Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Routine in der Beziehung

Letzte Nachricht: 11. Dezember 2007 um 17:21
Z
zillah_12678694
14.11.07 um 9:03

Bin seit 5 1/2 Jahre mit meinen Freund zusammen, vor nen halben Jahr sind wir zusammen gezogen. Anfang lief noch alles super, nur langsam geht uns der Gersprächstoff aus. Siten manchmal nur da und schweigen uns an. Und seit ein paar Wochen läuft es im Bett auch nicht mehr wirklich. Mehr eine Pflichtveranstaltung als Lust.
Sonst streiten wir fast gar nicht, und verstehen uns auch so super. Aber der Alltag macht mich irgendwie Fertig. Habt ihr vielleicht ne Idee was ich dagegen tun kann?


Lieben Dank im voraus

Mehr lesen

A
ashton_12851753
14.11.07 um 12:30

Will dir nicht den Mut nehmen
aber bei uns is das gleiche Spiel. Seid 1. Mai teilen wir uns eine Wohnung, seid dem reden wir so gut wie nichts mehr miteinander, im Bett läuft au nicht wirklich etwas. Auch mehr Pflicht als Lust.

Nen Ratschlag kann ich dir keinen geben, da ich im selben Boot sitze. Ich für mich glaube, dass es einfach der falsche Mann war zum zusammen ziehen. Weil meine Eltern haben auch nach fast 25 Ehejahren noch Gesprächsstoff. Traurig dass man in meinem Alter (21) nach 6 Monaten gemeinsamer Wohnung und 2 Jahren Beziehung schon nicht mehr weiß über was man noch reden soll.

Habs auch schon mit Gesprächen versucht um unsere Situation in den Griff zu bekommen. Beise auf Granit. Deshalb steht meine Trennung auch ziemlich bald an ...

Gefällt mir

Z
zillah_12678694
14.11.07 um 13:44
In Antwort auf ashton_12851753

Will dir nicht den Mut nehmen
aber bei uns is das gleiche Spiel. Seid 1. Mai teilen wir uns eine Wohnung, seid dem reden wir so gut wie nichts mehr miteinander, im Bett läuft au nicht wirklich etwas. Auch mehr Pflicht als Lust.

Nen Ratschlag kann ich dir keinen geben, da ich im selben Boot sitze. Ich für mich glaube, dass es einfach der falsche Mann war zum zusammen ziehen. Weil meine Eltern haben auch nach fast 25 Ehejahren noch Gesprächsstoff. Traurig dass man in meinem Alter (21) nach 6 Monaten gemeinsamer Wohnung und 2 Jahren Beziehung schon nicht mehr weiß über was man noch reden soll.

Habs auch schon mit Gesprächen versucht um unsere Situation in den Griff zu bekommen. Beise auf Granit. Deshalb steht meine Trennung auch ziemlich bald an ...

Hm...
Mit den gedanken hab ich auch schon mal gespielt schluss zu machen, aber da für empfind ich einfach noch zu viel für ihn.
Kann nicht so einfach die Beziehung aufgeben.
Haben jetzt mal zusammen angefangen nen Tanzkurs zu besuchen, und hoff das man dadurch wieder lockerer wird.

Was hast du ihn denn gesagt? Kommt da kein Feedback von Ihm zurück, oder warum beißt du auf Granit?
Hm hab noch nicht so wirklich mit ihn drüber geredet werd das aber wohl machen müssen wenn ich das ändern will.

Gefällt mir

A
ashton_12851753
14.11.07 um 15:32
In Antwort auf zillah_12678694

Hm...
Mit den gedanken hab ich auch schon mal gespielt schluss zu machen, aber da für empfind ich einfach noch zu viel für ihn.
Kann nicht so einfach die Beziehung aufgeben.
Haben jetzt mal zusammen angefangen nen Tanzkurs zu besuchen, und hoff das man dadurch wieder lockerer wird.

Was hast du ihn denn gesagt? Kommt da kein Feedback von Ihm zurück, oder warum beißt du auf Granit?
Hm hab noch nicht so wirklich mit ihn drüber geredet werd das aber wohl machen müssen wenn ich das ändern will.

Bei uns ist das etwas schwierig
mein freund ist sehr stur und macht NIE fehler. behauptet er zumindest. allerdings nicht nur bei mir sondern auch bei freunden von uns. er muss immer irgendwie sich ins rechte licht rücken und cool sein. gefühle zeigen? fehlanzeige. er ist wie ein riesiger eisberg ...

erst wenns hart auf hart kommt und ich ihm drohe auszuziehen, dann kommt er etwas aus sich raus, bekommt tränen in die augen u. schweigt sich zu tode.

es gab anfang des jahres eine sehr große kriese bei uns, inder wir uns versprachen, immer ehrlich zueinander zu sein und mehr miteinander zu reden. ich halte mich bis heute dran, aber egal was ich ihm sage, es stimmt nicht, es wäre nicht sein niveau, ich würde lügen etc.

sachen, die ich schwarz auf weiß auf der hand habe, habe ich in seinen augen frei erfunden um ihm zu schaden. ICH will die beziehung mit aller macht zerstören ... ICH BIN DIE BÖSE, die ihm böses will.


wenn ich ihm sage er soll den müll leer machen, bin ich die böse. schließlich habe ich nach 8h im büro sitzen ja nicht wirklich gearbeitet. ER dagegen hat um 17 uhr feierabend und geht dann noch hobbymäsig an seinem auto schrauben. UNMÖGLICH dass er dann noch etwas im haushalt hilft und ich BÖSE FRAU kann ihn einfach nicht verstehen dass er nach 6 Stunden (wohlbemerkt sein hobby) auto schrauben keine lust mehr auf helfen, kuscheln oder reden hat.

wie gesagt egal was ich sage es ist falsch und ich bekomme NIEMALS recht. bekomme sogar noch bei einem besuch seiner eltern VOR SEINER MUTTER vorgeworfen ich wär eine schlechte hausfrau ...

kann ich bei aller liebe nich nachvollziehen, da man bei uns vom boden essen kann und ich nur sage und schreibe 2 tage nicht aufgeräumt habe um ihm mal zu zeigen wie ICH MICH FÜHLE wenn ER ALLES LIEGEN LÄSST. und diese 2 tage haben ihn motiviert seiner mutter zu sagen dass es bei uns aussieht wie im schweinestall und ich unfähig wäre einen haushalt zu führen !!!

Ich werfe einfach mal die behauptung in den raum, dass die wenigstens mit 21 jahren und 2 jobs zuhause auch noch den perfekten haushalt führen. und jetzt behaupte ich noch ganz eingebildet, dass ich einen fast perfekten haushalt führe und darauf bin ihc wahnsinnig stolz. soll der eisberg doch erzählen was er will ... ich habs satt ...

Gefällt mir

Anzeige
Z
zillah_12678694
14.11.07 um 17:03
In Antwort auf ashton_12851753

Bei uns ist das etwas schwierig
mein freund ist sehr stur und macht NIE fehler. behauptet er zumindest. allerdings nicht nur bei mir sondern auch bei freunden von uns. er muss immer irgendwie sich ins rechte licht rücken und cool sein. gefühle zeigen? fehlanzeige. er ist wie ein riesiger eisberg ...

erst wenns hart auf hart kommt und ich ihm drohe auszuziehen, dann kommt er etwas aus sich raus, bekommt tränen in die augen u. schweigt sich zu tode.

es gab anfang des jahres eine sehr große kriese bei uns, inder wir uns versprachen, immer ehrlich zueinander zu sein und mehr miteinander zu reden. ich halte mich bis heute dran, aber egal was ich ihm sage, es stimmt nicht, es wäre nicht sein niveau, ich würde lügen etc.

sachen, die ich schwarz auf weiß auf der hand habe, habe ich in seinen augen frei erfunden um ihm zu schaden. ICH will die beziehung mit aller macht zerstören ... ICH BIN DIE BÖSE, die ihm böses will.


wenn ich ihm sage er soll den müll leer machen, bin ich die böse. schließlich habe ich nach 8h im büro sitzen ja nicht wirklich gearbeitet. ER dagegen hat um 17 uhr feierabend und geht dann noch hobbymäsig an seinem auto schrauben. UNMÖGLICH dass er dann noch etwas im haushalt hilft und ich BÖSE FRAU kann ihn einfach nicht verstehen dass er nach 6 Stunden (wohlbemerkt sein hobby) auto schrauben keine lust mehr auf helfen, kuscheln oder reden hat.

wie gesagt egal was ich sage es ist falsch und ich bekomme NIEMALS recht. bekomme sogar noch bei einem besuch seiner eltern VOR SEINER MUTTER vorgeworfen ich wär eine schlechte hausfrau ...

kann ich bei aller liebe nich nachvollziehen, da man bei uns vom boden essen kann und ich nur sage und schreibe 2 tage nicht aufgeräumt habe um ihm mal zu zeigen wie ICH MICH FÜHLE wenn ER ALLES LIEGEN LÄSST. und diese 2 tage haben ihn motiviert seiner mutter zu sagen dass es bei uns aussieht wie im schweinestall und ich unfähig wäre einen haushalt zu führen !!!

Ich werfe einfach mal die behauptung in den raum, dass die wenigstens mit 21 jahren und 2 jobs zuhause auch noch den perfekten haushalt führen. und jetzt behaupte ich noch ganz eingebildet, dass ich einen fast perfekten haushalt führe und darauf bin ihc wahnsinnig stolz. soll der eisberg doch erzählen was er will ... ich habs satt ...

Kann ich nachvollziehen
Da versteh ich dich schon, es sind immer zwei schuld. Und nur alles nur auf dich zu schieben ist schon ganzschön dreißt und das sich dann noch seine Mum einmischt find ich schon ziemlich heftig.
Da würd ich auch erstmal ein Schlußstrich ziehen. Vielleich tut es auch einfach mal gut ne Auszeit zu nehmen, um nen freien Kopf zu bekommen und herauszufinden was man wirklich will. Und vielleicht merkt er ja dann endlich was er an dir hat.
Ich weiss das ist schwer, aber vielleicht muss man sich mal nen ruck geben.
Ich werd heute mal mit meinen Freund sprechen, weiß aber nicht wie ichs anfangen soll. Ich hasse so was, da krieg ich erstmal kein Wort raus und fang dann an zu weinen. Grrr!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
ashton_12851753
15.11.07 um 8:29
In Antwort auf zillah_12678694

Kann ich nachvollziehen
Da versteh ich dich schon, es sind immer zwei schuld. Und nur alles nur auf dich zu schieben ist schon ganzschön dreißt und das sich dann noch seine Mum einmischt find ich schon ziemlich heftig.
Da würd ich auch erstmal ein Schlußstrich ziehen. Vielleich tut es auch einfach mal gut ne Auszeit zu nehmen, um nen freien Kopf zu bekommen und herauszufinden was man wirklich will. Und vielleicht merkt er ja dann endlich was er an dir hat.
Ich weiss das ist schwer, aber vielleicht muss man sich mal nen ruck geben.
Ich werd heute mal mit meinen Freund sprechen, weiß aber nicht wie ichs anfangen soll. Ich hasse so was, da krieg ich erstmal kein Wort raus und fang dann an zu weinen. Grrr!

Hoffe du hast
es gut überstanden?!... hast mit ihm geredet?

zum thema weinen kann ich nur sagen ... wenns dir nicht wirklich ernst wäre, würdest du nicht weinen. sei froh dass du so viel gefühl hast. wenn mal keine tränen mehr dabei sind, ist es eh um, meiner meinung nach.

immer schön rauslassen. ich kann das auch gut, schon vor dem reden anfangen zu weinen ... is nichts dabei. kopf hoch!!!

Gefällt mir

I
iris_12527557
16.11.07 um 8:07

Es ist schwierig aus der Ferne zu beurteilen,
was es bei euch ist. Eine Beziehung läuft nicht von alleine. Da muß dran gearbeitet werden und zwar von beiden Seiten. Falls ihr
SMS-Kontakt habt,laßt es. Experten (nicht ich)haben festgestellt, dass Leute heutzutage den ganzen Tag im Austausch stehen und sich am Ende des Tages nichts mehr zu sagen haben. Dann gilt es gemeinsame Interessen zu haben, auch jeder für sich den eigenen Interessen nach zu gehen. Es gibt auch Bücher darüber,
schau mal bei www.amazon.de
"Was glückliche Paare richtig machen"
oder gib des Thema "Ehe" ein oder
"Beziehung"
Schau einfach genau hin und sei ehrlich zu dir. Beziehung bedeutet Arbeit und eine Beziehung, wo die Schmetterlinge nicht mehr so stark fliegen, muss nicht schlecht sein.
Jede Beziehung wird irgendwann zu einer ge-
wissen Gewohnheit, aber auch das kann sehr,
sehr schön sein.
Gruß Melike

Gefällt mir

Anzeige
R
riikka_12646219
11.12.07 um 17:21
In Antwort auf iris_12527557

Es ist schwierig aus der Ferne zu beurteilen,
was es bei euch ist. Eine Beziehung läuft nicht von alleine. Da muß dran gearbeitet werden und zwar von beiden Seiten. Falls ihr
SMS-Kontakt habt,laßt es. Experten (nicht ich)haben festgestellt, dass Leute heutzutage den ganzen Tag im Austausch stehen und sich am Ende des Tages nichts mehr zu sagen haben. Dann gilt es gemeinsame Interessen zu haben, auch jeder für sich den eigenen Interessen nach zu gehen. Es gibt auch Bücher darüber,
schau mal bei www.amazon.de
"Was glückliche Paare richtig machen"
oder gib des Thema "Ehe" ein oder
"Beziehung"
Schau einfach genau hin und sei ehrlich zu dir. Beziehung bedeutet Arbeit und eine Beziehung, wo die Schmetterlinge nicht mehr so stark fliegen, muss nicht schlecht sein.
Jede Beziehung wird irgendwann zu einer ge-
wissen Gewohnheit, aber auch das kann sehr,
sehr schön sein.
Gruß Melike

Eintönige Beziehung
Bei mir sieht es im Moment nicht anders. Alles einfach nur Langweilig, keine Kommunikation, kein Humor, kein guter Sex. Langweiliges Alltagseinerlei! Ich habe meinem Freund auch schon gesagt, dass man an einer Beziehung arbeiten muss. Auf die Frage, was für ihn unsere Beziehung ausmacht und was er an mir schätzt konnte er mir keine Antwort geben? Bin ratlos.

Gefällt mir

Anzeige