Home / Forum / Liebe & Beziehung / Rat Kompllizierte Beziehung

Rat Kompllizierte Beziehung

20. Mai 2013 um 3:00

Hallo Community,

da ich bisher leider keine (von meinen kumpels) hilfreichen ratschläge bekommen habe, wende ich mich hilfesuchend an die expertinnen in themen beziehungen und hoffe ihr könnt mir helfen

Sorry, dass es sooo viel geworden ist.. es ist schwer für mich das Ganze so darzustellen, dass man als nichtbeteiligter alle Infos hat.

Zur Situation per se muss ich etwas weiter ausholen:
Sie ist die Tochter eines Bekannten meines Vaters, mit dessen Familie wir uns des Öfteren treffen. Nun wir kennen uns schon länger und ich kann es schlecht erklären, aber nachdem ich sie das erste mal sah, wusste ich sie ist etwas ganz Besonderes.
Um es kurz zu machen, wir hatten keine Probleme ein Gespräch aufzubauen, aber mitten im Gespräch sagte sie mir, dass ich für sie nicht attraktiv genug bin und somit auch als "friend-Freund" keinerlei Chance haben werde.

Meine und ihre Eltern verstehen sich sehr gut, und weil ich meinen Vater, nach seinem Herzinfarkt (mit 49) immer wieder betonte, wie wichtig ihm die Ausflüge mit besagten Bekannten sind, habe ich nichts von meinem peinlichen Gespräch erwähnt, weil ich will, dass meine Eltern glücklich sind. Allerdings habe ich nicht damit gerechnet, dass es immer mehr und mehr Treffen wurden, bei denen ich fahren musste, da es meinem Dad noch nicht erlaubt war selbst Auto zu fahren.
Da ich wusste, was sie von mir hielt und ihr auch rechtgeben muss, da ich nicht sehr attraktiv bin, musste ich mich ja quasi mit ihr und ihren Freundinnen unterhalten (deren Meinung im Übrigen die selbe war.)

Nachdem sie mir dann voller Stolz ihren Freund vorgestellt hatte, weil " du musst den unbedingt kennenlernen... so muss mein Freund sein!" und mir keine Wahl blieb, weil meine Eltern ihre Eltern zu Ihren besten Freunden erklärten, musste ich mich mit ihm auch unterhalten. Er sagte zu mir als "Bro" ( was ich definitiv nicht sein wollte) was seine eigentlichen Absichten, und so nahmen die Dinge ihren Lauf. Da ich wusste, dass ihr Freund sie 2x betrogen hatte und weiter betrügen würde, hab ich das Gespräch mit ihm gesucht, um ihn davon zu überzeugen, es ihr zu sagen bevor ich es tue.(Egal wie sich über mich äußerte.. ich kann sowas nicht gutheißen und ich weiss es ist auch nicht gerade schlau, aber ich mag sie immer noch.)
Anschließend nachdem er es ihr gesagt hatte, kam sie zu mir und wollte, dass ich ihr zuhöre, weil es ihr schlecht geht.. "brauchst dir aber nichts einzubilden du bist noch nicht friend tauglich", da der abend allerdings noch viel länger gehen sollte und ich sowieso gefangen war, hab ich ihr zugehört.
Am Ende des Abends hat sie mein Handy genommen und ein Bild von sich gemacht.." damit du mal was attraktives siehst" . Anschließend habe ich meine Eltern heefahren und wollte meine Kumpels um Rat fragen, denen aber nichts besseres als "egal die sieht doch gut aus" einfiel, weshalb ich hoffe, dass ihr mir zumindest etwas helfen könnt.

Ich mag sie wirklich. Und nein ich gehe nicht nur rein nach dem Aussehen, was ja ein falscher Maßstab wäre, da ich selbst ja nicht so gut aussehe, aber mir gefiel die Art wie ich sie vor dem ersten Treffen im Bowling Center kennenlernte.

Nun mein Problem: Das ganze hier zu schreiben ist mir schon peinlich genug, aber trotz dass ich sie wirklich mag, kann sie mich offensichtlich nicht ausstehen( "weil du eben so aussiehst wie du aussiehst" sagte sie mir).

Habt ihr irgendwie einen Ratschlag, wie man das Ganze vergessen kann? Die Frage ist auch, ob es der Freundschaft unserer Eltern schadet, wenn ich mich von den Treffen zurückziehe?

Da ich etwas überfragt bin, hoffe ich ihr könnt mir helfen
Nochmals sorry, dass es so lang geworden ist.

MfG Jürgen

Mehr lesen

20. Mai 2013 um 11:17

Tipp;
Auch als Kerl sage ich dir eines:

Lass sie fahren;
der Preis den du zahlen musst wäre zu hoch.
Wenn sie dich wie man aus deinen Zeilen herauslesen kann kaputt macht ist sie definitiv nicht richtig für dich.
Und was das Thema Attraktivität angeht;
Auch wenn es Sachen gibt die schwer zu ändern sind hast du die Kraft dich zu verändern. Aber wichtig ist dabei nur eines:
MACH ES FÜR DICH!

Du solltest dir zuerst selber am wichtigsten sein und danach kommen alle anderen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club