Home / Forum / Liebe & Beziehung / Richtig oder falsch?

Richtig oder falsch?

6. September 2018 um 16:56 Letzte Antwort: 6. September 2018 um 17:38

Liebe Leute ich bin aktuell verzweifelt....

Ich hoffe hier auf Erfahrungen und Hilfestellungen. Eventuell steckte einer von euch ja mal in einer vergleichbaren Situation. 

Ich bin jetzt fast drei Jahre mit meinem Partner zusammen. Wir hatten viele Höhen und Tiefen aber es kam hin und wieder seinerseits zur Gewalt. Aus diesem Grund begann ich an meinem Selbstwert zu arbeiten und besuche nun eine Beratungsstelle, die mir dabei hilft gewalttätige Situationen, verbal oder körperlich, besser einschätzen zu können. Eine Trennung kam für mich lange Zeit nicht in Frage da sich meine Gedanken immer darum kreisten ob eine Verbesserung eintritt oder ob ich vielleicht selbst durch meine Arroganz Schuld an gewissen Situationen hatte. Alles blöder "Opferquatsch", ich weiß das aber kann es aktuell noch nicht hundertprozentig ändern.

Nun zu meinem "Problem": Mittlerweile fange ich immer stärker an mich von ihm abzukapseln, mein eigenes Leben zu führen, mehr raus zu gehen etc. So habe ich auch Kontakt zu jemandem aufgebaut, der mir aktuell sehr gut tut. Obwohl die Beziehung schon länger ruhig ist und mein Partner sich liebevoll verhält, eine Therapie besucht etc, breche ich den Kontakt zu dieser Außenbeziehung dennoch nicht ab. Nun stehe ich aktuell vor der Entscheidung ob ich mit ihm treffe und ihm nicht nur weiterhin schreibe. Das jedoch wäre ein totaler Vertrauensbruch und dennoch würde ich es gerne tun. Mir ist klar dass dort dann einiges passieren könnte....hat jemand vielleicht ähnliche Erfahrungen gemacht und möchte mir diese mitteilen? Wie wertet ihr die Situation?

Lieben Gruß und danke fürs Lesen!
Auri

Mehr lesen

6. September 2018 um 17:13

Wenn du schon auf dem Absprung aus deiner Beziehung bist, dann mach's besser gleich richtig. Sonst triffst du dich mit deiner virtuellen Bekanntschaft, dein Noch-Partner findet's raus, und dann wird er doch wieder gewalttätig. Und/oder er macht dir kräftig Schuldgefühle, so dass du wieder nen gefühlten Grund hast, dir weitere Gewalt von ihm reinzutun. Zack, ein paar Monate Arbeit an dir selbst für den Müll, und Bahn frei für weiteren "Opferquatsch", vielleicht für die nächsten paar Jahre.

Ach ja, und wenn du tatsächlich einen Kontakt als "Beziehung" bezeichnest, bei dem es noch nie ein persönliches Treffen gab, dann solltest du nach deiner Trennung auch unbedingt erstmal Single bleiben und die Hände von der Männerwelt lassen, bis du deine Maßstäbe halbwegs grade gerückt hast.

lg
cefeu

 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. September 2018 um 17:38
In Antwort auf cefeu1

Wenn du schon auf dem Absprung aus deiner Beziehung bist, dann mach's besser gleich richtig. Sonst triffst du dich mit deiner virtuellen Bekanntschaft, dein Noch-Partner findet's raus, und dann wird er doch wieder gewalttätig. Und/oder er macht dir kräftig Schuldgefühle, so dass du wieder nen gefühlten Grund hast, dir weitere Gewalt von ihm reinzutun. Zack, ein paar Monate Arbeit an dir selbst für den Müll, und Bahn frei für weiteren "Opferquatsch", vielleicht für die nächsten paar Jahre.

Ach ja, und wenn du tatsächlich einen Kontakt als "Beziehung" bezeichnest, bei dem es noch nie ein persönliches Treffen gab, dann solltest du nach deiner Trennung auch unbedingt erstmal Single bleiben und die Hände von der Männerwelt lassen, bis du deine Maßstäbe halbwegs grade gerückt hast.

lg
cefeu

 

Danke für deine Antwort. Das Wort Beziehung bzw. Außenbeziehung bedeutet in dem Zusammenhang nicht Liebesbeziehung. Es meint lediglich dass man mit einem Menschen in Beziehung steht, seien es Freunde,Kollegen oder Familie. Das nur nochmal als Erklärung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest