Home / Forum / Liebe & Beziehung / Rat gesucht: Neuer Schwarm verwirrt mich total!

Rat gesucht: Neuer Schwarm verwirrt mich total!

20. November 2014 um 0:47

Hallo,

erstmals verfasse ich einen Forum-Beitrag um einen Rat von Außenstehenden zu erhalten. Ich bin seit sehr vielen Jahren Single und weiß nicht wie ich mich verhalten soll.
Hier meine Geschichte:

Ich lernte vor einigen Wochen einen Mann im Internet kennen, der mir auf Anhieb gefiel. Wir haben relativ schnell telefoniert, uns super verstanden und auf beiden Seiten entstand große Begeisterung.
Bei unserem ersten Treffen wurden meine Erwartungen noch übertroffen, auf seiner Seite auch wie er sagte. Ich glaube, ich habe mich richtig verknallt an dem Abend!
Wir gingen essen und da er 60 km weg wohnt blieb ich auf über Nacht, sagte ihm aber, dass ich noch nicht mit ihm schlafen möchte. Das akzeptierte er sofort und machte mir klar, dass er nicht auf einen One-Night-Stand aus ist und bat an, auf dem Sofa zu schlafen. Er versuchte nicht, mich rumzukriegen, das was dann lief ging von mir aus, also viel knutschen und ein bisschen mehr als kuscheln. Ich schlief in seinen Armen ein, er verwöhnte mich am Morgen mit einem tollen Frühstück und wir gingen zusammen auf die Kirmes und er zeigte mir seine Heimatstadt. Ich blieb an dem Tag bis abends bei ihm und er sagte, dass er sich wünscht, dass wir uns bald wiedersehen. Was mich verwirrte war, dass er schon Pläne machte für die Zukunft, für Weihnachten und schon an das nächste Jahr mit mir dachte. Ich sagte, dass ich finde, dass wir uns erstmal kennenlernen und nichts überstürzen sollten.

Die folgenden Tage schrieben wir SMS. Ich ging dann 2 Tage später ohne ihn zum Karnevalfeiern nach Köln. Ich schrieb ihm, dass ich mit 2 Jungs uns einem Mädel am feiern bin, das gefiel ihm gar nicht und er regaierte eifersüchtig. Mein Akku machte schlapp und ich schrieb ihm auf eine seiner SMS nicht zurück. Am nächsten Morgen bekam ich eine mies-gelaunte Nachricht von ihm, ob ich mit jemandem versackt sei und dass er mich nicht so eingeschätzt hätte. Ich wollte die Sache mit ihm klären, beschwichtigte ihn per SMS und wollte mit ihm telefonieren. Er schrieb, es sei alles ok, aber er rief nicht an.

Er arbeitet aufgrund seines Jobs oft bis spät abends, dennoch war ich nervös weil wir auch am dritten Tag noch nicht telefoniert hatten (seine SMS waren kurz, aber immer lieb und er schien nicht mehr sauer). Ich schrieb ihm, dass ich mit ihm persönlich sprechen möchte.

Und dann reagierte ich total über: Weil er nicht reagierte fuhr ich zu ihm nach Hause und wartete dort auf ihn. Ich konnte ihn telefonisch nicht erreichen und er reagierte an dem Abend auf meine SMS nicht. Ich war in großer Sorge. Ich hinterließ einen Zettel an seiner Wohnungstür und wollte fahren. Da lief er mir an der Haustür in die Arme. Er sagte, dass er auf der Arbeit an diesem Abend nicht aufs Handy geschaut habe. Er freute sich total mich zu sehen, küsste un umarmte mich unaufhörlich. Die Sache mit Karneval sei für ihn eh schon erledigt gewesen, er sei nicht mehr sauer, mein Verhalten hätte ihn nur überrascht. Dennoch fühlte er sich überrumpelt und er bat mich, nach Hause zu fahren, ich sollte das aber nicht gegen mich verstehen, er sei nur sehr platt und müsse sehr früh raus am nächsten Morgen, zudem sei er eben sehr überrumpelt. Ich fuhr nach Hause und entschuldigte mich für meine Überreaktion noch einmal per SMS.

Am nächsten Tag meldete er sich wieder per SMS, fragte mich wie es geht was ich so mache und er ließ mich an seinem Tag teilhaben. Seitdem schreibt er mir täglich, sehr oft sehr süß, z.B. schreibt er mir vor der Arbeit, dass er mir einen Guten-Morgen-Kuss schickt oder "einen Kuss der nach mir und nach Kaffee schmeckt". Einen sexuellen Inhalt hat keiner seiner SMS.
Bisher hat er mich noch nicht gefragt wann wir uns wiedersehen. Ich warte, dass er mich fragt ob wir uns am Wochenende sehen. Zuletzt schrieb er mir gestern einen Gruß, ich habe bisher nicht reagiert.
Ich habe Bedenken, ihn unter Druck zu setzen und wie eine Klette zu wirken.
Was soll ich machen? Sein Verhalten ist so widersprüchlich, ich verstehe nicht warum er nicht anruft und kein nächstes Date vorschlägt.

Was soll ich eurer Meinung nach tun, soll ich ihm sagen wie ich empfinde und dass ich wissen möchte woran ich bin? Oder soll ich einfach nur abwarten (was mir tierisch schwerfällt)?
Danke für eure Meinung!

Mehr lesen

20. November 2014 um 7:46

...
Als ich gelesen habe, dass er dich an dem Abend, an dem du ihn spontan besucht hast, wieder nach Hause geschickt hat, war mein erster Gedanke, dass seine Wohnung nicht aufgeräumt war. Anders kann ich mir nicht erklären, warum er dich heim schicken sollte. Seine Begründungen riechen für mich nur nach faulen Ausreden....
Ich denke schon, dass er Interesse an dir hat. Sonst hätte er nicht so überreagiert als du ihm in Köln nicht geantwortet hast. Aber mal ganz ehrlich: Ein bisschen verstehen kann man ihn schon. Schließlich bist du auch mit ihm direkt am ersten Abend ins Bett. Natürlich hat er da etwas bedenken, dass du bei andern Männern dann auch so schnell "schwach" wirst. Da ihr euch noch nicht gut/richtig/lange kennt, ist seine Einstellung für mich völlig berechtigt. Er kann dich eben noch nicht richtig einschätzen....
Ich an deiner Stelle würde ihn auf jedenfall fragen ob er nochmal Lust hätte dich zu treffen. Mehr als nein sagen kann er nicht - wobei ich davon echt nicht ausgehe. Er wird sich freuen und dann könnt ihr auch mal richtig miteinander reden!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2014 um 9:34

Hallo lillinadine,
du schreibst das du sein Verhalten widersprüchlich findest. Also ich finde dich eher widersprüchlich, er wollte planen dann hast du ihn ausgebremst. Und nun wartet er wahscheinlich das du ihm ein Zeichen gibst um dich nicht unter Druck zusetzten.

Also sag ihm einfach das du ihn gern sehen möchtest. Und wenn du dann bei ihm bist und die Situation passt kann du auch mal mit ihm über Gefühle sprechen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2014 um 15:04

Ich
würde an deiner Stelle noch nicht über Gefühle mit ihm reden. Ihr kennt euch noch nicht wirklich lange. Da ist es oft schwierig zu sagen wie man fühlt. Dafür muss man sich noch besser kennen lernen.
Persönlich finde ich, dass alles ziemlich süß klingt. Er macht schon pläne, zeigt dir, dass du ihm wichtig bist. Auch wenn die Eifersucht zu dem jetzigen Zeitpunkt ziemlich übertrieben ist, irgendwo ist es doch ganz süß.
Ich finde ihr beide verhaltet euch da ein bisschen zwiespältig. Er wird eifersüchtig, meldet sich dann aber wenig. Du gibst ihm quasi eins vor den Bug weil er Zukunftspläne macht, zuckst dann aber aus weil er nicht ans handy geht und fährst sofort zu ihm. Da wäre ich auch überrumpelt..
Wie dem auch sei.. Schreib ihm doch einfach dass du ihn gerne wieder sehen möchtest und wann er zeit hätte. Lass alles weitere auf dich zukommen. Vielleicht will er dich auch nicht überrumpeln und wartet dass was von dir kommt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2014 um 17:33

Beide überreagiert
Finde es sehr komisch, dass er gleich das schlimmste denkt, nur wenn du einmal nicht antwortest beim Feiern. Scheint mir ein sehr eifersüchtiger Typ zu sein, da wär ich vorsichtig.
Und natürlich ist es von dir auch extrem, unangekündigt zu ihm zu fahren, nur weil er nicht antwortet.
Aber, dass er dich dann wieder nach Hause schickt, finde ich schon merkwürdig. Auch wenn man müde ist, ein bisschen Zeit hat man doch immer und er hätte dich wenigstens noch auf einen Drink reinbeten können. Oder ihr hättet noch was trinken gehen können. Wenn du schon mal da bist...
Aber wenn er jetzt gar nicht fragt, ob ihr euch wiederseht... Dann kannst du vielleicht schon fragen, aber über Gefühle solltest du noch nicht sprechen. Ihr kennt euch ja noch gar nicht und das könnte ihn auch einengen. Also erstmal wiedertreffen und besser kennenlernen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2014 um 20:10
In Antwort auf kiera_12095115

...
Als ich gelesen habe, dass er dich an dem Abend, an dem du ihn spontan besucht hast, wieder nach Hause geschickt hat, war mein erster Gedanke, dass seine Wohnung nicht aufgeräumt war. Anders kann ich mir nicht erklären, warum er dich heim schicken sollte. Seine Begründungen riechen für mich nur nach faulen Ausreden....
Ich denke schon, dass er Interesse an dir hat. Sonst hätte er nicht so überreagiert als du ihm in Köln nicht geantwortet hast. Aber mal ganz ehrlich: Ein bisschen verstehen kann man ihn schon. Schließlich bist du auch mit ihm direkt am ersten Abend ins Bett. Natürlich hat er da etwas bedenken, dass du bei andern Männern dann auch so schnell "schwach" wirst. Da ihr euch noch nicht gut/richtig/lange kennt, ist seine Einstellung für mich völlig berechtigt. Er kann dich eben noch nicht richtig einschätzen....
Ich an deiner Stelle würde ihn auf jedenfall fragen ob er nochmal Lust hätte dich zu treffen. Mehr als nein sagen kann er nicht - wobei ich davon echt nicht ausgehe. Er wird sich freuen und dann könnt ihr auch mal richtig miteinander reden!!

AW
Hi Milkshake,
danke für deine Antwort. An die Variante mit dem aufräumen hatte ich noch gar nicht gedacht. Ist zwar möglich, halte ich aber für unwahrscheinlich. Mich beschleicht ehrlich gesagt ein immer schlechteres Gefühl, denn als ich ihm heut schrieb, dass ich gern mal wieder seine Stimme hören würde, da kam zwar eine Nachricht zurück, aber auf diese Frage nach dem sprechen ging er nicht drauf ein, nur auf eine andere Frage. Darum frage ich mich ob er vielleicht einfach noch andere Eisen im Feuer hat und ob vielleicht an dem Freitagabend jemand in seiner Wohnung war oder ob es Hinweise dort gab auf eine andere Frau, die ich nicht sehen sollte. Auf der einen Seite ist immer alles in Ordnung, auf der anderen Seite redet er nicht mit mir..... Darum möchte ich im Moment auch nicht nach einem Date fragen. Ich werde nun noch das Wochenende abwarten, wenn er dann immer noch keine Anstalten macht, mit mir am Telefon zu reden oder mich wiederzusehen, dann sollte ich ihn vermutlich einfach abhaken....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2014 um 20:16

AW
Hi Fresh,
danke für deine Antwort. Das Problem ist einfach das, dass er nicht mit mir redet, sondern mir nur SMS schreibt. Ich hatte das bei meinem unangekündigten Spontanbesuch am Freitag schon angemerkt, dass ich vorschlage, weniger zu simsen und häufiger zu telefonieren. Er meinte "das kriegen wir hin", aber trotzdem ruft er nicht an. Und als ich ihm heute schrieb, ich würde gern mal wieder seine Stimme hören, da ist er darauf gar nicht eingegangen. Wenn ich ihn einfach anrufe, dann übe ich damit doch nur Druck aus. Ich weiß überhaupt nicht wie ich mich verhalten soll. Ich habe das Gefühl, da stimmt irgendwas nicht, aber ich kann nicht mit ihm darüber reden. Das macht mich echt fertig......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2014 um 20:21

AW
Hi du,

du hast Recht, wenn man interessiert ist, dann will man sich auch wiedersehen. Nur gilt das ja für ihn umgekehrt genauso. Und nachdem ich am letzten Freitag bei ihm wie die letzte Psycho-Tante aufgekreutzt bin, möchte ich nicht schon wieder den Eindruck "Klette" erwecken,verstehst du was ich meine?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2014 um 20:25
In Antwort auf gamal_12913098

Hallo lillinadine,
du schreibst das du sein Verhalten widersprüchlich findest. Also ich finde dich eher widersprüchlich, er wollte planen dann hast du ihn ausgebremst. Und nun wartet er wahscheinlich das du ihm ein Zeichen gibst um dich nicht unter Druck zusetzten.

Also sag ihm einfach das du ihn gern sehen möchtest. Und wenn du dann bei ihm bist und die Situation passt kann du auch mal mit ihm über Gefühle sprechen.

AW
Hallo du,
danke für deine Antwort!
Du hast Recht, mein Verhalten ist ziemlich widersprüchlich. Ich suche auf der einen Seite Nähe und auf der anderen Seite habe ich Angst davor.
Das Zeichen habe ich ihm nun gegeben, indem ich geschrieben habe, ich würde gerne mal wieder seine Stimme hören. Darauf hat er aber nicht reagiert sondern die Frage einfach ignoriert. Also muss ja irgendwas sein.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2014 um 20:38
In Antwort auf sunflower684

Ich
würde an deiner Stelle noch nicht über Gefühle mit ihm reden. Ihr kennt euch noch nicht wirklich lange. Da ist es oft schwierig zu sagen wie man fühlt. Dafür muss man sich noch besser kennen lernen.
Persönlich finde ich, dass alles ziemlich süß klingt. Er macht schon pläne, zeigt dir, dass du ihm wichtig bist. Auch wenn die Eifersucht zu dem jetzigen Zeitpunkt ziemlich übertrieben ist, irgendwo ist es doch ganz süß.
Ich finde ihr beide verhaltet euch da ein bisschen zwiespältig. Er wird eifersüchtig, meldet sich dann aber wenig. Du gibst ihm quasi eins vor den Bug weil er Zukunftspläne macht, zuckst dann aber aus weil er nicht ans handy geht und fährst sofort zu ihm. Da wäre ich auch überrumpelt..
Wie dem auch sei.. Schreib ihm doch einfach dass du ihn gerne wieder sehen möchtest und wann er zeit hätte. Lass alles weitere auf dich zukommen. Vielleicht will er dich auch nicht überrumpeln und wartet dass was von dir kommt

AW
Hi Sunflower,

mit dem "süß" gebe ich dir Recht, aber ich finds halt alles andere als süß, dass er mich nicht anruft.....
Zwiespältig ist richtig. Ich hab auf der einen Seite Angst, mich zu binden (weil einen das ja verletzbar macht), auf der anderen Seite habe ich wahnissinige Sehnsucht nach einer Bindung und nach jemandem, der mich in den Arm nimmt. So ist das wohl wenn man zu lang alleine war...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2014 um 20:42
In Antwort auf kiri_12772131

Beide überreagiert
Finde es sehr komisch, dass er gleich das schlimmste denkt, nur wenn du einmal nicht antwortest beim Feiern. Scheint mir ein sehr eifersüchtiger Typ zu sein, da wär ich vorsichtig.
Und natürlich ist es von dir auch extrem, unangekündigt zu ihm zu fahren, nur weil er nicht antwortet.
Aber, dass er dich dann wieder nach Hause schickt, finde ich schon merkwürdig. Auch wenn man müde ist, ein bisschen Zeit hat man doch immer und er hätte dich wenigstens noch auf einen Drink reinbeten können. Oder ihr hättet noch was trinken gehen können. Wenn du schon mal da bist...
Aber wenn er jetzt gar nicht fragt, ob ihr euch wiederseht... Dann kannst du vielleicht schon fragen, aber über Gefühle solltest du noch nicht sprechen. Ihr kennt euch ja noch gar nicht und das könnte ihn auch einengen. Also erstmal wiedertreffen und besser kennenlernen

AW
Hi Daphnele,

werde mir deinen Rat, vorsichtig zu sein zu Herzen nehmen. Danke dafür!
Nachdem ich dort aufgekreuzt bin, hat er mich nicht sofort nach Hause geschickt, sondern er hat mich gefragt ob wir spazieren gehen wollen. Er hat dann auch den Arm um mich gelegt und wir sind gegangen und haben geredet. Er war nur völig im Eimer weil er zwei Tage wahnsinnig lang gearbeitet hatte.
Naja, mal sehen wie das nun weitergeht.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2014 um 20:43

?
wie meinst du denn das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2014 um 20:50
In Antwort auf corina_12641673

AW
Hi Sunflower,

mit dem "süß" gebe ich dir Recht, aber ich finds halt alles andere als süß, dass er mich nicht anruft.....
Zwiespältig ist richtig. Ich hab auf der einen Seite Angst, mich zu binden (weil einen das ja verletzbar macht), auf der anderen Seite habe ich wahnissinige Sehnsucht nach einer Bindung und nach jemandem, der mich in den Arm nimmt. So ist das wohl wenn man zu lang alleine war...

Vielleicht
ist gerade dein Wunsch nach einer Bindung auch das Problem. Wenn man sich etwas so sehr wünscht, legt man vieles auf die Goldwaage und kann nicht mehr neutral sein. Ich verstehe, dass du dir Gedanken machst warum er sich nicht meldet. Aber versuche das ganze mal mit etwas Abstand zu sehen. Ihr kennt euch erst ein paar Wochen. Verstehe dass du Gewissheit haben möchtest, aber unter ein paar Wochen verstehe ich eher so 2-3.. Und da ist es noch vieeel zu früh über Gefühle zu reden. Ihr kennt euch noch gar nicht richtig und ich wüsste zu diesem Zeitpunkt noch nicht wie das ganze weiter geht. Versuche einfach, auch wenn es schwer ist, etwas Abstand zu gewinnen. Schreib ihn doch einfach an ob ihr euch die nächsten Tage mal treffen wollt. ist ja auch wieder Wochenende passt doch gut Und vielleicht denkt er was das sich melden angeht genau das gleiche wie du..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2014 um 22:43

AW
Hi du,

vielen Dank für deine Antwort. In der verlinkten Diskussion finde ich ehrlich gesagt keine großen Parallen zu meiner Situation, da sein Verhalten mir gegenüber anders war und ist als beschrieben von dem Typen von der anderen Frau.

Was das übernachten angeht, da habe ich in der Tat mit mir gekämpft, ich hab letztenendes auf mein Gefühl gehört und bin daher bei ihm geblieben. Mag sein, dass das falsch war. Es hatten sich an dem Abend einfach von beiden Seiten so viel Emotionen angesammelt, dass die eben in die gemeinsame Nacht mündeten. Es war nicht "just for fun" will ich damit sagen....

Wie gesagt, meine Reaktion an dem Abend, dorthin zu fahren, war definitiv falsch, das bereue ich auch total. Ehrlich gesagt bin ich erstaunt dass er noch immer Kontakt zu mir will danach, besonders weil er schon mal eine Stalkerin an der Backe hatte. Darum hab ich mich auch die letzten Tage bewusst zurück genommen und mich gestern gar nicht gemeldet. Er hat sich dann aber wieder heute früh gemeldet. So ganz hab ich ihn vermutlich noch nicht vergrault.

Ich nehme an, dass du mir, im Gegensatz zu den anderen, nicht rätst, dass ich ihn nach einem Treffen frage? Ich habe meinen Samstag auch ganz bewusst schon verplant, um nicht Gefahr zu laufen, mich mit ihm zu verabreden. Bisher hat er nicht gefragt (was ich komisch finde, denn es passt nicht zu seinen liebevollen und flirtenden SMS).

Was konkret sollte ich deiner Meinung nach tun oder nicht tun? Auf SMS nur noch kurz und knapp antworten und "nein" sagen falls er mich nach einer Verabredung fragt?

Wenn er mich dies Wochenende nicht sehen will, dann ist es vielleicht wirklich besser, das ganze abzuhaken. Denn was will ich mit einem Mann, der mir nur tolle SMS schreibt, mich aber nicht sehen will? Er ist geschieden und hat das Sorgerecht für 2 Kinder, an dem Wochenende dadrauf sind wieder die Kinder bei ihm und unter der Woche ist er nur am arbeiten. Also wenn er diese Chance nicht nutzt, dann kann ich mir dieses Rumgeeiere auch sparen, oder?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam