Home / Forum / Liebe & Beziehung / Richtig oder falsch?

Richtig oder falsch?

26. Juli um 12:50

Hallo zusammen, 
ich brauche unbedingt einen Rat von euch! Ich habe einen Freund. Mein Freund und ich sind jetzt seit 4,5 Jahren zusammen. Ich bin 21 Jahre alt und er 23. bei uns läuft alles super. ABER wir haben einen gemeinsam Kumpel (26) der aber mit mir besser befreundet ist als mit meinem Freund. Mein Kumpel sagt, weil man mit Frauen nun mal einfach besser reden kann als mit Männern. Meinem Freund gefällt das eher nicht so gut und es gab daher auch schon den ein oder anderen Eifersuchtsstreit. Ich muss dazu sagen, dass ich meinen Freund auch etwas verstehen kann, da mein Kumpel immer gerne zweideutige Späße bei mir gemacht hat oder gerne mit mir rumbönert (gegenseitiges auskitzeln zb). Ich finde das mit dem rumbönern nicht schlimm, das mit den zweideutigen Späßen (wie zb anmachesprüche) finde ich bis zu einem gewissen Maß okay. Diese anmachsprüche sind wirklich nur Spaß. Ich kenne meinen Kumpel seit nun 6 Jahren, es ist nur schwierig diese Erklärungen ist Worte zu fassen. Einmal ist es auch vorgekommen, dass mein Freund und ich uns gestritten haben und unser Kumpel für mich da war und für ihn nicht. Anschließend wollte der Kumpel mich abholen, da sagte mein Freund zu mir, dass der Kumpel ihn auch abholen wollte, das haben sie per WhatsApp so abgesprochen. Ja gut, Kumpel war also da und wir sind dann nach draußen gekommen und sind bei ihm ins Auto gestiegen. Wir sind Auto waschen gefahren. Als wir an der Waschanlage dann aussteigen wollten (mein Freund ist schon ausgestiegen) hielt Kumpel mich am Arm zurück und hat mir leise gesagt, dass es eigentlich nicht so geplant war dass mein Freund jetzt dabei ist. Also sehr widersprüchlich. Seitdem fühlt sich mein Freund hintergangen und ist eifersüchtig sobald ich was mit Kumpel mache. Das Ding ist, dass Kumpel und ich immer abends bis nachts was machen, weil wir uns halt einfach immer eher abends verbreden weil er tagsüber nicht so viel Zeit hat. Und gestern war es dann halt so, dass wir mit meinem Freund am See waren. Da mein Freund aber heute arbeiten muss wollte er irgendwann fahren. Kumpel und ich haben beide Urlaub. Ja und dann habe ich meinen Freund sodass Kumpel es nicht mitbekommt gefragt, ob ich noch was mit Kumpel machen darf, dass ich aber nicht weiß wann ich zuhause bin und dass mein Akku leer ist. Das war okay für meinen Freund. Ja und was soll ich sagen. So einen wunderschönen Abend hatte ich schon lange nicht mehr. Wir waren erst eine Kleinigkeit essen, dann durfte ich das schalten beim Autofahren üben (ich habe den Führerschein noch nicht), dann sind wir spontan zum nächsten See gefahren und sind reingesprungen, mitten in der Nacht! Ich hatte keinen Bikini bei und bin dann im Kleid reingegangen. Und anschließend sind wir zu einer Windkraftanlage gefahren, haben uns auf die Motorhaube gelehnt, in den Himmel gesehen und über gut und die Welt gequatscht. In der Zwischenzeit rief mein Freund 3 mal an. Er sagte er habe so schlimme „Kopfschmerzen“, genau jetzt wo ich mit Kumpel unterwegs bin. Das glaubte ich ihm nicht, aber ich habe nichts gesagt. Beim zweiten Anruf wurde mein Freund unangenehmer weil es ja schließlich schon halb 4 war, wo ich denn genau bin, wann ich vorhabe nach Hause zu kommen und dann hat er beleidigt aufgelegt. Und beim dritten Anruf ist er dann ausgeflippt, hat mir unterstellt ich sei gar nicht da gewesen wo ich es gesagt habe (keine Ahnung warum, wir führen eigentlich eine gesunde vertrauensvolle beziehung!), dass ich ja so egoistisch wäre so lange wegzubleiben wo er doch solche Kopfweh hat. Er hat mich richtig angeschrien und dann hat Kumpel mich nach Hause gebracht. Übertreibt mein Freund mit seiner Eifersucht? Oder bin ich zu locker/ offen was Kumpel angeht? Aber sowas brauche ich nunmal in meinem Leben, er ist quasi mein bester Freund. Habt ihr Tipps für Kompromisse oder könnt ihr mir sagen was richtig und was falsch ist? Ich bin total durcheinander..

Danke schon mal im Voraus!

Mehr lesen

26. Juli um 16:10

Hast du ihm das denn etwa erzählt dass dich der Kumpel im Auto am Arm zurückgehalten hat und das zu dir gesagt hat? 

sorry aber du gehst eindeutig zu weit! 

verstehe deinenFreund komplett!

Wenn der Kumpel da ist, ist dein Freund abgemeldet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli um 17:49

Du sagst selbst, so einen schönen Abend wie mit deinem Kumpel hattest du schon lange nicht mehr und fragst im nächsten satz ob dein Freund zu eifersüchtig ist. Na, offenbar ist er sehr berechtigt eifersüchtig. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli um 18:37
In Antwort auf dijana_18486846

Hallo zusammen, 
ich brauche unbedingt einen Rat von euch! Ich habe einen Freund. Mein Freund und ich sind jetzt seit 4,5 Jahren zusammen. Ich bin 21 Jahre alt und er 23. bei uns läuft alles super. ABER wir haben einen gemeinsam Kumpel (26) der aber mit mir besser befreundet ist als mit meinem Freund. Mein Kumpel sagt, weil man mit Frauen nun mal einfach besser reden kann als mit Männern. Meinem Freund gefällt das eher nicht so gut und es gab daher auch schon den ein oder anderen Eifersuchtsstreit. Ich muss dazu sagen, dass ich meinen Freund auch etwas verstehen kann, da mein Kumpel immer gerne zweideutige Späße bei mir gemacht hat oder gerne mit mir rumbönert (gegenseitiges auskitzeln zb). Ich finde das mit dem rumbönern nicht schlimm, das mit den zweideutigen Späßen (wie zb anmachesprüche) finde ich bis zu einem gewissen Maß okay. Diese anmachsprüche sind wirklich nur Spaß. Ich kenne meinen Kumpel seit nun 6 Jahren, es ist nur schwierig diese Erklärungen ist Worte zu fassen. Einmal ist es auch vorgekommen, dass mein Freund und ich uns gestritten haben und unser Kumpel für mich da war und für ihn nicht. Anschließend wollte der Kumpel mich abholen, da sagte mein Freund zu mir, dass der Kumpel ihn auch abholen wollte, das haben sie per WhatsApp so abgesprochen. Ja gut, Kumpel war also da und wir sind dann nach draußen gekommen und sind bei ihm ins Auto gestiegen. Wir sind Auto waschen gefahren. Als wir an der Waschanlage dann aussteigen wollten (mein Freund ist schon ausgestiegen) hielt Kumpel mich am Arm zurück und hat mir leise gesagt, dass es eigentlich nicht so geplant war dass mein Freund jetzt dabei ist. Also sehr widersprüchlich. Seitdem fühlt sich mein Freund hintergangen und ist eifersüchtig sobald ich was mit Kumpel mache. Das Ding ist, dass Kumpel und ich immer abends bis nachts was machen, weil wir uns halt einfach immer eher abends verbreden weil er tagsüber nicht so viel Zeit hat. Und gestern war es dann halt so, dass wir mit meinem Freund am See waren. Da mein Freund aber heute arbeiten muss wollte er irgendwann fahren. Kumpel und ich haben beide Urlaub. Ja und dann habe ich meinen Freund sodass Kumpel es nicht mitbekommt gefragt, ob ich noch was mit Kumpel machen darf, dass ich aber nicht weiß wann ich zuhause bin und dass mein Akku leer ist. Das war okay für meinen Freund. Ja und was soll ich sagen. So einen wunderschönen Abend hatte ich schon lange nicht mehr. Wir waren erst eine Kleinigkeit essen, dann durfte ich das schalten beim Autofahren üben (ich habe den Führerschein noch nicht), dann sind wir spontan zum nächsten See gefahren und sind reingesprungen, mitten in der Nacht! Ich hatte keinen Bikini bei und bin dann im Kleid reingegangen. Und anschließend sind wir zu einer Windkraftanlage gefahren, haben uns auf die Motorhaube gelehnt, in den Himmel gesehen und über gut und die Welt gequatscht. In der Zwischenzeit rief mein Freund 3 mal an. Er sagte er habe so schlimme „Kopfschmerzen“, genau jetzt wo ich mit Kumpel unterwegs bin. Das glaubte ich ihm nicht, aber ich habe nichts gesagt. Beim zweiten Anruf wurde mein Freund unangenehmer weil es ja schließlich schon halb 4 war, wo ich denn genau bin, wann ich vorhabe nach Hause zu kommen und dann hat er beleidigt aufgelegt. Und beim dritten Anruf ist er dann ausgeflippt, hat mir unterstellt ich sei gar nicht da gewesen wo ich es gesagt habe (keine Ahnung warum, wir führen eigentlich eine gesunde vertrauensvolle beziehung!), dass ich ja so egoistisch wäre so lange wegzubleiben wo er doch solche Kopfweh hat. Er hat mich richtig angeschrien und dann hat Kumpel mich nach Hause gebracht. Übertreibt mein Freund mit seiner Eifersucht? Oder bin ich zu locker/ offen was Kumpel angeht? Aber sowas brauche ich nunmal in meinem Leben, er ist quasi mein bester Freund. Habt ihr Tipps für Kompromisse oder könnt ihr mir sagen was richtig und was falsch ist? Ich bin total durcheinander..

Danke schon mal im Voraus!

Lies dir deinen Text doch selber mal durch und stell dir dabei vor dein Freund hätte ihn geschrieben. Fändst du es toll wenn er sagen würde dass er lange keinen so tollen Abend hatte wie den mit seiner besten Freundin...? Mach weiter so und deine ach so tolle vertrauensvolle Beziehung ist Geschichte... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli um 18:55

Hab das grade schonmal gepostet, Kamm aber nicht.
Als Mann kanm ich dir sagen, deim sogenater Kumpel will dich ins Bett bekommen.
An solchen Spässen ist immer etwas wahres dran. 
Sorry aber wir Mönner sind einfach so!
Er probiert damit wie weit er gehen kann und wie du reagierst.
Und glaube mir irgenwann wird er es schaffen dich ins Bett zubekommen.  
Wird dich zulabbern und den richtigen Zeitpunkt abwarten, bist du schwach wirst.
Frag dich doch selber mal , an den so schönen Abend wo ohr auf der Motorhaube lagt. Hätte er versucht dich dort zu küssen,  hättest du es docj erwiedert. Sei ehrlich!
Bin mir sicher später hättest du es bereut. Aber dann wäre es halt schon zu spät gewesen!
Entscheide dich zwischen deinem Freund oder Kumpel. 
Wenn du dich fpr deien freund entscheidest brich den kontakt ab zu deinen Kumpel oder minimiere ihn auf ein Mindestmaß. 
Weil vertrau mir, wenn es so weiter geht. Wirst du irgenwann schwach. Bzw. Lässt dich manipulieren. 
Dein freund sieht halt die Zeichen kommen und seine Eifersucht ist vollkommen gerechtfertigt!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli um 9:58
In Antwort auf ai_18454549

Hast du ihm das denn etwa erzählt dass dich der Kumpel im Auto am Arm zurückgehalten hat und das zu dir gesagt hat? 

sorry aber du gehst eindeutig zu weit! 

verstehe deinenFreund komplett!

Wenn der Kumpel da ist, ist dein Freund abgemeldet

Ja, ich sage meinem Freund alles. Er sagt auch dass er mir vertraut, aber meinem Kumpel nicht. Mein freund meinte er kennt solche Signale und ist der feste Überzeugung dass mein Kumpel mich „rumkriegen“ will. Das bezweifle ich jedoch sehr stark weil wir seit 6 Jahren einfach gut miteinander befreundet sind und uns beide wirklich nichts miteinander vorstellen können. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli um 10:00
In Antwort auf coquette164

Du sagst selbst, so einen schönen Abend wie mit deinem Kumpel hattest du schon lange nicht mehr und fragst im nächsten satz ob dein Freund zu eifersüchtig ist. Na, offenbar ist er sehr berechtigt eifersüchtig. 

Ja, ich habe mich einfach mal richtig verrückt gefühlt. Es war wirklich mal ein rauskommen aus dem Alltag und etwas was man nicht jeden Tag macht. Und es hat so viel Spaß gemacht. Daher war der Abend so schön. Ich verstehe die Eifersucht meines Freundes auch, ich wäre vielleicht auch nicht ganz begeistert an seiner Stelle. Allerdings weiß ich eben nicht ob er es etwas übertreibt oder nicht 🤷🏽‍♀️

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli um 10:02
In Antwort auf sphinxkitten1

Lies dir deinen Text doch selber mal durch und stell dir dabei vor dein Freund hätte ihn geschrieben. Fändst du es toll wenn er sagen würde dass er lange keinen so tollen Abend hatte wie den mit seiner besten Freundin...? Mach weiter so und deine ach so tolle vertrauensvolle Beziehung ist Geschichte... 

Ich weiß ich wäre vermutlich auch nicht begeistert an seiner Stelle. Andersherum weiß ich nicht ob er übertreibt weil immerhin sollte er mir doch vertrauen oder? Und mit dem tollen Abend ist gemeint dass ich lange nicht mehr so etwas verrücktes gemacht habe wie nachts in einen See zu springen. Das fand ich einfach wunderschön. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli um 10:04
In Antwort auf razi85

Hab das grade schonmal gepostet, Kamm aber nicht.
Als Mann kanm ich dir sagen, deim sogenater Kumpel will dich ins Bett bekommen.
An solchen Spässen ist immer etwas wahres dran. 
Sorry aber wir Mönner sind einfach so!
Er probiert damit wie weit er gehen kann und wie du reagierst.
Und glaube mir irgenwann wird er es schaffen dich ins Bett zubekommen.  
Wird dich zulabbern und den richtigen Zeitpunkt abwarten, bist du schwach wirst.
Frag dich doch selber mal , an den so schönen Abend wo ohr auf der Motorhaube lagt. Hätte er versucht dich dort zu küssen,  hättest du es docj erwiedert. Sei ehrlich!
Bin mir sicher später hättest du es bereut. Aber dann wäre es halt schon zu spät gewesen!
Entscheide dich zwischen deinem Freund oder Kumpel. 
Wenn du dich fpr deien freund entscheidest brich den kontakt ab zu deinen Kumpel oder minimiere ihn auf ein Mindestmaß. 
Weil vertrau mir, wenn es so weiter geht. Wirst du irgenwann schwach. Bzw. Lässt dich manipulieren. 
Dein freund sieht halt die Zeichen kommen und seine Eifersucht ist vollkommen gerechtfertigt!!

Ich weiß nicht, ich und mein Kumpel kennen uns jetzt seit 6 Jahren und wir wissen beide absolut dass wir nicht aufeinander stehen oder sonstiges. Ich wäre auch gar nicht sein Typ. Er steht auf blond und ich bin Brünette, er steht auf sehr dünne Frauen und ich bin kurvig, also alles komplett anders wie er es eigentlich mögen würde. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen dass mein Kumpel (bester Freund) sowas Vorhaben will 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli um 11:01
In Antwort auf dijana_18486846

Ich weiß nicht, ich und mein Kumpel kennen uns jetzt seit 6 Jahren und wir wissen beide absolut dass wir nicht aufeinander stehen oder sonstiges. Ich wäre auch gar nicht sein Typ. Er steht auf blond und ich bin Brünette, er steht auf sehr dünne Frauen und ich bin kurvig, also alles komplett anders wie er es eigentlich mögen würde. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen dass mein Kumpel (bester Freund) sowas Vorhaben will 

Und das ist leider das problem mit vieöen frauen. Sie sind zu guz gläubig und Naiv. Du sagts du kannst dir fas beim besten willen nicht vorstellen, das er dich rumkriegen will!
Jetzt frag dich mal selber. Was meinst du wie viele Frauen sie das schon so gedacht haben; ich kann mir beim beszen willen nicht vorstellen das der nette Typ mich nur ins bett kriegen will" und am ende sind sie drauf reingefallen und sind total enttäuscht und entsetzt das der Mann sich nicht mehr meldet.
Und glaube mir ob du seim Typ bist oder nicht spielt absolut keine Rolle!!
Ihr versteht euch docj super,  kann doch sein das er sich in deinen charackter verliebt hatt. Und jetzt halt versucht da mehr fraus zu machen als nur Freundschaft. 
Wir alle wissen doch hier, das sich oft aus einer einfachen Freundschaft,  Liebe ergibt. 
Und mal ehrlich so wie du von ihm hier redest scheinst du zumindest in deinem Tiefsten Herzen auch nicht komplett abgeneigt zu sein.
Ich persönlich glaube das zwar die Vernunft und dein Verstand dir noch sagt, Nein das kann und will ich nicht, es ist falsch. Wir sind docj so gute Freunde! Aber dein Herz schon längst bei ihm ist. 
Er gibt dir halt ein Gefühl, was deun Freund dir anscheindend schon lange nicht mehr gegeben hat oder geben konnte. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli um 11:05
In Antwort auf dijana_18486846

Ich weiß nicht, ich und mein Kumpel kennen uns jetzt seit 6 Jahren und wir wissen beide absolut dass wir nicht aufeinander stehen oder sonstiges. Ich wäre auch gar nicht sein Typ. Er steht auf blond und ich bin Brünette, er steht auf sehr dünne Frauen und ich bin kurvig, also alles komplett anders wie er es eigentlich mögen würde. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen dass mein Kumpel (bester Freund) sowas Vorhaben will 

Nochmal eine kleine ergänzung!
Und du schreibst docj selber " ich weis nicht, bin doch garnicht sein Typ"
Für ausenstehende klingt das so, als würdest du auch wollen. Aber versuchst dir einzureden du bist ja nicht sein Typ.  Und er will es ja bestimmt nicht!!. Weil ich ja nicht sein Typ bin.
Sei mal ganz ehrlich!!!!!
Damit hab ich doch den Nagel voll auf dem Kopf getroffen.  Oder ????
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli um 11:23
In Antwort auf dijana_18486846

Hallo zusammen, 
ich brauche unbedingt einen Rat von euch! Ich habe einen Freund. Mein Freund und ich sind jetzt seit 4,5 Jahren zusammen. Ich bin 21 Jahre alt und er 23. bei uns läuft alles super. ABER wir haben einen gemeinsam Kumpel (26) der aber mit mir besser befreundet ist als mit meinem Freund. Mein Kumpel sagt, weil man mit Frauen nun mal einfach besser reden kann als mit Männern. Meinem Freund gefällt das eher nicht so gut und es gab daher auch schon den ein oder anderen Eifersuchtsstreit. Ich muss dazu sagen, dass ich meinen Freund auch etwas verstehen kann, da mein Kumpel immer gerne zweideutige Späße bei mir gemacht hat oder gerne mit mir rumbönert (gegenseitiges auskitzeln zb). Ich finde das mit dem rumbönern nicht schlimm, das mit den zweideutigen Späßen (wie zb anmachesprüche) finde ich bis zu einem gewissen Maß okay. Diese anmachsprüche sind wirklich nur Spaß. Ich kenne meinen Kumpel seit nun 6 Jahren, es ist nur schwierig diese Erklärungen ist Worte zu fassen. Einmal ist es auch vorgekommen, dass mein Freund und ich uns gestritten haben und unser Kumpel für mich da war und für ihn nicht. Anschließend wollte der Kumpel mich abholen, da sagte mein Freund zu mir, dass der Kumpel ihn auch abholen wollte, das haben sie per WhatsApp so abgesprochen. Ja gut, Kumpel war also da und wir sind dann nach draußen gekommen und sind bei ihm ins Auto gestiegen. Wir sind Auto waschen gefahren. Als wir an der Waschanlage dann aussteigen wollten (mein Freund ist schon ausgestiegen) hielt Kumpel mich am Arm zurück und hat mir leise gesagt, dass es eigentlich nicht so geplant war dass mein Freund jetzt dabei ist. Also sehr widersprüchlich. Seitdem fühlt sich mein Freund hintergangen und ist eifersüchtig sobald ich was mit Kumpel mache. Das Ding ist, dass Kumpel und ich immer abends bis nachts was machen, weil wir uns halt einfach immer eher abends verbreden weil er tagsüber nicht so viel Zeit hat. Und gestern war es dann halt so, dass wir mit meinem Freund am See waren. Da mein Freund aber heute arbeiten muss wollte er irgendwann fahren. Kumpel und ich haben beide Urlaub. Ja und dann habe ich meinen Freund sodass Kumpel es nicht mitbekommt gefragt, ob ich noch was mit Kumpel machen darf, dass ich aber nicht weiß wann ich zuhause bin und dass mein Akku leer ist. Das war okay für meinen Freund. Ja und was soll ich sagen. So einen wunderschönen Abend hatte ich schon lange nicht mehr. Wir waren erst eine Kleinigkeit essen, dann durfte ich das schalten beim Autofahren üben (ich habe den Führerschein noch nicht), dann sind wir spontan zum nächsten See gefahren und sind reingesprungen, mitten in der Nacht! Ich hatte keinen Bikini bei und bin dann im Kleid reingegangen. Und anschließend sind wir zu einer Windkraftanlage gefahren, haben uns auf die Motorhaube gelehnt, in den Himmel gesehen und über gut und die Welt gequatscht. In der Zwischenzeit rief mein Freund 3 mal an. Er sagte er habe so schlimme „Kopfschmerzen“, genau jetzt wo ich mit Kumpel unterwegs bin. Das glaubte ich ihm nicht, aber ich habe nichts gesagt. Beim zweiten Anruf wurde mein Freund unangenehmer weil es ja schließlich schon halb 4 war, wo ich denn genau bin, wann ich vorhabe nach Hause zu kommen und dann hat er beleidigt aufgelegt. Und beim dritten Anruf ist er dann ausgeflippt, hat mir unterstellt ich sei gar nicht da gewesen wo ich es gesagt habe (keine Ahnung warum, wir führen eigentlich eine gesunde vertrauensvolle beziehung!), dass ich ja so egoistisch wäre so lange wegzubleiben wo er doch solche Kopfweh hat. Er hat mich richtig angeschrien und dann hat Kumpel mich nach Hause gebracht. Übertreibt mein Freund mit seiner Eifersucht? Oder bin ich zu locker/ offen was Kumpel angeht? Aber sowas brauche ich nunmal in meinem Leben, er ist quasi mein bester Freund. Habt ihr Tipps für Kompromisse oder könnt ihr mir sagen was richtig und was falsch ist? Ich bin total durcheinander..

Danke schon mal im Voraus!

Sorry, aber ich geb deinem freund vollkommen recht. 
Außerdem glaube ich aus dem was du schreibst zu 100% das zwischen dir und deinem kumpel mehr da ist... Auch wenn es nur von ihm ausgeht. Grade die Story mit der Motorhaube... NIEMAND begibt sich in so eine Situation, wenn keine Gefühle da sind....so eine Szene klingt nach typischer, klassischer hollywood romantikszene.

Stell dich nicht blind und erkenne die Tatsachen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli um 14:07
In Antwort auf dijana_18486846

Ja, ich habe mich einfach mal richtig verrückt gefühlt. Es war wirklich mal ein rauskommen aus dem Alltag und etwas was man nicht jeden Tag macht. Und es hat so viel Spaß gemacht. Daher war der Abend so schön. Ich verstehe die Eifersucht meines Freundes auch, ich wäre vielleicht auch nicht ganz begeistert an seiner Stelle. Allerdings weiß ich eben nicht ob er es etwas übertreibt oder nicht 🤷🏽‍♀️

Ich bin davon überzeugt, dass der Partner auch der beste Freund sein sollte, mit dem du dich verrückt und frei fühlen kannst. Nein, dein Freund übertreibt nicht. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli um 15:00
In Antwort auf dijana_18486846

Ja, ich sage meinem Freund alles. Er sagt auch dass er mir vertraut, aber meinem Kumpel nicht. Mein freund meinte er kennt solche Signale und ist der feste Überzeugung dass mein Kumpel mich „rumkriegen“ will. Das bezweifle ich jedoch sehr stark weil wir seit 6 Jahren einfach gut miteinander befreundet sind und uns beide wirklich nichts miteinander vorstellen können. 

Dieses seit Jahren gut mit einander befreundet sein, kenne ich bei zwei sehr guten Freunden von mir. Die haben sich kennen gelernt, da war er in einer Beziehung und sie nur am feiern und hatte keine Lust auf Jungs. 
10 Jahre waren sie „nur“ befreundet und jetzt haben sie ein Kind und bauen ein Haus. 
Was ich damit sagen will, Zeit spielt keine Rolle aber Du solltest Dir im Klaren sein, dass es tatsächlich verletzend ist, wenn Du Deinen Kumpel mit Dir flirten lässt und dass auch „ok“ findest. Welches Signal möchtest Du damit an Deinen Freund steuern?

 Und Du musst auch ehrlich sein, welchen der beiden Du lieber magst. Deinen Freund und eure Beziehung oder den Kumpel mit den hemmungslosen Flirtversuchen... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli um 11:56
In Antwort auf razi85

Nochmal eine kleine ergänzung!
Und du schreibst docj selber " ich weis nicht, bin doch garnicht sein Typ"
Für ausenstehende klingt das so, als würdest du auch wollen. Aber versuchst dir einzureden du bist ja nicht sein Typ.  Und er will es ja bestimmt nicht!!. Weil ich ja nicht sein Typ bin.
Sei mal ganz ehrlich!!!!!
Damit hab ich doch den Nagel voll auf dem Kopf getroffen.  Oder ????
 

Oh nein, ich glaube 1. dass ich nicht sein Typ bin und zweitens ist er absolut nicht mein Typ. Offengesagt ist er recht hübsch, aber rein charakterlich kann ich mir nicht mehr mit ihm vorstellen und von meiner Seite aus Sind da weder irgendwelche Gefühle, noch irgendwelche schwärmereien oder derartiges. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli um 15:37
In Antwort auf dijana_18486846

Hallo zusammen, 
ich brauche unbedingt einen Rat von euch! Ich habe einen Freund. Mein Freund und ich sind jetzt seit 4,5 Jahren zusammen. Ich bin 21 Jahre alt und er 23. bei uns läuft alles super. ABER wir haben einen gemeinsam Kumpel (26) der aber mit mir besser befreundet ist als mit meinem Freund. Mein Kumpel sagt, weil man mit Frauen nun mal einfach besser reden kann als mit Männern. Meinem Freund gefällt das eher nicht so gut und es gab daher auch schon den ein oder anderen Eifersuchtsstreit. Ich muss dazu sagen, dass ich meinen Freund auch etwas verstehen kann, da mein Kumpel immer gerne zweideutige Späße bei mir gemacht hat oder gerne mit mir rumbönert (gegenseitiges auskitzeln zb). Ich finde das mit dem rumbönern nicht schlimm, das mit den zweideutigen Späßen (wie zb anmachesprüche) finde ich bis zu einem gewissen Maß okay. Diese anmachsprüche sind wirklich nur Spaß. Ich kenne meinen Kumpel seit nun 6 Jahren, es ist nur schwierig diese Erklärungen ist Worte zu fassen. Einmal ist es auch vorgekommen, dass mein Freund und ich uns gestritten haben und unser Kumpel für mich da war und für ihn nicht. Anschließend wollte der Kumpel mich abholen, da sagte mein Freund zu mir, dass der Kumpel ihn auch abholen wollte, das haben sie per WhatsApp so abgesprochen. Ja gut, Kumpel war also da und wir sind dann nach draußen gekommen und sind bei ihm ins Auto gestiegen. Wir sind Auto waschen gefahren. Als wir an der Waschanlage dann aussteigen wollten (mein Freund ist schon ausgestiegen) hielt Kumpel mich am Arm zurück und hat mir leise gesagt, dass es eigentlich nicht so geplant war dass mein Freund jetzt dabei ist. Also sehr widersprüchlich. Seitdem fühlt sich mein Freund hintergangen und ist eifersüchtig sobald ich was mit Kumpel mache. Das Ding ist, dass Kumpel und ich immer abends bis nachts was machen, weil wir uns halt einfach immer eher abends verbreden weil er tagsüber nicht so viel Zeit hat. Und gestern war es dann halt so, dass wir mit meinem Freund am See waren. Da mein Freund aber heute arbeiten muss wollte er irgendwann fahren. Kumpel und ich haben beide Urlaub. Ja und dann habe ich meinen Freund sodass Kumpel es nicht mitbekommt gefragt, ob ich noch was mit Kumpel machen darf, dass ich aber nicht weiß wann ich zuhause bin und dass mein Akku leer ist. Das war okay für meinen Freund. Ja und was soll ich sagen. So einen wunderschönen Abend hatte ich schon lange nicht mehr. Wir waren erst eine Kleinigkeit essen, dann durfte ich das schalten beim Autofahren üben (ich habe den Führerschein noch nicht), dann sind wir spontan zum nächsten See gefahren und sind reingesprungen, mitten in der Nacht! Ich hatte keinen Bikini bei und bin dann im Kleid reingegangen. Und anschließend sind wir zu einer Windkraftanlage gefahren, haben uns auf die Motorhaube gelehnt, in den Himmel gesehen und über gut und die Welt gequatscht. In der Zwischenzeit rief mein Freund 3 mal an. Er sagte er habe so schlimme „Kopfschmerzen“, genau jetzt wo ich mit Kumpel unterwegs bin. Das glaubte ich ihm nicht, aber ich habe nichts gesagt. Beim zweiten Anruf wurde mein Freund unangenehmer weil es ja schließlich schon halb 4 war, wo ich denn genau bin, wann ich vorhabe nach Hause zu kommen und dann hat er beleidigt aufgelegt. Und beim dritten Anruf ist er dann ausgeflippt, hat mir unterstellt ich sei gar nicht da gewesen wo ich es gesagt habe (keine Ahnung warum, wir führen eigentlich eine gesunde vertrauensvolle beziehung!), dass ich ja so egoistisch wäre so lange wegzubleiben wo er doch solche Kopfweh hat. Er hat mich richtig angeschrien und dann hat Kumpel mich nach Hause gebracht. Übertreibt mein Freund mit seiner Eifersucht? Oder bin ich zu locker/ offen was Kumpel angeht? Aber sowas brauche ich nunmal in meinem Leben, er ist quasi mein bester Freund. Habt ihr Tipps für Kompromisse oder könnt ihr mir sagen was richtig und was falsch ist? Ich bin total durcheinander..

Danke schon mal im Voraus!

Ich habe jetzt nur deinen thread und keine der kommentare gelesen. Ich bin ehrlich schockiert. 🙄 
Da habt ihr euch den Sternenhimmel angeschaut und so ein schönen Abend hattestdu lange nicht mehr,  und wenn eigener Freund, ja echt dein eigener Freund wagt es dich in dieser Zweisamkeit mit "Kumpel" zu stören? Ja ist er denn noch ganz sauber? Was fällt dem bitte ein? Der macht echt ein Drama!

Dein Kumpel sitzt schön hinterm Steuer und reibt sich die Hände, zurück lehnend und schaut sich das schauspiel ganz genüsslich an....na bravo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli um 22:59

was würdest du sagen wenn dein freund es mit einer kumpeline von euch machen würde? und selbst wenn der kumpel auf blond steht und du es nicht bist, wenn er dich vernascht hat, kann er deinem freund den daumen zeigen und sagen bätsch hab sie gekriegt .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli um 1:23
In Antwort auf sphinxkitten1

Lies dir deinen Text doch selber mal durch und stell dir dabei vor dein Freund hätte ihn geschrieben. Fändst du es toll wenn er sagen würde dass er lange keinen so tollen Abend hatte wie den mit seiner besten Freundin...? Mach weiter so und deine ach so tolle vertrauensvolle Beziehung ist Geschichte... 

Bin derselben Meinung. Du machst damit Deine Beziehung kaputt. Dein Kumpel darf nicht so zweideutig reden und Du darfst nicht so viel Zeit mit ihm verbringen.
Jeder Mann wäre da eifersüchtig...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli um 13:54
In Antwort auf coquette164

Ich bin davon überzeugt, dass der Partner auch der beste Freund sein sollte, mit dem du dich verrückt und frei fühlen kannst. Nein, dein Freund übertreibt nicht. 

blödSinn! der Partner muss nicht zwingend der beste Freund sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli um 13:55
In Antwort auf dijana_18486846

Ich weiß ich wäre vermutlich auch nicht begeistert an seiner Stelle. Andersherum weiß ich nicht ob er übertreibt weil immerhin sollte er mir doch vertrauen oder? Und mit dem tollen Abend ist gemeint dass ich lange nicht mehr so etwas verrücktes gemacht habe wie nachts in einen See zu springen. Das fand ich einfach wunderschön. 

wenn er schlau ist ist er bald weg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Frau verdrehte mir den Kopf, von heute auf Morgen nur Freundschaft?
Von: anonymhl
neu
30. Juli um 12:46
Teste die neusten Trends!
experts-club