Home / Forum / Liebe & Beziehung / Respektloser Partner?

Respektloser Partner?

4. März 2014 um 22:16

Guten Abend zusammen,

weiss garnicht wo ich anfangen soll zu schreiben
Ich bin einige Jahren schon mit meinem Freund zusammen (14 jahre Altersunterschied).
Schon am Anfang gab es bissl Probleme.
(Er hat Psychische Probleme.)

Ich versuche ihm zu helfen,zu hören,verstehen usw.
auch wenn ich nicht von solchen Psychischen Problemen nicht betroffen bin...wo ich aber denke das die Beziehung bald
bei mir sowas auslöst. Ich bin ein Mensch der alles tut und macht egal ob Familie,Freund oder Beziehung!

Anbei paar Sachen:

- wenn er redet,ob es ihm wieder schlecht geht oder nicht und man sitzt am Laptop oder Handy muss er voll Aufmerksamkeit haben
- Geburtstage von meinen Freunden war er nur 1-2 mal dabei
sonst was ich IMMER alleine weil er keine Lust hatte oder eher gesagt weil es ihm nicht gut ging
(er denkt direkt immer er hat was ganz schlimmes,das sind so Phasen)
-Silberhochzeit von meinen Eltern musste ich 5 Min. vorher absagen weil es ihm wieder nicht gut ging obwohl ich eigentlich dann alleine hin sollte
-zur Beerdigung von meiner Oma war nicht mit bei
ich aber bei seinen Großeltern
-Hochzeit vom Kollegen war ich alleine und andere Kollegen mit Partner (Stress in letzter Minute weil sein Hemd nicht passte obwohl meiner Meinung nach konnte er es anziehen...wo ich denke das er einfach nicht mit wollte!)
-er stichelt gerne rum
-er redet respektlos mit seiner mutter
-er redet auch respeklos mit mir z.b. du voll Honk,du gehst mir auf die Klötze,willst du gucken wie weit du gehen kannst dann föhne ich dir mal die Haare (wenn ich mal aus Spass was sage) etc.
-wenn wir zu meinen Eltern fahren fragt er immer wie lange wir bleiben, man kann es nicht mal geniessen
-er will das ich mehr geld verdiene aber er sieht nicht wie schwer es ist eine Stelle zu finden!!!
-er sagt ich sei für mein Alter nicht erwachsen
(aber er verhält sich wie selber wie ein Kleinkind)
-er kann einen richtig zu Grund und Boden reden,egal ob er dem Chef die Meinung sagt oder sonst wem!
-nur seine Meinung ist RICHTIG und alles andere zählt nicht!
- er beschwert sich wenn ich mal etwas länger am handy hänge"ich wollte nie eine Freundin die am Handy hängt dann mache ich Schluss...soweit ist es bald"
-er sitzt fast den ganzen Tag nur am PC, spielt etc.
-ich hätte keinen Klamotten Geschmack und das sie hässlich aus
-hatte mal ganz kurz Haare und nach ner Zeit wenn diese länger wurde hatte er mich Prinz Eisenherz genannt,ich sehe aus wie eine Junge oder das und das gefällt ihm nicht
- er ist sehr schnell genervt
-ich hab in den Jahren was zugenommen und er sagte oft mal das ich voll die Dellen habe und ob ich mich schon gewogen hätte
- er will absolut keine Kinder und Heiraten!

usw usw....

Ich weiss es zu schätzen was er auch gutes getan,ob er mit mir nach einem Auto geschaut hat oder mich am Bahnhof abgeholt hat oder am PC geholfen etc.

Meine Schwester,meine Eltern,ein Freund von ihm haben alle die gleiche Meinung.Seine Mutter leidet auch darunter.

Sorry das es was lang geworden ist.

Ich würde mich freuen wie ihr das seht oder ob ihr auch solche Erfahrnungen gemacht habt?Ich weiss ihr fragt euch sicherlich auch"mensch warum machst du nicht schluss"..ja ich weiss

Herzlichen Dank!

Mehr lesen

5. März 2014 um 15:21

Gibt es eigentlich
auch irgendwas Gutes über ihn zu sagen?

Gefällt mir

5. März 2014 um 17:29
In Antwort auf konfuse

Gibt es eigentlich
auch irgendwas Gutes über ihn zu sagen?

....
....danke erstmal für eure antworten!
er kann auch lieb und nett sein und wie erwähnt hilft er auch!

ja,er ist schon seit ca.9J. in Behandlung und vor kurzem auch paar wochen in ner Klinik...aber wie erwartet brachte das nix.

ich hab einiges im Internet gestöbert...letzendlich kommt es mir einfach vor als wolle er Macht ausüben!
er will das ich meinen Mund aufmache aber wenn ich mal was sage wird er direkt sauer und macht mich wieder blöd an! aja und Sex läuft auch kaum...ich denke durch sein Verhalten hab ich keine Lust mehr!

Gefällt mir

5. März 2014 um 18:55

Genau...
...das hab ich mir auch noch gedacht!
NUR weil er seine Probleme hat versucht er sich damit aufzubauen!

ich denke manchmal auch wenn er keine Lust dann schiebt er es darauf...ich finde es traurig das man sowas abzieht und den Partner dermaßen verletzt!
Das kanm doch keine Liebe sein!

Ich weiss auch irgendwie nicht weiter

Gefällt mir

5. März 2014 um 23:16
In Antwort auf tomate204

Genau...
...das hab ich mir auch noch gedacht!
NUR weil er seine Probleme hat versucht er sich damit aufzubauen!

ich denke manchmal auch wenn er keine Lust dann schiebt er es darauf...ich finde es traurig das man sowas abzieht und den Partner dermaßen verletzt!
Das kanm doch keine Liebe sein!

Ich weiss auch irgendwie nicht weiter

Hallo,
"Ich weiss ihr fragt euch sicherlich auch"mensch warum machst du nicht schluss"..ja ich weiss"

Ja - mensch warum machst du nicht Schluss?

Jetzt sag nicht "weil ich ihn liebe" - liebst du dich denn selbst auch ein kleines bisschen? Was würdest du einer sehr guten Freundin raten, wenn sie dir das schildern würde? Warum bist du dir selbst keine gute Freundin?

lg
cefeu

Gefällt mir

6. März 2014 um 8:30


es gibt immer einen Tag wo ich höre was ich nicht richtig mache/gemacht habe...aber wenn ich dann was sage ist es falsch!

Ich hatte schon einige Beziehungen hinter mir wo es schlecht lief,ich hatte immer die Hoffnung "es wird alles gut" aber das ist wohl eher ein Wunschdenken obwohl ich innerlich wusste das gibt nix mehr.
Ich bin viel zu lieb und nett.

Ich weiss das es keine Zukunft hat!!! Aber ich bin wie erstarrt und könnte es nicht über die Lippen bringen "ich trenne mich"

Gefällt mir

6. März 2014 um 9:41
In Antwort auf tomate204


es gibt immer einen Tag wo ich höre was ich nicht richtig mache/gemacht habe...aber wenn ich dann was sage ist es falsch!

Ich hatte schon einige Beziehungen hinter mir wo es schlecht lief,ich hatte immer die Hoffnung "es wird alles gut" aber das ist wohl eher ein Wunschdenken obwohl ich innerlich wusste das gibt nix mehr.
Ich bin viel zu lieb und nett.

Ich weiss das es keine Zukunft hat!!! Aber ich bin wie erstarrt und könnte es nicht über die Lippen bringen "ich trenne mich"

Und was
erwartest du dann von dem Thread hier?
Wie heißt es so schön: Wer will, der findet Wege - wer nicht will, der findet Gründe. Oder Ausreden.
Du willst dich anscheinend nicht trennen. Ändern wird er sich nicht. Also bleibt nur eine "Lösung": Plag dich weiter mit ihm rum und lass dich immer kleiner zusammenfalten, aber hör auf, dich zu beschweren. Das kostet nur Kraft.

Sollte sich doch irgendwann sowas wie ein Selbsterhaltungstrieb oder gar Selbst-Wohlwollen (von Selbstliebe will ich ja gar nicht reden) bei dir regen, dann weißt du ja, was du zu tun hast.

Und dann überleg dir mal, warum du dir anscheinend gewohnheitsmäßig solche Loser an Land ziehst. Kann es sein, dass du irgendwo glaubst, du hättest gar nix Besseres verdient?

lg
cefeu

Gefällt mir

6. März 2014 um 9:50
In Antwort auf cefeu

Und was
erwartest du dann von dem Thread hier?
Wie heißt es so schön: Wer will, der findet Wege - wer nicht will, der findet Gründe. Oder Ausreden.
Du willst dich anscheinend nicht trennen. Ändern wird er sich nicht. Also bleibt nur eine "Lösung": Plag dich weiter mit ihm rum und lass dich immer kleiner zusammenfalten, aber hör auf, dich zu beschweren. Das kostet nur Kraft.

Sollte sich doch irgendwann sowas wie ein Selbsterhaltungstrieb oder gar Selbst-Wohlwollen (von Selbstliebe will ich ja gar nicht reden) bei dir regen, dann weißt du ja, was du zu tun hast.

Und dann überleg dir mal, warum du dir anscheinend gewohnheitsmäßig solche Loser an Land ziehst. Kann es sein, dass du irgendwo glaubst, du hättest gar nix Besseres verdient?

lg
cefeu

Ach ja,
und auch wenn es dir wahrscheinlich wie ziemlich starker Tobak vorkommt - lies mal hier rein, du wirst vermutlich einiges von deiner Beziehung wiedererkennen:
http://www.re-empowerment.de/haeusliche-gewalt/

lg
cefeu

Gefällt mir

6. März 2014 um 11:01
In Antwort auf tomate204


es gibt immer einen Tag wo ich höre was ich nicht richtig mache/gemacht habe...aber wenn ich dann was sage ist es falsch!

Ich hatte schon einige Beziehungen hinter mir wo es schlecht lief,ich hatte immer die Hoffnung "es wird alles gut" aber das ist wohl eher ein Wunschdenken obwohl ich innerlich wusste das gibt nix mehr.
Ich bin viel zu lieb und nett.

Ich weiss das es keine Zukunft hat!!! Aber ich bin wie erstarrt und könnte es nicht über die Lippen bringen "ich trenne mich"

...
...vielen Dank für deinen Link!

Ich weiss es führt so oder so zur Trennung aber ich möchte mich nur austauschen...

Ich hatte nie gelernt meinen Mund aufzumachen,in der Schule war hier und da Mobbing. Und dadurch habe ich in Beziehungen versucht Liebe, Anerkennung etc. zu bekommen in dem ich alles tue und mache! Ich habe kaum Selbstvertrauen etc.,es wird mir immer zu nichte gemacht.
Ich möchte ja nicht nur hier rumheulen...irgendwann wird es soweit kommen und kann hoffentlich eine glücklicheres Leben beginnen.

Gefällt mir

6. März 2014 um 11:40
In Antwort auf cefeu

Ach ja,
und auch wenn es dir wahrscheinlich wie ziemlich starker Tobak vorkommt - lies mal hier rein, du wirst vermutlich einiges von deiner Beziehung wiedererkennen:
http://www.re-empowerment.de/haeusliche-gewalt/

lg
cefeu


http://www.re-empowerment.de/haeusliche-gewalt/gewaltformen/psychische-gewalt-und-emotionale-misshandlung/

also dein link zur emotionaler Gewalt haut mich aus den Socken!!!!!! so einen seeehr intensiven Bericht habe ich noch nie gelesen!!!!

DAS ALLES passt wie die Faust aufs Auge bei ihm!!!

Gefällt mir

6. März 2014 um 11:42
In Antwort auf tomate204

...
...vielen Dank für deinen Link!

Ich weiss es führt so oder so zur Trennung aber ich möchte mich nur austauschen...

Ich hatte nie gelernt meinen Mund aufzumachen,in der Schule war hier und da Mobbing. Und dadurch habe ich in Beziehungen versucht Liebe, Anerkennung etc. zu bekommen in dem ich alles tue und mache! Ich habe kaum Selbstvertrauen etc.,es wird mir immer zu nichte gemacht.
Ich möchte ja nicht nur hier rumheulen...irgendwann wird es soweit kommen und kann hoffentlich eine glücklicheres Leben beginnen.

Naja, Selbstwertgefühl
und Selbstvertrauen fallen auch nicht vom Himmel. Das musst du dir in deinem Alter schon selbst erarbeiten.
Und nur mit Selbstwertgefühl kannst du auch ne wirklich gute Beziehung führen. Weil du dir dann auf Grund deiner veränderten Erwartungen automatisch Partner aussuchst, die dein Leben wirklich bereichern und dich nicht runtermachen.

Guck doch mal im Online-Buchhandel, es gibt massenhaft Ratgeberbücher zu dem Thema und online kannst du direkt die Kundenrezensionen dazu angucken. Oder vielleicht wär auch eine Therapie das Richtige für dich.

Es bringt jedenfalls nix, weiter auf ein Wunder zu warten - egal ob in die eine (dein Kerl mutiert plötzlich zu nem liebevollen, respektvollen, echten Partner) oder in die andere Richtung (du wirst plötzlich und ohne eigenes Zutun selbstbewusst).

lg
cefeu

Gefällt mir

7. März 2014 um 9:51
In Antwort auf cefeu

Naja, Selbstwertgefühl
und Selbstvertrauen fallen auch nicht vom Himmel. Das musst du dir in deinem Alter schon selbst erarbeiten.
Und nur mit Selbstwertgefühl kannst du auch ne wirklich gute Beziehung führen. Weil du dir dann auf Grund deiner veränderten Erwartungen automatisch Partner aussuchst, die dein Leben wirklich bereichern und dich nicht runtermachen.

Guck doch mal im Online-Buchhandel, es gibt massenhaft Ratgeberbücher zu dem Thema und online kannst du direkt die Kundenrezensionen dazu angucken. Oder vielleicht wär auch eine Therapie das Richtige für dich.

Es bringt jedenfalls nix, weiter auf ein Wunder zu warten - egal ob in die eine (dein Kerl mutiert plötzlich zu nem liebevollen, respektvollen, echten Partner) oder in die andere Richtung (du wirst plötzlich und ohne eigenes Zutun selbstbewusst).

lg
cefeu



sorry das ich das jetzt Frage...(durch seine Art bin ich richtig verwirrt)

Er sagte letztens zu mir ich könne keine Kritik vertragen!
Er hatte auch schon mit seinem Therapeuten über "die Beziehunge" geredet...
ich reagiere gernervt etc.wenn er sagt wegen meinem Gewicht oder so.

Es ist wirklich das ich denke ich kann keine Kritik vertragen aber wenn man sich ja den Link durschliest ist es anders.

Gefällt mir

7. März 2014 um 11:26
In Antwort auf tomate204



sorry das ich das jetzt Frage...(durch seine Art bin ich richtig verwirrt)

Er sagte letztens zu mir ich könne keine Kritik vertragen!
Er hatte auch schon mit seinem Therapeuten über "die Beziehunge" geredet...
ich reagiere gernervt etc.wenn er sagt wegen meinem Gewicht oder so.

Es ist wirklich das ich denke ich kann keine Kritik vertragen aber wenn man sich ja den Link durschliest ist es anders.

Also
erstmal kommt es ja auch darauf an, wie Kritik verpackt wird.

Wenn er seine Kritik so rotzig formuliert, wie du hier schreibst, dann ist es kein Wunder, dass es bei dir nicht gut ankommt. Wie reagierst du denn auf sachliche Kritik von anderen Leuten? Genauso genervt?

Wie ich rauslese, bist du außerdem selber mit deinem aktuellen Gewicht nicht so ganz zufrieden. Jeder reagiert empfindlich, wenn man ihn auf Dinge hinweist, mit denen man selber unzufrieden ist und als Schwachstellen empfindet. Wie reagierst du denn, wenn er (oder jemand anders) etwas kritisiert, was du NICHT als Fehler oder Schwachstelle von dir empfindest?
Oder kann man dir auf dem Wege der "Kritik" alle möglichen Fehler einreden, die du eigentlich gar nicht machst?

Drittens kommt es auch auf die schiere Menge der Kritik an. So wie du schreibst, ist dein Kerl (ich schreib lieber nicht "Freund" ja praktisch NUR am Meckern und lässt kaum ein gutes Haar an dir. Unter diesen Umständen ist es auch nur verständlich, dass du mit der Zeit dünnhäutig wirst.

Und viertens - stell dir nur mal vor, du würdest ihn genauso abwertend und häufig auf seine Schwachstellen hinweisen, wie er es bei dir tut. Überleg dir, wie er wohl darauf reagieren würde. Merkst du was?

lg
cefeu

Gefällt mir

7. März 2014 um 11:28
In Antwort auf cefeu

Also
erstmal kommt es ja auch darauf an, wie Kritik verpackt wird.

Wenn er seine Kritik so rotzig formuliert, wie du hier schreibst, dann ist es kein Wunder, dass es bei dir nicht gut ankommt. Wie reagierst du denn auf sachliche Kritik von anderen Leuten? Genauso genervt?

Wie ich rauslese, bist du außerdem selber mit deinem aktuellen Gewicht nicht so ganz zufrieden. Jeder reagiert empfindlich, wenn man ihn auf Dinge hinweist, mit denen man selber unzufrieden ist und als Schwachstellen empfindet. Wie reagierst du denn, wenn er (oder jemand anders) etwas kritisiert, was du NICHT als Fehler oder Schwachstelle von dir empfindest?
Oder kann man dir auf dem Wege der "Kritik" alle möglichen Fehler einreden, die du eigentlich gar nicht machst?

Drittens kommt es auch auf die schiere Menge der Kritik an. So wie du schreibst, ist dein Kerl (ich schreib lieber nicht "Freund" ja praktisch NUR am Meckern und lässt kaum ein gutes Haar an dir. Unter diesen Umständen ist es auch nur verständlich, dass du mit der Zeit dünnhäutig wirst.

Und viertens - stell dir nur mal vor, du würdest ihn genauso abwertend und häufig auf seine Schwachstellen hinweisen, wie er es bei dir tut. Überleg dir, wie er wohl darauf reagieren würde. Merkst du was?

lg
cefeu

PS.
Und wie auch schon in dem Link steht - auch Therapeuten sind beeinflussbar. Und wenn jemand so gut quatschen kann wie dein Kerl, und der Therapeut durch ihn nur seine Sicht kennenlernt und als Therapeut grundsätzlich mal davon ausgeht, dass an Beziehungs- und Kommunikationsproblemen immer beide Seiten beteiligt sind ... dann wär er nicht der erste, dessen Therapeut ihm eine schiefe Sicht auf seine Beziehung zurückspiegelt.

Gefällt mir

10. März 2014 um 8:11
In Antwort auf cefeu

PS.
Und wie auch schon in dem Link steht - auch Therapeuten sind beeinflussbar. Und wenn jemand so gut quatschen kann wie dein Kerl, und der Therapeut durch ihn nur seine Sicht kennenlernt und als Therapeut grundsätzlich mal davon ausgeht, dass an Beziehungs- und Kommunikationsproblemen immer beide Seiten beteiligt sind ... dann wär er nicht der erste, dessen Therapeut ihm eine schiefe Sicht auf seine Beziehung zurückspiegelt.


Guten Morgen,

also ich sage immer der Ton macht die Musik! Bei ihm ist es eh so das NUR seine Meinung zählt,z.b gestern sagte ich was, wo er steif und fest behauptet das ich nochwas anderes dazu gesagt habe,sorry ich bin doch nicht irre das ich nicht mehr weiss was ich gesagt habe,da kam dann von ihm "mir egal ich will recht haben".

Also wenn andere Ihre Meinung/Kritik äussern ist es ganz anders!Ich reagiere nicht genervt Egal wer es ist, man kann auch vernünftig drüber reden.
Aber mit ihm halt nicht,weil immer wenn ich was sage bzw meine Meinung dazu wird er motzig.

Ich glaub auch das er seinen Therapeuten irgendwas zu textet und nur eine bestätigung haben will das ER richtig reagiert!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen