Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ratgeber " wie verstehe ich einen Mann ? " gesucht

Ratgeber " wie verstehe ich einen Mann ? " gesucht

20. März 2009 um 11:26

Hallo,

ich werde demnächst 29 und hatte noch nie einen Freund. Es gab 2, die mich gerne als Freundin gehabt hätten, einer davon wollte mich sogar heiraten, allerdings empfand ich nichts weiter als Freundschaft. Einer davon wollte mich zwingen, mich weiterhin mit ihm zu treffen, war schwierig ihn wieder loszuwerden. Bei dem anderen war es noch schwieriger, da er mir auch gestand, dass er mich liebt, aber ich nichts weiter empfand als Freundschaft, und dass mehr sein könnte, habe ich auch nie angedeutet. Naja, das ganze endete in einem riesigen Streit, in dem er mich beschimpfte, mich eiskalt nannte und mir schließlich klarmachen wollte, dass ich, wenn ich ihn nicht heirate, praktisch als "alte Jungfer" sterbe. Da hatte ich erstmal die Schnauze voll. Ich kann einfach nicht mit jemanden zusammen sein, den ich nicht liebe, nur um zu sagen: Ich habe einen Freund, dabei hätte ich schon gerne jemanden, der mich so nimmt wie ich bin.

Nun gut, im Januar meldete ich mich bei einer Singlebörse an, daraufhin hatte ich Mailkontakt zu einem Mann in meinem Alter, wir telefonierten zuerst, und nach über einem Monat trafen wir uns, haben uns gut verstanden und wollten uns wieder treffen. Am nächsten Tag kam eine Email von ihm, dass wir unser Treffen wiederholen sollten. Ich war also total glücklich und mailte zurück, dass ich mich auch über ein weiteres Treffen freuen würde. Danach hörte ich erstmal nichts mehr von ihm, obwohl er, wie ich bei der Singlebörse sehen konnte , jeden Tag online war. Nach 5 Tagen kam schickte ich ihm eine Mail, wie es denn mit einem Treffen aussehen würde, nach 2 Tagen kam dann eine email, mit dem Vorschlag uns das nächste Wochenende zu treffen. Ich war einverstanden. Leider musste ich das Treffen dann unvorhergesehen absagen. Wir telefonierten dann, und beschlossen uns dieses Wochenende zu treffen, das Telefonat endete damit, dass er mir mailen wollte, wann er denn kommt ( wir wohnen 2 Stunden auseinander ). Seitdem hörte ich wieder nichts von ihm, obwohl er wieder jeden Tag online war. Ich weiß echt nicht was ich davon halten soll und bin total verunsichert. Ich verstehe ihn einfach nicht, warum drängt er erst auf weitere Treffen und meldet sich dann nicht mehr ??? Oder gehts ihm wie mir, und er weiß auch nicht, was er davon halten soll ?

Ehrlich gesagt ich habe überhaupt keine Lust mehr, mich weiter mit dem Thema "Freund" bzw. Freund suchen zu beschäftigen. Dieses ganze hin und her und dieses Auf und ab der Gefühle macht mich völlig fertig. Nochmal halte ich das nicht aus.

Mehr lesen

20. März 2009 um 11:37

Mann verstehen???!!!
hallo...versuch nicht mal im ansatz einen mann zu verstehen!
das ist schon der erste punkt an dem du scheiterst.
im net...jemanden finden?
ich hab keine guten erfahrungen...aber das ist ja mein problem.

und wenn dein typ trotz das er dich kennengelernt hat noch online ist...sorry, aber dann meint er es nicht ernst.
nicht das es ein problem ist, online zu sein...aber dir nicht mal eine nachricht zu schreiben oder sich tel. zu melden.
das finde ich, ist ein problem.

versuchs weiter mit anderen...oder geh einfach raus.
sport und arbeit helfen auch.
du schaffst das schon...und musst nicht mit deinem alter zuhause sitzen und warten, ob vielleicht dieser typ nochmal auf dir rumtrampelt.

kopf hoch...alles wird gut.
lg ronja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2009 um 12:35

Danke
das ist beruhigend....

ich frage mich nur, warum die anderen in meinem Alter einen Freund haben bzw. schon verheiratet sind.


Das mit dem Ratgeber gesucht, war eigentlich auch nicht ganz ernst gemeint....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2009 um 12:45

Du suchst jemanden,
der dich si nimmt wie Du bist. Das ist wahrscheinlich das Problem. Du hast eine, vermute ich einmal, negative Ausstrahlung. Das entnehme ich zwischen deinen Zeilen. Und das wird wahrscheinlich das Problem sein, wenn das ein Mann merkt, nimmt er lieber Abstand ein.
Versuche zu lächeln, versuche Dich so zu akzeptieren wie du bist, sei zufrieden mit Dir.
Übrigens, Singlebörsen sind nicht der ideale Platz für dich. Versuche es mal im Supermarkt, auf der Arbeit, im Sportverein usw.!

Viele Grüße, und nicht den Kopf in den Sand stecken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2009 um 12:47
In Antwort auf paige_11847709

Mann verstehen???!!!
hallo...versuch nicht mal im ansatz einen mann zu verstehen!
das ist schon der erste punkt an dem du scheiterst.
im net...jemanden finden?
ich hab keine guten erfahrungen...aber das ist ja mein problem.

und wenn dein typ trotz das er dich kennengelernt hat noch online ist...sorry, aber dann meint er es nicht ernst.
nicht das es ein problem ist, online zu sein...aber dir nicht mal eine nachricht zu schreiben oder sich tel. zu melden.
das finde ich, ist ein problem.

versuchs weiter mit anderen...oder geh einfach raus.
sport und arbeit helfen auch.
du schaffst das schon...und musst nicht mit deinem alter zuhause sitzen und warten, ob vielleicht dieser typ nochmal auf dir rumtrampelt.

kopf hoch...alles wird gut.
lg ronja

Frust
naja, ich denke, das gleiche hätte mir auch passieren können, wenn ich ihn so getroffen hätte...

Es ist ja nicht so, dass ich nur daheim rumsitze, ich betreibe seit fast 20 Jahren Sport und das sehr erfolgreich, das hat mir einige Zeit gereicht, aber nun nicht mehr, wenn ich könnte, würde ich alle meine Erfolge gegen einen Partner eintauschen, der mich so nimmt wie ich bin.

Aber momentan habe ich den totalen Frust, nochmal so was wie in den letzten Wochen mache ich nicht noch mal mit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2009 um 12:53
In Antwort auf laird_12241314

Du suchst jemanden,
der dich si nimmt wie Du bist. Das ist wahrscheinlich das Problem. Du hast eine, vermute ich einmal, negative Ausstrahlung. Das entnehme ich zwischen deinen Zeilen. Und das wird wahrscheinlich das Problem sein, wenn das ein Mann merkt, nimmt er lieber Abstand ein.
Versuche zu lächeln, versuche Dich so zu akzeptieren wie du bist, sei zufrieden mit Dir.
Übrigens, Singlebörsen sind nicht der ideale Platz für dich. Versuche es mal im Supermarkt, auf der Arbeit, im Sportverein usw.!

Viele Grüße, und nicht den Kopf in den Sand stecken.

Bin eigentlich zufrieden
mit mir, ausser dass ich viel zu schüchtern bin.

Vielleicht war das auch der "Fehler" bei meiner letzten Internetbekanntschaft, und ich war aufgrund der vorherigen Erfahrungen mit Männern einfach unsicher.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2009 um 13:41
In Antwort auf milena3078

Frust
naja, ich denke, das gleiche hätte mir auch passieren können, wenn ich ihn so getroffen hätte...

Es ist ja nicht so, dass ich nur daheim rumsitze, ich betreibe seit fast 20 Jahren Sport und das sehr erfolgreich, das hat mir einige Zeit gereicht, aber nun nicht mehr, wenn ich könnte, würde ich alle meine Erfolge gegen einen Partner eintauschen, der mich so nimmt wie ich bin.

Aber momentan habe ich den totalen Frust, nochmal so was wie in den letzten Wochen mache ich nicht noch mal mit.

Das wird schon wieder...
ich weiss das ist leichter gesagt als getan...aber leider stimmts auch.
so darfst du aber nicht denken...mit dem sport und partner....weil alles was du tust oder erreichst im leben ist zu irgendwas gut.
was? weiss ich oft selber nicht.
im vergleich zu dir leg ich noch mal 10jahre drauf...und deshalb darf ich schon mal a bissl gscheit reden. ...nit bös sein.

denk dir einfach...in ein paar wochen hab ich das hinter mir, und woche für woche gehts dann leichter.
aber waage-männer sind halt schon faszinierend!!! ich arbeite ja auch noch am loslassen....
alles gute
ronja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2009 um 13:50

Buchtip!
Lies mal das Buch " Er steht einfach nicht auf dich".
Fieser Titel, aber das Buch ist gut.
Wie schon jemand anders hier geschrieben hat sagen Männer nicht das was sie meinen und
das wird in dem Buch ganz deutlich.

Außerdem ist es witzig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2009 um 14:11
In Antwort auf sweet1980

Buchtip!
Lies mal das Buch " Er steht einfach nicht auf dich".
Fieser Titel, aber das Buch ist gut.
Wie schon jemand anders hier geschrieben hat sagen Männer nicht das was sie meinen und
das wird in dem Buch ganz deutlich.

Außerdem ist es witzig!

Dieses Buch...
...ist doch komplett für den Hintern

Wer einen Mann sucht, der Interesse an einem hat, der sollte dem Mann auch Zeit geben, das Interesse zu entfalten.
Nur Männer, die geradewegs aufs Poppen aus sind, werden von der ersten Sekunde an das im Buch geforderte Brunftverhalten zeigen. Und das sind doch genau DIE Männer, die Kuscheln sagen, aber Sex meinen.

Jaja, der Pseudofeminismus...

@threaderstellerin: lass dir Zeit, lass ihm Zeit. Wenn sonst kein anderer Mann in Sicht ist, bleib bei ihm am Ball. Vielleicht ist er nur schüchtern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2009 um 13:39
In Antwort auf eddie_11981593

Dieses Buch...
...ist doch komplett für den Hintern

Wer einen Mann sucht, der Interesse an einem hat, der sollte dem Mann auch Zeit geben, das Interesse zu entfalten.
Nur Männer, die geradewegs aufs Poppen aus sind, werden von der ersten Sekunde an das im Buch geforderte Brunftverhalten zeigen. Und das sind doch genau DIE Männer, die Kuscheln sagen, aber Sex meinen.

Jaja, der Pseudofeminismus...

@threaderstellerin: lass dir Zeit, lass ihm Zeit. Wenn sonst kein anderer Mann in Sicht ist, bleib bei ihm am Ball. Vielleicht ist er nur schüchtern.

Recht
wahrscheinlich hast du recht und ich bin zu ungeduldig, mittlerweile haben wir uns wieder getroffen und auch ein weiteres Treffen ausgemacht.

und irgendwie hatte ich beim letzten Treffen das Gefühl, dass wir uns sympatisch sind, aber auch beide noch etwas unsicher, naja, mal sehen was noch kommt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen