Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ratlos in einer inoffiziellen Beziehung

Ratlos in einer inoffiziellen Beziehung

14. August 2013 um 20:55

Hallo,
ich brauche eure Meinungen zu meiner Situation und wäre echt dankbar über konstruktive Ratschläge.

Ich (21) bin seit 3 Monaten mit einem Mann (26) bekannt. Wir haben uns kennengelernt, uns gut verstanden, haben unglaublich viel geredet und mittlerweile haben wir auch Sex (regelmäßig). Er ist seit einem halben Jahr aus seiner letzten Beziehung raus und die ging leider nicht so gut zu ende. Sie hat per E-Mail Schluss gemacht und er ist eigentlich froh drüber und ist auch jetzt in eine neue Stadt gezogen (in meine).
Allerdings meinte er zu anfang er will nur eine Freundschaft mit mir. Dann sind wir in der Kiste gelandet und jetzt habe ich mich verliebt.
Er meint, er hat noch nie so eine tolle Frau wie mich gefunden. Die so viele tolle Eigenschaften hat und mit der er so gut reden kann. Auch der Sex scheint für ihn der Beste in seinem Leben zu sein.

Wir haben schön öfters über uns geredet und er meint immer: er will mich nicht verlieren, aber er kann auch nicht mit mir zusammen sein. Die Gründe dafür sind:
1. er hat angst, dass ich iwann schluss mache
2. er will / brauch eine Freundin (Kumpel) auf die er sich immer verlassen kann
3. er schaut auch noch anderen Frauen hinterher - was er scheinbar bei seiner Ex in den letzten 4 Jahren nicht gemacht hat. Es verunsichert ihn, aber ich denke mir ('solange er zuhause isst, ist alles gut')

Ich weis echt nicht wie ich mit ihm umgehen soll. Er übernachtet fast jeden Tag bei mir, er ruft mich jeden Tag an (obwohl er arbeiten muss), er hat Fotos von mir in seinem Zimmer hängen, er hat mich seinen Eltern vorgestellt und trotzdem 'will er mich nicht'.

All meine Freunde sagen: ich habe was besseres verdient, einen der sich wirklich um mich sorgt. Außerdem meinen einige, dass wir eh schon in einer Beziehung sind (inoffiziell) nur das er angst vor seinen Gefühlen hat.
Ich weis ich sollte ihm zeit geben, aber wie soll ich das machen, wenn ich eh nicht weis woran ich wirklich bin?

Schreibt mir einfach alles was ihr denkt - danke

Mehr lesen

15. August 2013 um 10:10


Alsooo... zu deinen Punkten...

1. Bullshit! Dann wird er nie wieder eine Beziehung haben. Erst recht nie heiraten etc, denn die Gefahr besteht immer!

2. Ja ist grundsätzlich schon richtig, aber ich knalle meine beste Freundin nicht

3. Ja, keine Ahnung, wie nötig er es gerade hat, aber vielleicht bist du selber auch eine der Damen die über andere Frauen mal sagt: "Boaah sieht die Geil aus!" Wenn man mit Frauen so reden kann gefällt dies einem Mann und er redet dann auch mit der Frau so. Oder meinst du er tut es im geheimen und es ist dir mal so aufgefallen? Grundsätzlich aber erstmal, schauen darf man, gegessen wird zu Hause.


Dreh doch mal den Spieß um und mach dir rar. Sag ihm ganz offen, er solle sich über seine Gefühle im klaren sein
und sich dann wieder melden. Je länger das mit euch beiden so geht, desto schlimmer wird es doch (für dich). Er ist sich nicht sicher, er muss klar kommen. Du kommst klar, du willst ihn ja haben. Schick ihn zum Teufel und warte ab. Sonst (glaub mir) wird es nur noch schlimmer als es eh schon ist...

Gruß und viel Glück für dich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2013 um 10:28


Hi Pacjam,

also recht hast du irgendwo. Doch wenn ich wieder was aus meinem Leben erzählen soll, ich kann aber auch nur raspeln wenn die Chemie stimmt. Bei meiner Dame, kann ich es auch. Wie ein Irrer und so ein Gefühl hatte ich noch nie, ich kenne es schlichtweg nicht. So war es noch nie bei mir. Es sprudelt (einfach) alles nur so aus mir raus wenn ich in Ihrer gegenwart bin.

Nicht jeder Mann ist so abgebrüht und labert was das Zeug hält und will nur poppen. Genau wie auch nicht jede Frau soetwas macht. Es wäre traurig, dann gebe es uns bald nicht mehr

Aber Grundsätzlich ist er schon komisch, da hast du recht. Aber was hilft da? Reden und zwar Klartext!

Harry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2013 um 10:49

Er schaut anderen Frauen hinterher?
Und das ist für IHN ein Hinderniss? Auf deutsch heißt dass er will sich nicht binden, da er dich ja auch so haben kann und dann evtl. noch andere Damen dazu.

Lass dich doch nicht verarschen. Wenn er Freundschaft dann Freundschaft aber ohne Sex und weitere Goodies, wenn überhaupt. Denn ich glaube ihr landet ehe wieder in der Kiste und letztlich bist du einfach nur sein mentaler Mülleimer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2013 um 11:38


Du hast recht, mit allem was du hier schreibst! Ausserdem auch sehr gut formuliert.

Darum ging es mir ja aber nicht und dein Beispiel mit dem Urlaubsflirt (vom Kellner) ist natürlich ein Kassenschlager. Völlig klar.

Ich sagte ja auch, dass der Typ der TE schon recht merkwürdig ist und ich auch nicht denke, dass er es ernst meint. Aber, wenn Sie nichts sagt, dann wird sie nicht wissen was los ist. Sie soll ihm sagen, dass sie Gefühle für ihn hat und das er sie mit seinem Verhalten verletzt. Dann wird sie sehen was passiert. Also ob er eine Beziehung möchte oder ob nicht. Dann wird sie vielleicht enttäuscht und verletzt werden, aber je länger das noch andauert, desto tiefer wird ihre Wunde dann später werden. Toller Sex hin oder her, aber es wird sie noch so richtig zu Boden werfen wenn sie sich nicht durchringen kann. Wie gesagt mache ich ähnliches durch gerade und ich hänge da jetzt schon seit Monaten drin.

Ich glaube auch nicht, dass es von Erfolg gekrönt sein wird, wenn sie mit ihm redet. Aber entweder sie ist jetzt einmal so Masochistisch und fügt sich selbst den Schmerz zu mit der antwort die da kommen mag oder sie ist dauerhaft auf Schmerz scharf und dann geht es weiter.

Aber recht hast du natürlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2013 um 11:46

"haben die beiden schon gemacht"
Naja genau darum geht es mir ja doch. So richtig kommt das in meinen Augen nicht rüber, bzw. kann dann in seinen Augen auch nicht so richtig bei ihm ankommen.

Du sagst selbst, "du "nimmst an" das sie das mit Worten gesagt hat". Ich bezweifel das ein wenig.
Nach dem Sex vielleicht noch zu sagen: "Hey, wie schauts aus, willst du eine Beziehung oder nicht?" Dann als Antwort: "Nee, gerade nicht."
Sollte es so abgelaufen sein, dann wird bestimmt kein widerspruch gekommen sein von ihr. Kein Einspruch, nichts?! Stattdessen kann er "vorbei-kommen" wann er möchte und er pennt bei ihr und kann weiterhin mit ihr schlafen. Es hört sich verdammt danach an, dass er nur Sex und Nähe will, bis die Eine kommt die er liebt und dann ist er weg. Sehe ich genauso, aber ein wirklich klärendes Gespräch gab es in meinen Augen bestimmt nicht. Das unterstelle ich.

Warum sollte er seine Meinung ändern wenn er keinen Grund hat, er glaubt für sie ist es so in Ordnung und sie tut auch durch ihr Verhalten so, also? Alles schick. Für Ihn zumindest.

Deswegen sage ich ja nochmal an dem Punkt. Tatsachen auf den Tisch, am besten vorm Sex Dann hat sie Gewissheit...

Gruß Harry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2013 um 11:55

Notnagel
Du bist der notnagel .. im wahrsten Sinne des Wortes ..

Er kann "Schön reden" .. leider steckt nichts dahinter ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen