Home / Forum / Liebe & Beziehung / Rache!!!

Rache!!!

29. August 2007 um 16:28


Also folgendes: Mein Freund (na eigentlich Ex mit Sex und Kuscheln)fickt eine andere und zwar morgen abend. Ich hab in seinem Handy gestöbert und bin zufällig auf die SMS der ... (keine professionelle^^) gestoßen in der sie ihm mitteilt dass ihr Freund am Donnerstag abend geschäftlich in Berlin ist und sie sturmfrei hat.

Daraufhin hat er sie wohl angerufen (Anrufliste) und sich für da mit ihr verabredet. Ich bin ruhig geblieben und wollte es heute noch verhindern indem ich es so organisiert hab dass ich morgen früher aus der Arbeit komme damit wir Zeit miteinander verbringen können. Aber er hat sich mit Überstunden in der Arbeit versucht raus zu reden (der verfluchte Scheiß-Lügner.

Ich weiß wo sie wohnt... soll ich hin fahren und ihm eine nette kleine Nachricht auf seinem Auto hinterlassen oder soll ich noch warten mit meiner Rache bis er sich wieder sicher fühlt?

Und noch was, soll ich ihren Freund informieren? Ich hab zwar keine Handynummer, noch nicht mal den Nachnamen aber diese fiese Angelegenheit wäre es mir wert auch mal ne Weile die Wohnung der beiden zu observieren....

Versteht ihr dass ich wütend bin? Bitte antwortet mir und erzählt mir nix von wegen Rache nützt keinem was und son Scheiß.
Ich will dass mir andere wütende Menschen schreiben was sie in meiner Situation tun würden. Ich brauche keine Sozialpädagogen die mir was von Vergebung erzählen.

Danke wenn ihr euch den Text bis hier durchgelesen habt und vielen Dank für Antworten von wütenden Frauen.

Mehr lesen

29. August 2007 um 16:55

Bin zwar keine wütende frau
aber ich würde mir die nr. von ihrem freund besorgen und mit ihm poppen oder ich würde deinen freund auf psychischer art fertig machen, oder mal sagen von wegen : hast ja bestimmt nix dagegen wenn ich nen alten freund treffe der gerad in der stadt ist, oder?? solange bis er n richtig schlechtes gewissen bekommt. wäre gerne dabei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2007 um 21:30

Ha,
mach morgen früher Schluß! Fahr zu der Adresse der "DAME" und warte vor ihrer Tür auf ihn! Dann tu so, als ob Du auch mit ihr verabredet wärst oder Du jemanden anderen in dem Haus kennst! Was glaubst wie seine VORFREUDE ihn dann hängen läßt wenn er Dich dann sieht!!!

Weißt Du wie der Freund dieser "DAME" aussieht? Vielleicht läßt er sich ja von Dir verführen??? Oder Du spielst Detektiv und fotografierst diese Beiden Turteltäubchen und schickst die Foto`s dann dem Armen Kerl zu! Vielleicht wacht er dann auf mit solchen tollen Foto`s!!!

Dann nach diesem Date, schickst Du Deinen Spezi, der mal Dein Freund war in die Wüste - ohne Wasser und Nahrungsmittel!!!

Was ich nicht ganz verstanden hab, ist, er ist DEIN EX MIT SEX UND KUSCHELFAKTOR??? Oder seid ihr RICHTIG zusammen????

Aber wenn er Dein EX ist, warum hast Du dann sein Handy durch stöbert??? Macht er das bei Dir auch??? Wenn`s ja Dein Ex ist, dann kann er doch eigentlich machen wie ihm beliebt - nur bei mir bräuchte er dann seinen 5mm - Sportsbrunzer nicht mehr rein schieben....

PFUI....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2007 um 8:56

Ja schon Ex...
Also er ist schon mein Ex aber wir wohnen noch zusammen in einer WG.
Womit wir eigentlich beide keine Probleme haben, na und wenn man zusammmen wohnt dann ergibt sich das mit dem Sex schnell mal, und auch das Handy ist schnell mal durchgeschaut, auch wenns natürlich nicht korrekt ist.

Und es interssiert mich deshalb dass er eine andere fickt weil er mir gehört. Das hört sich total dumm an, ich weiß aber das ist schwer zu erklären. Es liegt jedenfalls nicht daran dass da noch tiefere Gefühle für ihn wären, da sind nämlich keine.

Und dass er mit ihr poppt weiß ich deshalb so genau weil sie sone kleine Scheiß-Nymphomanin ist, total kaputt die Frau zerschneidet sich die Arme und so. Deshalb tut sie mir auch andererseits irgendwie leid, und wenn ich jetzt ihre Beziehung zerstöre dann bringt sie sich vielleicht um...

Daran will ich nicht schuld sein, aber wenn ich ehrlich sein soll hab ich schon Kontakt zu ihm aufgenommen... Google sei Dank... und werds ihm irgendwie schonend beibringen.

Ich war auch gestern noch bei ihrer Wohnung und hab herausgefunden wie er mit Nachnamen heißt und bin sicher gegangen dass ich den Weg zu der Wohnung noch kenne.

Ich habe beschloßen meinen Ex jetzt erst mal schmoren zu lassen weil ich glaub er hat ein ziemlich schlechtes Gewissen dass er mich angelogen hat. Wenigstens das.
Und damit dass ich ihren Freund eingeweiht hab, hab ich mich bei ihr wohl ausreichend gerächt.

Hoffentlich ist er (ihr Freund) damit einverstanden dass wir das so drehen, das er es quasi selbst herausfindet. Dann werd ich wenigstens nicht mit rein gezogen.

Ach ja und zu dem Vorschlag dass ich ihren Freund poppen soll... ich glaube das will ich lieber nicht. Er ist zwar ein netter Kerl, aber so optisch gar nicht mein Fall und außerdem 12 Jahre älter als ich... ne ne ne das lass ich ma lieber.

Also Mädls danke für eure Tipps und den Support... ich werd mich nochmal melden wie die Sache ausgegangen ist.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2007 um 10:52
In Antwort auf kenina_11844531

Ja schon Ex...
Also er ist schon mein Ex aber wir wohnen noch zusammen in einer WG.
Womit wir eigentlich beide keine Probleme haben, na und wenn man zusammmen wohnt dann ergibt sich das mit dem Sex schnell mal, und auch das Handy ist schnell mal durchgeschaut, auch wenns natürlich nicht korrekt ist.

Und es interssiert mich deshalb dass er eine andere fickt weil er mir gehört. Das hört sich total dumm an, ich weiß aber das ist schwer zu erklären. Es liegt jedenfalls nicht daran dass da noch tiefere Gefühle für ihn wären, da sind nämlich keine.

Und dass er mit ihr poppt weiß ich deshalb so genau weil sie sone kleine Scheiß-Nymphomanin ist, total kaputt die Frau zerschneidet sich die Arme und so. Deshalb tut sie mir auch andererseits irgendwie leid, und wenn ich jetzt ihre Beziehung zerstöre dann bringt sie sich vielleicht um...

Daran will ich nicht schuld sein, aber wenn ich ehrlich sein soll hab ich schon Kontakt zu ihm aufgenommen... Google sei Dank... und werds ihm irgendwie schonend beibringen.

Ich war auch gestern noch bei ihrer Wohnung und hab herausgefunden wie er mit Nachnamen heißt und bin sicher gegangen dass ich den Weg zu der Wohnung noch kenne.

Ich habe beschloßen meinen Ex jetzt erst mal schmoren zu lassen weil ich glaub er hat ein ziemlich schlechtes Gewissen dass er mich angelogen hat. Wenigstens das.
Und damit dass ich ihren Freund eingeweiht hab, hab ich mich bei ihr wohl ausreichend gerächt.

Hoffentlich ist er (ihr Freund) damit einverstanden dass wir das so drehen, das er es quasi selbst herausfindet. Dann werd ich wenigstens nicht mit rein gezogen.

Ach ja und zu dem Vorschlag dass ich ihren Freund poppen soll... ich glaube das will ich lieber nicht. Er ist zwar ein netter Kerl, aber so optisch gar nicht mein Fall und außerdem 12 Jahre älter als ich... ne ne ne das lass ich ma lieber.

Also Mädls danke für eure Tipps und den Support... ich werd mich nochmal melden wie die Sache ausgegangen ist.

LG

???
Entschuldige bitte, aber du bezeichnest sie als Nymphomanin... wenn Du ihn nur fürs Bett brauchst, keine Gefühle da sind... öhm.. was bist Du dann???

Und wenn ich diese Aussage schon höre, dass er Dir gehört.. Hast Du Deine Besitzansprüche irgendwo geltend gemacht oder ihn entmündigt? Gefühle hast Du keine für ihn, aber er ist Dein??? Versuch doch erst einmal Dir Deiner Worte klar zu werden, lies Dir auch ruhig nochmal durch was Du schreibst... Dass Ihr in einer WG wohnt, ist das eine, aber wenn es Dein EX ist, dann kannst Du doch nicht erwarten, dass er nur mit Dir ins Bett geht. Wenn man etwas beendet dann lebt man damit, dass der andere sich wieder einen neuen Partner sucht... Und dann ist es SEIN Problem, bzw. das der Partnerin, wie das vor ihrem Partner gerechtfertigt wird.

Hast Du Dir mal überlegt, dass Du ihn damit vielleicht vollkommen verlierst???

Kann es sein, dass Du ihre Beziehung zerstören willst, weil Du siehst, dass es bei Dir selbst nicht funktioniert im Moment? Lädst Du Deinen Frust gerade an Ihr ab??? Wenn Du weißt, dass sie so labil ist und sich selbst verletzt und Gefahr läuft sich etwas anzutun, gibt es Dir dann ein gewisses Gefühl der Genugtuung es drauf ankommen zu lassen??? Was die beiden miteinander haben ist einzig allein ihre Sache. Wenn Du mit ihm zusammen wärst, könnte ich Dich verstehen, aber Du schreibst es ist Dein Ex... Also ist es aus zwischen Euch und das was er tut kann und sollte Dir egal sein... wenn da keine Gefühle mehr sind... Und mit ihrem Freund.. diese Suppe muss sie selbst auslöffeln... Sie.. nicht Du!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2007 um 14:12

Also ist heute der besgte donnerstag??
dann möchte ich gerne morgen früh hier lesen was du gemacht hast, milla. ist ja sehr spannend...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2007 um 14:20

Sorry
Das ist das allerletzt wenn er dein Ex ist lass ihn machen was er will OK ist das nicht für den Freund von dem Mädel!
Du willst einen Hund der dir gehorcht und immer bei Fuß geht dann kauf dir einen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2007 um 15:10
In Antwort auf nela_12460013

???
Entschuldige bitte, aber du bezeichnest sie als Nymphomanin... wenn Du ihn nur fürs Bett brauchst, keine Gefühle da sind... öhm.. was bist Du dann???

Und wenn ich diese Aussage schon höre, dass er Dir gehört.. Hast Du Deine Besitzansprüche irgendwo geltend gemacht oder ihn entmündigt? Gefühle hast Du keine für ihn, aber er ist Dein??? Versuch doch erst einmal Dir Deiner Worte klar zu werden, lies Dir auch ruhig nochmal durch was Du schreibst... Dass Ihr in einer WG wohnt, ist das eine, aber wenn es Dein EX ist, dann kannst Du doch nicht erwarten, dass er nur mit Dir ins Bett geht. Wenn man etwas beendet dann lebt man damit, dass der andere sich wieder einen neuen Partner sucht... Und dann ist es SEIN Problem, bzw. das der Partnerin, wie das vor ihrem Partner gerechtfertigt wird.

Hast Du Dir mal überlegt, dass Du ihn damit vielleicht vollkommen verlierst???

Kann es sein, dass Du ihre Beziehung zerstören willst, weil Du siehst, dass es bei Dir selbst nicht funktioniert im Moment? Lädst Du Deinen Frust gerade an Ihr ab??? Wenn Du weißt, dass sie so labil ist und sich selbst verletzt und Gefahr läuft sich etwas anzutun, gibt es Dir dann ein gewisses Gefühl der Genugtuung es drauf ankommen zu lassen??? Was die beiden miteinander haben ist einzig allein ihre Sache. Wenn Du mit ihm zusammen wärst, könnte ich Dich verstehen, aber Du schreibst es ist Dein Ex... Also ist es aus zwischen Euch und das was er tut kann und sollte Dir egal sein... wenn da keine Gefühle mehr sind... Und mit ihrem Freund.. diese Suppe muss sie selbst auslöffeln... Sie.. nicht Du!

Hmm
Also dass sie eine Art Nymphomanin ist oder wie auch immer sonst die Bezeichnung für so etwas lautet, das weiß nicht bloß ich immerhin kennt er sie schon lange und ein Teil unserer gemeinsamen Freunde kennt sie auch schon lang. Der Punk der uns beide unterscheidet ist wohl dass sie es mit mehreren Männern tut und ich nur mit einem. Ich interessiere mich auch gar nicht für andere Männer.

Dass sich das mit dem Besitz komisch anhört weiß ich auch und vielleicht hast du Recht.

Und vielleicht hast du auch Recht damit dass ich ihn damit endgültig von mir wegtreibe bzw. ihn verliere. Aber genau dasselbe riskiert er ja bei mir auch.... vielleicht bezweckt er das damit sogar, darüber hab ich noch gar nicht nachgedacht.

Wobei dann hätte ers wahrscheinlich nicht heimlich gemacht.

Ist glaub ich gar nicht das Ding dass er sich ne neue Partnerin sucht (in ihr)- wenn er sich neu verliebt dann nehm ich mich und meine Bedürfnisse zurück, so ein Monster bin ich auch wieder nicht - sondern dass er halt einfach mit zwei Frauen unverbindlich Sex haben will.

Aber sie kann wohl niemand ernsthaft in Schutz nehmen, sie betrügt ihren langjährigen Freund hinterrücks - nicht weil sie sich verliebt, nicht weil sie zuviel getrunken hat oder was es sonst noch für scheinheilige Entschuldigungen fürs betrügen gibt - sondern einfach nur weil sie geil ist.

Und es braucht auch keiner zu glauben sie wüsste nicht was er und ich für eine komplizierte "Freundschaft" haben, nein, sie tut es trotzdem und weiß das es mich verletzt.
Also seh ich eigentlich nicht ein warum ich auf ihre Gefühle Rücksicht nehmen sollte.

Er und sie, tun im vollen Bewusstsein zwei anderen Leuten - einfach nur weil sie notgeil sind - weh. Egal ob diese Menschen kein Recht dazu haben verletzt zu sein - so wie ich anscheinend - oder ganz offiziell das Recht dazu haben - wie ihr Freund.

Und dann bin ich die Böse weil ichs ihrem Freund sagen will?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2007 um 19:09
In Antwort auf kenina_11844531

Hmm
Also dass sie eine Art Nymphomanin ist oder wie auch immer sonst die Bezeichnung für so etwas lautet, das weiß nicht bloß ich immerhin kennt er sie schon lange und ein Teil unserer gemeinsamen Freunde kennt sie auch schon lang. Der Punk der uns beide unterscheidet ist wohl dass sie es mit mehreren Männern tut und ich nur mit einem. Ich interessiere mich auch gar nicht für andere Männer.

Dass sich das mit dem Besitz komisch anhört weiß ich auch und vielleicht hast du Recht.

Und vielleicht hast du auch Recht damit dass ich ihn damit endgültig von mir wegtreibe bzw. ihn verliere. Aber genau dasselbe riskiert er ja bei mir auch.... vielleicht bezweckt er das damit sogar, darüber hab ich noch gar nicht nachgedacht.

Wobei dann hätte ers wahrscheinlich nicht heimlich gemacht.

Ist glaub ich gar nicht das Ding dass er sich ne neue Partnerin sucht (in ihr)- wenn er sich neu verliebt dann nehm ich mich und meine Bedürfnisse zurück, so ein Monster bin ich auch wieder nicht - sondern dass er halt einfach mit zwei Frauen unverbindlich Sex haben will.

Aber sie kann wohl niemand ernsthaft in Schutz nehmen, sie betrügt ihren langjährigen Freund hinterrücks - nicht weil sie sich verliebt, nicht weil sie zuviel getrunken hat oder was es sonst noch für scheinheilige Entschuldigungen fürs betrügen gibt - sondern einfach nur weil sie geil ist.

Und es braucht auch keiner zu glauben sie wüsste nicht was er und ich für eine komplizierte "Freundschaft" haben, nein, sie tut es trotzdem und weiß das es mich verletzt.
Also seh ich eigentlich nicht ein warum ich auf ihre Gefühle Rücksicht nehmen sollte.

Er und sie, tun im vollen Bewusstsein zwei anderen Leuten - einfach nur weil sie notgeil sind - weh. Egal ob diese Menschen kein Recht dazu haben verletzt zu sein - so wie ich anscheinend - oder ganz offiziell das Recht dazu haben - wie ihr Freund.

Und dann bin ich die Böse weil ichs ihrem Freund sagen will?

...
So, nochmal langsam... Ihr seid nicht mehr zusammen... Ergo... er ist Dir gegenüber nicht verpflichtet, Dir treu zu sein.. Ihr seid kein Paar, als dass Du davon ausgehen könntest, dass wenn er Sex wollte, ihn NUR mit Dir praktiziert.. Ihr seid getrennt. Begreif es doch endlich... Und wenn es Dir soooo weh tut, dann zieh aus der WG aus, such Dir was neues und halte Abstand...

Was bringt es denn Dir, das Ganze zu ihm aufrecht zu erhalten? Ab und an mal Sex??? Wie cool... Du wartest, bis ihm mal wieder der Hals dick wird und er Dich vor seinen Lümmel bekommt oder was? Gehts Dir dann besser?

Sorry, dass ich so rede, aber wach mal auf... Er hat im Endeffekt ne Dumme gefunden (ohne Dir zu nahe treten zu wollen) die er poppen kann, wenn ihm danach ist und die noch froh drüber ist... Mann Mädel!!! Dieser Mann ist frei... Er ist nicht Dein Partner... Ja und vielleicht macht er es mit Absicht...

Und das mit ihrem Freund ist IHRE Sache. Was bringt es Dir denn? Was??? Genugtuung? Na Herzlichen Glückwunsch. Auf welches Niveau lässt Du Dich denn herab?
Sag es ihm.. ok... aber erwarte nicht, dass Dein Ex zurück kommt... Ich bin mir sicher, dass Du Dir, was ihn betrifft, ins Knie schießt... aber wie!

Gut gemeinter Rat... Kneif den Popo zusammen und sieh zu, dass Du Dein Leben OHNE IHN gebacken bekommst!!! Was willst Du mit so einem??? WAS???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2007 um 12:04
In Antwort auf dora_11895338

Also ist heute der besgte donnerstag??
dann möchte ich gerne morgen früh hier lesen was du gemacht hast, milla. ist ja sehr spannend...

Also...
Ich war am Donnerstag bei Ihrer Wohung. Um 7 Uhr ungefähr aber ich war wohl zu spät denn sein Auto war nirgendwo zu finden.
Als ich dann heim gekommen bin war er schon da, er kam 10 min nachdem ich losgefahren war.
Also keine Szene, keine Beweise, im Prinzip also gar nichts.
Mittlerweile tut er mir eigentlich bloß noch leid.

Er wird mich und unsere Freundschaft verlieren und diese Frau wird ihm nicht das geben was ich ihm gegeben hab.
Meine Wut ist verflogen und ich schau nach vorne.

Dummerweise hab ich die Mail an ihren Freund schon vorher los geschickt, und wenn er sich bei mir meldet werd ich ihm auf jeden Fall sagen was ich weiß.

Nennt es von mir aus Genugtuung oder wie auch immer... ich glaube nach wie vor dass der arme Kerl wissen sollte was ich weiß.
Ich bin mir auch nicht sicher ob die beiden eine offene Beziehung oder sonen Quatsch haben... vielleicht ises auch ok für ihn.

Wie auch immer... Ende der Geschichte.

Danke für all eure Beiträge... auch die negativen (ihr habt mich zum denken gezwungen)

Lg Milla

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen