Home / Forum / Liebe & Beziehung / Rein sexuelle Gefühle?

Rein sexuelle Gefühle?

16. März 2007 um 11:05 Letzte Antwort: 16. März 2007 um 11:10

Hallo,

seit September letzten Jahres wohne ich in einer WG und wir haben zu unseren Nachbarn, ebenfalls eine Studenten-WG, regen Kontakt.
Besonders nit einem von ihnen verstand ich mich echt gut, ich fand auch dass wir geflirtet haben.
Diese Woche waren saßen wir abends noch zusammen (und allein) vor dem Fernseher, hatten die Arme umeinander gelegt und plötzlich haben wir uns geküsst.
Für den Rest des Abends haben wir so weitergemacht und uns gestreichelt und ich fands echt schön!
Gestern abend dann ist er nochmal vorbeigekommen und als sein Mitbewohner sich verabschiedet hatte, hatten wir ein langes Gespräch:
Er sagte, dass er eigentlich nicht die Gefühle für mich hat die er für eine Beziehung haben sollte, und ich muss eingestehen, dass ich auch nicht echt in ihn verliebt bin. Die Stimmung hatte uns einfach mitgerissen und war wahrscheinlich ziemlich sexueller Natur.

Aber ich bin immer noch verwirrt: ich finde, dass wir gut zusammen passen würden (wir sind auch beide Single), warum sind wir nicht verliebt? Wenn ich mich umhöre, gehgen viele Menschen eine Beziehung ein, wenn zueinander passen und sich anziehend finden.

Ist sexuelle Anziehungskraft, gepaart mit Freundschaft (so ist es bei uns) doch gleich Liebe?
Vielleicht sollte ich erwähnen, dass ich noch keinen Freund hatte und auf diesem Gebiet sehr unerfahren bin.
Was sollte man füreinander fühlen, wenn man eine ernsthafte Beziehung angeht?

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße,
rentier5


Mehr lesen

16. März 2007 um 11:10

Re
Hallo Du,

also ich finde, dass sich das Ganze gut anhört. Der Mann macht dir auch nicht irgendwas vor, sondern ist ehrlich. Jetzt liegts an dir, ob du damit erst mal umgehen kannst. Er ist nicht verliebt in dich, aber er geniesst deine Zärtlichkeiten. Ob dir das reicht, kann ich nicht sagen. Wenn du allerdings noch nie einen Freund hattest, würde ich eher abwarten bis einer kommt, bei dem es so richtig knallt. Auf beiden Seiten. Mit Liebe und so.
Macht mehr Spass.
Aber wenn du es möchtest und der Typ nett ist und du seine Zärtlichkeiten erwiderst, warum nicht?
Musst in dich hineinhören. Und unter uns: Bei mir sind auch nicht gleich Schmetterlinge dabei. Man muss einen Menschen doch erst mal kennenlernen.
Kennenlernen und dann liebt man diesen Menschen. Ist doch auch okay, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club