Home / Forum / Liebe & Beziehung / Rotes Haar gefunden

Rotes Haar gefunden

1. August um 9:35

Guten Morgen zusammen,

mein Freund und ich sind seit fast 8 Jahren zusammen und sind uns treu. Ich hoffe zumindest, dass er es auch ist. Wenn da nicht manchmal zweideutige Kleinigkeiten ans Licht kommen würden, würde ich sagen ist er eine vertrauenswürdige Person. Wir führen eine Fernbeziehung und sehen uns nur am WE.

Es gab schon 3 Fälle von denen ich weiß, dass er diesen Frauen einen Korb gegeben hat. Wir erzählen uns auch immer, wenn wir angesprochen werden. Wieso auch nicht? Ich finde das stärkt das Vertrauen.

Vor 2 Wochen lag auf seinem Schreibtisch eine Haarklammer, die nicht mir gehört. Es dachte jedoch es sei meine. Ich verneinte und sagte dass ich doch weiß wie meine aussehen und außerdem trage ich eh kaum welche.
Abends am selben Tag schrieb er mich an und sagte es sei von seiner Schwester. ( wohnt im selben Haus aber sie ist eigentlich selten bei ihm, aber wer weiß wie lange die Haarklammer da schon lag ) er sagte auch ich könne sie fragen, ob das ihre sei. Habe ich nicht gemacht, da ich es für übertrieben hielt. Ich glaubte ihm einfach.

Gestern entdeckte ich auf seinem Bett ein dunkles, rötliches Haar. Ich habe blonde Haare, und von denen fliegen da ganz viele rum . Das machte mich dann doch stutzig. Ich habe es noch nicht direkt angesprochen, aber ich mache mir schon Gedanken. Habe dann nur unauffällig gefragt, welche Haarfarbe seine Mutter zur Zeit trägt. ( ich sehe sie nicht so oft aber sie wohnt im gleichen Haus und ich weiß dass sie mal so kirschrotes Haar hatte ) er sagte zur Zeit seien sie eher bräunlich. Die Schwestern haben beide schwarze Haare.
Wo kommt es also her? Naja es war nur eins ich denke hätte man wilden Sex gehabt hätte ich mehrere gesehen oder? Was meint ihr? Kann man so ein Haar einfach so von irgendjemandem zufällig mit nach Hause schleppen? Ist das realistisch?

Vielleicht sollte ich das auch noch erwähnen: Wir waren vorher im Freibad und guckten uns Leute an und haben so gescherzt und geguckt wer gut aussieht oder wer nicht usw.
dann sagte er aus Spaß ob es denn eine Rothaarige gebe und wir " suchten" zusammen und dann sagte er blau würde auch gehen und die gab's tatsächlich
Also scheint er auf Rothaarige zu stehen? Oh man ich weiß nicht mehr was ich glauben soll.

Er ist immer so lieb zu mir. Es fällt mir schwer zu glauben, dass er mich so hintergehen würde. Aber es gibt ja nichts was es nicht gibt.
Was soll ich tun?

Mehr lesen

Top 3 Antworten

1. August um 11:10

"Naja es war nur eins ich denke hätte man wilden Sex gehabt hätte ich mehrere gesehen oder?"

Wahrscheinlich war der Sex nicht wild.

11 LikesGefällt mir

3. August um 12:14
In Antwort auf teardropsinmyeyes

Ich checkt es wohl immer noch nicht. Seid ihr sooo doof? 
Es lag eine Haarspange offen auf dem Tisch? Wo siehst du da eine Schnüffelei meinerseits? Und ein dunkles Haar sieht man auf einem weißen Laken auch ohne zu schnüffeln. Also hört mal auf mit dem Mist.

Und Beleidigungen, nur weil wir es anders sehen als du, kannst du dir sparen. 
Ich hatte auch schon geschrieben, dass es zig Erklärungen dafür gibt, warum da eine Haarspange rumliegt. Das muss nicht zwingend heißen, dass er dich betrügt. Es kann 100 andere Erklärungen haben. Du siehst es aber als Beweis, dass er dich betrügt. Deswegen flippst du auch gerade aus. 
Aber wenn deine Erklärung ist, dass er dich betrügt, musst du doch eigentlich in der Konsequenz Schluss machen, oder? Wann machst du das?

9 LikesGefällt mir

1. August um 14:50
In Antwort auf lilasonne1

Nach Deinem Thread vom letzten Jahr, wäre ich auch misstrauisch. Merkwürdig, dass die Schwester ständig Sachen liegen lässt, die man in der Regel bei einem Besuch nicht abnimmt (Ohrringe...). 

Nimmt er sie vielleicht als Ausrede, weil sie für ihn lügen würde??

na, wenn ich den thread vom letzten jahr lese (permanentes kondome-zählen; ihn mit fakeprofilen testen usw.), dann denk ich mir allerding: die TE hat wirklich ein problem! das ist aber nicht ihr freund!!!

8 LikesGefällt mir

1. August um 9:45

Also komisch fände ich das schon würde ihn deutlich in die Mangel nehmen... 

4 LikesGefällt mir

1. August um 10:00

Wird die Bettwäsche von der Mutter gewaschen? Hat die Mutter überhaupt so lange Haare? Wenn gefärbtes Haar in der Waschmaschine gewaschen wird, kann aus braun rot werden.
Alles andere wäre großer Zufall.

Gefällt mir

1. August um 10:07
In Antwort auf anitago74

Wird die Bettwäsche von der Mutter gewaschen? Hat die Mutter überhaupt so lange Haare? Wenn gefärbtes Haar in der Waschmaschine gewaschen wird, kann aus braun rot werden.
Alles andere wäre großer Zufall.

Die Mutter wäscht die Wäsche mit und hat lange lockige Haare. Das rote war auch lockig.

Gefällt mir

1. August um 10:08

Wenn's nur das wäre. Aber dann die Haarklammer auch noch. So viele Zufälle auf einmal?

Gefällt mir

1. August um 10:50

Ich bin mein ganzes Leben damit gut gefahren mit offenen Karten zu spielen. Vorallem was Familie angeht. 
Du könntest zu seiner schwester gehen. Nicht un die warheit zu erfahren sondern vielleicht mehr informatinen ... Ob die klammer wirkich ihr gehört oder ob sie weiß wem das rote haar gehört. 
Trägt sie den überhabt solche klammern?

Du könntest vielleicht mit seinem besten freund reden xD ja ich weiß das ist klische aber hier das gleiche: mehr informationen worauf man aufbauen kann und nicht gleich doe warheit ausprobieren. 

Du könntest gabz stumpf mal mit ihm labern. Wenn er wieder mit na prfekten ausrrede ankommt ist das schon etwas verdächtig. Schon das er meint du könntest seine schwester fragen ist irgendwei zu viel das guten ... Daran erkannt man schlechte lügen. Man erzalt von anfang an zu viel zu viele details und alles ist zu perfekt. 

 

Gefällt mir

1. August um 10:54

8 Jahre Beziehung stehen auf dem Spiel und du findest die Reaktion über ein fremdes Haare übertrieben xD 
 

6 LikesGefällt mir

1. August um 11:04
In Antwort auf teardropsinmyeyes

Guten Morgen zusammen,

mein Freund und ich sind seit fast 8 Jahren zusammen und sind uns treu. Ich hoffe zumindest, dass er es auch ist. Wenn da nicht manchmal zweideutige Kleinigkeiten ans Licht kommen würden, würde ich sagen ist er eine vertrauenswürdige Person. Wir führen eine Fernbeziehung und sehen uns nur am WE.

Es gab schon 3 Fälle von denen ich weiß, dass er diesen Frauen einen Korb gegeben hat. Wir erzählen uns auch immer, wenn wir angesprochen werden. Wieso auch nicht? Ich finde das stärkt das Vertrauen.

Vor 2 Wochen lag auf seinem Schreibtisch eine Haarklammer, die nicht mir gehört. Es dachte jedoch es sei meine. Ich verneinte und sagte dass ich doch weiß wie meine aussehen und außerdem trage ich eh kaum welche.
Abends am selben Tag schrieb er mich an und sagte es sei von seiner Schwester. ( wohnt im selben Haus aber sie ist eigentlich selten bei ihm, aber wer weiß wie lange die Haarklammer da schon lag ) er sagte auch ich könne sie fragen, ob das ihre sei. Habe ich nicht gemacht, da ich es für übertrieben hielt. Ich glaubte ihm einfach.

Gestern entdeckte ich auf seinem Bett ein dunkles, rötliches Haar. Ich habe blonde Haare, und von denen fliegen da ganz viele rum . Das machte mich dann doch stutzig. Ich habe  es noch nicht direkt angesprochen, aber ich mache mir schon Gedanken. Habe dann nur unauffällig gefragt, welche Haarfarbe seine Mutter zur Zeit trägt. ( ich sehe sie nicht so oft aber sie wohnt im gleichen Haus und ich weiß dass sie mal so kirschrotes Haar hatte ) er sagte zur Zeit seien sie eher bräunlich. Die Schwestern haben beide schwarze Haare. 
Wo kommt es also her? Naja es war nur eins ich denke hätte man wilden Sex gehabt hätte ich mehrere gesehen oder? Was meint ihr? Kann man so ein Haar einfach so von irgendjemandem zufällig mit nach Hause schleppen? Ist das realistisch?

Vielleicht sollte ich das auch noch erwähnen: Wir waren vorher im Freibad und guckten uns Leute an und haben so gescherzt und geguckt wer gut aussieht oder wer nicht usw.
dann sagte er aus Spaß ob es denn eine Rothaarige gebe und wir " suchten" zusammen und dann sagte er blau würde auch gehen und die gab's tatsächlich
Also scheint er auf Rothaarige zu stehen? Oh man ich weiß nicht mehr was ich glauben soll.

Er ist immer so lieb zu mir. Es fällt mir schwer zu glauben, dass er mich so hintergehen würde. Aber es gibt ja nichts was es nicht gibt.
Was soll ich tun?

8 jahre fernbeziehung ist aber auch nicht jedermanns sache....

fakt ist: du vertraust ihm nicht, und jede klitzekleine kleinigkeit, die nicht passt, wird nicht geklärt, sondern zu seinen ungunsten ausgelegt. das führt bei dir zu permanentem kopfkino, bis du das nächste puzzlesteinchen findest, das deine therorie vom vermeintlich untreuen freund weiter untermauert... so habt ihr ganz sicher keine zukunft! ganz egal, ob er nun tatsächlich fremd gegangen ist, oder nicht!

also red mal ernsthaft mit ihm. an seiner reaktion wirst du hoffentlich erkennen, ob an deinem verdacht was dran ist...

6 LikesGefällt mir

1. August um 11:07
In Antwort auf derspieltdochblos

8 jahre fernbeziehung ist aber auch nicht jedermanns sache....

fakt ist: du vertraust ihm nicht, und jede klitzekleine kleinigkeit, die nicht passt, wird nicht geklärt, sondern zu seinen ungunsten ausgelegt. das führt bei dir zu permanentem kopfkino, bis du das nächste puzzlesteinchen findest, das deine therorie vom vermeintlich untreuen freund weiter untermauert... so habt ihr ganz sicher keine zukunft! ganz egal, ob er nun tatsächlich fremd gegangen ist, oder nicht!

also red mal ernsthaft mit ihm. an seiner reaktion wirst du hoffentlich erkennen, ob an deinem verdacht was dran ist...

Ich spreche ihn jedes mal darauf an wenn mir was auffällt. Dann reden wir so lange bis die Sache vom Tisch ist. Aber kann doch nicht sein dass ich ständig was finde und er bei mir nie

Gefällt mir

1. August um 11:10

"Naja es war nur eins ich denke hätte man wilden Sex gehabt hätte ich mehrere gesehen oder?"

Wahrscheinlich war der Sex nicht wild.

11 LikesGefällt mir

1. August um 11:13
In Antwort auf anonymliebe

"Naja es war nur eins ich denke hätte man wilden Sex gehabt hätte ich mehrere gesehen oder?"

Wahrscheinlich war der Sex nicht wild.

Sehr witzig

1 LikesGefällt mir

1. August um 11:14
In Antwort auf teardropsinmyeyes

Ich spreche ihn jedes mal darauf an wenn mir was auffällt. Dann reden wir so lange bis die Sache vom Tisch ist. Aber kann doch nicht sein dass ich ständig was finde und er bei mir nie

"und er bei mir nie"

dann lass halt mal ne männerunterhose, die definitiv nicht von ihm ist, neben deinem bett liegen! wetten, auch die fällt ihm nicht auf? weil er nämlich gar nicht darauf achtet! also bei mir ist das so. ich hab doch wirklich besseres zu tun, als permanent unser bett und die umgebung nach haaren abzusuchen, die möglicherweise nicht von mir oder meiner frau sind (oder von der katze)...

6 LikesGefällt mir

1. August um 11:17

Mir fallen halt Kleinigkeiten auf. Kann ich nicht ändern. Ist ne Eigenschaft von mir.

Gefällt mir

1. August um 11:18
In Antwort auf teardropsinmyeyes

Ich spreche ihn jedes mal darauf an wenn mir was auffällt. Dann reden wir so lange bis die Sache vom Tisch ist. Aber kann doch nicht sein dass ich ständig was finde und er bei mir nie

Du willst aber auch anscheinend etwas finden, eben weil du ihm misstraust.
Seine Erklärungen glaubst du nicht, egal wie schlüssig sie sein könnten.
Wenn er genau so stark wie du misstrauen würde und jedes Fitzelchen hinterfragt, dann würde er bestimmt auch etwas finden, was ihn stutzig machen könnte.

Wenn du ihm nicht vertrauen kannst und willst, solltest du keine Beziehung mit ihm führen, denn du wirst ständig alles hinterfragen, was er sagt, was du bei ihm findest etc. und das in die Richtung Betrug interpretieren, auch wenn nichts dran ist, eben weil du ihm nicht vertraust.

8 LikesGefällt mir

1. August um 11:19

Selbstbewusstsein und Vertrauen von Skala 0 - 10 bei minus 1!!!!

Arbeite an Dir selbst!

1 LikesGefällt mir

1. August um 11:26
In Antwort auf tw060270

Selbstbewusstsein und Vertrauen von Skala 0 - 10 bei minus 1!!!!

Arbeite an Dir selbst!

Brauch ich nicht. Ich habe Stolz und wenn jemand mich betrügt dann ist er weg vom Fenster. Versuche hier nur zu klären, ob das der Fall ist. Mehr nicht. 

1 LikesGefällt mir

1. August um 11:29
In Antwort auf teardropsinmyeyes

Guten Morgen zusammen,

mein Freund und ich sind seit fast 8 Jahren zusammen und sind uns treu. Ich hoffe zumindest, dass er es auch ist. Wenn da nicht manchmal zweideutige Kleinigkeiten ans Licht kommen würden, würde ich sagen ist er eine vertrauenswürdige Person. Wir führen eine Fernbeziehung und sehen uns nur am WE.

Es gab schon 3 Fälle von denen ich weiß, dass er diesen Frauen einen Korb gegeben hat. Wir erzählen uns auch immer, wenn wir angesprochen werden. Wieso auch nicht? Ich finde das stärkt das Vertrauen.

Vor 2 Wochen lag auf seinem Schreibtisch eine Haarklammer, die nicht mir gehört. Es dachte jedoch es sei meine. Ich verneinte und sagte dass ich doch weiß wie meine aussehen und außerdem trage ich eh kaum welche.
Abends am selben Tag schrieb er mich an und sagte es sei von seiner Schwester. ( wohnt im selben Haus aber sie ist eigentlich selten bei ihm, aber wer weiß wie lange die Haarklammer da schon lag ) er sagte auch ich könne sie fragen, ob das ihre sei. Habe ich nicht gemacht, da ich es für übertrieben hielt. Ich glaubte ihm einfach.

Gestern entdeckte ich auf seinem Bett ein dunkles, rötliches Haar. Ich habe blonde Haare, und von denen fliegen da ganz viele rum . Das machte mich dann doch stutzig. Ich habe  es noch nicht direkt angesprochen, aber ich mache mir schon Gedanken. Habe dann nur unauffällig gefragt, welche Haarfarbe seine Mutter zur Zeit trägt. ( ich sehe sie nicht so oft aber sie wohnt im gleichen Haus und ich weiß dass sie mal so kirschrotes Haar hatte ) er sagte zur Zeit seien sie eher bräunlich. Die Schwestern haben beide schwarze Haare. 
Wo kommt es also her? Naja es war nur eins ich denke hätte man wilden Sex gehabt hätte ich mehrere gesehen oder? Was meint ihr? Kann man so ein Haar einfach so von irgendjemandem zufällig mit nach Hause schleppen? Ist das realistisch?

Vielleicht sollte ich das auch noch erwähnen: Wir waren vorher im Freibad und guckten uns Leute an und haben so gescherzt und geguckt wer gut aussieht oder wer nicht usw.
dann sagte er aus Spaß ob es denn eine Rothaarige gebe und wir " suchten" zusammen und dann sagte er blau würde auch gehen und die gab's tatsächlich
Also scheint er auf Rothaarige zu stehen? Oh man ich weiß nicht mehr was ich glauben soll.

Er ist immer so lieb zu mir. Es fällt mir schwer zu glauben, dass er mich so hintergehen würde. Aber es gibt ja nichts was es nicht gibt.
Was soll ich tun?

Erstmal nichts, oder willst du Ärger wegen einem Haar entfachen???
In meinem Cabrio finde ich auch immer mal wieder fremde Haare. Könnten reingeflogen sein? Oder oder oder??? Du bist viel zu mistrauisch. 

1 LikesGefällt mir

1. August um 12:10
In Antwort auf teardropsinmyeyes

Ich spreche ihn jedes mal darauf an wenn mir was auffällt. Dann reden wir so lange bis die Sache vom Tisch ist. Aber kann doch nicht sein dass ich ständig was finde und er bei mir nie

ja, da gibt sich wohl dieser Mann nicht viel Mühe, etwas vor Dir zu verbergen. Belustigt ihn das vielleicht sogar?

Ich meine, denkbar wäre das für mich, wenn Du ihn jedes Wochenende mit Deiner Kontrolle konfrontierst.

Sehr geschickt gehst Du anscheinend dabei auch nicht vor.

1 LikesGefällt mir

1. August um 12:11
In Antwort auf teardropsinmyeyes

Sehr witzig

..jap.. das ist es tatsächlich

1 LikesGefällt mir

1. August um 12:19
In Antwort auf teardropsinmyeyes

Brauch ich nicht. Ich habe Stolz und wenn jemand mich betrügt dann ist er weg vom Fenster. Versuche hier nur zu klären, ob das der Fall ist. Mehr nicht. 

Stolz magst du haben, aber vor allem sehr sehr viel Unsicherheit!!! 
Es gibt ca. zig Szenarien, wie dieses Haar in sein Bett gekommen sein könnte. Aber für dich scheint es nur seine Untreue als Ursache zu geben. Nach Vertrauen in der Beziehung klingt das für mich auch nicht. 

2 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen