Forum / Liebe & Beziehung

Ratlos, komplett

9. April um 8:07 Letzte Antwort: 10. April um 16:54

Arbeite seit einem Jahr mit jemand zusammen.
Habe nun mehrere Projekte zusammen umgesetzt, sind bei Kunden etc.

Mit wurde schlagartig bewusst (schmerzhaft) das diese Frau der Teil von mir ist der mir mein ganzes leben gefehlt hat.

Man trifft jemand der das zu Ende spricht oder denkt was man selbst anfängt.

Man fühlt eine tiefe unendliche Verbundenheit und Liebe wie ich Sie noch nie erlebt habe.
Dabei fällt mir selbst auf die Sexuelle komponente keine Rolle spielt, was mich selbst bei mir wundert.

Ich werd verrückt.

 

Mehr lesen

9. April um 14:51

Das ist doch prima. Nur wenige Menschen haben das Glück auf so jemanden zu treffen, der sehr gut zu ihnen passt. Heirate sie! 

Gefällt mir

10. April um 8:59

Würde ich sofort aber, das wird nicht gehen.
Die Fakten ich verheiratet 2 große Kinder, Sie ist verheiratet hat 2 Kinder.
Das sind alles sachen die man regeln kann, ich wahrscheinlich einfacher wie Sie.
Sie arbeitet halbtags, wenn sie mittags geht setzte ich mich machmal an Ihren PC und arbeite dort damit ich noch Ihre Aura spüre.
Ich versuche so oft wie möglich ausser Haus zu sein, bei Kunden, Terminen sonst geh ich kaputt.
So was ist mir in meinem ganzen Leben noch nicht passiert.
Ich verblute innerlich.
 

Gefällt mir

10. April um 9:13

Und wenn du sie geheiratet hast, kehrt der Alltag ein, du sitzt aufm Klo, sie putzt sich die Zähne. 
Das Gras ist woanders immer grüner. Und in der zwischenzeit wurden zwei Familien zerstört. 

Was sagt sie denn selber dazu?

Bist du in der Lage, Freundschaften zu füren? Oder geht nur grosses Kino?

1 -Gefällt mir

10. April um 9:41
In Antwort auf

Würde ich sofort aber, das wird nicht gehen.
Die Fakten ich verheiratet 2 große Kinder, Sie ist verheiratet hat 2 Kinder.
Das sind alles sachen die man regeln kann, ich wahrscheinlich einfacher wie Sie.
Sie arbeitet halbtags, wenn sie mittags geht setzte ich mich machmal an Ihren PC und arbeite dort damit ich noch Ihre Aura spüre.
Ich versuche so oft wie möglich ausser Haus zu sein, bei Kunden, Terminen sonst geh ich kaputt.
So was ist mir in meinem ganzen Leben noch nicht passiert.
Ich verblute innerlich.
 

Da bleiben viele Fragen offen.

was ist denn mit Deiner Ehe? Wie kommt es, dass Du Dich in jemand anderen verlieben kannst?

Das solltest Du erstmal klären. Wenn Ihr Euch nichts mehr zu sagen habt, solltest Du Dich trennen.

Und wenn Du Deine Angelegenheit geklärt hast, guckst Du halt weiter.

Warum sollte Deine Kollegin sich für einen Mann interessieren, der offen ist für einen Seitensprung? Oder willst Du sie nur dafür?

Gefällt mir

10. April um 16:54

Um mal Klarheit zu schaffen.

Ich hatte noch nie! ein Seitensprung und werde auch nicht so at-hoc damit beginnen.

Meine Ehe ist gut alles klappt soweit ich kann mich auch nicht beschweren. Klar ist auch vieles Routine, aber soweit gut.

Sollte es ein D-Day geben werde ich das mit meiner Frau klären und das Kapitel abschließen, weil ich meiner Frau auch hinterher noch in die Augen sehen will.

Und nach einer langen Ehe trägt man Veranwortung, auch noch für die (Ex)Frau, meine ich.

Es gibt hier absolut kein Sexuellen Aspekt, ich stehe nicht auf diese Haarfarbe und auch nicht auf Tatoos, und sie hat beides.

Aber ich sehe es nicht, es ist wie wenn man schon ewig auf einer Frequenz ein Signal sendet, unbewusst, und auf einmal gibt es ein Connect.

Sie hat mich Heute Mittag angerufen weil Sie eine Frage hatte.
Ich muss schon aufpassen wenn ich mit Ihr rede das ich mich behersche.
Am liebsten würde ich es herausschreien, aber ich beisse mir auf die Zunge.
Hinterher hätte ich heulen können.

Es zerreist mich innerlich. Liege nachts im Bett und mir laufen die Tränen.

Zum Grlück kann ich meine Termine einteilen wie ich Lust habe und bin auch Niemand Rechenschaft schuldig.

Denn, ich bin ihr Chef.

So ein Schei..
 

Gefällt mir