Home / Forum / Liebe & Beziehung / Rat von Frauen: was hat das zu bedeuten?

Rat von Frauen: was hat das zu bedeuten?

18. März 2014 um 21:21

Hallo zusammen,

ich brauche euere Hilfe um zu verstehen, was da gerade bei mir abläuft. Kurz zu meiner Situation: Ich habe meine Ex-Freundin beim studieren kennengelernt. Danach führten wir über 3 Jahre eine Wochenendbeziehung (150 km). Insgesamt waren wir 5 Jahre zusammen. Nun hat sie letztes Wochenende einfach so Schluss gemacht. Was ich hier evtl. noch einschieben muss, ist, dass wir in unserer Beziehung sehr häufig über unsere Zukunft diskutiert haben, da wir beide aus unterschiedlichen Regionen kommen und sehr heimatverbunden sind.

Soweit so schlecht. Wir hatten uns vorher 4 Wochen am Stück nicht gesehen, da sie die Wochenenden über Fasching immer bei ihrer Familie/Freunden in ihrer Heimat verbringen will. Hinzu kommt, dass ich noch beruflich im Ausland war. Es hat bei uns nicht gekriselt oder ich habe es zumindest nicht bemerkt, aber als wir uns nach der langen Zeit wieder sahen, war sie anders. Als ich nachfragte, sagte sie, dass sie lange nachgedacht hat und wir auf unsere Zukunft gesehen einfach nicht mehr kompatibel seien. Ich viel aus allen Wolken. Nach 5 Jahren einfach so ohne Angabe von echten Gründen abgeschossen zu werden ist hart. Das Unglaubliche ist, dass sie mir 2 Wochen vorher noch gesagt hat, wie sehr sie mich vermisst und wie sehr sie mich doch liebt (ich hab sogar noch die Nachrichten auf dem Handy). Wir hatten schon über Kinder geredet und bei IKEA eine zukünftige Küche ausgesucht. Wir waren wirklich ein glückliches Paar. Dann sehen wir uns wieder und sie versucht nicht mal mit mir zu reden oder einen Kompromiss zu finden. Sie sagt, die Vorschlaghammer-Methode tut ihr leid, aber es geht nicht mehr. Sie weiß nicht, ob sie mich noch liebt.

Ich war die letzten Tage völlig am Ende, aber mittlerweile schlägt die Trauer in absolute Wut um. Ich habe ihr noch einen Brief kurz darauf geschrieben, der sehr romantisch und traurig war (weiß nicht, ob ich den nicht schon wieder bereue). Ich weiß, dass ich mit dem Schmerz alleine fertig werden muss, aber vielleicht könnt ihr mir helfen zu verstehen, was in so einer Frau vor sich geht.

Ich habe sie gefragt, ob sie mich betrogen hat. Sie sagte nein. Ich sagte, sie soll die Wahrheit sagen, dass würde es weder besser noch schlechter machen. Immer noch nein. Sie wisse nicht, ob sie mich noch liebt. Des Weiteren sieht sie, dass wir zu unterschiedlich sind. Es ist, glaube ich, auch ein wichtiger Punkt zu erwähnen, dass ich prinzipiell ausgeschlossen habe in ihre Heimat zu gehen, genauso wie andersherum. Dies hat sie mir zum Vorwurf gemacht, weil sie sich eben nur da in ihrer Zukunft vorstellen kann. Sie sagt, da wo sie jetzt ist kann sie nicht glücklich werden.

Und nun kommt ihr ins Spiel, um mir zu helfen, dass alles zu begreifen:

Ich finde niemand hat es verdient, nach 5 Jahren Beziehung innerhalb von 20 Minuten ohne tatsächliche Angabe von gründen abserviert zu werden. Da kann man doch vorher darüber reden. Das ist einfach nur unfair.

Sie liebt mich nicht mehr. Aber vor zwei Wochen noch schreiben, wie sehr sie mich vermisst und das sie mich über alles liebtsowas kann sich doch nicht so schnell ändern oder? Sylvester hatte sie noch gesagt, ich solle langsam mal mit dem Antrag in die Gänge kommen!!! Und das wollte ich eigentlich

Selbst wenn sie jemanden anderen hat kennengelernt, dann riskiert man doch nicht 5 Jahre Beziehung für eine 4 Wochen Affäre oder?

Wenn sie sich noch mal bei mir meldet, wie kann ich ihr jemals wieder vertrauen. Sie hat aus heiterem Himmel Schluss gemacht ohne eigentlich zu sagen warum. Ich müsste ja immer wieder mit so etwas rechnen. Sie hat einfach verbrannte Erde hinterlassen und ich verstehe die Welt nicht mehr.

Irgendetwas muss in den Wochen passiert sein, etwas so gravierendes, dass sie 5 Jahre einfach in den Müll wirft. Und ich will wissen was. Sie sagte, sie habe nur genug Zeit gehabt nachzudenken. Aber ganz ehrlich, kurz vorher noch über Heiraten, Kinder und Zukunft zu reden und dann nach ein paar Wochen Schluss zu machen? Das geht einfach nicht

Ich danke allen, die diesen langen Text gelesen haben. Vielleicht findet man in der Anonymität des Internets etwas Zuspruch und etwas Selbstachtung.

Danke. VG Albert

Mehr lesen

19. März 2014 um 21:32

Füße still halten?
Danke das ihr meinen Beitrag durchgelesen habt. Kann das mit den Gefühlen so schnell gehen? ich meine innerhalb von 2 Wochen oder meint ihr da ist ein anderer Typ im Spiel?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2014 um 7:03

Die..
...Wochenendbeziehung haben wir nur, weil wir an unterschiedlichen Orten arbeiten (150km). Ziel war es, sobald ich mit meiner Weiterbildung fertig bin, sich zusammen was aufzubauen. Aber dazu wird es nicht mehr kommen...

In der Stadt wo ich arbeite kenne ich so gut wie niemanden, war auch bisher nicht nötig, da dies nur eine Durchgangsstation seien sollte. Jetzt fühl ich mich so unglaublich einsam. Mein ganzer Lebensplan ist über den Haufen geworfen.

Ich habe ihr ja einen 3-seitigen Brief geschrieben, wo ich alle meine Gefühle reingepackt habe. Keine Ahnung, ob sie ihn gelesen hat oder sofort entsorgt hat. Ich habe für mich jetzt eine 3-Wochen-Frist gesetzt. Wenn sie sich nicht innerhalb dieser Zeit meldet, muss ich damit Schluss machen. Weil das Warten und das Aufs-Handy-Starren macht mich nervlich so fertig. Ich weiß gar nicht, wie es weitergehen soll, wenn sie sich nicht meldet...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2014 um 20:43

Sie ...
ist 30, ich 29.

Aber das Thema ist durch. Ich wollte sie heute anrufen und sie ging nicht ran. Es kam nur eine SMS: Sorry von meiner Seite ist alles gesagt, bitte akzeptier das. Ich kann einfach nimmer!

Ich hab ihr nur zurück geschrieben, dass sie kein Anstand hat und sich nie wieder bei mir melden soll.

Und jetzt werde ich mal in ein tiefes schwarzes loch fallen!!! Keine Ahnung wies weitergehen soll. Nur noch am heulen. und das mit 29 Jahren. Keine Ahnung wann ich das letzte mal geheult hab...ich hasse mein Leben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen