Home / Forum / Liebe & Beziehung / Romantik und liebe trotz gemeinsamen haushalt??!?

Romantik und liebe trotz gemeinsamen haushalt??!?

15. Dezember 2008 um 18:09

hallo ihr lieben

mein freund und ich sind seit knapp einem jahr zusammen! wir führen eine total harmonische beziehungen streiten uns so gut wie nie! wir verbringen eigentlich sehr viel zeit miteinander und es läuft trotzdem super!

jetzt ist das thema zusammenziehen mal zur sprache gekommen und mein freund würde gerne mit mir zusammenziehen, ich jedoch hab davor echt angst, es läuft so gut und ich habe die befürchtung das es nicht mehr so sein könnte wenn man mal zusammen wohnt!

Geht die Romantik verloren? geht man sich nicht auf die nerven wenn man tag und nacht zusammen ist??

was kann man dagegen tun? wie bleibt die beziehung frisch trotz gemeinsamen haushalt??!

lg hellokitty

Mehr lesen

16. Dezember 2008 um 1:30

Naja
ich wohne jetzt 1,5 jahre mit meinem süßen zusammen, muss sagen es hat sich doch so einiges geändert, positiv, sowie negativ. er war nie der große romantiker, aber seid wir zusammen wohnen, gibts garkeine romantik mehr. positiv ist aber, dass wir uns wirklich selten auf die nerven gehen. wir beide lieben unser zuhause und sind gerne zusammen hier. hier können wir gemeinsam lachen, weinen, uns langweilen, uns wie kinder verhalten und auch ernste gespräche führen.

die zeit in der gemeinsamen wohnung hat aus unsere beziehung auch eine freundschaft gemacht und wir können mittlerweile wirklich über fast alles sprechen.

klar gibt es den alltag, der nicht immer einfach ist und manchmal echt nerven und kraft braucht, aber das sind kleine täler durch die man gehen muss und diese täler kann man mit erhobenem kopf stolz verlassen ...

wir sind nun über 3 jahre zusammen und unsere beziehung ist momentan frischer denn je ... wie wir das gemacht haben, keine ahnung, es gibt glaube ich kein rezept fürs glücklich sein aber ihr schafft das ganz sicher auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2008 um 12:07

Hallo
Erst mal eine Frage: Wie oft seht ihr euch momentan denn?

Man hockt ja dann auch nicht Tag und Nacht aufeinander, schließlich ist da ja noch Arbeit/schule und abends mal was mit Freunden unternehmen.

Wir hatten eine Fernbeziehung (800km) bevor wir zusammengezogen sind. Das war schwierig, plötzlich sihet man sich ständig, aber die Romantik ist nicht verloren gegangen und wir haben es sogar geschafft 1/2 Jahr auf 1,5 Zimmern zusammen zu wohnen, ohne uns an die Gurgel zu gehen.

LG mieze

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2008 um 14:03

Meine Erfahrung damit ist
dass es auf jeden Fall eine große Umstellung ist. Man sieht den Mensch, den man liebt nun in jeder erdenklichen Alltagssituation, die man davor vielleicht nicht mitbekommen hat, weil jeder seine eigene Wohnung hatte.

Die Romantik und Liebe zu erhalten ist aber auch nicht sooo schwer. Mein Freund und ich wohnen seit April zusammen und sind 2 Jahre schon zusammen. Funktioniert super, man darf halt nicht den grauen Alltag aufkommen lassen, muss auch mal Sachen nur für sich unternehmen. Wichtig find ich dass man den Haushalt gemeinsam macht und dann klappt das schon.

Bei Fragen - pn!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club