Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ratlos..

Ratlos..

12. April um 17:50 Letzte Antwort: 9. Juni um 10:09

Hallo zusammen, ich kann im privaten nie über meine Probleme reden, drum hoffe ich hier auf gut Ratschläge. 

ich bin seit 5 Monaten mit meinem Freund zusammen. Anfangs lief alles gut, dennoch hat er recht früh mit lügen angefangen.. er hat es so sehr drauf zu lügen, er kann extrem gut Schauspielern wie: vertraust du mir nicht? Ich find es heftig, dass du so was von mir denkst... usw erst wenn ich es schwarz auf weiß habe, gibt er zu gelogen zu haben. Ich vertraue ihm nicht, aber komischer Weise kann er mir fast immer das Gegenteil von meinem Verdacht beweisen. 

2. ist es normal, dass immer nur ich auf Sex Anspielungen mache? Manchmal lehnt er mich sogar ab oder er kommt nicht zum Organismus. Selten dass er nicht kommt, aber paar mal ist es schon vorgekommen. 

3. durch diese corona Krise, sehen wir uns selten. Jetzt über Ostern ist er bei mir, verbringt aber seine Zeit mit PlayStation. 

Mir kommt's so vor, als verliere er an Interesse, aber als ich ihn verlassen wollte wegen seinen Lügen, hat er alles getan, dass ich ihn nicht verlasse. 

mit ihm reden kann ich nicht, da er mich anbrüllt und mich beschuldigt, dass er so ist wegen mir. 

Ich kann allerdings nicht seine guten Taten leugnen. Er unterstützt mich finanziell extrem, da ich noch in der Ausbildung bin. Er kocht für mich, zeigt mir auch seine Liebe, auch wenn es sich nicht echt anfühlt... 

mich würde eure Meinung interessieren, sry für den langen Text. 

viele Grüße 
Se 

Mehr lesen

17. April um 4:13
Beste Antwort

Liebe  Se,

in deinem Text scheint ganz klar durch, daß du mit den Lügereien deines Freundes nicht mehr gut zurecht kommst. Lügen sind aber keine vernachlässigbare Sache,  nicht innerhalb einer Beziehung.!!!

Eine tolle Bettgeschichte ist es auch nicht. Hauptsache, die Playstation.

+++ Ich kann allerdings nicht seine guten Taten leugnen. Er unterstützt mich finanziell extrem, da ich noch in der Ausbildung bin. Er kocht für mich, zeigt mir auch seine Liebe, auch wenn es sich nicht echt anfühlt... +++
Ja, klar, er schlägt dich auch nicht und reißt deinem Pony die Haare nicht aus . . .

Was willst du, was will er? Für mich völlig unverständlich,  an so einer schlampigen WG festzuhalten, sorry. Finanzen können die meisten Leute selbst, auch in Ausbildung. Kochen und Aufräumen lernt man schnell. Das kanns alles nicht sein!

Klär das mal, dann weißt du, wohin die Reise geht. Auch wenns eine Bruder-Schwester WG bleibt, du brauchst einfach Klarheit, ob das so ist.

Wünsche dir Kraft und Stärke,
Pi

2 LikesGefällt mir
11. Mai um 15:09

Vielen Dank für die Antwort. Mit gehts immer schlechter mit ihm. Habe von seiner ex Freundin einiges erfahren, die mich extrem verletzen und ich Angst habe, dass er mit mir genauso umgehen wird wie mit ihr. Ich weiß ich sollte mich trennen, zu dem habe ich auch eine sehr sehr dunkle Vergangenheit über ihn erfahren. Das Problem ist aber, dass es mich extrem verletzen würde, wenn er bei Trennung nicht um mich kämpft. Es tut mir jetzt schon weh, dass ich weine weil er nicht rangeht wenn ich ihn anrufe.. dieses Desinteresse tut meiner Seele überhaupt nicht gut. Ich bin fast am Boden zerstört, ich esse und trinke nichts mehr und distanziere mich total von meiner Familie und Freunden. Das sollte ich nicht tun, aber ich komm einfach nicht klar.. ich brauche dringend Hilfe, sehr dringend. Vor allem weil ich niemanden davon erzählen will persönlich

Gefällt mir
12. Mai um 4:22

Liebe Se, du brauchst wirklich rasche Hilfe! Bedenke bitte, daß Ex-Freundinnen nicht immer die Wahrheit sagen und manchmal jemandem böswillig eins hineinwürgen wollen. Wenn du Freunde und Familie nicht ansprechen kannst, kannst du vielleicht eine Psychologin oder Psychiaterin anrufen? Oder eine Kummernummer, Telefonseelsorge? Dies sind alles Profis und können sehr hilfreich bei der Lösung sein. Lass dich nicht unterkriegen, Pi

Gefällt mir
12. Mai um 9:19

Guten Morgen, du möchtest einen Ratschlag? Ließ dir deine eigenen Kommentare nochmal durch und finde den Fehler ! Du distanzierst dich von deiner Familie und Freunden. Warum? Weil du weißt, dass sie dir zu ner Trennung raten würden? Wiederum trennst du dich nicht von deinem Freund, weil es dich verletzt, wenn er nicht um dich kämpfen würde? Du solltest lernen, abwägen zu können - Vorteile und Nachteile. Bist du glücklich in dieser Beziehung; dann bleibe. Überwiegen die Nachteile; dann trenne dich. MfG W. P.s. Einen notorischen Lügner, würde ich nicht einmal in meinem Bekanntenkreis dulden, geschweige denn als Partner/in akzeptieren...

2 LikesGefällt mir
12. Mai um 11:13

Es ist so einfach zu sagen, man sollte sich trennen. Ich bin überhaupt nicht glücklich, vor allem weil er sich immer mehr distanziert. Ich habe Angst es nicht abschließen oder bearbeiten zu können, wenn ich mich trenne. Es tut mir im Herzen weh, dass er sich so verändert hat. Ich mache mir selber Vorwürfe weiß aber innerlich dass er ein „ar....“ ist Ich kann nicht mehr, es macht mich fertig

Gefällt mir
12. Mai um 11:39

„Ich kann nicht mehr, es macht mich fertig“ Das sind die besten Gründe um diese Verbindung, die offensichtlich sowieso nicht mehr existiert, zu lösen. Aufarbeiten kannst du diese gestörte Beziehung ohnehin erst nach der Trennung und nicht während du drinsteckst. Und beim Aufarbeiten helfen dir dann wiederum deine Familie und Freunde. LG W.

2 LikesGefällt mir
12. Mai um 11:58

Nachtrag: Du bist mit deinem Freund erst 5 Monate zusammen - löse dich, solange du noch kannst und die Kraft dafür aufbringst. Je länger du wartest, umso unerträglicher wird dein Leidensweg. Ich stecke selber in einer toxischen (zwischenmenschlichen) Beziehung, die mittlerweile zu einem Krieg und Machtkampf ausgeartet ist. Und dieser ist erst beendet, wenn ich ihn gewonnen habe ! Lass es nicht soweit kommen ... zieh dich da raus ! LG Wackelzahn

2 LikesGefällt mir
12. Mai um 15:27
In Antwort auf wackelzahn

Nachtrag: Du bist mit deinem Freund erst 5 Monate zusammen - löse dich, solange du noch kannst und die Kraft dafür aufbringst. Je länger du wartest, umso unerträglicher wird dein Leidensweg. Ich stecke selber in einer toxischen (zwischenmenschlichen) Beziehung, die mittlerweile zu einem Krieg und Machtkampf ausgeartet ist. Und dieser ist erst beendet, wenn ich ihn gewonnen habe ! Lass es nicht soweit kommen ... zieh dich da raus ! LG Wackelzahn

Eben um das gehts... es verletzt mein Stolz dass er so drauf ist grad. Eigentlich will ich, dass sich alles normalisiert und ich mich trenne, dann würde es mein Ego nicht allzu sehr verletzen. 

ich verstehe aber auch gar nicht, warum man sagt, dass man liebt, sich aber seltener meldet oder überhaupt treffen will. Ich habe ihn schon oft darauf angesprochen, dass er mir ja sagen kann, wenn die Gefühle weg sind. Es kam aber nur, dass er mich sehr liebt, aber meine zickerein (worin ich immer recht habe) nerven. Also "liebe" ist es meiner Meinung nach sicher nicht, da er mich nur besuchen kommt, wenn ich es vorschlage? Obwohl er davor immer der Meinung war, dass wir uns täglich sehen müssen. 

diese Sachen verletzen mich einfach. Ich glaub, ich muss ein profisonelles Gespräch aufsuchen, aber die Termine sind j extrem lang drum macht grad gar nichts mehr Sinn für mich, außer hier zu schreiben...  

Gefällt mir
12. Mai um 15:50
In Antwort auf se

Eben um das gehts... es verletzt mein Stolz dass er so drauf ist grad. Eigentlich will ich, dass sich alles normalisiert und ich mich trenne, dann würde es mein Ego nicht allzu sehr verletzen. 

ich verstehe aber auch gar nicht, warum man sagt, dass man liebt, sich aber seltener meldet oder überhaupt treffen will. Ich habe ihn schon oft darauf angesprochen, dass er mir ja sagen kann, wenn die Gefühle weg sind. Es kam aber nur, dass er mich sehr liebt, aber meine zickerein (worin ich immer recht habe) nerven. Also "liebe" ist es meiner Meinung nach sicher nicht, da er mich nur besuchen kommt, wenn ich es vorschlage? Obwohl er davor immer der Meinung war, dass wir uns täglich sehen müssen. 

diese Sachen verletzen mich einfach. Ich glaub, ich muss ein profisonelles Gespräch aufsuchen, aber die Termine sind j extrem lang drum macht grad gar nichts mehr Sinn für mich, außer hier zu schreiben...  

Bist du denn so eine Rechthaberin? Kannst du mal ein Beispiel nennen, damit man nachvollziehen kann, was du mit Zickerei meinst? 

Vielleicht lässt er aber auch gerade einfach nur die Zicke in dir abblitzen...
Nicht darauf reagieren ist das beste Mittel (meine Erfahrung). 😁

Gefällt mir
12. Mai um 17:53

Nein, ich zicke nicht grundlos rum. Ich hinterfrage halt sehr viel, da ich von ihm oft angelogen worden bin. Er lügt über wichtige Dingen sowohl aber auch für total unnötigen Dingen. Daher hinterfrage ich viel... 

und deswegen meint er, dass er sich distanziert. Dabei sollte er sich umso mehr Mühe geben, damit ich ihm wieder vertrauen kann. 

zu dem habe ich erfahren, dass er im Knast gesessen ist wegen Diebstahl. Auch hat er Urkunden gefälscht und vieles mehr... seine ex Freundin berichtete mir das gleiche Verhalten, wie er auch grad zu mir ist und mir das alles total bekannt vor kommt. Kann natürlich auch sein, dass die ex mich mehr beeinflusst hat. 

Gefällt mir
12. Mai um 19:06
In Antwort auf se

Nein, ich zicke nicht grundlos rum. Ich hinterfrage halt sehr viel, da ich von ihm oft angelogen worden bin. Er lügt über wichtige Dingen sowohl aber auch für total unnötigen Dingen. Daher hinterfrage ich viel... 

und deswegen meint er, dass er sich distanziert. Dabei sollte er sich umso mehr Mühe geben, damit ich ihm wieder vertrauen kann. 

zu dem habe ich erfahren, dass er im Knast gesessen ist wegen Diebstahl. Auch hat er Urkunden gefälscht und vieles mehr... seine ex Freundin berichtete mir das gleiche Verhalten, wie er auch grad zu mir ist und mir das alles total bekannt vor kommt. Kann natürlich auch sein, dass die ex mich mehr beeinflusst hat. 

Soll ich dir mal sagen, was dein Problem ist? 
Du merkst gerade, dass du diesen Menschen überhaupt nicht kennst. 
Jetzt machst du den fatalen Fehler, ihn dir so hinzubiegen, wie du ihn anfangs gesehen hast - du nennst das "den Zustand Normalisieren". Das kann aber nicht funktionieren, denn den Typen Mensch, den du geliebt hast, gibt es gar nicht und gab es nie. 

Und so viel Mist kann seine Ex dir gar nicht erzählen, wenn sich ihre Erfahrungen mit deinen eigenen decken. 

LG W. 

1 LikesGefällt mir
12. Mai um 21:21
In Antwort auf wackelzahn

Soll ich dir mal sagen, was dein Problem ist? 
Du merkst gerade, dass du diesen Menschen überhaupt nicht kennst. 
Jetzt machst du den fatalen Fehler, ihn dir so hinzubiegen, wie du ihn anfangs gesehen hast - du nennst das "den Zustand Normalisieren". Das kann aber nicht funktionieren, denn den Typen Mensch, den du geliebt hast, gibt es gar nicht und gab es nie. 

Und so viel Mist kann seine Ex dir gar nicht erzählen, wenn sich ihre Erfahrungen mit deinen eigenen decken. 

LG W. 

Dass seine ex die Wahrheit spricht klingt realistisch... 

nun, vllt habe ich ihn echt falsch kennengelernt, weil er mir was vorgespielt hat. Dennoch kränkt es mich zu wissen, dass ich auch "nur irgendeine" war für ihn.. 

Damit ich die Männerwelt verstehen kann!!  -warum beschenkt ein Mann die Frau mit teuren Gegenständen wie zum bespiiel ne Miele Waschmaschine, oder einfach so mal 400 eur zu Weihnachten? Wenn er sie nicht liebt und eh nicht ernst ist?? Ich kann es einfach nicht verstehen. Dabei hat mir die ex erzählt, dass er ihr Haufen Geld schuldet, das er einfach nicht bezahlt. Den Verlauf über die Schulden habe ich selbst gelesen. Als ich ihn darauf angesprochen habe, hieß es dass ist nur eine die mal was von ihm gewollt hat. Dabei waren sie zusammen. Ich verstehe es nicht, ich verstehe es einfach nicht!!!!!!!!! 

Gefällt mir
13. Mai um 1:41
In Antwort auf se

Dass seine ex die Wahrheit spricht klingt realistisch... 

nun, vllt habe ich ihn echt falsch kennengelernt, weil er mir was vorgespielt hat. Dennoch kränkt es mich zu wissen, dass ich auch "nur irgendeine" war für ihn.. 

Damit ich die Männerwelt verstehen kann!!  -warum beschenkt ein Mann die Frau mit teuren Gegenständen wie zum bespiiel ne Miele Waschmaschine, oder einfach so mal 400 eur zu Weihnachten? Wenn er sie nicht liebt und eh nicht ernst ist?? Ich kann es einfach nicht verstehen. Dabei hat mir die ex erzählt, dass er ihr Haufen Geld schuldet, das er einfach nicht bezahlt. Den Verlauf über die Schulden habe ich selbst gelesen. Als ich ihn darauf angesprochen habe, hieß es dass ist nur eine die mal was von ihm gewollt hat. Dabei waren sie zusammen. Ich verstehe es nicht, ich verstehe es einfach nicht!!!!!!!!! 

Misst du die Liebe am Wert von Geschenken? 
Ich gehe mal intuitiv davon aus, dass du diese Dinge nötig gebraucht hast? 
Dann war das natürlich ein netter Zug von ihm. 
Allerdings empfinde ich seine teuren Gaben beinahe als „Kauf“ deiner Liebe. 
Mich wundert nämlich der doch relativ kurze Zeitraum eurer Beziehung (5 Monate). 
Es ist eher unüblich gleich so kostspielige Geschenke zu machen.
Zumal du nicht vergessen darfst, dass sie ein gutes Druckmittel sind, um dir ein schlechtes Gewissen zu machen, falls du mal querschlägst.
Ich will aber gar nicht so viel reininterpretieren, da ich die Umstände nicht kenne. 

Ich gehe übrigens bei lügenden Menschen ganz anders vor. 
Während du 10, 50 oder 100 seiner Lügen aufzählst, übersiehst du das Entscheidene - den Grund !
Meine Erfahrung mit notorischen Lügnern ist, dass sie lügen um sich a) aufzuwerten oder b) um etwas zu verbergen. 
Wichtig ist also die Motivation die dahinter steckt, nicht die Inhalte der Aussagen. 

Du ärgerst dich darüber, dass du nur „irgendeine“ für ihn gewesen sein könntest? 
Sei doch froh, dass du es jetzt schon gemerkt hast ! Wie lange hat denn seine Ex gebraucht um ihn zu enttarnen? 
Du hast alles richtig gemacht ! Du hast angefangen seine Aussagen anzuzweifeln und sie hinterfragt. Deinem Ego sollte das eher nen Schub geben, statt einen Knacks. 

Also sei stolz auf dich und nicht wütend. 

LG W.

1 LikesGefällt mir
13. Mai um 11:02
In Antwort auf wackelzahn

Misst du die Liebe am Wert von Geschenken? 
Ich gehe mal intuitiv davon aus, dass du diese Dinge nötig gebraucht hast? 
Dann war das natürlich ein netter Zug von ihm. 
Allerdings empfinde ich seine teuren Gaben beinahe als „Kauf“ deiner Liebe. 
Mich wundert nämlich der doch relativ kurze Zeitraum eurer Beziehung (5 Monate). 
Es ist eher unüblich gleich so kostspielige Geschenke zu machen.
Zumal du nicht vergessen darfst, dass sie ein gutes Druckmittel sind, um dir ein schlechtes Gewissen zu machen, falls du mal querschlägst.
Ich will aber gar nicht so viel reininterpretieren, da ich die Umstände nicht kenne. 

Ich gehe übrigens bei lügenden Menschen ganz anders vor. 
Während du 10, 50 oder 100 seiner Lügen aufzählst, übersiehst du das Entscheidene - den Grund !
Meine Erfahrung mit notorischen Lügnern ist, dass sie lügen um sich a) aufzuwerten oder b) um etwas zu verbergen. 
Wichtig ist also die Motivation die dahinter steckt, nicht die Inhalte der Aussagen. 

Du ärgerst dich darüber, dass du nur „irgendeine“ für ihn gewesen sein könntest? 
Sei doch froh, dass du es jetzt schon gemerkt hast ! Wie lange hat denn seine Ex gebraucht um ihn zu enttarnen? 
Du hast alles richtig gemacht ! Du hast angefangen seine Aussagen anzuzweifeln und sie hinterfragt. Deinem Ego sollte das eher nen Schub geben, statt einen Knacks. 

Also sei stolz auf dich und nicht wütend. 

LG W.

Also, ich wollte mir eine günstigere Maschine selber kaufen, er hat mich sogar dazu überredet die Miele anzunehmen. 


warum er lügt hat mit Sicherheit auch was mit seinem Charakter zutun. 

mittlerweile schreiben wir uns nur noch guten Morgen und gute Nacht.. es wird immer weniger das Interesse. 
ich will mich gar nicht trennen, sondern nur, dass er so ist wie am Anfang 

Gefällt mir
13. Mai um 12:53
In Antwort auf se

Also, ich wollte mir eine günstigere Maschine selber kaufen, er hat mich sogar dazu überredet die Miele anzunehmen. 


warum er lügt hat mit Sicherheit auch was mit seinem Charakter zutun. 

mittlerweile schreiben wir uns nur noch guten Morgen und gute Nacht.. es wird immer weniger das Interesse. 
ich will mich gar nicht trennen, sondern nur, dass er so ist wie am Anfang 

ich will mich gar nicht trennen, sondern nur, dass er so ist wie am Anfang 

Das wird nicht passieren.

Wie wackelzahn schon richtig geschrieben hat, diesen Menschen vom Anfang gibt es gar nicht, hat es nie gegeben. Er hat dich massiv belogen und dir eine Fassade, eine Maske gezeigt. Jetzt langsam lernst du sein wahres Ich kennen.

Ich würde mich trennen, besser jetzt als später wenn du noch intensiver mit deinen Gefühlen drin hängst.

1 LikesGefällt mir
13. Mai um 14:55
In Antwort auf soley87

ich will mich gar nicht trennen, sondern nur, dass er so ist wie am Anfang 

Das wird nicht passieren.

Wie wackelzahn schon richtig geschrieben hat, diesen Menschen vom Anfang gibt es gar nicht, hat es nie gegeben. Er hat dich massiv belogen und dir eine Fassade, eine Maske gezeigt. Jetzt langsam lernst du sein wahres Ich kennen.

Ich würde mich trennen, besser jetzt als später wenn du noch intensiver mit deinen Gefühlen drin hängst.

Aber wieso muss man etwas vorspielen? Ich gehe immer davon aus, dass jeder so ist wie ich, daher lasse ich auch meine Gefühle in freien Lauf. Was hat man davon, die Frau zu erobern und dann sein wahres Gesicht zeigen? Vllt liegt es doch an mir, dass er so ist. Ich weiß es einfach nicht.. mir kommen all die guten Zeiten in den Sinn und wünschte mir die Zeit zurück zu spulen.. er hatte mir immer gesagt, dass ihm Respekt extrem wichtig ist. Nun jetzt ist es soweit dass er mich anbrüllt, beleidigt und sogar  handgreiflich  wurde (mich mit nem Handtuch beworfen und mich ins Bett geworfen). Ich seh's halt nicht, meine Meinung schlucken zu müssen, nur damit er nicht ausrastet. Aber mittlerweile sag ich nicht mehr viel, damit er nicht ausrastet. 

ich danke euch echt für eure Meinungen und Tipps.. es stärkt mich... 

Gefällt mir
14. Mai um 14:35
In Antwort auf wackelzahn

„Ich kann nicht mehr, es macht mich fertig“ Das sind die besten Gründe um diese Verbindung, die offensichtlich sowieso nicht mehr existiert, zu lösen. Aufarbeiten kannst du diese gestörte Beziehung ohnehin erst nach der Trennung und nicht während du drinsteckst. Und beim Aufarbeiten helfen dir dann wiederum deine Familie und Freunde. LG W.

Nein, meine Eltern machen mir sehr viel Druck was heiraten und Kinder kriegen angeht.. sie haben meinen "Freund" kennengelernt und finden ihn super. Zudem beschuldigt immer meine Mutter mich, wenn meine Beziehung scheitert, dass ich ja schon 30 wäre und immer noch nichts festes habe, was denn mein Problem sei und vergleicht mich immer mit paar Tanten, die nie Familie u Kinder hatten und fragt ob ich so landen will wie die. Drum erzähle ich auch gar nichts in meiner familie, das wird mich noch mehr fertig machen. Ich weiß wirklich nicht weiter, ich will nicht mehr in meiner Haut stecken  

Gefällt mir
6. Juni um 10:19
In Antwort auf se

Nein, meine Eltern machen mir sehr viel Druck was heiraten und Kinder kriegen angeht.. sie haben meinen "Freund" kennengelernt und finden ihn super. Zudem beschuldigt immer meine Mutter mich, wenn meine Beziehung scheitert, dass ich ja schon 30 wäre und immer noch nichts festes habe, was denn mein Problem sei und vergleicht mich immer mit paar Tanten, die nie Familie u Kinder hatten und fragt ob ich so landen will wie die. Drum erzähle ich auch gar nichts in meiner familie, das wird mich noch mehr fertig machen. Ich weiß wirklich nicht weiter, ich will nicht mehr in meiner Haut stecken  

Grade deinen älteren Thread gelesen. 
Ehrlich, lieber eine kinderlose ü30 Single als mit sowas zusammen zu leben!
Wärst du meine Tochter, würde ich mir wünschen, dass es ihr GUT geht und sie GLÜCKLICH ist! Schlimm, wie deine Eltern ticken!

1 LikesGefällt mir
7. Juni um 16:32
In Antwort auf se

Hallo zusammen, ich kann im privaten nie über meine Probleme reden, drum hoffe ich hier auf gut Ratschläge. 

ich bin seit 5 Monaten mit meinem Freund zusammen. Anfangs lief alles gut, dennoch hat er recht früh mit lügen angefangen.. er hat es so sehr drauf zu lügen, er kann extrem gut Schauspielern wie: vertraust du mir nicht? Ich find es heftig, dass du so was von mir denkst... usw erst wenn ich es schwarz auf weiß habe, gibt er zu gelogen zu haben. Ich vertraue ihm nicht, aber komischer Weise kann er mir fast immer das Gegenteil von meinem Verdacht beweisen. 

2. ist es normal, dass immer nur ich auf Sex Anspielungen mache? Manchmal lehnt er mich sogar ab oder er kommt nicht zum Organismus. Selten dass er nicht kommt, aber paar mal ist es schon vorgekommen. 

3. durch diese corona Krise, sehen wir uns selten. Jetzt über Ostern ist er bei mir, verbringt aber seine Zeit mit PlayStation. 

Mir kommt's so vor, als verliere er an Interesse, aber als ich ihn verlassen wollte wegen seinen Lügen, hat er alles getan, dass ich ihn nicht verlasse. 

mit ihm reden kann ich nicht, da er mich anbrüllt und mich beschuldigt, dass er so ist wegen mir. 

Ich kann allerdings nicht seine guten Taten leugnen. Er unterstützt mich finanziell extrem, da ich noch in der Ausbildung bin. Er kocht für mich, zeigt mir auch seine Liebe, auch wenn es sich nicht echt anfühlt... 

mich würde eure Meinung interessieren, sry für den langen Text. 

viele Grüße 
Se 

Hallo se,

Du hast vor drei Monaten schon einmal eine Diskussion zum selben Thema eröffnet und wie man leicht erkennen kann, hat sich absolut nichts geändert. Wenn ich an deiner Stelle wäre, würde ich so langsam mal was ändern. ER wird sich jedenfalls nicht mehr ändern, so viel kann ich dir versprechen. Obwohl ich kein Hellseher bin...

Gefällt mir
7. Juni um 16:34
In Antwort auf py158

Hallo se,

Du hast vor drei Monaten schon einmal eine Diskussion zum selben Thema eröffnet und wie man leicht erkennen kann, hat sich absolut nichts geändert. Wenn ich an deiner Stelle wäre, würde ich so langsam mal was ändern. ER wird sich jedenfalls nicht mehr ändern, so viel kann ich dir versprechen. Obwohl ich kein Hellseher bin...

Und ich habe in dieser Diskussion geantwortet, wie ich soeben bemerkt habe...

Gefällt mir
8. Juni um 15:14
In Antwort auf py158

Hallo se,

Du hast vor drei Monaten schon einmal eine Diskussion zum selben Thema eröffnet und wie man leicht erkennen kann, hat sich absolut nichts geändert. Wenn ich an deiner Stelle wäre, würde ich so langsam mal was ändern. ER wird sich jedenfalls nicht mehr ändern, so viel kann ich dir versprechen. Obwohl ich kein Hellseher bin...

Ja ich denk es ist die bittere Wahrheit.. nun meld ich mich seit Tagen einfach nicht und von ihm kommt gar nichts.. einfach nichts... 

Gefällt mir
8. Juni um 16:26
In Antwort auf se

Ja ich denk es ist die bittere Wahrheit.. nun meld ich mich seit Tagen einfach nicht und von ihm kommt gar nichts.. einfach nichts... 

Da versucht sich wohl jemand klammheimlich aus der Beziehung zu ghosten...ganz üble Nummer.

Ich würde nach Tagen des sich Nicht-Meldens (vor allem war Wochenende!) mal ordentlich auf den Tisch hauen!

Gefällt mir
9. Juni um 9:06
In Antwort auf soley87

Da versucht sich wohl jemand klammheimlich aus der Beziehung zu ghosten...ganz üble Nummer.

Ich würde nach Tagen des sich Nicht-Meldens (vor allem war Wochenende!) mal ordentlich auf den Tisch hauen!

Ach Soley87,

Nicht auf den Tisch hauen! Einfach mal einsehen, dass er kein Interesse hat, fände ich erwachsener...

Gefällt mir
9. Juni um 9:08
In Antwort auf py158

Ach Soley87,

Nicht auf den Tisch hauen! Einfach mal einsehen, dass er kein Interesse hat, fände ich erwachsener...

Das geht mMn nach Hand in Hand

Gut, ist meine Art, auf den Tisch zu hauen

Ich würde mir so ein Verhalten nicht bieten lassen. Aber das muss die TE wissen. Ich würde ihm ordentlich einen vor den Latz hauen und dann erhobenen Hauptes das Feld räumen. Mein Rat implizierte nicht, dass die beiden sich wieder "vertragen".

Gefällt mir
9. Juni um 9:31
In Antwort auf soley87

Das geht mMn nach Hand in Hand

Gut, ist meine Art, auf den Tisch zu hauen

Ich würde mir so ein Verhalten nicht bieten lassen. Aber das muss die TE wissen. Ich würde ihm ordentlich einen vor den Latz hauen und dann erhobenen Hauptes das Feld räumen. Mein Rat implizierte nicht, dass die beiden sich wieder "vertragen".

Ach so hast du das gemeint... Manche wollen sich halt nicht vor den Latz hauen lassen und tauchen stattdessen lieber ab

Gefällt mir
9. Juni um 10:09
In Antwort auf py158

Ach so hast du das gemeint... Manche wollen sich halt nicht vor den Latz hauen lassen und tauchen stattdessen lieber ab

Diese Person würde mir nicht entkommen

2 LikesGefällt mir