Forum / Liebe & Beziehung

Ratlosigkeit

Letzte Nachricht: 17. Mai um 0:14
U
user1671842356
13.05.22 um 0:17

Es gibt einen Kollegen, der wesentlich jünger ist und mir gestanden hat, dass er sich verliebt hat. Ich bin verheiratet und dachte auch gut aufgehoben, auch wenn in letzter Zeit mehr Last als Lust war. Ich bin aber auch mitten in den Wechseljahren.

Alles spricht also dagegen mich auf was einzulassen. Und trotzdem denke ich nur noch an den Kollegen. Groß, aufmerksam, romantisch ohne Ende, direkt und fordend (Beispiel: als ich ihm gesagt habe, dass alles dagegen spricht kam die Antwort: das weiß ich, ich will Dich und ich warte). In diesem Gespräch habe ich auch erfahren, dass er bereits seit 1,5 Jahren auf mich fixiert ist. Ich habe nie was bemerkt.

was mache ich denn jetzt nur, eine Ehe mit Haus und allem riskieren, nur weil es kribbelt? Es sind aber keine Schmetterlinge, ich brenne total darauf, dass wr mich endlich berührt.

Mehr lesen

M
morningstar
13.05.22 um 10:43

Guten Morgen, 

aus Erfahrung kann ich berichten, das es sich hier nur um den reitz des neuen handelt. 

Wenn du ein beständiges sicheres leben hast, mach dir bevor du handelst genügend gedanken ob es ein paar schmetterlinge (die auch nicht immer da sein werden) lohnt deine aufgebaute sicherheit aufs spiel zu setzen. 

flirt ist ok. er tut dir gut und du fühlst dich begehrt. aber sei vorsichtig. 

liebe braucht pflege. schmetterlinge können wieder kommen, wenn man sich entsprechend bemüht. 

wenn du unglücklich bist, kann es ein anreitz zur trennung sein. aber in den meisten fällen ist es so, das der anstoß durch welche person auch immer, nie weiter mit der person läuft. denn diese trägt ein wenig die mitschuld der trennung... 

 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

K
kurt44
17.05.22 um 0:14

kann ich total verstehen. ich würde diesen jungen, geilen knaben nicht einfach so ziehen lassen. wer weiß ob du diese gelegenheit nochmal wieder bekommst. gerade wenn frau schon geworfen hat (die meisten ja deutlich mehr als einmal) stehen die burschen nicht mehr schlange und es gehört glück dazu auf so einen jüngling zu treffen der einen solchen (zugegebenermaßen merkwürdigen) fetisch hat und diese fantasie des milf-hunters mit sich rumträgt.

Gefällt mir