Home / Forum / Liebe & Beziehung / Rat: SMS Kollege und Gefühle?

Rat: SMS Kollege und Gefühle?

4. Oktober 2017 um 16:31

Ich habe schon ein Thread gestartet bzgl SMS von Kollegen. 
Was wollte er..  
Direkt hat er es nie angesprochen, das Wort mit den 3 Buchstaben. Er ist sehr vorsichtig...
Die Konversation hat sich jedoch sehr intensiviert. 
Ich hatte noch nie ein Treffen privat, dass er mir das face2face sagt. Immer nur via SMS oder Chat.  
Die Komplimente, netten Worte ... Ich freue mich total von ihm schon in der Früh was nettes zu lesen, bin total hippelig. Man sieht es mir auch an, bin gut aufgelegt.  Wurde sogar von anderen Kolleginnen angesproche, da ich so gut aufgelegt bin. 
Wir wollen uns treffen, in einem Café ganz unverfänglich.  
Ich könnte mir, ganz ehrlich, die Kleidung vom Leib reissen und über den herfallen.

Grundsätzlich halte ich nichts von Betrügen, belügen .. da ich einen Partner (schon lange) habe. Bei uns ist Alltag eingekehrt -total... vorallem Bettmässig.

In diesem Falle wirft es mir voll die Sicherungen raus. 
Was sol ich tun? 
Lg lilly

 

Mehr lesen

4. Oktober 2017 um 16:34

Trenn dich von deinem Partner und schäm dich

17 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2017 um 16:54
In Antwort auf onalim420

Trenn dich von deinem Partner und schäm dich

🤣👍 dem ist nichts hinzu zu fügen 😂

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2017 um 17:03
In Antwort auf onalim420

Trenn dich von deinem Partner und schäm dich

Warum sollte ich mich schämen? 
Gibt keinen Grund dazu... 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2017 um 17:23
In Antwort auf lillyx2

Warum sollte ich mich schämen? 
Gibt keinen Grund dazu... 

Wir wollen uns treffen, in einem Café ganz unverfänglich.  
Ich könnte mir, ganz ehrlich, die Kleidung vom Leib reissen und über den herfallen. - Aus welchem Grund trifft man sich, wenn man vergeben ist, mit einem Mann, von dem man offensichtlich mehr will??

Grundsätzlich halte ich nichts von Betrügen, belügen .. da ich einen Partner (schon lange) habe. Bei uns ist Alltag eingekehrt -total... vorallem Bettmässig. -  DAS rechtfertigt das betrügen natürlich!! Der ALLTAG ist eingekehrt. Statt was daran zu ändern, schaut man sich doch lieber mal nach was neuem um...
 

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2017 um 17:35
In Antwort auf onalim420

Wir wollen uns treffen, in einem Café ganz unverfänglich.  
Ich könnte mir, ganz ehrlich, die Kleidung vom Leib reissen und über den herfallen. - Aus welchem Grund trifft man sich, wenn man vergeben ist, mit einem Mann, von dem man offensichtlich mehr will??

Grundsätzlich halte ich nichts von Betrügen, belügen .. da ich einen Partner (schon lange) habe. Bei uns ist Alltag eingekehrt -total... vorallem Bettmässig. -  DAS rechtfertigt das betrügen natürlich!! Der ALLTAG ist eingekehrt. Statt was daran zu ändern, schaut man sich doch lieber mal nach was neuem um...
 

Sehe das genauso, ziemlich armselig gleich das nächstbeste zu suchen statt sich mal um seine Beziehung zu kümmern ...

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2017 um 17:49

An die kritiker/innen: ein Frage: ihr seid alle in langen Beziehung und es stimmt alles? 
Und ihr seid immer bemüht? Euer Sex ist traumhaft... 
Ihr habt nie Stress da irgendjemand von euch Probleme im Job/family usw hat?
Und ihr schafft es wie am ersten Tag zu sein nach >12J Beziehung?
Dann alle Achtung! 





 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2017 um 18:20

Ich arbeitete an meiner Beziehung.. keine Angst. Die letzten 2.5 Jahre gingst auf und ab. Aber es gehören 2 dazu.  
Und wenn weder ein Urlaub noch ein romantischer Abend? Zumindest der Versuch Früchte trägt... wird es schwierig. 
Ps: und nein. Ich suche keine Ausreden
 Leider habe ich keinen Schalter wo ich meine Anziehung dieser Person ggü ausschalten kann. 

 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2017 um 20:11
In Antwort auf lillyx2

Ich habe schon ein Thread gestartet bzgl SMS von Kollegen. 
Was wollte er..  
Direkt hat er es nie angesprochen, das Wort mit den 3 Buchstaben. Er ist sehr vorsichtig...
Die Konversation hat sich jedoch sehr intensiviert. 
Ich hatte noch nie ein Treffen privat, dass er mir das face2face sagt. Immer nur via SMS oder Chat.  
Die Komplimente, netten Worte ... Ich freue mich total von ihm schon in der Früh was nettes zu lesen, bin total hippelig. Man sieht es mir auch an, bin gut aufgelegt.  Wurde sogar von anderen Kolleginnen angesproche, da ich so gut aufgelegt bin. 
Wir wollen uns treffen, in einem Café ganz unverfänglich.  
Ich könnte mir, ganz ehrlich, die Kleidung vom Leib reissen und über den herfallen.

Grundsätzlich halte ich nichts von Betrügen, belügen .. da ich einen Partner (schon lange) habe. Bei uns ist Alltag eingekehrt -total... vorallem Bettmässig.

In diesem Falle wirft es mir voll die Sicherungen raus. 
Was sol ich tun? 
Lg lilly

 

Kleiner Rat an alle Eltern oder werdende Eltern: Solange die Kinder klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln.Wenn sie groß sind, schenke ihnen Flügel.
Danke an https://die-besten-sprueche.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2017 um 22:01
In Antwort auf lillyx2

An die kritiker/innen: ein Frage: ihr seid alle in langen Beziehung und es stimmt alles? 
Und ihr seid immer bemüht? Euer Sex ist traumhaft... 
Ihr habt nie Stress da irgendjemand von euch Probleme im Job/family usw hat?
Und ihr schafft es wie am ersten Tag zu sein nach >12J Beziehung?
Dann alle Achtung! 





 

Es geht nicht darum, dass man auch nach zehn Jahren noch genauso verliebt und geil aufeinander ist wie am ersten Tag.

Aber entweder man liebt den Partner und lebt mit ihm den Alltag und neben den guten auch die schlechten Zeiten oder man kann das nicht und trennt sich.

​Das sind die beiden aufrichtigen Wege. Du willst deinen Partner hintergehen und betrügen, sowas macht man nun mal nicht.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2017 um 7:28
In Antwort auf lillyx2

An die kritiker/innen: ein Frage: ihr seid alle in langen Beziehung und es stimmt alles? 
Und ihr seid immer bemüht? Euer Sex ist traumhaft... 
Ihr habt nie Stress da irgendjemand von euch Probleme im Job/family usw hat?
Und ihr schafft es wie am ersten Tag zu sein nach >12J Beziehung?
Dann alle Achtung! 





 

Natürlich haben wir alle auch Stress im Job, mit den Kindern, mit dem Partner, mit der Familie. Wer hat das nicht von Zeit zu Zeit.

Und keiner von uns ist in einer langen Beziehung, in der alles stimmt. Wie kindisch und unreif ist denn diese Vorstellung? So etwas gibt es nur im Märchen. Und der Sex ist auch nicht immer traumhaft. Und natürlich ist es nach 12 Jahren anders als am ersten Tag.

Aber: Menschen, die in langen Beziehungen wirklich glücklich sind (und ich behaupte ich bin so einer), arbeiten jeden Tag an ihrer Beziehung und reden mit ihrem Partner über Probleme, Wünsche, Erwartungen, Freuden, Enttäuschungen. Sie geben Liebe und Zuneigung, aber sie fordern auch Liebe und Zuneigung.

Du kannst jetzt aus Deiner Beziehung zu dem Kollegen flüchten oder (für mich schlimmer), den Partner bewusst hintergehen, täuschen und anlügen. Oder Du arbeitest an der Beziehung und nimmst die Verliebtheit zum Anlass, endlich mit offenen Karten zu spielen. Warum sagst Du Deinem Partner nicht, dass Dir entscheidendes in der Partnerschaft fehlt, dass Du dabei bist, Dich in andere Männer zu verlieben weil Du die Gefühle bei Euch vermisst? Ist es Feigheit vor den Konsequenzen oder ist Dir Dein Partner eigentlich egal?

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2017 um 7:30
In Antwort auf lillyx2

Ich arbeitete an meiner Beziehung.. keine Angst. Die letzten 2.5 Jahre gingst auf und ab. Aber es gehören 2 dazu.  
Und wenn weder ein Urlaub noch ein romantischer Abend? Zumindest der Versuch Früchte trägt... wird es schwierig. 
Ps: und nein. Ich suche keine Ausreden
 Leider habe ich keinen Schalter wo ich meine Anziehung dieser Person ggü ausschalten kann. 

 

Natürlich hast Du einen Schalter: Den nennt man Hirn und/oder Gewissen. Du willst ihn aber nicht aktivieren, weil sich die Verliebtheit so schön anfühlt. Wenn Du wolltest, könntest Du Deinen Schwarm blockieren und ignorieren. In ein paar Wochen wäre sein Interesse völlig weg und dmait auch Deine Verliebtheit. Geht ganz einfach.... sofern man will.

11 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2017 um 8:05
In Antwort auf lillyx2

Ich arbeitete an meiner Beziehung.. keine Angst. Die letzten 2.5 Jahre gingst auf und ab. Aber es gehören 2 dazu.  
Und wenn weder ein Urlaub noch ein romantischer Abend? Zumindest der Versuch Früchte trägt... wird es schwierig. 
Ps: und nein. Ich suche keine Ausreden
 Leider habe ich keinen Schalter wo ich meine Anziehung dieser Person ggü ausschalten kann. 

 

"Leider habe ich keinen Schalter wo ich meine Anziehung dieser Person ggü ausschalten kann. " - aber du hast Finger, die diesen Mann im Whatsapp blockieren könnten, du hast einen Kopf, der diesen Mann ignorieren könnte,...

aber sich vögeln zu lassen geht halt leichter ne?
 

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2017 um 9:33

Es ist doch völlig normal, jeder schwärmt mal von anderen Männern. Jeder verknallt sich mal "fremd". Jeder hat Sexfantasien.... so what?

Ich würde nur zusehen es vielleicht ohne ausleben dieser zu probieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2017 um 9:37
In Antwort auf lilalaula

Es ist doch völlig normal, jeder schwärmt mal von anderen Männern. Jeder verknallt sich mal "fremd". Jeder hat Sexfantasien.... so what?

Ich würde nur zusehen es vielleicht ohne ausleben dieser zu probieren.

Klar, jeder hat das.

Aber nur billige Leute lassen sich auf ein Treffen mit diesen Leuten ein.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2017 um 9:38

Nur billige Menschen urteilen über wildfremde.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2017 um 9:41
In Antwort auf lilalaula

Nur billige Menschen urteilen über wildfremde.

Machst du auch gerade...

Im Übrigen macht das jeder hier, dazu ist so ein Forum da. Sind also alle User billig?

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2017 um 10:09
In Antwort auf lilalaula

Nur billige Menschen urteilen über wildfremde.

Somit hast du dich gerade zu einer billigen Person gemacht

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2017 um 10:17
In Antwort auf deaetlunn

Machst du auch gerade...

Im Übrigen macht das jeder hier, dazu ist so ein Forum da. Sind also alle User billig?

man muss ironie natürlich verstehen, wenn man sie auf solche Aussagen antwortet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2017 um 10:29
In Antwort auf lilalaula

man muss ironie natürlich verstehen, wenn man sie auf solche Aussagen antwortet

Lustig wie alle plötzlich mit der Ironieschiene kommen, wenn sie einen äusserst undurchdachten Kommentar gemacht haben

8 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2017 um 10:35

ach herrje.... vielleicht sollte man auch aufhören, Dinge so aufzupusten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2017 um 10:41
In Antwort auf lilalaula

man muss ironie natürlich verstehen, wenn man sie auf solche Aussagen antwortet

Du hast keine Ahnung von Ironie, in diesem Satz kann man aber auch gar nichts ironisch interpretieren.

Aber das ist immer eine gern genommene Entschuldigung wenn man plötzlich selbst merkt, dass man Blödsinn geschrieben hat und krampfhaft versucht das Gesicht zu wahren, anstatt einfach mal zuzugeben, dass man Blödsinn geschrieben hat.

Ist nämlich nix Schlimmes, macht jeder mal.
Wie man damit umgeht ist der Unterschied 

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2017 um 10:46

siehe oben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2017 um 11:31

Kollege?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2017 um 11:41

Der Thread ist nicht von ilalaula

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2017 um 11:56

hihihi, du kannst es wenigstens eingestehen. Anders als andere in diesem Thread

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2017 um 12:41

Wie sagt man so schön: Fremdgehen beginnt im Kopf. 

Gratulation, du bist auf einem schlechten Weg deine Beziehung zu zerstören.

Dein Kollege weiß doch bestimmt dass du in einer Beziehung bist. Spricht nicht für ihn... "toller Mensch", der anderen die Frau ausspannt und du bist ein gesellschaftlich niederes Wesen, wenn du dich dem hin gibst. Auch nach 12 Jahren Beziehung und zu feige sein diese zu ändern oder nach dem trott zu sagen, dass es Das war. 

Gib dir nen Ruck, und guck mal was du wirklich willst. Verstehe es bitte nicht falsch, auch wenn du vielleicht eine tolle Person sein magst, die jetzt in einer blöden Lage ist.

Du hast nicht einen Fehler gemacht sondern bereits mehrere. Du flirtest zurück, du machst auch dem anderen Hoffnung damit und signalisierst, dass du zu haben bist. Hättest ihn von Anfang an blockieren sollen. Hast du nicht. Du schreibst täglich mit ihm. 

Jede Nachricht ist ein Fehler, denn: du verheimlichst das deinem Freund. Und dann ist es bereits ein grober Vertrauensbruch und steht dem Fremdgehen oft in nichts nach.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2017 um 17:28

Ich wünsche allen werdenden Eltern viel Erfolg & viel Glück, so etwas kommt nur selten zurück. 
Von: https://rap-zitate.com

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2017 um 20:37

Hi, 
Übrigens habe ich mit dem aktuelle Partner gesprochen. 
Mal sehen ob es was hilft. Bin schon länger nicht mehr richtig "verliebt" in ihn, eher aus Gewohnheit zusammen. 

Und mit dem Kollegen ist nichts passiert. 

Trotz all dem, frage ich mich, wenn mir jede/r den Rat gibt,ich solle meine aktuelle Beziehung klären... wieso es so viele gibt die Fremdgehen.. männl. wie weibl. 
Hatte vor meiner Beziehung auch mehrere Affairen... und bei den Männern wars immer das selbe: unzufriedenheit in Partnerschaft, jedoch zu feig zum Trennen. 


 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2017 um 20:37
In Antwort auf ayarelne

Wie sagt man so schön: Fremdgehen beginnt im Kopf. 

Gratulation, du bist auf einem schlechten Weg deine Beziehung zu zerstören.

Dein Kollege weiß doch bestimmt dass du in einer Beziehung bist. Spricht nicht für ihn... "toller Mensch", der anderen die Frau ausspannt und du bist ein gesellschaftlich niederes Wesen, wenn du dich dem hin gibst. Auch nach 12 Jahren Beziehung und zu feige sein diese zu ändern oder nach dem trott zu sagen, dass es Das war. 

Gib dir nen Ruck, und guck mal was du wirklich willst. Verstehe es bitte nicht falsch, auch wenn du vielleicht eine tolle Person sein magst, die jetzt in einer blöden Lage ist.

Du hast nicht einen Fehler gemacht sondern bereits mehrere. Du flirtest zurück, du machst auch dem anderen Hoffnung damit und signalisierst, dass du zu haben bist. Hättest ihn von Anfang an blockieren sollen. Hast du nicht. Du schreibst täglich mit ihm. 

Jede Nachricht ist ein Fehler, denn: du verheimlichst das deinem Freund. Und dann ist es bereits ein grober Vertrauensbruch und steht dem Fremdgehen oft in nichts nach.

Ja. Kollege ist selbst vergeben. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2017 um 21:58

Nicht immer von dir und deinen Situationen auf andere schließen... 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2017 um 15:21

..je mehr an Technik für den Nutzer vorhanden ist, umso mehr verblöden offensichtlich die natürlichen Sinne und vor allem jede Anstandsregel, die von Natur aus vorhanden ist, wird einfach ausgeblendet!

..na, wems jefällt ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2017 um 15:57

Hi Leute,
Ich bin stinksauer!
Die holde Männlichkeit.... beinahe hätte mich meine Unzufriedenheit in meiner bestehenden Beziehung Dinge machen lassen, die ich möglicherweise bereut hätte. Vorallem da es unehrlich wäre und ich eigentlich eine Prinzipientreue Person bin. Bzw es hätte diese Dinge eh nie gegeben mit dieser Person, da nur alles Luftblasen sind...

Ich fasse zusammen: der Kollege -attraktiv ja..hat mir kurzfristig den Kopf verdreht und weiss wie er auf Frauen wirkt, ist ein Dampfplauderer. 
Der benötigt das nur als Bestätigung seines Egos.... "bedürftigen Damen" den Kopf zu verdrehen... Luftschlösser ..
Mehr sage ich nicht dazu.  Bin darauf reingefallen. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2017 um 17:48

Woher ich das weiß?
Bisschen privat zum Quatschen gekommen mit Kolleginnen, die ich zufällig abends im Lokal getroffen habe. Ich habe meine Geschichte nicht preis gegeben. Jedoch eine hat geplaudert -die ist übrigens Single.  
Und plötzlich hat es "klick" gemacht... wenn man 1+1 zusammenrechnen kann. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2017 um 17:52

Dem geht es hauptsächlich um Bestätigung....
Und zum "Flachlegen" muss man sich irgendwo treffen, das hat er tunlichst vermieden... (also soweit mir erzählt wirde)
also ein Luftschlossbauer.. Sms und Messageschreiber... aber das nicht mal schlecht


Komische Typen gibts...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2017 um 19:12

Nein, ..
Nur jetzt habe klareren Kopf mein Leben in Ordnung zu bringen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2017 um 20:41

Narzistisch oder besessen oder Bestätigungssuchend...


Ausserdem wenn ich jetzt rational und logisch denke...

Männer die Affaire haben wollen treffen sich und haben Sex. 

Männer die von Sex, romantischen Gedanken, gemeinsame Unternehmungen, sorortigen Treffen, Kuscheln  usw schreiben wollen ??? (Jedoch keine Beziehung, sondern eine Abwechslung?)
Damit sie von einem Motivation holen..
Einem sagen dass sie einem kennenlernen wollen usw und so fort.. 
Jedoch wenn es zu Treffen kommen sollte... kneifen sie. Bzw sie lügen einem an. 
Das erkenne ich erst jetzt... die rosa Brille hat alles vernebelt....

Ich bin eine Person die nur anfangs emotional reagiert, dann jedoch auf rational umschwenkt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2017 um 6:24

Hey ..
hatte heute eine schlaflose Nacht. Zw Ärger wo ich am liebsten einen Boxsack hätte  bis hin zu Schreien und Weinen könnte. 
Ich sehe rot wenn man mit meinen Gefühlen spielt und glaubt ich sei naiv/dämlich. 


1) luftschlossbauer hat mich angelogen gestern nach büroschluss. Trafen uns zufällig am parkplatz. Da hat er mich am wegfahren gehindert mit blöden Gequassle. Und bei der kreuzung und der roten Ampel ist er aus dem auto und zu mir nach vorne. 
schrieb im dann ein whatsapp was das soll, und ob er mich gerne gesehen hätte?
antwort: ja, aber er müsste ins xy geschäft und das sperrt 10min... 

doch das geschäft wäre 200m 
Entfernt gerade aus bei der kreuzung und er ist abgebogen... 

2) hatte gestern Abschlussrentenfeier und waren beide eingeladen. Dann stand er vor mir mit riesiger Fieberblase und so fleck am hals. 

Er war eine woche Aktivurlaub mit der Firma (ja sowas bieten sie bei uns) und vor Abfahrt hatte er mir angefangen von Liebesgeständnissen bis hin zu ich soll meine Dienstreisen anders legen damit wir gemeinsam blabla gesäuselt. So schafe dass ich nicht dabei bin. Bekam am Anreisetag bis zum 2. vororttag liebevolle Whatsapps mit gute nacht/küsschen und all dem Zeugs mehrmals. 
Und dann plötzlich nur mehr 2 worte und sonst nichts. Sachlich. Und dann aofort deaktiviert. Wunderte mich schon. 
haben gestern bei feier kurz gequatscht. Er ist komisch im verhalten. Und hat mich wieder angelogen bzgl abendvorhaben .

es geht mich nichts an mit wem er ausser seiner Frau sonst noch so alles ins bett geht. Fühle mich trotzdem enttäuscht.



 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2017 um 6:24

Hey ..
hatte heute eine schlaflose Nacht. Zw Ärger wo ich am liebsten einen Boxsack hätte  bis hin zu Schreien und Weinen könnte. 
Ich sehe rot wenn man mit meinen Gefühlen spielt und glaubt ich sei naiv/dämlich. 


1) luftschlossbauer hat mich angelogen gestern nach büroschluss. Trafen uns zufällig am parkplatz. Da hat er mich am wegfahren gehindert mit blöden Gequassle. Und bei der kreuzung und der roten Ampel ist er aus dem auto und zu mir nach vorne. 
schrieb im dann ein whatsapp was das soll, und ob er mich gerne gesehen hätte?
antwort: ja, aber er müsste ins xy geschäft und das sperrt 10min... 

doch das geschäft wäre 200m 
Entfernt gerade aus bei der kreuzung und er ist abgebogen... 

2) hatte gestern Abschlussrentenfeier und waren beide eingeladen. Dann stand er vor mir mit riesiger Fieberblase und so fleck am hals. 

Er war eine woche Aktivurlaub mit der Firma (ja sowas bieten sie bei uns) und vor Abfahrt hatte er mir angefangen von Liebesgeständnissen bis hin zu ich soll meine Dienstreisen anders legen damit wir gemeinsam blabla gesäuselt. So schafe dass ich nicht dabei bin. Bekam am Anreisetag bis zum 2. vororttag liebevolle Whatsapps mit gute nacht/küsschen und all dem Zeugs mehrmals. 
Und dann plötzlich nur mehr 2 worte und sonst nichts. Sachlich. Und dann aofort deaktiviert. Wunderte mich schon. 
haben gestern bei feier kurz gequatscht. Er ist komisch im verhalten. Und hat mich wieder angelogen bzgl abendvorhaben .

es geht mich nichts an mit wem er ausser seiner Frau sonst noch so alles ins bett geht. Fühle mich trotzdem enttäuscht.



 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2017 um 6:31

Als er mit mir die schreibphase hatte -wobei er whatsapp erst seit kurzen nützt- war er auch bis spät abends aktiv. 
Und gestern im messanger. Mit seiner Frau vorort wäre das ja nicht notwendig gewesen ...

ja klingt nach nachkontrollieren. Hätte nur gerne von ihm eine Antwort auf meine Frage wieso man sich das nicht aus/zusammen/reden kann. 

jetzt gibts die nächste und er will mich für blöd verkaufen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2017 um 6:42

Sorry für meine Verwirrtheit. Und wahrscheinlich könnt ihr das auch nicht nachvollziehen. 
bin enttäuscht von ihm, nicht nur über das Gehörte sondern da ich gestern klar mitbekommen habe und nach lurzen Nachdenken dass mich der Typ belügt. 
und gefühlsmässig? Ja gäbe zu ich habe mich sogar in den ein wenig verguckt... 

Bin eine die es nicht aushält Typen die Meinung zusagen..  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2017 um 15:30

Keine Ahnung... werde am We über meine Person nachdenken....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2017 um 15:48
In Antwort auf lillyx2

Ich habe schon ein Thread gestartet bzgl SMS von Kollegen. 
Was wollte er..  
Direkt hat er es nie angesprochen, das Wort mit den 3 Buchstaben. Er ist sehr vorsichtig...
Die Konversation hat sich jedoch sehr intensiviert. 
Ich hatte noch nie ein Treffen privat, dass er mir das face2face sagt. Immer nur via SMS oder Chat.  
Die Komplimente, netten Worte ... Ich freue mich total von ihm schon in der Früh was nettes zu lesen, bin total hippelig. Man sieht es mir auch an, bin gut aufgelegt.  Wurde sogar von anderen Kolleginnen angesproche, da ich so gut aufgelegt bin. 
Wir wollen uns treffen, in einem Café ganz unverfänglich.  
Ich könnte mir, ganz ehrlich, die Kleidung vom Leib reissen und über den herfallen.

Grundsätzlich halte ich nichts von Betrügen, belügen .. da ich einen Partner (schon lange) habe. Bei uns ist Alltag eingekehrt -total... vorallem Bettmässig.

In diesem Falle wirft es mir voll die Sicherungen raus. 
Was sol ich tun? 
Lg lilly

 

Genau deswegen habe ich heute meine Frau gekickt. Nach 25 Jahren!
SMS und Heimliche Treffen mit Kollege, dann Lügen und abstreiten, das volle Programm. Ne, nicht mehr mit mir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest