Home / Forum / Liebe & Beziehung / Reagiere ich einfach nur über?Danke fürs viele lesen!

Reagiere ich einfach nur über?Danke fürs viele lesen!

26. Mai 2014 um 13:41

Hallo ihr Lieben,
ich weiß es gibt bestimmt schon viele ähnliche Fragen aber ich brauche jemanden der mir einen Rat geben kann! Ist eine etwas längere Story!
Mein Freund (27) und ich (26) sind nun schon seit fast 12 Jahren zusammen, haben einen 9 jährigen Sohn und schon viel zusammen erlebt!
Wir Rauchen und trinken nicht (normalerweise), sind beide Familienmenschen und haben einen recht kleinen Freundeskreis.
Mein Freund verstand sich immer gut mit meinem Neffen( 17 Jahre alt ) und geht neuerdings mit dessen Freunden oft "Partymachen". Das heißt auf gut deutsch: saufen und wie er immer sagt: irgendwelchen Mist machen.Ich war 2x mit bei einem Geburtstag. Ich mag diese Leute nicht. Sie sind mir primitiv und albern! Wenn er allein unterwegs ist weiß ich nicht was die dort genau machen, ein Punkt der mich unglaublich stört. Er möchte nicht das ich mitkomme, weil er auch mal alleine was machen will, sagt er immer, und für mich ist das ja eh nix!
Daher haben wir uns schon oft über dieses Thema gestritten. Ich verstehe doch voll und ganz wenn er etwas alleine unternehmen will, aber muss es dieses Niveau sein?
Seit 1-2 Wochen hat er angefangen, sich etwas merkwürdig zu verhalten. Sein Handy ist fast immer leise gestellt, falls es doch mal klingelt springt er immer gleich auf und rennt hin. Sonst lag es immer auf der Kommode und wenn es Töne von sich gab, sagte er immer: Kannst du mal schauen wer was will!? Gestern habe ich ihn aus Spaß ein Bild über Whats App geschickt. Da sein Telefon mal wieder leise war hab ich es genommen und den Massager aufgerufen um ihn zu zeigen was ich ihn geschickt habe!
Sofort ging eine Konversation mit einem Mädel auf die ich nicht kenne. Ich weiß ich hätte nicht stöbern dürfen, aber mir fiel sofort ein Smiley mit Herzchen in den Augen auf. Die beiden schreiben sich schon seit ca. ner Woche. Er hatte mir am Montag gesagt er kommt später, besucht seinen Vater im Krankenhaus. Seiner Mutter sagte mir er sei nur 10 min.da gewesen, war aber über 2 1/2 Stunden weg. Als ich ihn darauf angesprochen habe sagte er: Nein ich war im Krankenhaus! Jedenfalls lese ich in der Nachricht: es war heute so lustig! Herzchensmiley usw. (besagter Krankenhaustag!), nächste Nachricht: Wir haben uns heute Früh verpasst,Schade! Dann: ich mache ne Lehre und ziehe hier weg, woraufhin mein Freund geschrieben hat: aber wieso, dich zieht doch hier nix weg!? Wie ich den anderen Nachrichten entnommen habe ist das Mädel 16!!!!!
Ich habe ihn natürlich zur Rede gestellt. Er regte sich dann darüber auf das ich rumspioniere und hat die komplette Konversation mit dem Mädel gelöscht, damit ich nicht noch mehr lesen könnte. Danach war die Sache für Ihn erledigt.
Hab ihn mehrmals darauf angesprochen aber er meint ich soll nicht rumspinnen. Ich bin kein übereifersüchtiger Mensch, es gab nie einen Grund dazu. Warum redet er dann nicht mit mir? Wenn er mit ihr schreibt hätte er sagen können: Nettes Mädchen, hab ich kennengelernt, ist nur Freundschaftlich, keine Bange! Dann wär das doch ok gewesen. Aber er erzählt mir garnichts über sie. Sobald ich ein Gespräch beginne dreht er den Spieß um und wechselt das Thema! Heute Morgen hat er wieder gesagt ich soll mir keinen Kopf machen, was ich überhaupt rumschnüffle und zack wieder erledigt.
Was würdet ihr tun? Reagiere ich wirklich überzogen?
Vielen Dank, ist ein argst langer Text geworden!

Mehr lesen

27. Mai 2014 um 10:17

Kann ich das glauben!?
Vielen Dank für deine Antwort!
Ich muss dazu sagen, das er ca. einmal alle 2 Wochen oder sowas alleine weggeht. Hab selbst gerade bemerkt das es in meinem Text ein bischen anders rüber kam,sorry!
Ich habe gestern nochmal in Ruhe versucht mit ihm darüber zu reden. Habe ihm erklärt das er und unser Kind das wichtigste in meinem Leben sind und ich mir Sorgen mache das durch so eine Unehrlichkeit unsere Familie in die Brüche geht!
Er sagte darauf das unser Kleiner und ich immer für ihn an erster Stelle stehen. Er hat deshalb sein Handy immer Griffbereit weil ich immer genervt reagiere wenn er mit seinen Freunden schreibt, also wollte er nicht das ich das mitbekomme wenn sie texten, bzw. hat er mir deshalb nicht gesagt das er sich an dem Montag mit ihnen getroffen hat (die ganzen Leute nicht nur das Mädel alleine). Desweiteren meinte er wenn ich mir Mühe gegeben und ordentlich spioniert und gelesen hätte, wäre mir aufgefallen das die Nachrichten mit dem Mädchen rein freundschaftlich seien. Er hätte es auch nie verheimlicht, da es nichts zu verheimlichen gab, und sein Handy immer daliegt und ich ja jederzeit hätte reinschauen können! Rausgelöscht hat er die Konversation nur, um mir zu zeigen das ich ihn nicht ausspionieren soll, um mir eine auszuwischen sozusagen! Es gibt keine andere, also soll ich mir keine Gedanken machen!
Was haltet ihr davon?
Ich bin froh das wir in Ruhe miteinander gesprochen haben, und das klang mir auch alles einleuchtend. Obwohl mir garnicht klar war, wie herrschsüchtig ich anscheinend bin! : )
Das Problem ist, ich würde das alles nur zu gerne glauben. Aber ich vertraue ihm nicht mehr so wirklich. Wer sagt mir das es nicht einfach nur nett zusammen gebastelt ist!? Wenn er alleine weg ist, mach ich mir ja wieder Gedanken was passiert. Und sein handy stiere ich auch immer heimlich von der Seite an! : )
Es ist wirklich zum Mäusemelken!!!
Vertrauen ist in einer Beziehung wirklich das A und O. Ist mir jetzt erst so richtig bewusst geworden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2014 um 13:28

Allein
dass er mit ner 16 Jährigen schreibt würd mir Abneigungen verschaffen.. ist ja nicht normal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2014 um 14:01

Danke für eure Antworten...
Es beruhigt mich ja schon das ihr es anscheinend auch nicht normal findet wenn sich ein erwachsener Mann (und Familienvater) von der geistigen Reife her, eher zu einem minderjährigen Freundeskreis hingezogen fühlt!
Er meint immer ich hätte einfach nur Vorurteile. Obwohl ich diese Leute schon erlebt habe und ich teilweise garnicht wusste was ich dazu sagen sollte.
Es hat sich an unsere Beziehung eigentlich nichts geändert. Ich hätte sogar gesagt, es läuft richtig gut! Seit wir darüber gesprochen haben, ist das Thema nicht nochmal von mir angeschnitten worden. Ich bekomme ja auch immer die selben Antworten.
Er hat denen auch zum Männertag abgesagt und will etwas mit uns unternehmen.
Das Problem ist, dass ich das gerne alles vergessen würde und weitermachen wie bisher - kann ich aber nicht-!!!
Ich grüble die ganze Zeit vor mich hin. Beobachte ihn wenn er das Handy in der Hand hat.....! Er kann mir 100 Mal versichern da war nix, der Gedanke hat sich einfach eingefressen!
Heute Abend will er nochmal zu "seinen Kumpels". Sonst hab ich mich immer über den Umgang aufgeregt, jetzt denke ich er rennt vieleicht zu ner anderen.
Und woher kennt er die? Vieleicht gehört sie ja garnicht dazu und er hat sie irgendwo aufgegabelt???
Ist echt zum verrückt werden.
Danke das ich mich hier mal so richtig ausheulen kann.....und aufregen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ich weiß nicht mehr weiter
Von: gena_12696912
neu
28. Mai 2014 um 11:42
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook