Home / Forum / Liebe & Beziehung / Rache an einem ex!

Rache an einem ex!

4. April 2009 um 12:54

hallo ihr lieben!
ich habe da ein gaaaaanz gaaaanz großes problem... ! ich war vor ein paar wochen für ein paar tage mit einem kerl zusammen (eigentlich schon der mega fehler--> er ist verheiratet und hat zwei kinder) er hat mich von hinten bis vorne nur verarscht und wollte mch nur in die kíste kriegen...! leider ist ihm auch dies gelungen!
Jetz habe ich einen derartigen Hass auf ihn das ich ihm diese Schandtat heimzahlen möchte! Ich habe nur noch keine zündende idee wie! Vielleicht könnt ihr mir da ja helfen!
Ich bitte um schnelle antwort...!
Ach ja.. die Rachefeldzüge können auch ruhig zu zweit zu machen sein = )

Lg Sandy

Mehr lesen

4. April 2009 um 20:15

Hallo
es wird ja allgemein gesagt , rache am ex ist nicht gut, man soll loslassen und nach vorn schauen und keine zeit und energie darauf verschwenden.
trotzdem habe ich mich gerächt und ich muss sagen, es hat einfach gutgetan.
Wenn es nicht in gemeinheiten ausartet, sollte man seine verletzten gefühle ruhig ausleben.
Kurz zu meiner geschichte, ich bin 51 und hab vorigen mai auf einer internetplattform einen mann kennengelernt und wir haben uns verliebt.und in allen belangen super verstanden. wir waren beide verheiratet und ich habe mich von meinem mann getennt und bin in eine eigene wohnung, er hat sich auch getrennt, aber nur räumlich im eigenen haus.
auch wenn es eine fernbeziehung war, haben wir tägich kontakt zueinander gehabt und uns mehrmals die woche getroffen und haben überlegt zusammenzuziehen anfang des jahres.
plötzlich von heute auf morgen hat er unsere beziehung beendet, brauchte plötzlich bedenkzeit und wusste nicht ob er sich von seinem dorf und haus lösen kann. wir haben uns dann zwar noch belanglose mails geschrieben, aber uns nicht mehr getroffen und telefoniert.
Mir kam das alles spanisch vor und so habe ich mich auf der plattform wo wir beide noch mitglied waren unter einem anderen profil angemeldet und ihn bewusst angeschrieben. und er hat da auch voll angebissen und wir haben mailadressen und fotos (ich hatte irgendeins von jemand anders geschickt) ausgetauscht und nach noch nicht mal 2 wochen wollte er ein treffen und zu der frau zum kaffee kommen. ich hab ihm eine schöne adresse rausgesucht...ein fabrikgebäude in einem kleinen dorf und die telefonnummer von "frank geht ran" gegeben.
er ist dort rumgeirrt und hat die einwohner gefragt wo das haus ist und wo frau sowiso wohnt und die haben geantwortet, da wohnt niemand das ist eine fabrik. er hat ihr darauf eine mail geschrieben, nachts halb 1, mit vielen fehlern, so hat ihn das aufgeregt...aber das war erst nummer 1.
ich habe die mails die hin und hergingen, und wo gesülzt wurde und das treffen vereinbart und über gefühle und eine eventuelle spätere beziehung geredet wurde ausgedruckt und an seine frau geschickt.
es muss mächtigen krach bekommen haben, denn so ganz hat es wohl mit seiner trennung doch nicht gestimmt...und zum schluß habe ich ihm mit viel liebe ein päckchen gepackt mit alten blättern und tannennadeln und eine tüte kaffee gefüllt mit kaffeesatz und kartoffelschalen und einen pralinenkasten mit müll gefüllt und obendrauf ein brief mit großen roten buchstaben "danke für die schönen stunden"
das müßte eigentlich heute angekommen sein, wo beide zuhause waren und er es nicht still und heimlich wegschmeißen konnte.
ja so hab ich es gemacht...ich weiß nicht, ob das was für dich ist und es dir weiterhilft.
liebe grüße rennmaus









Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2009 um 9:12
In Antwort auf kay_12902611

Hallo
es wird ja allgemein gesagt , rache am ex ist nicht gut, man soll loslassen und nach vorn schauen und keine zeit und energie darauf verschwenden.
trotzdem habe ich mich gerächt und ich muss sagen, es hat einfach gutgetan.
Wenn es nicht in gemeinheiten ausartet, sollte man seine verletzten gefühle ruhig ausleben.
Kurz zu meiner geschichte, ich bin 51 und hab vorigen mai auf einer internetplattform einen mann kennengelernt und wir haben uns verliebt.und in allen belangen super verstanden. wir waren beide verheiratet und ich habe mich von meinem mann getennt und bin in eine eigene wohnung, er hat sich auch getrennt, aber nur räumlich im eigenen haus.
auch wenn es eine fernbeziehung war, haben wir tägich kontakt zueinander gehabt und uns mehrmals die woche getroffen und haben überlegt zusammenzuziehen anfang des jahres.
plötzlich von heute auf morgen hat er unsere beziehung beendet, brauchte plötzlich bedenkzeit und wusste nicht ob er sich von seinem dorf und haus lösen kann. wir haben uns dann zwar noch belanglose mails geschrieben, aber uns nicht mehr getroffen und telefoniert.
Mir kam das alles spanisch vor und so habe ich mich auf der plattform wo wir beide noch mitglied waren unter einem anderen profil angemeldet und ihn bewusst angeschrieben. und er hat da auch voll angebissen und wir haben mailadressen und fotos (ich hatte irgendeins von jemand anders geschickt) ausgetauscht und nach noch nicht mal 2 wochen wollte er ein treffen und zu der frau zum kaffee kommen. ich hab ihm eine schöne adresse rausgesucht...ein fabrikgebäude in einem kleinen dorf und die telefonnummer von "frank geht ran" gegeben.
er ist dort rumgeirrt und hat die einwohner gefragt wo das haus ist und wo frau sowiso wohnt und die haben geantwortet, da wohnt niemand das ist eine fabrik. er hat ihr darauf eine mail geschrieben, nachts halb 1, mit vielen fehlern, so hat ihn das aufgeregt...aber das war erst nummer 1.
ich habe die mails die hin und hergingen, und wo gesülzt wurde und das treffen vereinbart und über gefühle und eine eventuelle spätere beziehung geredet wurde ausgedruckt und an seine frau geschickt.
es muss mächtigen krach bekommen haben, denn so ganz hat es wohl mit seiner trennung doch nicht gestimmt...und zum schluß habe ich ihm mit viel liebe ein päckchen gepackt mit alten blättern und tannennadeln und eine tüte kaffee gefüllt mit kaffeesatz und kartoffelschalen und einen pralinenkasten mit müll gefüllt und obendrauf ein brief mit großen roten buchstaben "danke für die schönen stunden"
das müßte eigentlich heute angekommen sein, wo beide zuhause waren und er es nicht still und heimlich wegschmeißen konnte.
ja so hab ich es gemacht...ich weiß nicht, ob das was für dich ist und es dir weiterhilft.
liebe grüße rennmaus









Rennmaus...
Du hast ne PN. Und zur Threaderöffnerin: Sowas was Rennmaus gemacht hat, tut derart gut und öffnet Dir die Augen über den vermeintlichen Traummann....

Kopf hoch.. es wird Frühling...

K.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2009 um 10:41

Was regst Du Dich auf
willst Du ihn verantwortlich machen, dass Du mit ihm ins Bett gingst.
Dazu gehören immer Zwei, Fräulein.

Durch Deine Racheaktion zeigst Du ihm, wie sehr er Dich verletzt hat. An Deiner Stelle würde ich Größe zeigen und darüberstehen.

Rache, ist nur für die Schwachen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2010 um 10:25

Rache ist süß!!
Wolltet ihr euch schon immer mal so richtig an jemanden bestimmtes rächen und wusstet bisher leider nur nicht wie, wann und wo??

ProSieben-taff hilft euch ENDLICH RACHE zu nehmen!! Und kommt die Rache nicht viel besser an, wenn sie nicht nur kalt, sondern auch im FERNSEHEN serviert wird?

Wer von euch rachsüchtigen Ladies mal so richtig Lust hat, ihren Ex, einen Kumpel oder sich vielleicht an der besten Freundin (aus gutem Grund) zu rächen, ist bei uns richtig!!
Meldet euch mit euren Namen, Alter, Beruf und erzählt uns warum ihr euch an wen rächen wollt.

Vielleicht habt ihr ja sogar schon ein paar Ideen, wie der kleine Rachefeldzug aussehen soll? Immer her damit!!
Denn: Rache ist süüüüüüüüüüüüß!!!!!!

Schreibt einfach eine E-Mail an ijeoma.okere@prosiebensat1.com

Wir freuen uns auf euch!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2010 um 16:55
In Antwort auf sana_12949330

Rennmaus...
Du hast ne PN. Und zur Threaderöffnerin: Sowas was Rennmaus gemacht hat, tut derart gut und öffnet Dir die Augen über den vermeintlichen Traummann....

Kopf hoch.. es wird Frühling...

K.


Rache ist doof, aber das finde ich ja mal Megaideal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 12:32
In Antwort auf felina_12254325

Rache ist süß!!
Wolltet ihr euch schon immer mal so richtig an jemanden bestimmtes rächen und wusstet bisher leider nur nicht wie, wann und wo??

ProSieben-taff hilft euch ENDLICH RACHE zu nehmen!! Und kommt die Rache nicht viel besser an, wenn sie nicht nur kalt, sondern auch im FERNSEHEN serviert wird?

Wer von euch rachsüchtigen Ladies mal so richtig Lust hat, ihren Ex, einen Kumpel oder sich vielleicht an der besten Freundin (aus gutem Grund) zu rächen, ist bei uns richtig!!
Meldet euch mit euren Namen, Alter, Beruf und erzählt uns warum ihr euch an wen rächen wollt.

Vielleicht habt ihr ja sogar schon ein paar Ideen, wie der kleine Rachefeldzug aussehen soll? Immer her damit!!
Denn: Rache ist süüüüüüüüüüüüß!!!!!!

Schreibt einfach eine E-Mail an ijeoma.okere@prosiebensat1.com

Wir freuen uns auf euch!!!!

Vergiss es...
... rache kann nix... für das kleine bischen befriedigung??? noch nie davon gehört, dass alles im leben einem zurückkommt???
lass ihn... er wird sein blaues wunder irgendwann selber erleben...
und du lern von deiner erfahrung... wie alt bist du, dass du nicht weißt das halt manche männer so sind??? hatte auch mal ne sit. wo ich mit nem verheirateten in die kiste bin... war mir aber von vornherein immer klar, dass es nur um das ging... so weh das es tut... hast du den kein bischen selbstachtung??? rache??? ach geh, viel mehr würds ihn ärgern wenn du da drüberstehst... so weiß er nur wie weh er dir getan hat... und das wird ihn wahrscheinlich auch noch freuen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2010 um 12:40
In Antwort auf kay_12902611

Hallo
es wird ja allgemein gesagt , rache am ex ist nicht gut, man soll loslassen und nach vorn schauen und keine zeit und energie darauf verschwenden.
trotzdem habe ich mich gerächt und ich muss sagen, es hat einfach gutgetan.
Wenn es nicht in gemeinheiten ausartet, sollte man seine verletzten gefühle ruhig ausleben.
Kurz zu meiner geschichte, ich bin 51 und hab vorigen mai auf einer internetplattform einen mann kennengelernt und wir haben uns verliebt.und in allen belangen super verstanden. wir waren beide verheiratet und ich habe mich von meinem mann getennt und bin in eine eigene wohnung, er hat sich auch getrennt, aber nur räumlich im eigenen haus.
auch wenn es eine fernbeziehung war, haben wir tägich kontakt zueinander gehabt und uns mehrmals die woche getroffen und haben überlegt zusammenzuziehen anfang des jahres.
plötzlich von heute auf morgen hat er unsere beziehung beendet, brauchte plötzlich bedenkzeit und wusste nicht ob er sich von seinem dorf und haus lösen kann. wir haben uns dann zwar noch belanglose mails geschrieben, aber uns nicht mehr getroffen und telefoniert.
Mir kam das alles spanisch vor und so habe ich mich auf der plattform wo wir beide noch mitglied waren unter einem anderen profil angemeldet und ihn bewusst angeschrieben. und er hat da auch voll angebissen und wir haben mailadressen und fotos (ich hatte irgendeins von jemand anders geschickt) ausgetauscht und nach noch nicht mal 2 wochen wollte er ein treffen und zu der frau zum kaffee kommen. ich hab ihm eine schöne adresse rausgesucht...ein fabrikgebäude in einem kleinen dorf und die telefonnummer von "frank geht ran" gegeben.
er ist dort rumgeirrt und hat die einwohner gefragt wo das haus ist und wo frau sowiso wohnt und die haben geantwortet, da wohnt niemand das ist eine fabrik. er hat ihr darauf eine mail geschrieben, nachts halb 1, mit vielen fehlern, so hat ihn das aufgeregt...aber das war erst nummer 1.
ich habe die mails die hin und hergingen, und wo gesülzt wurde und das treffen vereinbart und über gefühle und eine eventuelle spätere beziehung geredet wurde ausgedruckt und an seine frau geschickt.
es muss mächtigen krach bekommen haben, denn so ganz hat es wohl mit seiner trennung doch nicht gestimmt...und zum schluß habe ich ihm mit viel liebe ein päckchen gepackt mit alten blättern und tannennadeln und eine tüte kaffee gefüllt mit kaffeesatz und kartoffelschalen und einen pralinenkasten mit müll gefüllt und obendrauf ein brief mit großen roten buchstaben "danke für die schönen stunden"
das müßte eigentlich heute angekommen sein, wo beide zuhause waren und er es nicht still und heimlich wegschmeißen konnte.
ja so hab ich es gemacht...ich weiß nicht, ob das was für dich ist und es dir weiterhilft.
liebe grüße rennmaus









Hut ab!!!
hallo rennmaus,

das hast du super gemacht, ich hätte es nicht besser machen können, der arsch hat es verdient, hoffe nur, dass du emotional gut hinweg gekommen bist!

wünsche dir eine wunderbare zukunft!

crazywomen (marlene)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2010 um 21:36
In Antwort auf kay_12902611

Hallo
es wird ja allgemein gesagt , rache am ex ist nicht gut, man soll loslassen und nach vorn schauen und keine zeit und energie darauf verschwenden.
trotzdem habe ich mich gerächt und ich muss sagen, es hat einfach gutgetan.
Wenn es nicht in gemeinheiten ausartet, sollte man seine verletzten gefühle ruhig ausleben.
Kurz zu meiner geschichte, ich bin 51 und hab vorigen mai auf einer internetplattform einen mann kennengelernt und wir haben uns verliebt.und in allen belangen super verstanden. wir waren beide verheiratet und ich habe mich von meinem mann getennt und bin in eine eigene wohnung, er hat sich auch getrennt, aber nur räumlich im eigenen haus.
auch wenn es eine fernbeziehung war, haben wir tägich kontakt zueinander gehabt und uns mehrmals die woche getroffen und haben überlegt zusammenzuziehen anfang des jahres.
plötzlich von heute auf morgen hat er unsere beziehung beendet, brauchte plötzlich bedenkzeit und wusste nicht ob er sich von seinem dorf und haus lösen kann. wir haben uns dann zwar noch belanglose mails geschrieben, aber uns nicht mehr getroffen und telefoniert.
Mir kam das alles spanisch vor und so habe ich mich auf der plattform wo wir beide noch mitglied waren unter einem anderen profil angemeldet und ihn bewusst angeschrieben. und er hat da auch voll angebissen und wir haben mailadressen und fotos (ich hatte irgendeins von jemand anders geschickt) ausgetauscht und nach noch nicht mal 2 wochen wollte er ein treffen und zu der frau zum kaffee kommen. ich hab ihm eine schöne adresse rausgesucht...ein fabrikgebäude in einem kleinen dorf und die telefonnummer von "frank geht ran" gegeben.
er ist dort rumgeirrt und hat die einwohner gefragt wo das haus ist und wo frau sowiso wohnt und die haben geantwortet, da wohnt niemand das ist eine fabrik. er hat ihr darauf eine mail geschrieben, nachts halb 1, mit vielen fehlern, so hat ihn das aufgeregt...aber das war erst nummer 1.
ich habe die mails die hin und hergingen, und wo gesülzt wurde und das treffen vereinbart und über gefühle und eine eventuelle spätere beziehung geredet wurde ausgedruckt und an seine frau geschickt.
es muss mächtigen krach bekommen haben, denn so ganz hat es wohl mit seiner trennung doch nicht gestimmt...und zum schluß habe ich ihm mit viel liebe ein päckchen gepackt mit alten blättern und tannennadeln und eine tüte kaffee gefüllt mit kaffeesatz und kartoffelschalen und einen pralinenkasten mit müll gefüllt und obendrauf ein brief mit großen roten buchstaben "danke für die schönen stunden"
das müßte eigentlich heute angekommen sein, wo beide zuhause waren und er es nicht still und heimlich wegschmeißen konnte.
ja so hab ich es gemacht...ich weiß nicht, ob das was für dich ist und es dir weiterhilft.
liebe grüße rennmaus










Super.......

find es toll das es immer noch frauen gib die respekt verdienen )))
rennmaus der kann froh sein das du nicht noch viel schlimmere sachen mit ihm angestellt hast.....

kuschen vor dem mann unter dem deck mantel ehre u. würde einer frau das hat doch bestimmt nur ein mann erfunden hahahaha
l
eider gottes gib es noch genug frauen die auf den billigen spruch rein fallen....(frauen sollen sich nicht rächen ohje rache ist ja sooooo beinlich,,,,,, quatsch sage ich nur dazu)

wenn es ein mann schafft aus niedrigen beweg gründen eine frau soooo zu verarschen dann soll er lieber froh sein das nicht viel schlimmere sachen mit ihm passieren....

MÄNNER DIE SICH WIE SCHWEINE BENEHMEN HABEN ES EINFACH NICHT ANDERS VERDIENT

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2011 um 0:26

Hallo?!
Was ist mit dir bzw mit euch nicht richtig?!

Ihr pennt mit den Männern anderer Frauen und wollt euch an DENEN rächen?

Besser sollte sich die Frau des Mannes sich an euch rächen! Klar hat er schuld, ihr aber ebenso.
die schlampe zu sein die alles zerstört hat Fühlt sich mit Sicherheit besser an als die zu sein die betrogen und belogen wurde und dann das Kind aus so einer zerstörten Beziehung alleine großzuziehen.
Ihr habt spaß gehabt und rumgefickt und habt eine Kindheit zerstört und noch einer Frau seelischen Ballast aufgedrückt den sie nie wieder los wird und der sie auch in zukünftigen Beziehungen prägen wird....
Ich kann Frauen nicht verstehen die mit einem mann eingehen obwohl sie wissen dass der vegeben ist! Wie kann man nur so wenig Mitgefühl für das eigene Geschlecht haben! Wenn eure beste Freundin ankommen würde und sagen würde mein Mann hat mich mit ner anderen betrogen würdet ihr doch auch sagen: boah was für ein Arsch! Und diese ... .. Merkste was?? Wir stecken alle im selben Boot! Also seid ihr wenigstens so korrekt und ehrlich anderen frauen gegenüber und euch selbst und macht sone Scheiße nicht mit!
Es gibt auch genügend Single männer da draußen! Die auch lieb sind, gut aussehen, und gut im bett sind. Seid nicht so dumm und so beschränkt.
Ihr seid doch keine geilen Tiere, sondern Menschen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper