Forum / Liebe & Beziehung

Rat und Tat

25. Oktober um 15:41 Letzte Antwort: 26. Oktober um 11:22

Hallo zusammen, ich brauche einen Rat. Ich habe vor 2 Monaten jemanden kennengelernt auf Tinder. Wir treffen uns seit dem 2-3 mal die Woche und es lief auch schon mehr. 
Vor 2 Wochen habe ich Ihn gefragt worauf es hinaus läuft und er meinte, dass er sich darüber noch keine Gedanken gemacht hat, weil es so gut zwischen uns läuft. 
Ich war von dieser Antwort ehrlich gesagt bisschen verletzt, weil er sich wirklich keine Gedanken gemacht hat.
Er meinte auch während den 2 Monaten, dass er nicht will, dass ich mich mit anderen treffe, schreiben sei ihm aber egal. Gelöscht haben wir uns beide von Tinder. 


Ich weiß nicht wo ich bei ihm stehe, ich könnte mir schon mehr vorstellen. Aber ich habe das Gefühl er will nicht oder ich steigere mich zu sehr rein. Er ist auch nicht wirklich der gefühlsvolle. 
Ich weiß nicht ob ich fragen soll, ob er sich schon Gedanken dazu gemacht hat oder nicht. Nicht das es zu aufdringlich kommt. 

Was würdet ihr mir raten? 

Mehr lesen

26. Oktober um 11:22

Hallo,

wo genau sind denn deine Ansprüche, Erwartungen, Maßstäbe und Grenzen? Hast du die ihm schon mal kommuniziert - in Worten und, was noch deutlich wichtiger ist, in Taten? Weiß er, wo er bei dir steht? Oder ist das gar nicht wichtig, weil du ihm sowieso nicht wegläufst? Muss er sich nicht festlegen, weil du dich schon festgelegt hast?
Wer von euch beiden tut denn nach deinem Eindruck mehr, um dem anderen zu gefallen?

lg
cefeu

1 LikesGefällt mir