Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ratlosigkeit

Ratlosigkeit

5. September 2016 um 23:11 Letzte Antwort: 9. September 2016 um 20:44

Hallo. Ich bin zu zeit in einer phase wo is mich selbst nicht leiden kann und über alles nachdenke bin jetzt 24 und habe schon einiges bezüglich eltern und scheidung durchgemacht. zu meinen vater habe ich so gut wie keinen kontakt weil er mich nie akzeptiert hat, da er immer einen jungen wollte. Ehat mich schon als 10 jähriges mädl geschimpft wie dumm und naiv ich sei und gemeint ich sei genau so nutzlos wie meine mutter. zu meiner mutter habi ich eigentlich ein gutes verhältnis und auch zu meinen stiefvater und halbbruder, aber das erst seit ich vor gut einem jahr in eine eigene wohnung gezogen bin. es war nicht immer leicht für mich, denn seit mein bruder auf der welt war stand er im mittelpunkt, ich war dann da nur so nebenbei dabei. ich hab zwar meistens bekommen was ich wollte, im materiellen sinn, aber nie di zuwendung die ich brauchte. wurde oft als kind bzw. jugendlicher von meiner mutter weggeschubst wenn ich sie umarmen wollte und ich wurde auch nie gefragt wie es mir geht. sie konnte das einfach nicht. habe angst das ich auch so werde und dann mal mit meinen kindern so umgehe. habe auch oft ein problem mit meinem freund, mitdem ich erst seit einem jahr zusammen bin. bin auch oft abweisend, was mir im nachhinein voll leid tut, und brauch viel zeit für mich allein. glaubt ihr das es an dem liegt weil is es als kind so mitbekommen habe? sorry für den langen text.

Mehr lesen

8. September 2016 um 11:19

Re: 'Ratlosigkeit'
hi saha232,

ich finde es sehr traurig, dass du in deiner vergangenheit so viel abweisung erleben musstest. ich glaube aber nicht, dass das für immer einflüsse auf dein leben haben muss. deine vergangenheit muss auch nicht unbedingt damit zusammenhängen, dass du bei deinem freund nicht immer nähe zulassen kannst.

wie sind die situationen denn genau, in denen du deinen freund abweist? ging dem etwas voraus? gibt es ein muster? habt ihr denn sonst noch andere probleme in der beziehung?

ich finde es gut, dass du die probleme erkennst. ich denke daher, dass du das bei deinen eigenen kindern nicht so machen wirst, weil du die chance hast, daraus zu lernen. jeder ist fähig, eigene liebe zu geben. es kann aber sein, dass du ein wenig hilfe brauchst, dich zu öffenen. ich empfehle dir daher, dass du dich vielleicht zu einem psychotherapeuten begibst. falls du hilfe brauchst, wirst du sie da bekommen. schaden kann es jedenfalls nicht.

lg lovely0435

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. September 2016 um 20:55
In Antwort auf lovely0435

Re: 'Ratlosigkeit'
hi saha232,

ich finde es sehr traurig, dass du in deiner vergangenheit so viel abweisung erleben musstest. ich glaube aber nicht, dass das für immer einflüsse auf dein leben haben muss. deine vergangenheit muss auch nicht unbedingt damit zusammenhängen, dass du bei deinem freund nicht immer nähe zulassen kannst.

wie sind die situationen denn genau, in denen du deinen freund abweist? ging dem etwas voraus? gibt es ein muster? habt ihr denn sonst noch andere probleme in der beziehung?

ich finde es gut, dass du die probleme erkennst. ich denke daher, dass du das bei deinen eigenen kindern nicht so machen wirst, weil du die chance hast, daraus zu lernen. jeder ist fähig, eigene liebe zu geben. es kann aber sein, dass du ein wenig hilfe brauchst, dich zu öffenen. ich empfehle dir daher, dass du dich vielleicht zu einem psychotherapeuten begibst. falls du hilfe brauchst, wirst du sie da bekommen. schaden kann es jedenfalls nicht.

lg lovely0435

Vielen dank
vielen dank für deinen rat. nein es ist nichts passiert, einfach manchmal so wenn er mich umarmen oder einen kuss geben will obwohl ich ihn sehr liebe, weiß nicht warum ich manchmal so regiere. bin auch wenn wir streiten sehr abweisend, dann sag ich nicht mehr drauf und brauch meine ruhe und gehe weil ich explodier und eine stunde später frage ich mich dann warum ich so überregiert habe. ja zum therapeuten gehen habe ich auch schon überlegt, aber ich weiß nicht ob ich mich vor jemanden fremden so öffnen kann

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. September 2016 um 8:14
In Antwort auf melody_12746120

Vielen dank
vielen dank für deinen rat. nein es ist nichts passiert, einfach manchmal so wenn er mich umarmen oder einen kuss geben will obwohl ich ihn sehr liebe, weiß nicht warum ich manchmal so regiere. bin auch wenn wir streiten sehr abweisend, dann sag ich nicht mehr drauf und brauch meine ruhe und gehe weil ich explodier und eine stunde später frage ich mich dann warum ich so überregiert habe. ja zum therapeuten gehen habe ich auch schon überlegt, aber ich weiß nicht ob ich mich vor jemanden fremden so öffnen kann

Vielleicht...
...ist es gerade umgekehrt und du kannst dich öffnen, weil es jemand ist, der nicht mit drin hängt? ausprobieren schadet jedenfalls nicht.

wie oft kommen solche situationen denn vor?

dass man nicht immer nähe möchte, ist übrigens gar nicht so unnormal. es ist eben die frage, wie oft du ihn gerne auf abstand halten willst.

an deinem streitverhalten solltest du aber arbeiten. ich verstehe es, dass man in streits in der beziehung sehr emotional werden kann. aber besser ist es, rational zu diskutieren. worüber streitet ihr denn und wie oft kommt es vor?

lg lovely0435

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. September 2016 um 20:44
In Antwort auf lovely0435

Vielleicht...
...ist es gerade umgekehrt und du kannst dich öffnen, weil es jemand ist, der nicht mit drin hängt? ausprobieren schadet jedenfalls nicht.

wie oft kommen solche situationen denn vor?

dass man nicht immer nähe möchte, ist übrigens gar nicht so unnormal. es ist eben die frage, wie oft du ihn gerne auf abstand halten willst.

an deinem streitverhalten solltest du aber arbeiten. ich verstehe es, dass man in streits in der beziehung sehr emotional werden kann. aber besser ist es, rational zu diskutieren. worüber streitet ihr denn und wie oft kommt es vor?

lg lovely0435

Eh ..
nicht oft, steiten eher sehr selten aber wenn auch nur um kleinigkeiten. ja probier eh schon mich zu bessern aber mit männern diskutieren ist nicht immer so leicht ab und zu nicht täglich, das ich keine nähe will.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Freund ist nach streit kurz angebunden
Von: ociane_12250817
neu
|
9. September 2016 um 20:37
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen