Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Reaktion auf:"Was? Schon so lange Single?"

Letzte Nachricht: 24. August 2008 um 12:31
M
melva_12844684
20.08.08 um 21:12

Hallo ihr lieben,

zur Zeit habe ich auf einer Singleseite Kontakt zu ein paar Männern, mit denen es auch ganz nett ist zu schreiben.

Irgendwann kommt man ja meist zu der Frage:

"Und, wie lange bist du schon Single"

Oder

"Wieso bist du denn Single - du bist doch total hübsch?"

Da ich ja nun fast schon wieder 5 Jahre Single bin, bin ich nun am überlegen, wie ich in Zukunft mit diesen Fragen umgehen soll.

Soll ich sie ehrlich beantworten oder lieber vom Thema ablenken und vor allem nicht so detailliert drüber reden?

Ich habe irgendwie die Befürchtung dass meine ehrliche Antwort die Männer vielleicht doch abschreckt (dass ich soooooooo lange wieder Single bin). Außerdem bin ich da eigentlich auch recht offen und sag recht "viel" darüber.

Aber wieviel ist gut und ab wann sollte man lieber den Mund halten?

Wie verfahrt Ihr denn da so, wenn Ihr wen interessantes kennenlernt?

Lieben Gruß
Angellaney

Mehr lesen

M
melva_12844684
20.08.08 um 21:46

...
Ja das schon, aber es scheint so zu sein, dass es die Männer eher abschreckt, wenn jemand eben 5 Jahre (oder vielleicht auch nur 2-3 Jahre)mal nicht gepoppt hat und sich auch keine Affäre gesucht hat.

Das ist ja auch oft dann die nächste Frage:

Was und so lange auch kein Sex gehabt? Wie geht denn sowas?

Ist man deswegen im Auge des Mannes gleich prüde, wenn man lieber verzichtet, anstatt sich jeden x-beliebigen für Sex zu schnappen?

Gefällt mir

A
aliisa_12774158
20.08.08 um 21:55
In Antwort auf melva_12844684

...
Ja das schon, aber es scheint so zu sein, dass es die Männer eher abschreckt, wenn jemand eben 5 Jahre (oder vielleicht auch nur 2-3 Jahre)mal nicht gepoppt hat und sich auch keine Affäre gesucht hat.

Das ist ja auch oft dann die nächste Frage:

Was und so lange auch kein Sex gehabt? Wie geht denn sowas?

Ist man deswegen im Auge des Mannes gleich prüde, wenn man lieber verzichtet, anstatt sich jeden x-beliebigen für Sex zu schnappen?

...
Frage Dich doch lieber, ob Du auf Bekanntschaften mit Männern, die mit Deiner ehrlichen Antwort nicht umgehen könnten (warum auch immer), überhaupt Wert legst?

Wenn sie danach fragen, dann schreibe ihnen die Wahrheit. Im Zweifelsfall kannst Du anhand der Reaktionen die Spreu vom Weizen trennen.

LG - nini

Gefällt mir

R
randal_11917774
20.08.08 um 21:56
In Antwort auf melva_12844684

...
Ja das schon, aber es scheint so zu sein, dass es die Männer eher abschreckt, wenn jemand eben 5 Jahre (oder vielleicht auch nur 2-3 Jahre)mal nicht gepoppt hat und sich auch keine Affäre gesucht hat.

Das ist ja auch oft dann die nächste Frage:

Was und so lange auch kein Sex gehabt? Wie geht denn sowas?

Ist man deswegen im Auge des Mannes gleich prüde, wenn man lieber verzichtet, anstatt sich jeden x-beliebigen für Sex zu schnappen?

Ich denke eher ...
.... Männer bekommen da Angst. Mir würde es zumindest so gehen.
Da würde ich eben auch denken, wenn die schon so lange alleine ist, hat sie ziemlich hohe ansprüche.
Und würde mich dann eben fragen, ob es die mühe wert ist.
Oder meine Chance auf eine Abfuhr recht hoch sind.

Gefällt mir

Anzeige
I
iris_12527557
21.08.08 um 9:30

"Warum frägst du?"
wäre meine Antwort bzw. in diesem Fall Gegenfrage oder "Warum möchtest du das wissen?"
Gruß Melike

Gefällt mir

A
an0N_1193270199z
21.08.08 um 12:36

Ich
frage mich warum das für dich ein problem ist.
wie lange du schon keinen freund oder keinen sex mehr hattest ist ganz allein deine sache.
wenn ein anderer damit nicht klar kommt , hat er ein problem- nicht du.

du hast/hattest deine gründe - und fertig.

genauso gut könntest du anders herum fragen: und warum ist deine letzte beziehung schon wieder in die binsen gegangen?
geht dich genauso wenig an.in dem moment.

Gefällt mir

N
nevil_11961815
21.08.08 um 12:41

Variante
"ich hatte seit 5 jahren keine ernsthafte beziehung"

Gefällt mir

Anzeige
M
melva_12844684
21.08.08 um 20:00

....
das ist ja vielleicht das Problem, wenn ich ehrlich antworte. Was ich ja auch tue. Ich sage ganz einfach, dass ich kaum neue Männer kennenlerne, weil mir auch die Gelegenheiten dazu fehlen und wenn ich wen kennenlerne dann passt es meist von einer Seite aus nicht. Und dass ich eben nicht einfach so mal eben mit jemanden ins Bett gehe, nur um mal wieder Sex zu haben.

Mir sagte mal einer, als er erfuhr dass ich solange kein Sex hatte, dass er bei mir ja erst die Spinnweben mal wegmachen müsste um überhaupt reinzukommen. Er bekam zwar die passende Antwort und wir hatten auch keinen Sex Aber nachdenklich macht einen dieser Satz schon irgendwie

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

R
ragin_12889244
21.08.08 um 20:21

?? Moin ??
Sorry, die Einmischung in dises Thema. Ich wäre an deiner Stelle auf jedenfall EHRLICH. Weiß nicht wie du aussiehst und was deine Beweggründe waren 5 Jahre solo zu sein. Ich weiß nur das es vedammt viele Singels gibt, die schon lange keinen Partner mehr hatten. Solltest du dein Singleleben wirklich aufgeben wollen, fang es nicht mit einer Lüge an.

Schlumpf

Gefällt mir

Anzeige
J
jarod_12098475
21.08.08 um 21:18
In Antwort auf nevil_11961815

Variante
"ich hatte seit 5 jahren keine ernsthafte beziehung"

Das klingt für mich aber eher nach ...
... 'habe nur ein bisschen rumgespielt...'


Nö. Für mich eher abschreckend wie 'niemanden getroffen'.

Dann doch lieber 'keine Beziehung'.


asteus

Gefällt mir

A
agnes_12479514
21.08.08 um 21:54

Bleib bei der wahrheit
Hm- also ich hatte auch eine längere Singlephase-was soll man da viel erklären- der richtige Mann war einfach nicht dabei, das Timing passte nicht... ich glaub es geht vielen Männern genauso... also würd ich bei der Wahrheit bleiben! LG

Gefällt mir

Anzeige
N
nevil_11961815
22.08.08 um 13:17
In Antwort auf jarod_12098475

Das klingt für mich aber eher nach ...
... 'habe nur ein bisschen rumgespielt...'


Nö. Für mich eher abschreckend wie 'niemanden getroffen'.

Dann doch lieber 'keine Beziehung'.


asteus

Hast ja recht
sorry, bin mal wieder von mir ausgegangen (<- schreibt man das so?)

Gefällt mir

M
melva_12844684
23.08.08 um 18:49

Öhm...
nö, noch nicht wirklich klar....

Welche Absicht steckt denn hinter der Frage, warum jemand schon so lange Single ist, oder so lange kein Sex hatte?

was würdest DU mit solchen Fragen bezwecken wollen...oder was schliesst du dann aus meiner Antwort???

LG Angellaney

Gefällt mir

Anzeige
A
alte_12534643
24.08.08 um 9:35
In Antwort auf melva_12844684

....
das ist ja vielleicht das Problem, wenn ich ehrlich antworte. Was ich ja auch tue. Ich sage ganz einfach, dass ich kaum neue Männer kennenlerne, weil mir auch die Gelegenheiten dazu fehlen und wenn ich wen kennenlerne dann passt es meist von einer Seite aus nicht. Und dass ich eben nicht einfach so mal eben mit jemanden ins Bett gehe, nur um mal wieder Sex zu haben.

Mir sagte mal einer, als er erfuhr dass ich solange kein Sex hatte, dass er bei mir ja erst die Spinnweben mal wegmachen müsste um überhaupt reinzukommen. Er bekam zwar die passende Antwort und wir hatten auch keinen Sex Aber nachdenklich macht einen dieser Satz schon irgendwie

Der mit den...
"Spinnweben wegmachen" war eindeutig ein Idiot, der evtl. eine Abfuhr deinerseits nicht verkraftet hat.

Ich war auch mal fast fünf Jahre ohne Liebebeziehung und hatte eine super gute Zeit damit. Habe mir die Männer so angeguckt, die waren auch ganz nett, doch der richtige war nicht dabei. Der kam erst danach.

Früher waren die Menschen ewig verheiratet und wenn jemand ohne Partner lebte war es auch ok. Was diese zwanghafte Suche nach einem Sexualpartner heute soll ist mit echt schleierhaft.
LG

Gefällt mir

R
raelyn_12073177
24.08.08 um 12:31

Steh dazu,
das ist meine Meinung.
Klar, wie du selber gesehen hast, kommen dann ständig dumme Kommentare, wie z.B. das Unverständnis single zu sein obwohl man hübsch ist.

Nimms den Kerlen nicht so übel, das sind spontane Reaktionen, die sie ausgesprochen haben ohne davor darüber nachgedacht zu haben.

Kann schon sein, dass du damit einige abschrecken tust, aber siehs doch so, umso leichter für dich, dann sind sie wahrscheinlich soweiso nichts für dich. Denn ich finde solche Kommentare sehr oberflächlich. Womit ich aber nicht sagen will, dass alle oberflächlich sind, wenn sie so etwas sagen, wie gesagt spontane Reaktion.

Aber wenn mir jemand erzählen würde, dass er seit 5 Jahren single ist/keine feste Beziehung hatte, würde mich das eher reizen als abschrecken.
Da kommt Eroberungslaune bei mir auf, den Kerl will ich richtig kennenlernen. Das zeigt mir, dass er anders ist. Klar, will ich wissen, wieso und warum, aber diese Fragen vonwegen "schon sooooooooooooooo lange....usw." erspare ich mir, und lerne die Person lieber Schritt für Schritt kennen.
Und irgendwann erzählt man ja immer mal etwas über alte verflossene Liebschaften, Kummer usw...

Also, mach dir keinen Kopf, bleib wie du bist, auch wenn es manchmal auf Unverständnis stößt. Aber wenn du dir selber treu bleibst, kommt der Richtige bestimmt.

Schönen Tag noch allen

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige