Home / Forum / Liebe & Beziehung / Rechtsmediziner? Wie sind die drauf?

Rechtsmediziner? Wie sind die drauf?

3. Februar 2012 um 13:46

Ich weiss man kann nicht alle in eine Topf werfen, aber finde es schon etwas beängstigend, wenn ich daran denke was so ein Rechtsmediziner alles machen muss ..

Hab vor kurzem einen kennegelernt, der ist total süss und gefällt mir aber ich habe das Gefühl das er enorm viel Zuneigung braucht da er auch oft von Sex spricht! Kompensiert/gleicht er das etwa wieder wegen seinem Beruf aus?

Er braucht enorm viel Liebe, gleichzeitig habe ich das Gefühl ist er sehr zurückhaltend, lebt eher einsam ...

Was meint ihr dazu?

Mehr lesen

3. Februar 2012 um 13:54

Ich hätte
damit auch gedanklich erstmal schwierigkeiten irgendwo - muß ich zugeben. Aber was solche berufe angeht muß man es mal einfach so sehen, es ist toll das es menschen gibt die so etwas machen. Ein problem wäre es wenn er arbet mit nach hause bringt (also jetzt nicht physisch sondern sich gedanklich austauschen möchte gedanklich ). Das wäre echt strange. Aber irgendwie scheint das auch so ein etwas besonderer zeitgenosse zu sein, wobei du das für dich selbst bewerten mußt. Diese einsamkeit rührt aber vielleicht gerade von seinem beruf her, weil menschen nun mal berührungsängste damit habe.
Im prinzip ist er aber nix weiter als ein arzt der anstatt lebende verstorbene untersucht. wenn man es mal so betrachtet ist da überhaupt nichts negatives dran zu finden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2012 um 14:10
In Antwort auf chau_12683077

Ich hätte
damit auch gedanklich erstmal schwierigkeiten irgendwo - muß ich zugeben. Aber was solche berufe angeht muß man es mal einfach so sehen, es ist toll das es menschen gibt die so etwas machen. Ein problem wäre es wenn er arbet mit nach hause bringt (also jetzt nicht physisch sondern sich gedanklich austauschen möchte gedanklich ). Das wäre echt strange. Aber irgendwie scheint das auch so ein etwas besonderer zeitgenosse zu sein, wobei du das für dich selbst bewerten mußt. Diese einsamkeit rührt aber vielleicht gerade von seinem beruf her, weil menschen nun mal berührungsängste damit habe.
Im prinzip ist er aber nix weiter als ein arzt der anstatt lebende verstorbene untersucht. wenn man es mal so betrachtet ist da überhaupt nichts negatives dran zu finden.

Über die Arbeit im Detail..
spricht er zum Glück nicht .. ich glaub da brauch ich noch etwas Zeit bis ich mich mit dem Thema anfreunden kann.

Bis jetzt scheint er echt ein toller Typ zu sein, ist nett, zuvorkommend, witzig .. wir können stundenlang am Telefon reden und wenn wir zusammen sind ist alles super ..

Er ist ausgewandert und lebt in der Nähe von mir seit ca. 7Jahren, hat aber kaum Freunde hier .. ist Abends immer alleine ..

Ich leb zwar auch alleine bin aber kaum ein Abend alleine, entweder geh ich zu meiner Familie, meiner Schwester, meine Freundinnen kommen zu mir .. also bin immer unter Menschen ..

Aber ja vielleicht sind wir da einfach unterschiedlich ..

Irgendwie hatte ich einfach das Gefühl das es bei ihm vielleicht mit dem Beruf zusammen hängt ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2012 um 14:14

Am Anfang hat es mich garnicht gestört ..
aber je länger ich mir da Gedanken darüber mache, desto mehr schreckt es mich irgendwie ab ..

Aber es ist ja sein Job .. er schnippelt da ja nicht aus Spass herum, sondern sucht Ursachen, Spuren ect.

Das ist mir alles bewusst .. aber wahrscheinlich brauch ich auch etwas Zeit um das zu verarbeiten und mir alles bewusst zu werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2012 um 14:33

Ach so danke ..
wusste nicht so recht wo hin es gehört.

Und danke für deine Meinung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2012 um 14:35

Ich
kenne keinen persönlich.
aber warum spricht deiner nach erst kurzem kennen lernen oft von sex?

"Er braucht enorm viel Liebe, gleichzeitig habe ich das Gefühl ist er sehr zurückhaltend, lebt eher einsam ... "
vielleicht ist er schlicht und einfach ein einzelgänger?
war er in seiner familie ein einzelkind?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2012 um 14:39

Er als Mann ist interessant und ..
sein Beruf an sich ist sehr interessant, ich denke die ganze Medizin ist sehr interessant und lehrreich.

Mir macht es einfach Angst dass es auf ihn abfärbt, so oft mit Toten zu arbeiten .. !! Er ist gerne alleine und mag Menschen die etwas ruhiger sind und nicht so aufbrausend ..

Es wirkt auf mich als würde er sich isolieren / zurückziehn .. irgendwie eigenartig.

Ich habe vor ihm nie etwas derartiges erwähnt oder geäussert, aber diese Gedanken plagen mich manchmal .. mach mir irgendwie so meine Sorgen über das ganze.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2012 um 14:47
In Antwort auf mai_11959300

Ich
kenne keinen persönlich.
aber warum spricht deiner nach erst kurzem kennen lernen oft von sex?

"Er braucht enorm viel Liebe, gleichzeitig habe ich das Gefühl ist er sehr zurückhaltend, lebt eher einsam ... "
vielleicht ist er schlicht und einfach ein einzelgänger?
war er in seiner familie ein einzelkind?

Er hat noch einen jüngeren Bruder ..
und über Sex redet er oft in Bezug halt wenn ich ihm fehle, aber manchmal klingt das alles so EXTREM dass ich das Gefühl habe er verschlingt mich beim nächsten Treffen .. er äussert seine Gefühle, sein Empfinden exzessiv ..

Ich kenn das so garnicht ... !!! Und wen ich ihn mir so anschaue, sein Leben, sein Arbeit, dann der Umgang mit mir dann ist es so widersprüchlich .. auf der einen Seite so zurückgezogen und allein, auf der andern Seite so extrem und intensiv ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2012 um 15:24

Finde ich persönlich auch schöner ..
man muss nicht 20 Freundinnen haben und für die immer alles stehn und liegen lassen ..

Ein kleiner Kreis dafür mit guten Menschen ist viel mehr Wert!

Danke für Deine tollen Ratschläge ! Ich möchte jetzt am Anfang noch nicht dass er das Gefühl bekommt ich analysiere ihn oder so .. möcht noch etwas abwarten und mal schauen, vielleicht kommt er ja von alleine und erzählt etwas mehr über seine Gefühle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2012 um 16:07

Über arbeit reden.....
hm, slusi ich finde das ganz wichtig zum verarbeiten. auch
da sind mein liebster und ich kompatibel. er braucht das um mal ebend was los zu werden wenn er nach hause kommt. ich nehm da auch gerne anteil.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2012 um 16:12
In Antwort auf diamond12345

Er hat noch einen jüngeren Bruder ..
und über Sex redet er oft in Bezug halt wenn ich ihm fehle, aber manchmal klingt das alles so EXTREM dass ich das Gefühl habe er verschlingt mich beim nächsten Treffen .. er äussert seine Gefühle, sein Empfinden exzessiv ..

Ich kenn das so garnicht ... !!! Und wen ich ihn mir so anschaue, sein Leben, sein Arbeit, dann der Umgang mit mir dann ist es so widersprüchlich .. auf der einen Seite so zurückgezogen und allein, auf der andern Seite so extrem und intensiv ..

Ausgewandert
erwähnst du weiter unten.
welche nationalität hat er denn? manche "seltsamkeiten" hängen ja auch damit zusammen.
unternehmt ihr zwei auch was zusammen? oder macht euch mal einen gemütlichen dvd-abend? oder was zusammen kochen und reden?
er hört sich nach deiner beschreibung schon schwierig an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2012 um 16:25
In Antwort auf mai_11959300

Ausgewandert
erwähnst du weiter unten.
welche nationalität hat er denn? manche "seltsamkeiten" hängen ja auch damit zusammen.
unternehmt ihr zwei auch was zusammen? oder macht euch mal einen gemütlichen dvd-abend? oder was zusammen kochen und reden?
er hört sich nach deiner beschreibung schon schwierig an.

Wir sind noch ziemlich in der ..
kennenlern-Phase .. kennen uns jetzt knapp 3Monate.

Und am Wochenende unternehmen wir schon viel zusammen, gehn Essen, ins Kino, unternehmen was mit meinen Kolleginnen und ihren Freunden .. oder sind dann einfach mal zuhause und geniessen unsere Zweisamkeit ..

Wir sehn uns aber eigentlich nur am Wochenende, da er 200km von mir entfernt lebt, ich noch unter der Woche 2x/wchtl. Schule abends habe ...

Er ist gebürtiger Deutsche und lebt jetzt in der Schweiz. Es gefällt ihm auch hier und er möchte hier bleiben auf alle Fälle, hat er gemeint!

Meine Eltern stammen aus Kroatien, ich bin aber in der CH geboren und aufgewachsen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2013 um 14:36

Vorurteile
Ich habe den Eindruck, dass es hier um eine Menge Vorurteile geht. Beschäftige mich auch mit Rechtsmedizin, aber hier kommt es mir vor, als wäre das ein Bild aus dem Fernsehen. Der Rechtsmediziner als einsamer Mann, der in seinem Privatleben seinen Job kompensieren muss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2013 um 17:43

Vorsicht, sei gewarnt!
Also Rechtsmediziner, das sind ganz zwielichtige Charaktere! Die sehen täglich alle Menschen, nackt, wehrlos, tot, entblösst, von innen, eingefroren in ihrem persönlichsten Moment, den des gewaltsamen Ablebens.

Das heißt, in ihrem Kopf rasseln die Situationen herunter, die Vorstellungen mit dir, wie du sein wirst, wenn du gewesen bist. Wusstest du, daß die meisten altersschwachen auf der Toilette sterben, der letzten, großen körperlichen Anstrengung, die im durchgepflegten Altersheim noch verbleibt? Und solcher Details mehr, alles abgespeichert in seinem Kopf.

Alles dies spult sich ganz besonders während dem Sex mit dir, die du auf deinem endlichen Weg ins Unendliche bist, in seinem inneren, geistigen Auge herab. Deshalb kann er auch nicht genug davon bekommen, deshalb tut er auch so nett zu dir. Aber in Wirklichkeit, alles eine Maske, eine Fassade, nur um diese Fantasie ausleben zu können, du, als Untote, eigentlich nicht anders als ein Vampir, auf dem Weg.

Nein, so ein Mensch, mit so einem Beruf, der kann keiner sein! Laß dich nicht täuschen! Traue nicht dem Eindruck, den du direkt von ihm hast! Frage uns lieber hier, hier in diesem Forum, die da wir alles wissen, über diesen Rechtsmediziner. Traue im keinesfalls, schenke uns deine blinde Gefolgschaft.

Menschen dieses Berufs haben außerdem ein wirklich außerordentlich großes, riesiges Geschlechtsorgan. Das liegt an den Desinfektionsmitteln in denen er jeden Tag seine Hände badet, diese Mittel haben Nebenwirkungen. Ich sehe die Folgen davon immer im Schwimmbad in der Gemeinschaftsdusche, wo diese Menschen sich am Tage vor dem Vollmond meist versammeln. Das ist wirklich, einfach, unglaublich!

Und gib dich deinem Verlangen hin. Wenn du mit diesem Untier eins wirst, er im Geiste wie im Körper in dir ist, dann wird die Erde sich unter dir beginnen zu drehen, seine Augen rot leuchten, und du wirst, im Akt vereint, über dem Bett schweben! Dem Tode geweiht, Leben zeugend, das sprengt die Kraft unseres geistigen sterblichen Orbits.

Doch du, du wirst es erleben dürfen!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2013 um 19:43

Rechtsmediziner...
sind ganz normale Menschen. Mein bester Freund war Rechtsmediziner und an dem war genau nichts seltsam,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2013 um 20:03

Das was du
beschreibst, sind seine ganz persönlichen Charaktereigenschaften, die nichts mit dem Beruf an sich zu tun haben.

Ich würde mir da keine Gedanken machen, sondern mich im Gegenteil sehr dafür interessieren. Das ist ein echt spannender Beruf!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper