Home / Forum / Liebe & Beziehung / Richtig oder Falsch??

Richtig oder Falsch??

3. November 2015 um 12:09 Letzte Antwort: 3. November 2015 um 15:58

Hallo zusammen,
es beschäftigt mich so wahnsinnig ich kann gar nicht mehr klar denken.

Seit einem guten halben Jahr spiele ich mit dem Gedanken ob es nicht besser ist das mein Mann und ich uns trennen.

Wir sind seit 13 Jahren zusammen und seit 7 verheiratet, haben zwei Kinder 3 und 7. Wir sind beide berufstätig.

Eigentlich sind waren wir immer sehr glücklich. Doch irgendwie haben wir uns in zwei Richtungen entwickelt und es fällt mir schwer so weiterhin mit ihm zusammen zu bleiben.

Er ist ständig schlecht drauf und sofort gereizt, wir verbringen die zeit damit uns anzuschweigen und wenn wir mal miteinander reden endet es meist in einem Streit!

Ich hab manchmal das Gefühl das ich ihn gar nicht mehr will. Wenn er nicht da ist bin ich zufrieden. Sobald er heim kommt bin ich genervt....

Ich will die gemeinsame Zeit nicht einfach wegwerfen...Aber auch so nicht weiterleben...

Was ratet ihr mir!?!?

Mehr lesen

3. November 2015 um 12:26

Was ist der Grund
seines Gereiztseins? In welchen Bereichen habt ihr euch auseinander entwickelt? Wie alt seid ihr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. November 2015 um 15:04
In Antwort auf sweetwater5

Was ist der Grund
seines Gereiztseins? In welchen Bereichen habt ihr euch auseinander entwickelt? Wie alt seid ihr?

Wir sind
Beide 33 spielt das eine Rolle? Den Grund kann er mir nicht nennen warum er so gereizt ist und immer gleich ausflippt. In wie fern wir uns auseinander gelebt haben ist ganz einfach ich setze andere Prioritäten im Leben als er wir haben so gut wie keine Gemeinsamkeiten mehr. Das fängt bei der Entscheidung wie wollen wir unsere Wochenende gemeinsam nutzen an und hört bei den Alltäglichen Dingen wie Kinder ins Bett bringen auf.Er hat sich zu einem sehr negativ eingestellten Mann entwickelt während ich erst mal versuche das gute zu sehen bzw das beste aus etwas zu machen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. November 2015 um 15:13

Was haben wir unternommen...
Das ist eine gute Frage. Bisher blieb es wohl immer nur bei dem Gespräch " was wollen wir tun damit es besser wird? " wirklich umgesetzt haben wir nichts. Und wenn dann hat es von seiner Seite her meist nur so lange angehalten bis ich mich wieder beruhigt hatte und dann ging es von vorne los.
Auf die Frage warum er gereizt ist kann er mir nicht antworten bzw meint er ich würde mir das einbilden. Erst gestern Abend haben wir über uns geredet und er meinte auf meine Frage ob er das alles so ok findet bzw ob ihn nichts stört nur, eigentlich ist er zufrieden nur das ich immer rum zick das stört ihn. Er meinte im Grunde wäre ja nur ich dran schuld das wir immer streiten. Was soll ich da noch sagen. Ich kann doch aber nicht immer alles nur hinnehmen oder?
Ich weiß eine Beziehung braucht Pflege. Aber eine einseitige Pflege oder eine kurzzeitige Pflege ist ja auch nichts oder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. November 2015 um 15:58

Also...
Ich möchte nicht behaupten das ich nicht rum zicke manchmal sicherlich auch etwas übertreibe. Allerdings meine ich auch nicht alles einfach so hin nehmen zu müssen. Wenn einen etwas stört sollte man das doch sagen dürfen ohne das der andere gleich ausflippt. Nur als Beispiel, ich sage in einem normalen Ton das man in einem normalen ruhigen Ton viel mehr erreicht als wenn man gleich los schreit. Er schaut mich an und brüllt dann sag ich halt nichts mehr..
Seine Veränderung ist auch nicht nur mir aufgefallen andere sprechen mich auch schon darauf an das heißt ich kann es mir nicht einbilden, oder


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram