Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Ratgeber "Allein gelassen-die Exliebe wiedergewinnen"...Brief schreiben

Letzte Nachricht: 24. Dezember 2009 um 13:12
G
glenna_12564566
10.12.09 um 21:35

Hallo,

hat jemand von euch das im Titel benannte Buch gelesen, den darin besagten Brief geschrieben und Erfahrungen gemacht? Für alle die dies nicht kennen, soll ein Ratgebern sein, seiner Exliebe einen sachlichen Brief zu schreiben nach psychologischen Regeln, klingt alles total logisch und genial. Ich bin seit über 3 Monaten die EX geworden und wünsche mir nichts mehr, als ihn zurück. habe alles versucht und alles falsch gemacht was man falsch machen kann. um diese Fehler (Nachrennen, Liebesschwüre etc) wieder gerade zu biegen sollte man einige Wochen gar keinen Kontakt aufnehmen, auf keine Weise...drei Wochen sind es nun fast und da war es auch lediglich eine kurze Email wo es nicht um Gefühle oder so ging, sondern um Musik Also werde ich am Montag in einer Woche meinen verfassten Brief absenden und warten ob sich was tut. Wenn der sich daraufhin meldet, fress ich n Besen....der Brief soll lediglich den anderen zum Nachdenken / Überdenken bringen. Es wird im Brief nichts von Gefühlen oder Liebe geschrieben, nur Fakten und alles sehr sachlich und neutral und auf geniale Weise durch psychologische Aspekte der andere zum Denken angeregt. Da keine Fragen gestellt werden und der Brief am Ende auch nichts andeutet dass man eine Antwort erwartet, nimmt dem Empfänger schon mal den Druck raus, er kann nachdenken und sich melden oder auch nicht wenn er gar nicht mehr will.
Ich finde es sehr interessant, vorallem weil es bei wirklich vielen schon geklappt hat, ich nichts mehr zu verlieren habe und dies im Moment die einzigstes Chance ist, ihn zum Nachdenken zu bringe auch wenn er dies vielleicht eh tut, das weiß ich ja nicht. Hoffe nur er liest den Brief. Will das alles im alten Jahr noch durchziehen und wenn ich bis Silvester keine Reaktion erhalte dann starte ich ins neue Jahr als Single aus Überzeugung und hake das Vergangene ab. Aber ein Versuch ist es wert....also alle die Erfahrungen mit diesem Brief haben bitte melden, würde mich freuen alle anderen dürfen natürlich auch gerne was zum Thema beitragen. Und wer mag kann mal im bekanntesten online-bücher-versandhaus nachschauen was ihr zu dem buch für interessant kundenmeinungen findet

viele grüße

Mehr lesen

A
aeron_12752215
11.12.09 um 15:12

Hab mir das Buch gekauft
Hey!
Hab mir dieses Buch gekauft und habe besagten brief geschrieben.Habe aber keine antwort erhalten und als ich meinen ex traf hab ich ihn gefragt und er meinte was hätte ich denn antworten sollen...
Was in dem buch steht ist nicht verkehrt aber ich finde so ein beispiel wie das mit der zahnpastatube ziemlich dumm.wenn schluss ist geht es um andere dinge aber nicht um sowas.ich hab ihn in der letzten zeit als zu selbstverständlich angesehen und war egoistisch.das bereue ich jetzt sehr und ich liebe ihn noch mehr als zuvor die trennung hat mir klar gemacht wie wichtig er mir ist und wie dumm ich war.
viell hast du mehr glück mit deinem brief viell ist dein ex nicht so stur wie meiner und sieht nicht alles so schwarz-weiß.

Gefällt mir

G
glenna_12564566
12.12.09 um 13:17
In Antwort auf aeron_12752215

Hab mir das Buch gekauft
Hey!
Hab mir dieses Buch gekauft und habe besagten brief geschrieben.Habe aber keine antwort erhalten und als ich meinen ex traf hab ich ihn gefragt und er meinte was hätte ich denn antworten sollen...
Was in dem buch steht ist nicht verkehrt aber ich finde so ein beispiel wie das mit der zahnpastatube ziemlich dumm.wenn schluss ist geht es um andere dinge aber nicht um sowas.ich hab ihn in der letzten zeit als zu selbstverständlich angesehen und war egoistisch.das bereue ich jetzt sehr und ich liebe ihn noch mehr als zuvor die trennung hat mir klar gemacht wie wichtig er mir ist und wie dumm ich war.
viell hast du mehr glück mit deinem brief viell ist dein ex nicht so stur wie meiner und sieht nicht alles so schwarz-weiß.

Schade
dass es bei dir nicht geklappt hat. Ich habe soeben meinen Brief in Reinschrift geschrieben und bin zufrieden damit. Alles nüchtern und neutral, schöne Optik, genau 2 Seiten. Werde ihn aber noch nicht abschicken da noch nicht genug Zeit vergangen ist. Schon krass das ich bald 4 Monate alleine bin aber durch das ewige Hinauszögern mit den Klamotten und dieses Treffen dann vor 4 Wochen wo alles so toll und schön war, mir kommts vor als wären wir noch nicht so lange auseinander. Was mich halt ein wenig grad fuxt, ich weiß weder ob er überhaupt noch Intersse an mir hat, oder ob er schon ne Neue hat oder oder oder. Den Brief schicke ich trotzdem weg, denn das ist wirklich mein lezter Versuch. Ich denke auch dass der Brief, weil man ja NIX fragt schon riskant ist ob der andere sich dann überhaupt meldet. Wie dein Ex sagt, was soll man da antworten. Aber man gesteht sich eben Fehler ein, zeigt, dass man verstanden hat worum es geht und dass man sich Gedanken gemacht hat und noch immer am anderen hängt. Wenn der andere sich dann auch nicht meldet, dann will er auch nicht mehr. Ich würde mir sehr ne Antwort wünschen vorallem weil ich alles vorher falsch gemacht habe mit Hinterherrennen etc. aber mein Herz sagt mir auch jetzt noch es wär sinnvoller zu sagen ich liebe ihn noch, als diesen nüchternen Brief. Aber Psychologie scheint da logischer als Gefühlsduseleien zumal es ja bei vielen schon geklappt hat.

Naja mein Ex ist schon auch sehr stur, nur dass er eigentlich letztlich mehr falsch gemacht hat als ich, aber das spielt momentan keine Rolle, die Kontaktaufnahme ist mein Ziel, wies dann weitergeht ist wieder was anderes. aber würde so gerne noch ne Chance bekommen ich weiß er ist der richtige aber falls nichts kommt muss ich eben endgültig abschließen, denn mehr kann ich auch nicht mehr tun. Und irgendwann kommt dann vielleicht doch mal Mr. Rigth wenn er es nicht sein will.

lg

ach ja, das mit der zahnpastatube fand ich auch lächerlich und mir ist zudem kein einziges Alltagsbeispiel eingefallen wo mich gestört hätte. Das waren andere Dinge, wie z. B. alleine immer mit den Kumpels losziehen oder sich von alleine nicht melden. Ne Zahnpastatube, damit könnt ich leben

1 -Gefällt mir

A
aeron_12752215
12.12.09 um 16:07
In Antwort auf glenna_12564566

Schade
dass es bei dir nicht geklappt hat. Ich habe soeben meinen Brief in Reinschrift geschrieben und bin zufrieden damit. Alles nüchtern und neutral, schöne Optik, genau 2 Seiten. Werde ihn aber noch nicht abschicken da noch nicht genug Zeit vergangen ist. Schon krass das ich bald 4 Monate alleine bin aber durch das ewige Hinauszögern mit den Klamotten und dieses Treffen dann vor 4 Wochen wo alles so toll und schön war, mir kommts vor als wären wir noch nicht so lange auseinander. Was mich halt ein wenig grad fuxt, ich weiß weder ob er überhaupt noch Intersse an mir hat, oder ob er schon ne Neue hat oder oder oder. Den Brief schicke ich trotzdem weg, denn das ist wirklich mein lezter Versuch. Ich denke auch dass der Brief, weil man ja NIX fragt schon riskant ist ob der andere sich dann überhaupt meldet. Wie dein Ex sagt, was soll man da antworten. Aber man gesteht sich eben Fehler ein, zeigt, dass man verstanden hat worum es geht und dass man sich Gedanken gemacht hat und noch immer am anderen hängt. Wenn der andere sich dann auch nicht meldet, dann will er auch nicht mehr. Ich würde mir sehr ne Antwort wünschen vorallem weil ich alles vorher falsch gemacht habe mit Hinterherrennen etc. aber mein Herz sagt mir auch jetzt noch es wär sinnvoller zu sagen ich liebe ihn noch, als diesen nüchternen Brief. Aber Psychologie scheint da logischer als Gefühlsduseleien zumal es ja bei vielen schon geklappt hat.

Naja mein Ex ist schon auch sehr stur, nur dass er eigentlich letztlich mehr falsch gemacht hat als ich, aber das spielt momentan keine Rolle, die Kontaktaufnahme ist mein Ziel, wies dann weitergeht ist wieder was anderes. aber würde so gerne noch ne Chance bekommen ich weiß er ist der richtige aber falls nichts kommt muss ich eben endgültig abschließen, denn mehr kann ich auch nicht mehr tun. Und irgendwann kommt dann vielleicht doch mal Mr. Rigth wenn er es nicht sein will.

lg

ach ja, das mit der zahnpastatube fand ich auch lächerlich und mir ist zudem kein einziges Alltagsbeispiel eingefallen wo mich gestört hätte. Das waren andere Dinge, wie z. B. alleine immer mit den Kumpels losziehen oder sich von alleine nicht melden. Ne Zahnpastatube, damit könnt ich leben

Ja sehr schade,
dass es nicht geklappt hat.ja der brief zeigt,dass man sich viel gedanken gemacht hat was die fehler waren und was man besser machen könnte.viell hab ich an dem brief auch was falsch gemacht aber ich denke nicht so.weiß auch nicht....
ja ne offene zahnpastetube würd mich auch nicht stören,würd viell nerven aber nicht die liebe gefährden.
Ich liebe ihn so und das mehr als je zuvor und ich versteh nicht warum er mir nicht noch ne chance geben will....es sind 6wochen vergangen,irgendwie denke ich wie hab ich das ausgehalten und andererseits so wenig erst kommt mir länger vor,alles so endlos ohne ihn.
ich weiß auch er ist der richtige aber anscheinend will er es nicht mehr sein.was würde ich für eine 2.chance geben ALLES!!!!ich weiß ich war zuletzt ein egoist und hab ihn als zu selbstverständlich angenommen,denn er war immer da und hat mir immer gesagt wie sehr er mich liebt und das wir für immer zusammen bleiben,und hab versäumt dasselbe für ihn zu tun.weiß nicht warum...vorher war ich auch nicht so hab alles gemacht...stand hinter ihm als es bei ihm schlecht lief und sowas.hab mich einfach scheiße verhalten.
einen monat vorher war noch alles super,da hat er mir auch nochmal geschrieben wie glücklich er mit mir ist und das wir für immer zusammen bleiben.und er hat mal gesagt zu mir,dass er noch nie so starke gefühle für jemanden hatte.das kann doch nicht von jetzt auf gleich alles weg sein oder???das geht doch gar nicht und wenn doch will ich wissen wie das geht echt mal
er meinte ja er bräuchte erstmal seinen freiraum und so wäre es besser.und meinte man könnte sich ja mal treffen.
ich will nicht glauben,dass alles zu spät sein soll und wir keine chance mehr haben.er weiß viell auch nicht was er will....hat ja momentan ne affäre oder wie man das nennen soll
er glaubt nicht dass ich es wirklich anders machen kann denn die trennung hat mir gezeigt wieviel er mir bedeutet und wie dumm ich war.kann doch nicht zu spät sein.... ich kann nur hoffen das er versucht mich zu vergessen es aber nicht klappt und er merkt was er an mir hatte trotz der fehler wir hatten ja soviel spaß zusammen.es einfach doch noch klick bei ihm macht und er checkt dass er mich noch liebt.
es gibt doch viele die nach ner ganzen weile wieder zusammen gekommen sind.und ich denke sowas kann auch funktionieren auch wenn viele sagen ne aufgewärmte beziehung bringt nichts aber wenn man wirklich das falsch gemachte ändert denke ich es funktioniert.manche brauchen viell den abstand um zu merken wie wichtig einem der andere doch ist.

hoffe du hast mit deinem brief erfolg wünsche es dir aufjedenfall.eine 100prozentige erfolgsgarantie gibt es wohl leider für keine strategie,dass wäre zu schön und die menschen sind halt verschieden.

lg

Gefällt mir

Anzeige
G
glenna_12564566
13.12.09 um 11:45
In Antwort auf aeron_12752215

Ja sehr schade,
dass es nicht geklappt hat.ja der brief zeigt,dass man sich viel gedanken gemacht hat was die fehler waren und was man besser machen könnte.viell hab ich an dem brief auch was falsch gemacht aber ich denke nicht so.weiß auch nicht....
ja ne offene zahnpastetube würd mich auch nicht stören,würd viell nerven aber nicht die liebe gefährden.
Ich liebe ihn so und das mehr als je zuvor und ich versteh nicht warum er mir nicht noch ne chance geben will....es sind 6wochen vergangen,irgendwie denke ich wie hab ich das ausgehalten und andererseits so wenig erst kommt mir länger vor,alles so endlos ohne ihn.
ich weiß auch er ist der richtige aber anscheinend will er es nicht mehr sein.was würde ich für eine 2.chance geben ALLES!!!!ich weiß ich war zuletzt ein egoist und hab ihn als zu selbstverständlich angenommen,denn er war immer da und hat mir immer gesagt wie sehr er mich liebt und das wir für immer zusammen bleiben,und hab versäumt dasselbe für ihn zu tun.weiß nicht warum...vorher war ich auch nicht so hab alles gemacht...stand hinter ihm als es bei ihm schlecht lief und sowas.hab mich einfach scheiße verhalten.
einen monat vorher war noch alles super,da hat er mir auch nochmal geschrieben wie glücklich er mit mir ist und das wir für immer zusammen bleiben.und er hat mal gesagt zu mir,dass er noch nie so starke gefühle für jemanden hatte.das kann doch nicht von jetzt auf gleich alles weg sein oder???das geht doch gar nicht und wenn doch will ich wissen wie das geht echt mal
er meinte ja er bräuchte erstmal seinen freiraum und so wäre es besser.und meinte man könnte sich ja mal treffen.
ich will nicht glauben,dass alles zu spät sein soll und wir keine chance mehr haben.er weiß viell auch nicht was er will....hat ja momentan ne affäre oder wie man das nennen soll
er glaubt nicht dass ich es wirklich anders machen kann denn die trennung hat mir gezeigt wieviel er mir bedeutet und wie dumm ich war.kann doch nicht zu spät sein.... ich kann nur hoffen das er versucht mich zu vergessen es aber nicht klappt und er merkt was er an mir hatte trotz der fehler wir hatten ja soviel spaß zusammen.es einfach doch noch klick bei ihm macht und er checkt dass er mich noch liebt.
es gibt doch viele die nach ner ganzen weile wieder zusammen gekommen sind.und ich denke sowas kann auch funktionieren auch wenn viele sagen ne aufgewärmte beziehung bringt nichts aber wenn man wirklich das falsch gemachte ändert denke ich es funktioniert.manche brauchen viell den abstand um zu merken wie wichtig einem der andere doch ist.

hoffe du hast mit deinem brief erfolg wünsche es dir aufjedenfall.eine 100prozentige erfolgsgarantie gibt es wohl leider für keine strategie,dass wäre zu schön und die menschen sind halt verschieden.

lg


Ich habe einfach total Schiss, dass ich schon alles kaputt gemacht habe weil ich jeden Fehler begangen habe den man nur begehen kann laut Internetratgebern. Bin hinterhergerannt, hab Liebesschwüre gemacht, Freundschaft angeboten,einfach alles falsch gemacht. Seit drei Wochen kein Piep mehr von mir, wollte den Brief ja eigentlich shcon nächste Woche abschicken, aber ich denke ich ziehe es noch raus. Ich habe ihn gestern von weitem gesehen, er mich nicht, ich liebe ihn immernoch sehr. Aber ich hab endlich kapiert dass ich ihm den Freiraum geben muss den er wollte. Ich versuche mich noch mind. zwei Wochen zusammenzureißen und dann erst den Brief abzuschicken. Würde mir so sehr wünschen dass er sich vorher bei mir meldet, hauptsache er hat keine Neue in der Wartezeit für mich, sonst gibts echt keine Chance mehr. Würde mir fürs neue Jahr nichts sehnlicher wünschen wie ihn zurück zu haben. Nächsten Samstag kann es sein dass wir uns auf einer riesen Party begegnen. Falls ja mal sehn wie er zu mir ist. Ich halte mich zurück auf jeden Fall. Hab so Angst dass ich Idiotin alles selbst zu nichte gemacht habe durch das hinterhergerenne...wie blöd kann man sein. aber in dem Moment hat der Verstand wieder ausgesetzt. Meint ihr ich hab doch noch ne Chance wenn ich in jetzt einige Wochen komplett in Ruhe lasse? oh man heut gehts mir wieder nicht so toll....

und in den Internetratgebern rät diese Person von einem Brief ab und empfiehlt lieber ein Telefonat. Naja aber ich finde nen Brief wies im Buch steht schon besser weil der andere nicht gezwungen wird sich sofort zu äußern. Er kann ja dann immernoch anrufen wenn er mag. Ach ist doch alles blöd. Für mich ist das momentan die schwerste Zeit in meinem Leben auch wenn es mir wieder besser geht aber es holt einen doch immer wieder ein.
lg

Gefällt mir

P
pili_12742684
14.12.09 um 10:28

Brief??Hmm??
Hallo zusammen,
hatte hier auch schon mal reingeschrieben und auch ne Variante über nen Brief gefunden. Der von meinem Autor vorgeschlagene Brief sollte aber kurz und bündig sein und nur darauf abzielen, das man sich quasi mit der Trennung einverstanden erklärt, das man mitteilt, es ginge einem gut und man wäre also wieder zufrieden mit seinem Leben.
Dies sollte auch die genannten Fehler "ausbügeln", wie hinterherrennen, smssen, heulen, um 2. Chance betteln ( hab ich leider auch alles so gemacht!!) Euer Brief scheint aber etwas anders zu sein. Worum sollte es denn in diesem Brief gehen? Würde mich über Antworten sehr freuen, da ich den auch noch in diesem Jahr wegschicken will.
Gruß Anwesa

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

G
glenna_12564566
14.12.09 um 14:05
In Antwort auf pili_12742684

Brief??Hmm??
Hallo zusammen,
hatte hier auch schon mal reingeschrieben und auch ne Variante über nen Brief gefunden. Der von meinem Autor vorgeschlagene Brief sollte aber kurz und bündig sein und nur darauf abzielen, das man sich quasi mit der Trennung einverstanden erklärt, das man mitteilt, es ginge einem gut und man wäre also wieder zufrieden mit seinem Leben.
Dies sollte auch die genannten Fehler "ausbügeln", wie hinterherrennen, smssen, heulen, um 2. Chance betteln ( hab ich leider auch alles so gemacht!!) Euer Brief scheint aber etwas anders zu sein. Worum sollte es denn in diesem Brief gehen? Würde mich über Antworten sehr freuen, da ich den auch noch in diesem Jahr wegschicken will.
Gruß Anwesa

Also
das was du schreibst klingt für mich nicht soo logisch denn wenn ich sage "es geht mir gut, ich bin zufrieden wie es ist" wieso sollte der andere dann noch zu einem zurückkommen?

Also in dem besagten Brief schreibt man ihn mit normaler Anrede und beim Vornamen an, kein Schatz oder ähnlihces. man fängt an dass man in letzter zeit viel über uns nachgedacht hat. dann spricht man zwei punkte an, die einen am partner gestört haben, aber nicht vorwurfsvoll einfach sachlich und flacht es ab z. b. "aber ich weiß ja, dass du keine zeit hattest" oder irgendwie halt dass man quasi selbst erkennt, dass ER nichts für diese fehler konnte (auch wenn es tatsächlcih ganz anders ist darum geht es in dem brief erstmal nicht). danach nennt man zwei punkte die den partner an einem selbst gestört haben, gibt ihm hierfür völlig recht (egal ob es so ist oder nicht, einfach recht geben) und zeigt gleich auf wie man das doch hätte lösen können. Nach diesen zwei Punkten sagt man noch, dass man sehr stolz auf ihn ist (wieso musst du wissen, einfach etwas worauf du auf ihn stolz bist) und da danach lobt man ihn noch für etwas. Loben ist was anderes wie stolz sein, also achtung. dann schreibt man eine belanglose, nette Abschlussformel und deinen Namen. keinesfalls "Deine...." einfach nur viele grüße, ....

Wichtig: Mit Füller auf ganz weißem Papier, ohne Rand und ohne Linien schreiben. Natürlich einen Rand einhalten aber keinen selbst ziehen. Brief sollte zwischen 2-4 Seiten haben, nicht Blätter, schön aufgebaute Seiten. Bei mir sind es genau 2. Ebenfalls wichtig, du musst alle "ich, mich, mir meine" und alles "du, dich,dir,deine" zusammenzählen. Die ICHs werden sehr überwiegen, du musst solange umformulieren bis es entweder gleichviele sind oder mehr DUs. Schwierig aber machbar. Außerdem legst du den Brief dann erstmal weg und liest am nächsten TAg wieder. Veränderst du etwas, dann legst du ihn wieder über Nacht weg. Solange bis du denkst er ist genau richtig und dann abschicken. Ach ja: Absender auf den Umschlag und auch wieder mit Füller.
Viel Erfolg
lg

Gefällt mir

Anzeige
G
glenna_12564566
23.12.09 um 21:56

Auf Antwort warten
So Brief ist seit Montag draußen müsste demnach spätestens heute angekommen sein, denke aber eher gestern schon. Meine Riesenfrage in meinem Kopf ist ob er den Brief überhaupt liest und was er davon hält, was er ihm sagt. Mich zieht das schon wieder alles so runter weil es wirkllich die letzte Chance ist an ihn ranzukommen und ich keine Ahnung habe ob er noch Gefühle hat oder nicht, aber nach 6 Wochen kann ja nicht alles weg sein. Hoffe einfach dass er es liest und versteht und wenigstens ein kurzes Feedback gibt und sei es nur dass er mir auch fröhliche Weihnachten wünscht. Dass er mit einem Brief antwortet glaube ich nicht. Entweder er ruft an, steht vor der Tür oder schreibt eine Email. Bin so verwirrt, Kopfkino läuft auf vollen Touren und das über Weihnachten das Fest der "Liebe" kotz-würg.... Das schönste Weihnachtsgeschenk wäre wenn er sich morgen oder so melden würde ich habe aber die Befürchtung dass mal wieder gar nichts kommt. Bin total verstört grad könnte wieder nur mich selbst bemitleiden. War so stark, aber wie ich merke bin ich das noch lange nicht und überspiele es nur so gut es geht. Ich liebe ihn und will ihn zurück aber mehr kann ich ja nicht machen

Gefällt mir

I
irja_12076098
24.12.09 um 11:46
In Antwort auf glenna_12564566

Auf Antwort warten
So Brief ist seit Montag draußen müsste demnach spätestens heute angekommen sein, denke aber eher gestern schon. Meine Riesenfrage in meinem Kopf ist ob er den Brief überhaupt liest und was er davon hält, was er ihm sagt. Mich zieht das schon wieder alles so runter weil es wirkllich die letzte Chance ist an ihn ranzukommen und ich keine Ahnung habe ob er noch Gefühle hat oder nicht, aber nach 6 Wochen kann ja nicht alles weg sein. Hoffe einfach dass er es liest und versteht und wenigstens ein kurzes Feedback gibt und sei es nur dass er mir auch fröhliche Weihnachten wünscht. Dass er mit einem Brief antwortet glaube ich nicht. Entweder er ruft an, steht vor der Tür oder schreibt eine Email. Bin so verwirrt, Kopfkino läuft auf vollen Touren und das über Weihnachten das Fest der "Liebe" kotz-würg.... Das schönste Weihnachtsgeschenk wäre wenn er sich morgen oder so melden würde ich habe aber die Befürchtung dass mal wieder gar nichts kommt. Bin total verstört grad könnte wieder nur mich selbst bemitleiden. War so stark, aber wie ich merke bin ich das noch lange nicht und überspiele es nur so gut es geht. Ich liebe ihn und will ihn zurück aber mehr kann ich ja nicht machen

All I want for christmas is you ...
klar wird er den Brief lesen (Du weißt ja, die menschliche Neugier )

Mir ging es genauso wie Dir momentan, nachdem ich vor 'nem dreiviertel Jahr den Brief abgeschickt hatte. Als ich am Tag 4 nach Absendung immer noch nix von ihm gehört / gelesen hatte und ich mich frustriert versucht hatte, damit abzufinden, dass er einfach nur 'n ... ist, klingelte das Telefon ... Wir haben uns nett unterhalten, seitdem mailen wir (fast täglich), ab und an (sehr selten) auch mal ein Telefonat.

Auf ein "wir könnten uns ja mal wieder treffen" von ihm warte ich aber bis heute ...

Ich wünsche Dir, dass es bei Dir / Euch ein Happy End gibt und vor allem schöne Weihnachten!

Liebe Grüße

Gefällt mir

Anzeige
G
glenna_12564566
24.12.09 um 12:09
In Antwort auf irja_12076098

All I want for christmas is you ...
klar wird er den Brief lesen (Du weißt ja, die menschliche Neugier )

Mir ging es genauso wie Dir momentan, nachdem ich vor 'nem dreiviertel Jahr den Brief abgeschickt hatte. Als ich am Tag 4 nach Absendung immer noch nix von ihm gehört / gelesen hatte und ich mich frustriert versucht hatte, damit abzufinden, dass er einfach nur 'n ... ist, klingelte das Telefon ... Wir haben uns nett unterhalten, seitdem mailen wir (fast täglich), ab und an (sehr selten) auch mal ein Telefonat.

Auf ein "wir könnten uns ja mal wieder treffen" von ihm warte ich aber bis heute ...

Ich wünsche Dir, dass es bei Dir / Euch ein Happy End gibt und vor allem schöne Weihnachten!

Liebe Grüße

Danke
für deinen Beitrag,das munter ein wenig auf
Am Anfang ist man halt noch sehr erwartungsvoll und wartet jede Minute aber solansam geht es wieder. Entweder er meldet sich oder eben nicht, dann soll es wohl nicht sein und als Vorsatz für 2010 nehme ich mir dann mich ganz auf mich selbst zu richten und evtl findet sich ja ne neue Liebe. Wenn nicht auch egal hauptsache es geht mir wieder richtig gut. Aber gerade Weihnachten Silvester etc. ist verdammt hart wenn überall nur Paare sind und ich gönne es ihnen ja auch aber es macht einen halt traurig dass man selbst dieses Glück nicht hat. Bin aber sehr froh dass ich meine Familie habe und somit nicht alleine da steh.

Vielen Dank, wünsche dir auch schöne Weihnachten!!!
LG

Gefällt mir

K
karima_12775529
24.12.09 um 13:12

Also
....ICH würde NIE im leben meinem verflossenen einen brief schreiben, sei er auch noch so psychologisch ausgeklügelt.

einen brief zu schrieben bedeutet immer man rennt einem mann hinterher, man will wieder in kontakt treten.

nichts verabscheuen männer mehr, als dass eine frau klammert und nicht loslassen kann. da gehen die herren noch mehr auf distanz. und was hast du nun davon??
jetzt kannst warten, dass er sich VIELLEICHT meldet und das zerrt ganz gewaltig sn den nerven. geh mal auf die seite vom beziehungsdoktor.de.

dort findest du viele ultimative und kostenlose tipps, wie du dein verhalten ändern sollst, dass dein freund vielleicht wieder auf spur kommt.

trotzallem - frohe weihnachten und viel glück

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige