Forum / Liebe & Beziehung

Rote Flagge.. toxisch??

Letzte Nachricht: 27. Juli um 11:33
26.07.21 um 21:49

Hallo zusammen

Es geht darum, dass ich über eine dating App diesen "Mann" kennen gelernt habe. Er ist auch total mein Typ und generell ein sehr attraktiver Mann, dessen er sich auch bewusst ist. Ich 25 er 27. Er hatte mir dann auch zuerst geschrieben und so fing es an. Wir haben jeden Tag geschrieben anfangs nicht unglaublich viel da er meinte er wäre nicht so oft in der App drin und hatte mich dann gefragt ob wir woanders schreiben können, draufhin habe ich WhatsApp angeboten. Dort haben wir dann auch mehr geschrieben über den Tag verteilt und auch Sprachmemos hin und her gesendet. Ingesamt haben wir eine Woche geschrieben bis er mich dann fragte, ob wir uns nicht am Wochenende treffen wollen. Ich hatte zugesagt und dabei blieb es auch. Wir hatten keine Uhrzeit oder Ort festgelegt. Wir wohnen ca. 1 Stunde und 30 min voneinander entfernt. Der Tag kam dann, wir schrieben morgens und ich fragte ob es mit dem Treffen noch stehen würde da weiteres nicht besprochen wurde. Er sagte ja klar und wir hatten 17 Uhr festgelegt. Ca. 1 std später fragte ich ihn wo wir uns eigentlich treffen und er nannte seine Stadt. Darauf erwiderte ich " ich soll nach .... fahren? 😅 er meinte dann ja, er würde mir auch Stressfreie Parkmöglichkeiten zeigen. Daraufhin erwiederte ich dass er mich um ein Date gebeten hat und ich jetzt eine Stunde und 30 Minuten zu ihm, in seine Stadt fahren soll? Und warum er nicht hierher kommt. Er sagte dass sein Cousin sein Auto hâtte und noch nicht zurück gebracht hat. Ich habe darauf nicht mehr geantwortet und generell bis jetzt nicht mehr mit ihm geschrieben. Er hatte mich dann am selben Tag abends nochmal angerufen, ich bin nicht ran gegangen und am nächsten Tag hat er mir nur "dein Ernst" geschrieben. Nicht mal nen Vernünftigen Satz. Auch darauf habe ich bis jetzt nicht reagiert. Ich finde es einfach nur frech wie er wohl von Anfang an davon ausgegangen ist dass ich die 1 str und 30 min auf mich nehme und er wie Pascha sich keine Mühe machen braucht. Er ist es vielleicht von anderen "Mädchen" gewohnt aber ich mache sowas nicht. Schließlich wollte er mich sehen. Ich bin auch fest davon überzeugt dass er mehrere am Start hat und einfach eine Liste abarbeiten wollte ohne sich große Mühe zu machen. Ich habe in meinem Leben so oft was mit toxischen Männer durchmachen müssen das ich nun wirklich von Anfang an rote Flaggen ernst nehme. Wie hättet ihr in der Situation gehandelt? Würde mich sehr interessieren. Bitte meine Rechtschreibung ignorieren. Katastrophe 😅

Mehr lesen

26.07.21 um 23:55

Hallo

Das war sicher kein netter Zug von ihm, aber gleich von „toxisch“ zu sprechen, ist übertrieben. 
Und wieso erwartest du einen „vernünftigen Satz“, wenn du ihn ignorierst und auch seinen Anruf nicht annimmst??

Da finde ich eher dein Verhalten ziemlich „toxisch“. 
Findest du meine Aussage jetzt übertrieben?

Nimm dir für die Antwort ruhig etwas Zeit .... 😬

Mit bestem Gruß Wackelzahn

3 -Gefällt mir

27.07.21 um 0:22

Ich weiß ganz genau was er für ein Typ Mann er ist. Das ich erstmal fragen musste wo wir uns treffen etc.. und das er erst im Nachhinein gesagt hat, dass sein Auto bei seinem Cousin ist ( was natürlich nicht stimmt) sagt schon alles. Toxisch ist er in dem Sinne, dass er weiß wie er auf Frauen wirkt und es ausnutzt und meint sich keine Mühe geben zu müssen da er ja so toll ist.  Jedes andere Mädchen die vielleicht weniger Selbstwertgefühl hat als ich, wäre hingefahren und die Enttäuschung wäre am Ende groß. Ich ignoriere ihn nicht, die Sache ist für mich einfach durch, wenn es nichts mehr zu sagen gibt, gibt es nichts mehr zu sagen. Mit mir kann man immer reden aber wenn ich ein ungutes Gefühl habe, lasse ich es ganz. Da brauche ich auch nicht groß mit der Person diskutieren. Am Ende des Tages tut er dann doch was er will. Ich bedanke mich aber dennoch dir deine Antwort 😊

Gefällt mir

27.07.21 um 0:31
In Antwort auf

Hallo

Das war sicher kein netter Zug von ihm, aber gleich von „toxisch“ zu sprechen, ist übertrieben. 
Und wieso erwartest du einen „vernünftigen Satz“, wenn du ihn ignorierst und auch seinen Anruf nicht annimmst??

Da finde ich eher dein Verhalten ziemlich „toxisch“. 
Findest du meine Aussage jetzt übertrieben?

Nimm dir für die Antwort ruhig etwas Zeit .... 😬

Mit bestem Gruß Wackelzahn

Ich weiß ganz genau was er für ein Typ Mann er ist. Das ich erstmal fragen musste wo wir uns treffen etc.. und das er erst im Nachhinein gesagt hat, dass sein Auto bei seinem Cousin ist ( was natürlich nicht stimmt) sagt schon alles. Toxisch ist er in dem Sinne, dass er weiß wie er auf Frauen wirkt und es ausnutzt und meint sich keine Mühe geben zu müssen da er ja so toll ist.  Jedes andere Mädchen die vielleicht weniger Selbstwertgefühl hat als ich, wäre hingefahren und die Enttäuschung wäre am Ende groß. Ich ignoriere ihn nicht, die Sache ist für mich einfach durch, wenn es nichts mehr zu sagen gibt, gibt es nichts mehr zu sagen. Mit mir kann man immer reden aber wenn ich ein ungutes Gefühl habe, lasse ich es ganz. Da brauche ich auch nicht groß mit der Person diskutieren. Am Ende des Tages tut er dann doch was er will. Ich bedanke mich aber dennoch dir deine Antwort 😊

Gefällt mir

27.07.21 um 6:46
In Antwort auf

Ich weiß ganz genau was er für ein Typ Mann er ist. Das ich erstmal fragen musste wo wir uns treffen etc.. und das er erst im Nachhinein gesagt hat, dass sein Auto bei seinem Cousin ist ( was natürlich nicht stimmt) sagt schon alles. Toxisch ist er in dem Sinne, dass er weiß wie er auf Frauen wirkt und es ausnutzt und meint sich keine Mühe geben zu müssen da er ja so toll ist.  Jedes andere Mädchen die vielleicht weniger Selbstwertgefühl hat als ich, wäre hingefahren und die Enttäuschung wäre am Ende groß. Ich ignoriere ihn nicht, die Sache ist für mich einfach durch, wenn es nichts mehr zu sagen gibt, gibt es nichts mehr zu sagen. Mit mir kann man immer reden aber wenn ich ein ungutes Gefühl habe, lasse ich es ganz. Da brauche ich auch nicht groß mit der Person diskutieren. Am Ende des Tages tut er dann doch was er will. Ich bedanke mich aber dennoch dir deine Antwort 😊

Hallo blumchen123,
ich denke auch, dass die Red Flag berechtigt war. Dennoch frage ich mich, warum du die Distanz zwischen euch nicht eher zum Thema gemacht hast und bei seiner Ausrede mit dem Cousin in den Ignorier-Modus gegangen bist, statt zu antworten, dass du das Treffen nicht wahrnehmen wirst, weil es dir zu weit ist?

1 -Gefällt mir

27.07.21 um 7:28
In Antwort auf

Hallo blumchen123,
ich denke auch, dass die Red Flag berechtigt war. Dennoch frage ich mich, warum du die Distanz zwischen euch nicht eher zum Thema gemacht hast und bei seiner Ausrede mit dem Cousin in den Ignorier-Modus gegangen bist, statt zu antworten, dass du das Treffen nicht wahrnehmen wirst, weil es dir zu weit ist?

Es ging mir nicht darum dass es mir zu weit ist. Ich hätte auch angeboten das wir uns in der Mitte treffen oder hätte er von Anfang an gesagt das er keine Möglichkeit hat hierher zukommen wäre ich auch hingefahren. Ich meine die Distanz war ja schon von Anfang an klar. Mir geht es einfach nur um die Selbstverständlichkeit von seiner Seite aus und das ich fragen musste, da von ihm gar nichts kam. Ich habe nicht mehr geantwortet um mich einfach selbst zu schützen. Ich wollte mich in nichts hineinsteigern was kein Sinn macht. Da ich mir ziemlich sicher bin das er versucht hätte mich um den Finger zu wickeln. Für mich ist es sehr wichtig geworden meine Grenze zu wissen und da ich sowieso ein schlechtes Gefühl habe wollte ich ihn nicht die Chance geben auf mich einzureden. Falls er sich nochmal melden sollte werde ich sagen dass ich nicht mehr möchte um die Sache sauber anzuschließen.

Gefällt mir

27.07.21 um 7:28

Toxisch? Nö, er ist nicht toxisch. Eher arschig.

Dein Verhalten? Zickig hoch drei. Aber ich glaube, da Du schon von toxisch redet, wird er nun sicher wissen, dass Du eine Zicke bist. Von daher ist es echt besser, wenn ihr da einen Schluss-Strich zieht. Zwei Prinzessinen auf einen Haufen ist etwas viel .

Warum eröffnest Du wegen so einer Lapalie einen Thread? Du scheinst irgendwie getriggert zu sein - nur von was? Solche Dinge passieren doch tagtäglich und tut eigentlich nicht Not, darüber zu reden....

3 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

27.07.21 um 8:15

Unter zickig verstehe ich was ganz anderes 😅😅 aber nicht wenn ich Stillschweigend die Situation verlasse und mich nicht Stresse 😃

Was ist denn schon nicht alltäglich? LOL 
Mich hat nur interessiert wie andere reagiert hätten. Man lernt immer was dazu. 

Danke für refine Antwort 🙃

Gefällt mir

27.07.21 um 8:49

Es liest sich schon so, als hätte er nicht besonders viel Interesse gehabt dich zu treffen. Er hatte wahrscheinlich gerade Zeit und nichts besonderes vor. Daher vermute ich auch, dass du zu ihm kommen solltest, er wollte sich keine weiteren Umstände machen.
 
Ich verstehe nur nicht warum ihr das nicht schon früher besprochen habt als so kurz vor knapp. Auch versteh ich dein Schweigen nicht, du hättest ja einfach sagen können, dass sich die Sache für dich erledigt hat. Ghosten finde ich immer sehr unhöflich, egal was sich der gegenüber evtl. geleistet hat.

1 -Gefällt mir

27.07.21 um 9:27

Ich finde dich sehr kindisch ehrlich gesagt. Warum soll er denn zu dir fahren, nur weil er dich um ein Date gebeten hat? Da wäre es auch an DIR gewesen (bzw an euch BEIDEN), das vorher abzuklären und nicht erst am selben Tag, damit man eben planen kann. Dann kann man das auch rechtzeitig und ohne Stress besprechen, wer zu wem fährt. Fahrlässigkeit von euch beiden würde ich sagen.

Ihn deshalb zu ignorieren und auf beleidigte schmollende Leberwurst zu machen finde ich super kindisch von dir. Da kann ich seine Reaktion auch nachvollziehen, ich hätte wohl auch sowas geschrieben wie "Dein Ernst?". Das ist doch keine vernünftige Konfliktlösung, zu schmollen und jemanden zu ignorieren, vor allem wegen SOWAS. Da machst du dich als potentielle Freundin auch nicht wirklich attraktiv für einen Mann.

Ich meine, was hast du bitte erwartet? Ihn deshalb als toxisch zu bezeichnen finde ich schon sehr frech und anmaßend von dir, zumal das nämlich zeigt, dass du überhaupt keine Ahnung hast, was es überhaupt bedeutet, mit einer toxischen Person zu tun zu haben. Der Begriff wird mir langsam echt zu inflationär benutzt.

Und "mehrere am Start haben"? Ganz ehrlich, ihr seid nicht zusammen, es ist doch ganz normal, dass man mehrere Dates hat um zu schauen, mit wem es wirklich harmonisch ist und passt, daran ist absolut nichts Verwerfliches. Oder glaubst du, das Recht darauf gepachtet zu haben, dass er außer dir mit niemandem schreibt?
 

1 -Gefällt mir

27.07.21 um 9:57
In Antwort auf

Ich weiß ganz genau was er für ein Typ Mann er ist. Das ich erstmal fragen musste wo wir uns treffen etc.. und das er erst im Nachhinein gesagt hat, dass sein Auto bei seinem Cousin ist ( was natürlich nicht stimmt) sagt schon alles. Toxisch ist er in dem Sinne, dass er weiß wie er auf Frauen wirkt und es ausnutzt und meint sich keine Mühe geben zu müssen da er ja so toll ist.  Jedes andere Mädchen die vielleicht weniger Selbstwertgefühl hat als ich, wäre hingefahren und die Enttäuschung wäre am Ende groß. Ich ignoriere ihn nicht, die Sache ist für mich einfach durch, wenn es nichts mehr zu sagen gibt, gibt es nichts mehr zu sagen. Mit mir kann man immer reden aber wenn ich ein ungutes Gefühl habe, lasse ich es ganz. Da brauche ich auch nicht groß mit der Person diskutieren. Am Ende des Tages tut er dann doch was er will. Ich bedanke mich aber dennoch dir deine Antwort 😊

Zitat:

er weiß wie er auf Frauen wirkt und es ausnutzt und meint sich keine Mühe geben zu müssen da er ja so toll ist“

Wer schreibt hier eigentlich - eine selbstbewusste junge Dame oder ein Mädchen, das erobert werden möchte ...?

Bereits der Umstand, dass du dich hier neu (!) angemeldet hast und diese Lappalie zum Thema machst, zeigt deine Intention. 

Sieh es ein, blumchen123; der Typ hat dich total getriggert und geht dir nicht mehr aus dem Kopf.
Es hilft nix, sich Selbstwert einzureden und sich Bestätigung für‘s eigene Handeln in einem anonymen Forum zu holen. 

Lies dir die Meinungen der anderen UserInnen in Ruhe durch und verinnerliche sie. (Wir sind allesamt erwachsene Menschen mit einem gehörigen Maß an Lebenserfahrung.)

Du solltest dich zudem fragen, wonach du wirklich suchst ?! 
Wenn du im Laufe der Kennenlernphase bereits erkannt hast, was er für‘n Typ ist und dich JETZT über sein Verhalten beschwerst, dann frage ich mich, warum du den Kontakt nicht schon vorher eingestellt hast ... ? 

Ein Spruch sagt: „Jeder bekommt das, was er verdient.“  

Ich denke, du wusstest von Beginn an, auf wen du dich da einlässt ...  

Gruß W.
 

Gefällt mir

27.07.21 um 11:33
In Antwort auf

Ich weiß ganz genau was er für ein Typ Mann er ist. Das ich erstmal fragen musste wo wir uns treffen etc.. und das er erst im Nachhinein gesagt hat, dass sein Auto bei seinem Cousin ist ( was natürlich nicht stimmt) sagt schon alles. Toxisch ist er in dem Sinne, dass er weiß wie er auf Frauen wirkt und es ausnutzt und meint sich keine Mühe geben zu müssen da er ja so toll ist.  Jedes andere Mädchen die vielleicht weniger Selbstwertgefühl hat als ich, wäre hingefahren und die Enttäuschung wäre am Ende groß. Ich ignoriere ihn nicht, die Sache ist für mich einfach durch, wenn es nichts mehr zu sagen gibt, gibt es nichts mehr zu sagen. Mit mir kann man immer reden aber wenn ich ein ungutes Gefühl habe, lasse ich es ganz. Da brauche ich auch nicht groß mit der Person diskutieren. Am Ende des Tages tut er dann doch was er will. Ich bedanke mich aber dennoch dir deine Antwort 😊

Ich glaube nicht das du von Selbstbewusstsein strotzt wie du hier vor gibst.
Sonst wärst du nicht so furchtbar gekränkt und beleidigt und könntest ganz locker mit der Situation umgehen.
Du beschimpfst ihr hier eigentlich für gar nix.
Im Grunde habt ihr es nur nicht geschafft einen Ort für ein Date zu vereinbaren, dass ist alles.
Daran seid ihr übrigens beide zu gleichen Teilen schuld.

Bei Dir steckt da wohl auch ein bisschen der Glaube drin, Frau lenht sich zurück und lässt ihm mal machen...
Er ist anscheind nicht so drauf, dass er einer Frau gleich alles zu Füßen legt.
Ihr seid da sehr sehr ähnlich.

Du hast dir mit deiner Reaktion ja auch keine Mühe gegeben, dabei hätte isch das ganze ganz leicht lösen lassen,
wenn beide es gewollt hätten.
Statt dessen macht ihr einen Wettstreit wer der größere Dickkopf von euch beiden ist daraus. Total kindisch....
 

Gefällt mir