Home / Forum / Liebe & Beziehung / Respektloses Verhalten kontrollierbar?

Respektloses Verhalten kontrollierbar?

18. Juni 2007 um 14:27

Hallo,

mein Problem ist, dass meine Freundin mir gegenüber hin und wieder -aber dann sehr- respektlos auftritt. Sie ist zwar 24 Jahre alt, hat aber eben manchmal diese 6 jährigen Anfälle. Sie lacht mich dann aus und wirft bspw. mit Kaugummis nach mir.

Was habe ich in solchen Situationen versucht:
- cool bleiben, ignorieren (kein Erfolg! sie macht weiter bis mir der Kragen platzt)

- auf sie ruhig zugehen und sagen "so, jetzt komm mal wieder klar und reg dich ab (kein Erfolg! sie lacht mir ins gesicht und verarscht mich)

- klar, direkt und vollkommen sauer auf sie zugehen und ihr zwei Takte erzählen (kein Erfolg! wieder auslachendes Gesicht und null Respekt vor mir)

Ich werde nicht so weit gehen sie anzupacken. Das würde nur eine Charakterschwäche meinerseits offenbaren. Als einzige Möglichkeit fiele mir noch "einfach weggehen" ein. Da wir allerdings eine Fernbeziehung führen und uns nur am WE sehen, möchte ich die knappe Zeit nicht auch noch "türmen".

Fallen euch noch Möglichkeiten ein ihr klar zu machen, wie unwitzig ich es finde wenn sie mich auslacht oder mich mit Kleinkram beschmeißt? Ich scheine nicht die körperlichen Statuten aufzuweisen, um Autorität auszustrahlen. Ich trainiere erst seit 8 Monaten

Mehr lesen

18. Juni 2007 um 14:33

"Ich trainiere erst seit 8 Monaten"
Sorry, aber *lol*?
Möchtest du sie einschüchtern, um ihr dieses kindische Verhalten abzugewöhnen? Ich glaube, das wird nicht gelingen. Sie muß selbst erstmal erwachsener werden. Dann schmeißt sie auch nicht mehr mit irgendwas nach dir und lacht doof dazu.
Vielleicht merkt sie es auch einfach nicht, egal was du sagst. Irgendwann vergeht sogar auch so was und dann ganz von alleine und völlig unbemerkt

Gefällt mir

18. Juni 2007 um 14:35

Obwohl ...
Ich muß grad lachen.
Mit dem Scherz, daß Du erst seit 8 Monaten trainierst, paßt du eigentlich sehr gut zu ihr *hihi*

Gefällt mir

18. Juni 2007 um 14:38

Ahm du bist in hh sie Berlin, oder??
na dann ists ja doch was geworden!

Grinsen mußte ich bei deinen Worten, dass du 8 Monate "trainierst". Autorität hat mit Beziehung aber nix zu tun...

Respektlosigkeit ist das vermutlich von deiner Süßen auch nicht, Unsicherheit vielleicht.
Auch bei Fernbeziehungen geht "weggehen"
Geh um den Block, das dann aber konsequent

Gefällt mir

18. Juni 2007 um 15:00

Es ist wirklich...
albern von mir zu denken, dass es an meinem Körper liegt. War auch eher als Spaß gedacht

Aber im Ernst. Wenn ich sie danach anspreche meint sie, dass ich es nicht so ernst nehmen soll. sie hat halt nur gute laune und will mich ärgern. dabei schlägt sie allerdings gut über die strenge. sie merkt bzw. registriert dabei aber nicht, dass ich es echt für zuviel halte.

weh tut sie mir damit schon lang nicht mehr. anfangs dachte ich immer sie mag mich nicht, heut weiß ich, dass sie manchmal so ausraster/ dummheiten an sich hat. nervt mich halt nur. als ob man schön im café sitzt und dein hund steht auf einmal auf bellt, sabbert und nervt dich *augenroll mäßig* eben

ich werde das mit dem konsequenten abziehen mal machen. es nervt manchmal echt dermaßen, dass ich es nicht mehr ertrage. aber wie gesagt, ist eher selten. in den drei monaten 3 mal passiert. muss mein kind eben noch erziehen und aufwachsen lassen :-P

Gefällt mir

18. Juni 2007 um 15:10
In Antwort auf fruchtchen

Es ist wirklich...
albern von mir zu denken, dass es an meinem Körper liegt. War auch eher als Spaß gedacht

Aber im Ernst. Wenn ich sie danach anspreche meint sie, dass ich es nicht so ernst nehmen soll. sie hat halt nur gute laune und will mich ärgern. dabei schlägt sie allerdings gut über die strenge. sie merkt bzw. registriert dabei aber nicht, dass ich es echt für zuviel halte.

weh tut sie mir damit schon lang nicht mehr. anfangs dachte ich immer sie mag mich nicht, heut weiß ich, dass sie manchmal so ausraster/ dummheiten an sich hat. nervt mich halt nur. als ob man schön im café sitzt und dein hund steht auf einmal auf bellt, sabbert und nervt dich *augenroll mäßig* eben

ich werde das mit dem konsequenten abziehen mal machen. es nervt manchmal echt dermaßen, dass ich es nicht mehr ertrage. aber wie gesagt, ist eher selten. in den drei monaten 3 mal passiert. muss mein kind eben noch erziehen und aufwachsen lassen :-P

Nochmal *lol*?
Wie alt ist die Kleine denn?
Sitzt und spricht sie schon?

:-P

Gefällt mir

18. Juni 2007 um 15:14
In Antwort auf herzmenschone

Nochmal *lol*?
Wie alt ist die Kleine denn?
Sitzt und spricht sie schon?

:-P

Also
sitzen kann sie schon. Sprechen eher schlecht. Sie ist schnell genervt vom reden und will lieber friede, freude, Eierkuchen haben. Am liebsten nur Feiern, Alkohol und viele, viele Freunde. Keine Zukunftsplanung, keine beziehungsfördernden bzw. -optimierenden Gespräche. Aber das darf man von ihren 24 Jahren wohl auch noch nicht erwarten. Also noch etwas Geduld. 10 Jahre sind ja schnell gemacht... :-P

Gefällt mir

18. Juni 2007 um 15:20
In Antwort auf fruchtchen

Also
sitzen kann sie schon. Sprechen eher schlecht. Sie ist schnell genervt vom reden und will lieber friede, freude, Eierkuchen haben. Am liebsten nur Feiern, Alkohol und viele, viele Freunde. Keine Zukunftsplanung, keine beziehungsfördernden bzw. -optimierenden Gespräche. Aber das darf man von ihren 24 Jahren wohl auch noch nicht erwarten. Also noch etwas Geduld. 10 Jahre sind ja schnell gemacht... :-P

Oh
Also 24 Monate sind es doch schon? ;-P

So wie du das sagst, klingst du im Moment ein bißchen sehr nach Galgenhumor. Sie scheint wirklich noch einiges lernen zu müssen. Erstaunlich, daß es Leute wie dich gibt mit so viel Geduld

Aber sie wird das schon noch lernen.

Gefällt mir

18. Juni 2007 um 15:31
In Antwort auf herzmenschone

Oh
Also 24 Monate sind es doch schon? ;-P

So wie du das sagst, klingst du im Moment ein bißchen sehr nach Galgenhumor. Sie scheint wirklich noch einiges lernen zu müssen. Erstaunlich, daß es Leute wie dich gibt mit so viel Geduld

Aber sie wird das schon noch lernen.

JAAAAAA!!!
Genau! Ich bin geduldig. ich bin sowieso viel zu nett, durchhaltend, ausdauernd und einfach zu nett, zu nett, zu nett. Die Weiber labern immer davon nen netten haben zu wollen. Und dann pumpt man sich mit Steroiden voll, sieht endlich so aus wie die Weiber einen wollen und dann wundern sie sich wenn man(n) auch noch über Probleme reden will und kein prolliges ... ist, was sie dann auf einmal doch haben wollen. AHHH!! Die Weiber soll einer verstehen...

Egal, ich werde nicht schwul !!!

Gefällt mir

18. Juni 2007 um 15:43
In Antwort auf fruchtchen

JAAAAAA!!!
Genau! Ich bin geduldig. ich bin sowieso viel zu nett, durchhaltend, ausdauernd und einfach zu nett, zu nett, zu nett. Die Weiber labern immer davon nen netten haben zu wollen. Und dann pumpt man sich mit Steroiden voll, sieht endlich so aus wie die Weiber einen wollen und dann wundern sie sich wenn man(n) auch noch über Probleme reden will und kein prolliges ... ist, was sie dann auf einmal doch haben wollen. AHHH!! Die Weiber soll einer verstehen...

Egal, ich werde nicht schwul !!!

Kann es zufällig sein,
nur so ganz zufällig vielleicht, also ich meine ja nur, ob es nicht möglich ist, daß du sie mit diesem Geschreibe gearde irgendwie kopierst?

Sie will ganz bestimmt einen tierisch netten Kerl haben, der sich nicht auf Mann trimmt.

Was soll denn dieses Training bringen?
Trainier sie lieber im über Probleme reden.

Gefällt mir

18. Juni 2007 um 15:50
In Antwort auf herzmenschone

Kann es zufällig sein,
nur so ganz zufällig vielleicht, also ich meine ja nur, ob es nicht möglich ist, daß du sie mit diesem Geschreibe gearde irgendwie kopierst?

Sie will ganz bestimmt einen tierisch netten Kerl haben, der sich nicht auf Mann trimmt.

Was soll denn dieses Training bringen?
Trainier sie lieber im über Probleme reden.

Gut..
zurück zum Ernst der Lage.
Tatsächlich würde ich sie gern dazu bringen über bestimmte Dinge reden zu können und zu wollen. Denn es ist zu 95% aller Problemsituationen so, dass sie immer das selbe sagt:"Ach Schatz, nicht jetzt. Können wir das nicht bereden wenn ich nicht gerade..." So und dann sagt sie eben was sie gerade macht: essen, TV gucken, lesen, dösen, sms lesen/ schreiben, aufm Stuhl sitzen etc.

Sie will NIE, NIE, über Probleme reden. Nichts was unsere Zukunft angeht, nichts was das miteinander Umgehen angeht, nichts was Missverständnisse angeht, nichts was damit zu tun hat was wir wie und wann dem anderen Gut tun können. Ein gutes Beispiel: Sie möchte sich mit anderen Leuten treffen. Auch ihrem Ex-Freund. Die beiden sind nur Freunde. Ich bin kein eifersüchtiger Typ, daher kann sie das gern machen. Aber ich erwarte, dass sie sich hin und wieder meldet um mir zu zeigen, dass sie auch mal an mich denkt und keine Dummheiten treibt. Sie fand den Kompromiss ok, doch gemeldet hat sie sich nicht... Und wenn ich dann darüber mit ihr reden will. was kommt dann? Genau! "Schatz nicht jetzt. Ich ziehe mir gerade Socken an..."

Gefällt mir

18. Juni 2007 um 16:09
In Antwort auf fruchtchen

Gut..
zurück zum Ernst der Lage.
Tatsächlich würde ich sie gern dazu bringen über bestimmte Dinge reden zu können und zu wollen. Denn es ist zu 95% aller Problemsituationen so, dass sie immer das selbe sagt:"Ach Schatz, nicht jetzt. Können wir das nicht bereden wenn ich nicht gerade..." So und dann sagt sie eben was sie gerade macht: essen, TV gucken, lesen, dösen, sms lesen/ schreiben, aufm Stuhl sitzen etc.

Sie will NIE, NIE, über Probleme reden. Nichts was unsere Zukunft angeht, nichts was das miteinander Umgehen angeht, nichts was Missverständnisse angeht, nichts was damit zu tun hat was wir wie und wann dem anderen Gut tun können. Ein gutes Beispiel: Sie möchte sich mit anderen Leuten treffen. Auch ihrem Ex-Freund. Die beiden sind nur Freunde. Ich bin kein eifersüchtiger Typ, daher kann sie das gern machen. Aber ich erwarte, dass sie sich hin und wieder meldet um mir zu zeigen, dass sie auch mal an mich denkt und keine Dummheiten treibt. Sie fand den Kompromiss ok, doch gemeldet hat sie sich nicht... Und wenn ich dann darüber mit ihr reden will. was kommt dann? Genau! "Schatz nicht jetzt. Ich ziehe mir gerade Socken an..."

Was
Während sie bei ihrem Ex ist, zieht sie sich die Socken an? Da würde ich mir aber doch Gedanken machen.

Hm.
Jetzt auch mal im Ernst.
Wahrscheinlich ist es ihr nicht so ganz bewußt, daß man solche Dinge richtig bespricht, also daß sie Deine Worte nicht nur hören soll, sondern auch darauf reagiert! Und genau das ist das Problem. Sie hört Dir zu, aber sie reagiert kein Stück darauf, sondern sagt dann eben was sie gerade macht.
Hau sie da doch mal mit der Nase drauf.
Und wenn sie sich nicht an die Verabredungen hält, dann sollte sie das auch mal richtig gesagt kriegen. Sich regelmässig melden gehört doch dazu, aber wer weiß wie sie die Wichtigkeit davon so einschätzt.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen