Home / Forum / Liebe & Beziehung / Rasend schnell in einer neuen Beziehung?

Rasend schnell in einer neuen Beziehung?

30. Dezember 2013 um 22:46 Letzte Antwort: 16. Januar 2014 um 18:19

Hallo ihr Lieben!

Ich hab ein Problem. Mein letzter Freund hat mit mir am 24.11.2013 eiskalt auf meinem Geburtstag per Whatsapp Schluss gemacht. Wir waren nicht lange zusammen, erst seit dem 15. September diesen Jahres. Aber natürlich tat es trotzdem sehr sehr weh weil eigentlich alles in bester Ordnung war & er in der Trennung fies, gemein, eiskalt und beleidigend wurde. Nach 2 Wochen wollte er mich zurück, aber ich blieb sturr.

Am 14. Dezember ging ich mit einer Freundin in eine Eishalle wo mir wirklich SOFORT dieser eine Typ auffiel & seitdem konnte ich an niemand anderes mehr denken. Ich lernte ihn einen Tag später kennen und wir schrieben viel, haben uns mehrmals getroffen & beim ersten Date geküsst. Seit heute (30.12.2013) sind wir zusammen. Erst war ich überglücklich, aber nun plagen mich die Zweifel! Ging es zu schnell? Bin ich überhaupt bereit für was Neues? Nach so extrem kurzer Zeit?

In anderen Kulturen werden oft zwei Menschen miteinander verheiratet die sich eigentlich gar nicht lieben, aber sich mit der Zeit lieben lernen. Hab ich zumindest gehört.

Kann man sich wirklich lieben lernen? Ich habe nämlich angst, dass wenn ich Schluss mache ihn für immer zu verlieren. Denn ich bin ja verliebt ... irgendwie.

Mehr lesen

31. Dezember 2013 um 18:58

...
Du warst nur ein paar Wochen mit dem Kerl zusammen, das kann man noch nicht mal als Beziehung bezeichnen. Was willst du da groß verarbeiten?

Verliebtheit ist für den Anfang mehr als ausreichend, wirkliche Liebe entsteht daraus erst mit den Jahren. Alles Gute für euch, genießt die Zeig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Dezember 2013 um 19:00
In Antwort auf kuon86

...
Du warst nur ein paar Wochen mit dem Kerl zusammen, das kann man noch nicht mal als Beziehung bezeichnen. Was willst du da groß verarbeiten?

Verliebtheit ist für den Anfang mehr als ausreichend, wirkliche Liebe entsteht daraus erst mit den Jahren. Alles Gute für euch, genießt die Zeig.

...
gemeinsame Zeit, nicht Zeig meinte ich.

Editierfunktion wäre echt super

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2014 um 10:51

Keine Panik...
Hallo jillious,
ich würde mir an deiner Stelle wirklich nicht so viele Sorgen machen. Genieß doch einfach, dass du gerade Schmetterlinge im Bauch hast - und was daraus wird, werden die nächsten Wochen und Monate schon noch zeigen. Wenn es dir zu schnell geht, kannst du ihm ja sagen, dass du es nach der Geschichte mit deinem Ex jetzt mit ihm lieber etwas langsamer angehen willst, damit es mit euch beiden auch wirklich was ernsthaftes werden kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2014 um 19:32

So wie man fühlt
Ich war mit meinem exfreund 8 jahre zusammen, habe mit ihn schluss gemacht und nen monat später hatte ich schon eine neue beziehung. Das ganze hält jetzt schon ein dreiviertel jahr und ich muss sagen, das ich immer schmetterlinge im bauch habe, das hatte ich in meiner vorherigen beziwhung vielleicht im ersten monat, dann nixht mehr.
Muss aber auch dazu sagen, das ich diejenige war die schluss grmacht hat und mich das erst auch nach einem halben jahr getraut habe. Ich habe sozusagen schon während dee beziehung mit der beziehung abgeschlossen.
Naja auf jeden fall mach dir keine gedanken sondern geniesse dein glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Januar 2014 um 18:19

Sehe dass wie kuon86
bei so einer kurzen Beziehung muss man sich wirklich keinen Kopf machen wenn man schnell wieder was Neues hat. Jeder wie er denkt. Mein Freund hatte vor mir eine 5-jährige Beziehung und mit mir was nach 1 Monat Trennung angefangen. Da gibt es keinen Maßstab, mach was dir gefällt. Besonders wenn dein Ex son Arsch war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram