zum verlauf: also, ich glaub nicht dass er mir etwas versteckt.. vielleicht ahnt er, dass ich schnüffele, und hat es deshalb gelöscht, dass ich einfach nichts finden kann, auch nichts belangloses...

ich mache das ehrlichgesagt auch, wenn ich weiss dass er alleine an meinem pc ist, lösch ich den verlauf auch... möchte nicht dass er das hier lesen kann usw...

ich glaub ja selbst nicht wirklich daran dass er ein böser ist, und mich nur verarscht. wir sind über 2 jahre zusammen und er war immmmmmmmmer super zu mir, wir wollen heiraten, er hat mich seiner familie vor kurzem vorgestellt usw...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2012 um 23:31


ja, es kann sein dass ich da viel mehr reininterpretiere wie tatsächlich ist.. aber das lässt mir keine ruhe.. mir bleibt wohl nichts anderes übrig als mit ihm zu reden. aber dann muss ich ihm ALLES sagen. er wird wütend auf mich sein, und ich hasse streit (wir haben bis jetzt nie gestritten) und ich seh ihn nur morgen kurz.. ich muss dann wieder nach hause um zu arbeiten, und ich kann nicht fortfahren wenn es nicht wieder normal zwischen uns ist...

ohgott, ich hab so ne angst dass er mich deswegen sitzen lässt ich will ihn nicht verlieren!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2012 um 23:47

Vielen dank
vielen dank dass du dir so viele mühe gegeben hast, natürlich auch danke an alle andern!

ich habt mir wirklich geholfen, hab jetzt schon einen viel klareren kopf. mein herz rast zwar schnell wenn ich nur dran denke mit ihm drûber zu reden, aber ich versuch es. wir hatten schon viele gespräche, und er hat trotzdem immer zu mi gehalten. ohmann.. mal sehen ob ich das morgen hinbekomme! ich werde euch dann davon berichten wie es ausgegangen ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2012 um 0:17

Lol süß
naja, weißte...ach leg's auf den Tisch

Du fühlst Dich doch hundeelend wegen dem Mist und das wird er schon sehen und Dich wieder aufpäppeln.

Stell Dir das wie mit Zigaretten-Entwöhnung vor: Wenn Du mal rückfällig wirst und einen Abend lang rauchst, geht die Welt nicht unter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2012 um 12:37

Hallo lady,....schön, hier wieder von dir zu hören..........


.............ich kann dich seeeehr gut verstehen.
Obwohl geisterritter zweifelsohne mit ihrem statement Recht hat -rational gesehen-, kann ich deine Emotionen nachvollziehen.

Ich glaube, ich würde mich so wie du verhalten.
Aber eines ist klar: Du musst zur Ruhe kommen, diese dauernde Angespanntheit nervt.

Zum Glück haben wir kein fb ! Brauche es auch -noch- nicht, vllt. ändert es sich mal.

Und ich glaube auch, dass dein Freund als Orientale sich in deine Eifersucht besser reinversetzen kann als ein Europäer, aber dies ist meine persönliche Meinung.

Nun euch alles Gute und ein schönes WE!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2012 um 12:42

Zu: aber es ist doch normal dass man sich nicht immer alles erzählt.
Ich habe es leider nicht so erlebt, wie ich es beschreibe, aber, ich bin der Einstellung, dass man sich gerade alles erzählt. Es hört sich leicht an. Mit Sichheit ist das sehr schwierig und es kommt darauf an, was es ist. Wenn man einen Partner hat und nicht über alles reden kann, aber mit anderen redet, frag ich mich, hat man dann überhaupt eine Partnerschaft. Ist es dann nicht eine Zweckgemeinschaft?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2012 um 20:08

Hallo zusammen
ich hab habe ihm heute alles erzählt, und er hat total gelassen reagiert. er versteht es, und er hätte vielleicht auch so gehandelt. dass ich diese frau gelöscht habe war ihm auch egal, er sagte ich sei seine frau und es wäre mein recht so zu handeln

es hat ihn nur geärgert dass ich ihm das nicht von anfang an erzählt hatte. er hat mir gesagt dass er sie nie getroffen und nie mit ihr telefoniert hatte. es war damals smalltalk und sie wollte ihm jemanden vorstellen und ihn wiedersehen, aber es kam nie zu dem treffen. er war halt nur froh, eine alte bekannte "wiedergefunden" zu haben. dass er sie jetzt wieder geaddet hatte, war weil sie angäblich sauer war und sich bei einem gemeinsamen freund aufregte, der dann meinem freund anrief.

ich fühle mich wirklich erleichtert jetzt. allerdings ist mein problem noch immer nicht gelöst. ich komm wohl nicht an einer therapie vorbei.

nochmals vielen vielen dank an alle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2012 um 20:15
In Antwort auf hoffnung83

Zu: aber es ist doch normal dass man sich nicht immer alles erzählt.
Ich habe es leider nicht so erlebt, wie ich es beschreibe, aber, ich bin der Einstellung, dass man sich gerade alles erzählt. Es hört sich leicht an. Mit Sichheit ist das sehr schwierig und es kommt darauf an, was es ist. Wenn man einen Partner hat und nicht über alles reden kann, aber mit anderen redet, frag ich mich, hat man dann überhaupt eine Partnerschaft. Ist es dann nicht eine Zweckgemeinschaft?

Mit dem partner über alles reden können
und sich alles (und da meine ich wirklich allles) ist für mich nicht das gleiche. ich meinte eigentlich damit, wenn mir ein freund schreibt, dann erzähl ich es meinem freund nicht unbedingt. wenn es nur so smalltalk ist, ruf ich nicht mein freund an und sag: hey, x hat mir gerade geschrieben. es ist für mich von keiner wichtigkeit ihm ALLES zu sagen. mein problem ist aber, dass ich es von seiner seit "verlange", und das geht doch nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2012 um 20:22
In Antwort auf umminti

Hallo lady,....schön, hier wieder von dir zu hören..........


.............ich kann dich seeeehr gut verstehen.
Obwohl geisterritter zweifelsohne mit ihrem statement Recht hat -rational gesehen-, kann ich deine Emotionen nachvollziehen.

Ich glaube, ich würde mich so wie du verhalten.
Aber eines ist klar: Du musst zur Ruhe kommen, diese dauernde Angespanntheit nervt.

Zum Glück haben wir kein fb ! Brauche es auch -noch- nicht, vllt. ändert es sich mal.

Und ich glaube auch, dass dein Freund als Orientale sich in deine Eifersucht besser reinversetzen kann als ein Europäer, aber dies ist meine persönliche Meinung.

Nun euch alles Gute und ein schönes WE!

Hey umminti
die letzten tage waren wieder schrecklich für mich, ich wusste wieder nicht was real ist und was ich mir wieder nur einbilde.

ich hab ja jetzt mit ihm geredet, und du hast recht, er versteht mich sehr gut. er ist ja selbst eifersüchtig, aber er ist nicht so krass drauf wie ich. wenn er eifersüchtig ist, dann mit grund (oder auch ohne manchmal ) aber er macht keine geschichte draus.

ich muss aber auch für mich persönlich was dagegen machen, es kann ja nicht sein dass ich mich für solche dinge immer so fertig mache.

dir auch ein schönes wochenende

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2012 um 20:25


ja, kann man wohl so sagen hahaha

wir sind schon ziemlich ähnlich...

danke gatomkins

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen