Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ratlos...- den süßen Typ ansprechen?

Ratlos...- den süßen Typ ansprechen?

24. November 2005 um 18:57

ich weiss dass es wohl seltsam klingt, ich finde es selbst ziemlich komisch, aber ich glaube ich hab mich ein wenig verliebt ( oder zumindest verkuckt)... -Das ist nicht das Seltsame, sondern seltsam ist, dass ich mit diesem Mann noch nie ein Wort gewechselt habe.

wir arbeiten im gleichen Haus trotzdem sehe ich ihn nur sehr selten.
Er hat auch Interesse an mir, das weiss ich , aber mehr weiss ich nicht von ihm... ich weiss noch nicht mal seinen Namen!!! Allerdings habe ich ab übernächster Woche ne Zeit lang frei... ich habe Sorge , dass er mich dann vergisst oder sich ihn eine andere krallt...

hier meine Frage: ich habe das noch niiiiiie gemacht- soll ich ihn einfach ansprechen ??? und wenn ja, was sagen? gleich in die Offensive gehen und ihm meine Nummer geben??? macht das Männern nicht auch Angst...???

Mehr lesen

24. November 2005 um 19:22

Ich
würde ihn auf jedenfall ansprechen, ich meine was hast du schon zu verlieren? Vorallendingen hast du doch auch das Gefühl, dass er auch Interesse hat, also wo ist das Problem..schnapp ihn dir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2005 um 19:26

Macht das Männern nicht auch Angst?
Jo panische Angst.
Ich könnt jedes mal vor Schreck sterben, wenn mir eine Frau ihre Nummer gibt.

Oh man strotzt mein Beitrag heute wieder vor Ironie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2005 um 20:54

Trau dich!
So seltsam finde ich das gar nicht. Ich war fast zwei Jahre lang in meinen Nachbar verliebt und der war extrem schüchtern, außer Blickkontakt und Hallo lief da gar nichts.. !
Also warte nicht bis er den ersten Schritt auf dich zugeht, da kannst Du unter Umständen sehr lange warten,wenn er auch zu der obigen Sorte gehört.

Da ihr im gleichen Haus arbeitet, gibts wenn das Eis erstmal gebrochen ist, schonmal EIN gemeinsames Thema.

Was ich an deinem Beitrag nicht ganz versteh, Du kennst seinen Namen nicht, ihr habt (offensichtlich) keine gemeinsamen Bekannten (ansonsten könntest Du über Dritte ja mehr herausbekommen und eine Gelegenheit fürs kennenlernen schaffen, z. B. in der Cafeteria dich an seinen Tisch setzen); wie äußert sich denn so sein Interesse??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2005 um 21:02
In Antwort auf honeybee13

Trau dich!
So seltsam finde ich das gar nicht. Ich war fast zwei Jahre lang in meinen Nachbar verliebt und der war extrem schüchtern, außer Blickkontakt und Hallo lief da gar nichts.. !
Also warte nicht bis er den ersten Schritt auf dich zugeht, da kannst Du unter Umständen sehr lange warten,wenn er auch zu der obigen Sorte gehört.

Da ihr im gleichen Haus arbeitet, gibts wenn das Eis erstmal gebrochen ist, schonmal EIN gemeinsames Thema.

Was ich an deinem Beitrag nicht ganz versteh, Du kennst seinen Namen nicht, ihr habt (offensichtlich) keine gemeinsamen Bekannten (ansonsten könntest Du über Dritte ja mehr herausbekommen und eine Gelegenheit fürs kennenlernen schaffen, z. B. in der Cafeteria dich an seinen Tisch setzen); wie äußert sich denn so sein Interesse??

Ach und nochwas...
lies doch mal das Topic in diesem Forum von lamerestbelle vom 21.11. (musst ein wenig blättern, da hier an einem Tag ja so viele Themen abgehandelt werden), hier gehts genau um Dein Thema.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram