Home / Forum / Liebe & Beziehung / Romantik oder Klischee: Antrag zu Weihnachten?

Romantik oder Klischee: Antrag zu Weihnachten?

15. Dezember 2011 um 19:05 Letzte Antwort: 16. Dezember 2011 um 1:51

Hallo Ihr Lieben,

meine Freundin teilte mir gestern mit, dass ihr Lebensgefährte sich nach ihrer Ringgröße erkundigt hat - natürlich nicht plump und offensichtlich, sie hat es dennoch spitz bekommen.

Nun sind wir keine 18 Jahre alt mehr und es ist anzunehemen, dass es wohl auch um die bestimmte Frage gehen wird...

Nun, meine persönliche Meinung ist da etwas pragmatisch: ich denke, man kann der Freundin durchaus einen Ring schenken, OHNE gewisse Absicht. Einfach nur, weil sie diesen hübsch findet.

Sie ist völlig von der Rolle, weil sie sich natürlich genau das erhofft...ich denke da wieder: ist doch ein blödes Klischee, einen Antrag unterm Baum, womöglich noch mit der lieben Familie...

Wie seht ihr das? Kitschig oder tatsächlich romantisch?....

Liebe Grüße, Rullgardina

Mehr lesen

15. Dezember 2011 um 19:13

Wieso nicht?
Also ich würds toll finden... einen Heiratsantrag zu Weihnachten von meinem Liebsten... aber bitte ohne Familie! Wär für mich sofern ich ihn auch heiraten will das schönste Weihnachtsgeschenk dass er mir machen könnt. Also eindeutig: Romantisch.
Hängt aber auch etwas von der jeweiligen Einstellung zum Fest ab!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Dezember 2011 um 19:14

Jedem das seine!
wenn er das so will und sie sich drauf freut ist das doch wunderbar. egal was andere denken. bleibt nur zu hoffen, dass sie sich nicht umsonst freut...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Dezember 2011 um 19:54


So kann er wenigstens den Tag der verlobung nicht vergessen.
Wer's mag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Dezember 2011 um 21:14

...
Naja, wäre jetzt nicht gerade meine Wunschvorstellung an Weihnachten einen Heiratsantrag vor versammelter Mannschaft zu bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Dezember 2011 um 1:51

Hahahaha...
na den typ würd ich gern mal kennenlernen, wer ist den so abgebrüht und macht seiner Angebeteten einen Heiratsantrag an Weihnachten? Na...das nenn ich mutig.
Romantisch? Ja..der Winter und die Zeit kann schon romantisch sein, aber das Ambiente muss stimmen. Cheers.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen